• ×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

    ×   Your previous content has been restored.   Clear editor

    ×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Similar Content

    • By LIS200
      Konichiwa,
       
      ich würde gerne unseren unzerstörbaren und gut gepflegten Familien-Lexus IS 200 Baujahr 99 mit 98k km von blau in das Bordeauxrot? vom Lexus LC500 umfolieren (oder ggf. umlackieren) lassen. 
       
      Kennt jemand zufällig den RGB-Farbcode?
      Was kostet das ungefähr?
       
       
      Herzlichen Dank
      Matthias
    • By Domito
      Moin liebe Enthusiasten,
      ich bin neu in der RC-F Welt und möchte den ersten Winter überstehen (und ein bisschen Fahren 6tkm/a).
      Im Frühling ist der Vorführwagen mein geworden. Ich habe noch keine Winterräder und bin gerade in der "Findungsphase".
      Wie sieht es bei euch aus?
      Was habt ihr drauf? OEM oder Tuner?
      235, 245, 255?
      19 oder 20 Zoll?
      ABE oder Einzelabnahme?
      Meinen status quo habe ich mal angehängt.
      Ich freue mich auf eure Antworten.
      Viele Grüße
      Dom
    • By The Henk
      Hallo erstmal, 
      ich bin der Henk und seit kurzem Besitzer eines IS 200 SC Bj. 2004 und ca 121.000km (laut Tacho). 
      Ein sehr schönes Auto, aber das Fahrwerk enttäuscht mich. Ich dachte die wären eher sportlich abgestimmt, aber besonders bei schnelleren Lenkbewegungen geht der Wagen sehr tief in die Federn bevor er sich rüberbewegt. 
      Ich Tippe mal, dass die Dämpfer durch sind, habe aber leider noch keinen anderen IS zum Vergleich fahren können. 
      Jetzt zu den Fragen:
      Wenn ich ein neues Fahrwerk verbauen (ich möchte NICHT tieferlegen) wie sind da die Unterschiede z. B. Bilstein oder Sachs zum Original? 
      Sind Federn und Dämpfer beim SC anders als bei der Limousine? 
       
      Vielen Dank schonmal, werdet bestimmt noch öfter von mir hören :-) 
    • By Lunatic
      Nach langer Abstinenz vom Lexus Forum melde ich mich nun einmal erneut zu Wort.
      Es geht nämlich um meinen is220d.
      Ich hatte als ich mir das Auto gekauft habe direkt eine Bluetooth Box welche an den CD Wechsler Anschluss angeschlossen wird gekauft. Da vor drei Tagen mein AUX-Anschluss finaler Weise den Geist aufgegeben hat habe ich mich dazu durchgedrungen die Bluetooth Box anzuschließen.
       
      Ich hatte zuerst noch keinen Y-Kabel . bedeutet ich musste den ein und Ausbau leider zweimal machen was zur Folge hat, dass ich den Bereich um mein Radio leider etwas ramponiert habe. Allerdings ist das halb so wild.
       
      Was mich allerdings jetzt schon stört, ist dass ich keine wirkliche Möglichkeit habe den Bluetooth-Adapter anzusteuern.
      Laut Produktbeschreibung, muss ich einmal auf die Disc aux Taste drücken, und dann sollte das funktionieren. Wenn ich allerdings auf die Disk aux Taste drücke, passiert leider absolut gar nichts!
      Hat jemand von euch Erfahrung mit diesen Bluetooth-Adapter gemacht?
      Ich habe von der gleichen Firma (von Amazon) einen verbaut bei einem Civic FK3 und das hat ohne Probleme funktioniert. Die Firma selbst sagt nur: sie haben den Einbau falsch gemacht, was ich nicht glauben kann .. 
      Denn der Anschluss passt nur auf einen Eingang am Radio und das Y-Kabel ist auch das richtige. Die Bluetooth-box bekommt auch Saft, aber halt absolut kein Signal.
       
      Es handelt sich nebenbei um diese Box
      https://www.amazon.de/USB-Adapter-Bluetooth-Freisprecheinrichtung-TOYOTA/dp/B00DJ4OP8M/ref=pd_bxgy_img_2?_encoding=UTF8&pd_rd_i=B00DJ4OP8M&pd_rd_r=47319aa5-83e6-11e8-ad3d-2f939966f5b8&pd_rd_w=Nizu2&pd_rd_wg=jaejk&pf_rd_i=desktop-dp-sims&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_p=5721820101550835664&pf_rd_r=0PFYDRQTTDFGM01H92D7&pf_rd_s=desktop-dp-sims&pf_rd_t=40701&psc=1&refRID=0PFYDRQTTDFGM01H92D7
       
      und dieses Y-Kabel
      https://www.amazon.de/gp/product/B00DJ3MHI8/ref=oh_aui_search_detailpage?ie=UTF8&psc=1
       
      Bin über jegliche Hilfe dankbar!
       
    • By Minimi
      Hallo liebe Gemeinde, melde mich heute auch seit langem mal wieder. 
      Hab auch gleich ne Frage. Da ich mich nach einem kleinen Zusammenstoß mit einer Rohrtrasse, von meinem geliebten IS 200 nach fast 18 Jahren trennen musste, wurde mir die Enscheidung leichter gemacht mir nen 220d zu kaufen. 
      So, jetzt meine Frage, der IS muss runter! Habe damals nach kompletten H&R Federversagen auf Eibach gewechselt und es passte alles. Hat jemand Erfahrung mit H&R Federn gemacht, welche mich positiv stimmen, es nochmal zu probieren oder doch lieber wieder Eibach? Hab leider nichts passendes mit der Suchfunktion finden können. 
      Danke schonmal.