Recommended Posts

Hallo !

Ich habe noch ein bischen optimiert :

   
Kleine Schmutzfänger angefertigt und montiert . Weil die Karosserie vorn unten so weit eingezogen ist , so dass sich das Auto einsaut .
Dann , das war die fummeligste Arbeit , eine elektrische Motorvorwärmung eingebaut . Es ist eine von "OWL Heizer" , mit 2 KW .
Hatte schon im CT die kleinere Variante montiert , und war sehr zufrieden damit .www.owlheizer.de/epages/62795520.sf/de_D...5520/Products/OWL-4S

Ich hänge mal ein paar Photos dran .
Gruss , Heinz !

 

 

Lexus RC 07_18.jpg

Lexus RC 06_18.jpg

owl heizer.jpg

bearbeitet von Heinz die Speiche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo !

Hier noch mal Bilder mit Sommer Räder :

Serienfelgen 8 x 18 , ET 45 , mit 235/45 Reifen ,

Spurverbreiterung vorn 10 mm , hinten 20 mm .

Gruß , Heinz !

lexus Sommer 03.jpg

Lexus Sommer 02.jpg

Lexus Sommer 01.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schickes Heck... Schöner wie das vom RC-F...:wub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo !

Gestern , noch mal auf einem großen Parkplatz    zum Auto geschaut , und dabei festgestellt , dass das rechte Hinterrad weiter aussen steht !

Zu Hause noch mal genau gemessen , es sind 3,5 mm !!???

Vorne auch gleich gemessen , ist i.O. !

Soll ich jetzt hinten über Spurplatten ausgleichen ? Müsste links also 4 mm ( hab ich noch ) unterlegen .

Ps.: Habe ich jetzt nachträglich rein geschrieben : Diese Überlegung war Quatsch !!

 

Gruß Heinz !

 

bearbeitet von Heinz die Speiche
Zuerst falsch überlegt !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 33 Minuten schrieb Heinz die Speiche:

Soll ich jetzt hinten über Spurplatten ausgleichen ? Müsste links also 4 mm ( hab ich noch ) unterlegen .

Gruß Heinz !

 

Ich würde damit in eine freie Werkstatt gehen, die Spezialwerkzeug zum exakten Vermessen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

Verstehe ich das richtig,du hast auf beiden Seiten gleich dicke Spurplatten verbaut? Und jetzt willst du auf einer Seite nochmal 4mm drauf packen, damit es optisch gleich aussieht.Da bin ich mal gespannt was der TÜV dazu sagt und ob es sich beim Fahren bemerkbar macht.Ich würde erstmal meine Spurplatten überprüfen und dann den Rat von uslex befolgen.

bearbeitet von MD-60
Auto Korrektur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo uslex !

Das Auto ist neu , da gehe ich zum Verkäufer .

Ich denke Mal , dass der Fahrschemel der HA einseitig unter der Karosse montiert ist . Sturz und Spur stimmen , habe ich mit der Wasserwaage überprüft , bzw. keine Veränderungen an den Reifen .

Gruß Heinz !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo !

So , das Thema ist erledigt !

Hatte soeben den Wagen hinten aufgebockt . Dann die 4 Schrauben vom Hinterachsfahrschemel gelöst .

Dann mit einem Ratschenspannband den Fahrschemel rüber gezogen . Als Gegenlager ( für das Spannband )

hatte ich den Unterstellbock genommen .

Dann wieder alles angezogen . Jetzt ist es fast gleich . Es musste ja auch nur ca. 1,5 mm nach links kommen .

 

Gruss , Heinz !

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Heinz die Speiche:

Jetzt ist es fast gleich . Es musste ja auch nur ca. 1,5 mm nach links kommen .

 

Gruss , Heinz !

 

 

Ich würde wie bereits @uslex dir nahegelegt hat, raten eine Werkstatt aufzusuchen.

Fast gleich ist eben nicht gleich. Einen Post vorher schreibst du noch, dass der Wagen neu ist und du zum Verkäufer gehst und jetzt arbeitest du in Eigenregie daran herum?

Das verstehe ich nicht, vor allem, korrigiere mich wenn ich falsch liege, läufst du Gefahr deine Garantie zu verlieren, wenn du selber am Fahrzeug Änderungen vornimmst.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Zlatan 75 , uslex !

 

Warum soll ich eine Werkstatt aufsuchen , wenn ich einen Hinterachsfahrschemel um 1,5 mm nach links drücke/verschiebe ?

Soll ich 250 Km fahren um mir sagen zu lassen: Die Verschiebung liegt noch in der Toleranz ?

Oder soll ich so einen Jungschnulli an mein Auto lassen der nur Fehlerspeicher auslesen und am Handy rumspielen kann ?

Hast doch gelesen , was Fliegerolli für Probleme hatte , damit die Lehne seiner Sitzbank gerade steht / ausgerichtet wurde .

Das wäre die gleiche Werkstatt gewesen . Nein , das mache ich lieber selber ! ich habe mal richtig schlossern gelernt !

 

Und , ich habe heute von weiten noch mal richtig gepeilt , die Räder stehen jetzt genau gleich ! Und wenn Ihr weiter oben das Bild betrachtet ,

da kann man durch das Zusammenlaufen der Schrägen , von Kotflügel und Reifen , ziemlich genau sehen , ob die Achse in der Mitte steht .

 

Sportliche Grüsse von Heinz !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht steh ich komplett auf der Leitung:

 

Das rechte Hinterrad ist um 3,5 mm weiter nach außen gestanden als das linke.

Sturz und Spur hast du mit der Wasserwaage überprüft.

Dann hast du den Wagen aufgebockt, die 4 Schrauben vom Hinterachsfahrschemel gelöst und das Teil entsprechend justiert.

Jetzt stehen die Räder komplett gleich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Heinz die Speiche:

Hallo Zlatan 75 , uslex !

 

Warum soll ich eine Werkstatt aufsuchen , wenn ich einen Hinterachsfahrschemel um 1,5 mm nach links drücke/verschiebe ?

 

 

Wo und wann habe ich geschrieben, das du das machen sollst? Ich habe nur geschrieben, was ICH machen würde. Ein feiner Unterschied.

 

Du entscheidest ganz allein, was du bei deinem Auto selber machst und was du den Fachmann mit dem richtigen Werkzeug machen lässt. 

 

Du musst nicht auf uns hören. Du musst uns noch nicht mal fragen, wenn du was machen willst.

 

Ob unser Rat doch gut war, merkst du erst, wenn sich die Reifen ab jetzt schief abfahren oder wenn es dich im schlimmsten Fall von der Strasse runterwippt. - Was wir dir natürlich nicht wünschen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Heinz die Speiche

Es bleibt dir überlassen was du mit deinem Wagen machst und was nicht. Ich habe nur auf deine Widersprüchlichen Aussagen aufmerksam gemacht und auf das Thema Garantie hinweisen wollen. Zudem gibt es ja für Fahrwerksvermessungen entsprechendes Equipment und ich bin mir nicht sicher, ob da eine Wasserwaage ein ausreichender Ersatz ist. Ich jedoch kenne mich mit solchen arbeiten nicht aus und überlasse dir eine Bewertung. Jedoch würde ich an meinem Neuwagen während der Garantiezeit keinen Finger rühren und das die Facherkstatt erledigen lassen. Meine persönliche Meinung. Grüße und weiterhin gute fahrt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn dir die 250km zum nächsten Lexus Forum zu weit sind, gibt es noch die Möglichkeit auf Lexus Service Niederlassungen auszuweichen. Einfach mal auf der Lexus Homepage unter "Händler finden" suchen. Vielleicht gibt es was in deiner Nähe. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist jemandem aufgefallen, dass mittlerweile das große Navi wie beim IS Facelift verbaut wird? Finde ich nicht uninteressant, seitwann gilt diese Änderung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich würde auch interessieren, was noch geändert wurde beim 2018er RC Modell.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dazugekommen ist außer dem Navi das Custom Fahrprofil sowie das Lexus Safety System+ (optional oder gegen Aufpreis).

 

https://www.clublexus.com/forums/rc-1st-gen-2015-present/865090-2018-lexus-rc.html

http://pressroom.toyota.com/lexus/RC/rc350/releases/2018+lexus+rc+sport+coupe+luxury+power.htm

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden