Jump to content

Hitzeschutzblech am Auspuff locker


TK83
 Share

Recommended Posts

Fröhliche Weihnachten an alle,

bei unserem IS 200 SportCross ist das Hitzeschutzblech am Auspuff locker. Man kann es hin- und herschieben. Mir ist es heute aufgefallen, war vorher noch nie.

Wir wollen heute mit dem Auto noch fahren (ca. 150 km). Ist es möglich dies mit "einfachen Mitteln" zu befestigen oder muss man damit in eine Werkstatt, weil es "spezielle" Schrauben benötigt? Ich hab Angst es zu verlieren oder, dass am Auto größere Schäden entstehen.

Link to comment
Share on other sites

Frohe Weihnachten :)

Das Hitzeschutzblech löst sich meist rund um die Schraube.

Eine größere Unterlegscheibe dürfte reichen um es wieder ausreichend zu befestigen.

Hatte bei meinem Yaris auch so funktioniert.

In der Werkstatt wird man dir wahrscheinlich ein neues verkaufen wollen..

Link to comment
Share on other sites

Hab es mir nochmal angeguckt. Ja, es ist um die Schrauben herum durch. Solche großen Unterlegscheiben habe ich jetzt nicht zur Hand und man müsste ja trotzdem den Auspuff / Endschalldämpfer erstmal abmontieren um das Hitzeschutzblech irgendwie zu befestigen?

Das Hitzeschutzblech liegt jetzt auf dem Endschalldämpfer bzw. rutscht da drauf etwas hin und her. Für mich ist jetzt die Frage: Kann ich damit noch fahren (ca. 150 - 200 km) oder nimmt das Auto dadurch noch größeren Schaden?

Link to comment
Share on other sites

Also Schaden nimmt das auto keinen.

Ausser nervigem Geklapper passiert da nix.

Wenn die Unterlagsscheibe fehlt, kann provisorisch auch einfach das Blech nur halb eingeklemmt werden.

Dazu die Schrauben anlösen, sodass das Blech zwischen Krümmer und Blech poasst, dann versuchen einen Teil des Blechs einzuklemmen.

Gute Fahrt und viel Glück

Link to comment
Share on other sites

Das Reparieren, also die Montage eines neuen Hitzeschutzbleches, sollte doch auch die normale Toyota-Werkstatt nebenan hinbekommen. Dafür muss man ja nicht unbedingt wieder zum 60 km entfernten Lexus-Autohaus, oder?

Link to comment
Share on other sites

Das Reparieren, also die Montage eines neuen Hitzeschutzbleches, sollte doch auch die normale Toyota-Werkstatt nebenan hinbekommen. Dafür muss man ja nicht unbedingt wieder zum 60 km entfernten Lexus-Autohaus, oder?

Solche Sachen muss auch freie Werkstatt können, wenn nicht dann sollte längst die Bude zu sein.

Link to comment
Share on other sites

Nehms doch einfach ab, sind nur 3 schrauben.

Eben. So hab ich's auch immer gemacht (meins am IS sieht komischerweise noch sehr frisch aus, wohl vom Vorbesitzer schon investiert).

Gewichtsoptimierung! :D

Link to comment
Share on other sites

Ich hab zwar keine Ahnung von Autos, aber das Hitzeschutzblech wird ja wohl einen Sinn haben, oder? :) Einfach so weglassen?

Kennt vielleicht jemand die Teilenummer von dem guten Stück oder kann mir helfen, wo ich danach suchen kann?

Vielen Dank.

Link to comment
Share on other sites

Meinte als Soforthilfe, bevor es ganz abfällt.

Sonst würde ich es mit einer grossen Unterlegscheibe festmachen.

Generell hat es natürlich eine Funktion, die Vorkats werden schneller warm, weniger Wärme strahlt in den Motorraum.

Wenn man die weglässt geht aber nichts kaputt, an der Seite ist so viel Platz, da passiert nix. Viele fahren sogar den Kompressor und haben die Bleche garnicht mehr drauf.

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Ich bin's nochmal. Das mit dem Befestigen der Unterlegscheiben hat nicht so recht funktioniert. Man kommt auch sehr schlecht ran, da ja der Endschalldämpfer im Weg ist. :( Ich hab ja nur den Wagenheber zur Verfügung. :(

Kann mir jemand sagen, wo ich die Teilenummer für das Hitzeschutzblech (IS 200 SportCross) finde. Damit sollten die in einer freien Werkstatt ja auch klar kommen. :)

Link to comment
Share on other sites

Ich bin's nochmal. Das mit dem Befestigen der Unterlegscheiben hat nicht so recht funktioniert. Man kommt auch sehr schlecht ran, da ja der Endschalldämpfer im Weg ist. :( Ich hab ja nur den Wagenheber zur Verfügung. :(

Kann mir jemand sagen, wo ich die Teilenummer für das Hitzeschutzblech (IS 200 SportCross) finde. Damit sollten die in einer freien Werkstatt ja auch klar kommen. :)

Ich schaue mal nach, ob ich so ein Hitzeschutzblech rumliegen habe, ist zwar von limo muss man dann prüfen ob es passt.
Link to comment
Share on other sites

Danke, das ist sehr nett. :)

Weiß denn jemand, ob das Hitzeschutzblech von der Limo auch den SportCross passt? IS200 und IS300 kompatibel?

Link to comment
Share on other sites

Das sind 2 völlig verschiedene Motoren.

Das vom 1gfe passt sicher nicht an den 2jzge.

Also sofern er das Hitzeschutzblech über dem ESD meint... dieses ist bei allen Varianten (IS200/300, Limo/SX) das gleiche. :)

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy