Sign in to follow this  
Lexus Rookie

Lexus UX200, UX250 und UX250h

Recommended Posts

Hallo @Noname

 

Vielen Dank für deine Eindrücke. Gibt es für den Kofferraumeinsatz eine Artikelnummer und oder ein Foto?

 

Gruss

Dani

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Jens_IS250

www.apl.de

Toyota Kombi Lounge Hybrid (180 PS), mit Überführung von einem deutschen Händler.

für private Kunden € 30.516

für gewerbliche Kunden €  29.358
Preise verstehen sich inkl. MWSt.

 

Ich habe dort früher schon Neuwagen gekauft und war sehr zufrieden.

Meine persönliche Erfahrung bei Lexus ist eine andere (als Deine). Ich habe mich in den letzten 3 Jahren 3x um einen Neuwagen bemüht und habe immer nur einen einstelligen Nachlass angeboten bekommen. Diese Angebote haben mich nie überzeugt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Dani13...ich gucke mal, dass ich bei Gelegenheit ein Foto mache, Artikelnummer habe ich nicht. Mein Verkäufer hat mir das Teil einfach reingesetzt, als ich danach gefragt habe...

 

@H6Fan...ich kann Deine Aussagen zu den Preisen nicht nachvollziehen. Wir haben einen F-Sport mit großem Navi und Schiebedach, sowie den ganzen kleinen Helferlein wie Spurhalteassi, HUD, Heckraumüberwachung und sind im Ergebnis bei der Finanzierung günstiger als vorher beim Auris...den Listenpreis habe ich mir nicht mal angeguckt, denn letztendlich interessiert mich nur was ich letztendlich zu zahlen habe...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir ging es ja auch so. Da H6Fan ja auch aus Hessen kommt und hier die Auswahl an Lexus-Händlern sehr gering ist, gehe ich davon aus, dass er bei dem gleichen Autohaus war wie ich im Frühjahr. Mir ist nur aufgefallen, dass die Rabatte sehr von dem Modell abhängig sind. Beim IS gab es sogar noch mehr Nachlass als bei dem schon gut rabattierten UX, so dass der IS unterm Strich trotz höherem Listenpreis genauso teuer gewesen wäre. Vermutlich wird man den in die Jahre gekommenen IS ohne Nachlass nicht mehr los, bis nächstes Jahr der Nachfolger kommt. Beim UX muss man den derzeitigen hohen Nachlass eher als Einführungsangebot ansehen. Der wird sich in den nächsten Monaten bestimmt auf einem niedrigeren Niveau einpendeln.

 

Ich hätte mal fragen sollen, was beim ES derzeit drin ist. Ist meiner Meinung nach der derzeit schönste Lexus (abgesehen von den für mich unbezahlbaren LS und LC). 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 5.6.2019 um 16:05 schrieb Dani13:

Hallo @Noname

 

Vielen Dank für deine Eindrücke. Gibt es für den Kofferraumeinsatz eine Artikelnummer und oder ein Foto?

 

Gruss

Dani

Ja das würde mich auch interessieren!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 11.6.2019 um 13:52 schrieb Tirolex:

Ja das würde mich auch interessieren!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 11.6.2019 um 13:52 schrieb Tirolex:

Ja das würde mich auch interessieren!

 

20190615_134053.jpg

20190615_134049.jpg

20190615_134053.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, hier nun die Bilder...hoffe es hilft, zumindest kann man erkennen das so einiges mehr reinpasst...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo liebe Forengemeinde,

 

gesterm war mal wieder die Abgabe des ct im Forum für Durchsicht/TÜV/ASU. Als Leihwagen haben wir uns diesmal einen UX250h reservieren lassen für eine Probefahrt. Daher möchte ich euch kurz auch meine Eindrücke von der Probefahrt (knapp 60 Km) mitteilen, auch im Vergleich zu meinem ct. Ich kann nicht mal sagen, welche Ausstattungsvariante wir gefahren sind, hatte vergessen zu fragen. Der Verkäufer sagte aber bei der Übergabe, daß keine Sonderpakete verbaut sind. Farbe Grau, 7" Display/Navi/DAB Radio, Sitzverstellung Fahrer /Beifahrer elektrisch, in den Seitenspiegeln diese Warn-LED's ( geile Sache 👍 ) wenn man die Spur wechseln möchte. Hauspreis auf dem inneliegenden Verkaufsschild knapp 49000,- € welches ich mir aber nicht durchgelesen habe was alles verbaut ist.
Als erstes zu den Fahreigenschaften. Beim losfahren in langsamer Geschwindigkeit hatte ich erst einmal einen lauten Eindruck und meine Frau äußerte auch, daß der ja lauter sei als der ct. Es stellte sich aber später raus, daß es an den verbauten 18" Rädern lag, welche wohl zur lauteren Kategorie gehören. Als ich dann die Möglichkeit hatte Gas zu geben und gleich den Sportmodus ausprobierte ging die "Lutzi" aber ab. Ich war schon der Meinung, daß er auf jeden Fall einen besseren Anzug hat mit den glaub 181 PS, aber das war dann schon deutlich. Meine Frau meinte nur, der muß sich nicht mal anstrengen und fährt mit einer Leichtigkeit, so hatte sie und ich den Eindruck. Die Lautstärke war angenehm niedrig, nicht so derb aufheulend. Überrascht war ich dann auf der Autobahn als ich aufhörte zu beschleunigen und ein Stück bei ca. 115 Km/h gegleitet bin. Da ging die Motordrehzahl auf null und er fuhr elektrisch. Wußte gar nicht, daß das bei der Geschwindigkeit überhaupt möglich ist. Bin natürlich auch schneller gefahren und die Lautstärke blieb angenehm leise. Der Verbrauch lag bei 5.8 l/h, allerdings mit viel probieren, Gas/Bremsen, einfach testen. Auf der Landstraße waren's auch mal nur 5.3 l/h. Man kann sagen Fahrspaß pur :thumbup:. Der Schalthebel war ungewohnt, vor allem weil man über den Rückwärtsgang schalten muß, finde die Schaltung  beim ct besser gelöst. Die Tiptronic für die schaltbaren Gänge ist eine nette Spielerei aber für mich absolut unnütz. Vermisst habe ich die B-Bremse oder habe sie nicht gefunden. Der Fahrassi" für die Spurhaltung funktioniert richtig klasse, den hätte ich im ct auch gern.

Nun zu den anderen Dingen.

Die Einstiegshöhe ist angenehm, besser als beim ct aber nicht überwältigend besser, daß das einen Wechsel begründen würde. Die Velours Sitze seitlich mit Leder sehr angenehm welche auch einen guten Halt geben. Könnten Sportsitze gewesen sein. Auch ist seitlich bis zur Tür etwas mehr Platz vorhanden. Auf der hinteren Sitzbank habe ich auch mal Platz genommen aber nur sehr kurz, es war einfach zu beengt. Ich bin nur 1,77 m und sitze nicht weit vom Lenkrad, daher ist mein Sitz nicht sehr weit nach hinten. Kann mir keine lange Fahrt mit Beifahrern hinten vorstellen, ist einfach zu eng, da ist im ct mehr Platz vorhanden.

Der Kofferraum ist meiner Meinung nach etwas kleiner als beim ct bedingt durch die schräge Heckklappe, wodurch man gezwungen ist, größere Dinge weiter rein zu verlagern. Dadurch fehlt in der Länge wieder Platz. Eine einigermaßen ebene Fläche bei umgeklappten Sitzen wie im ct sucht man vergebens. Die Kofferraumabdeckung ist für mich ein Witz, sehr billige Lösung. Das macht auch die große Kofferraumwanne nicht wett.

Jetzt zum Innendesign. Dieser Aufbau wo seitlich diese beiden Hebel sind z.B. für den Fahrmodus sieht auf Bildern sehr interessant und gut aus. Als ich aber dann drin saß gefiel mir das überhaupt nicht mehr. Ich finde die Sicht nach vorn ist eingeschränkter als beim ct. Auch die Gestaltung mit den  Abstufungen des Cockpits mit der Ledereinlage vorn schaut auf Bildern klasse aus, natura nicht mehr. Die Türen leider alles bis auf die Armauflage nur Plastik. Das Cockpit sieht einfach nur billig aus im Vergleich zum ct. Über die Radkästen brauchen wir nicht zu reden.

Der UX250h hat eine sehr gute Fahrleistung, der Verbrauch ist für diese Leistung super, das Zusammenspiel E-Motor/Benziner ist sehr gut abgestimmt, macht wirklich riesen Spaß damit zu fahren. Mit nur diesen Eigenschaften müßte ein neuer ct raus kommen, das wäre klasse, wird aber nicht passieren da dieser nur noch 2 Jahre produziert wird und dann aus die Maus.

Ansonsten ist der UX bis auf das neue Hybridsystem mit den sehr guten Fahreigenschaften für mich persönlich keine Verbesserung und im Vergleich zum ct  in den verarbeiteten Materialien und in der Anmutung schlechter.

Auf Grund der vielen nicht so schönen Merkmale am UX250h ist dieser aus dem Rennen. Einen Nachfolger zum ct wird es definitiv nicht geben laut Aussage des Verkäufers. Es wäre nur ein Ausweich auf Toyota möglich, die fallen aber wegen der nicht so schön designten Cockpits raus. Ist halt alles Geschmackssache. Muß die Suche eben weiter gehen.

 

Ich hoffe, ich trete niemandem mit meinem Bericht auf die Füße, aber das ist mein Eindruck zum UX250h und ich sag auch, was ich denke. Trotzdem wünsche ich allen anderen die ihn schon besitzen oder noch in Besitz nehmen möchten viel Spaß mit dem UX :wink1:.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Peinlich für ein 50000 € - Auto , und traurig. Immerhin reden wir ja von einem LEXUS :ohmy:

 

RodLex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich muß ehrlich sagen, daß auf den Werbeprospekten z.B. das Cockpit wirklich schön und luxeriös ausschaut passend zu einem Lexus. Aber in natura eben nicht mehr. Auch die analoge Uhr hinter der Scheibe mit dem Navi wirkt in echt anders, irgendwie wie hinter einem Schaukasten. Aber das sieht eben zum Glück jeder anders. Das flache Touchpad ist auch nicht mein Ding gewesen.

Letztendlich haben wir uns eh dafür entschieden, nicht auf diesen SUV-Trend Zug mit aufzusteigen.

Waren heute nochmal beim Händler und sind mal einen ct 2019 gefahren. Dazu berichte ich aber im ct Bereich. Kann nur soviel sagen, daß das eventl. eher noch eine Alternative wäre als Nachfolger ( wenn in Luxury Line), weil viel leiser als mein 2012 und eben die zusätzlich "Fahrassis" .

 

mfg gassimodo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hatte mir eigentlich auch den UX kaufen wollen. Trotzdem das er mir nach wie vor sehr gut gefällt und ich mich eigentlich  schon beim ersten Anblick in Genf zum Kauf entschieden habe sah es dann nach einer genaun Besichtigung und Probefahrt anders aus. Der Ausschlag gebende Punkt war dann der Kofferraum und das Platzangebot hinten. 

Auf der Strasse habe ich noch keinen fahren sehen und von den je 50 Launch-Modellen die eigentlich nur Oneline an Kunden verkauft werden sollten stehen jetzt sehr viele bein den Händlern im Sowroom. Ich hätte mir da einiges mehr erwartet. Schade. Vieleicht geht ja noch was. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja klar, über Geschmack läßt sich streiten. Ich finde den Wagen sehr komfortabel, die Innenausstattung in Leder sehr angenehm und bequem. Technisch sind die Hybride aus dem Toyota Konzern sowieso eine Klasse für sich.

Ein aktueller VW Polo mit 3 Zylinder Motor, benötigt 6 Liter, mein UX liegt momentan bei 5,4 Liter. Das sagt eigentlich alles 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin jetzt gut 2.500 km mit dem UX F-Sport 250h gefahren. Hatte bisher einen Verso. Zugegeben, das Platzangebot im Kofferraum und auf den Rücksitzen ist klein, kein Vergleich zum Verso. Aber dafür ist das Fahren herrlich. Kleiner Wendekreis, gute Sitze, gute Übersicht im Auto, Assistenten ohne Ende (echt super), zieht gut an, Gleiten selbst bei 170 auf der Autobahn ist für mich leise, ein Genuss beim Fahren. Verbrauch auf 500 km (franz. Autobahn, dt. Autobahn, Landstraßen) jetzt erstmals bei 5,5 L/100km, vorher höher. Batterie hat im Schwarzwald erstmals auf 8 Einheiten aufgeladen (lange Bergabfahrten mit Nutzen der Wippschalter und S), zuhause höchsten bis 6. Motorbremse war deutlich zu spüren. Verbrauch auf Landstraßen mit 70 - 90 km/h bei 4,3 L/100km. Sehr viele Schalter, die ich noch nicht alle blind beherrsche. Bedienung Navi und Zieleingabe gewöhnungsbedürftig. Spracheingabe nur bei dt. Zielen möglich. Karten 04/19 sind trotzdem veraltet. Finde keine Möglichkeit, den Senderwechsel für Verkehrsdurchsagen automatisch wechseln zu lassen. Lexus konnte auch nicht helfen. Ansonsten macht das Auto nur Spaß.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Willkommen im LOC und viel Spass mit deinem UX. :clap: 

 

vor 4 Stunden schrieb HaJu:

Batterie hat im Schwarzwald erstmals auf 8 Einheiten aufgeladen (lange Bergabfahrten mit Nutzen der Wippschalter und S), zuhause höchsten bis 6. Motorbremse war deutlich zu spüren.

 

Bitte versuche nicht, mit irgend welchen Tricks die Batterie voll zu bekommen.

 

Die japanischen Lexusentwickler haben das System sehr gut abgestimmt, so dass es keinerlei Eingriffe von dir bedarf. Du erreichst so eher das Gegenteil, also einen Nachteil für dein Fahrzeug.

 

Das die Hybrid-Batterie nie ganz leer und nie ganz voll wird, das ist Absicht und gut so. Denn damit gibt es immer eine Reserve nach unten und oben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber ist es nicht sinnvoll, gerade bei Bergabfahrten die Automatik auf „B“ zu stellen für bessere Rekuperation?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb Bassoonist:

Aber ist es nicht sinnvoll, gerade bei Bergabfahrten die Automatik auf „B“ zu stellen für bessere Rekuperation?

B ist nicht für bessere Rekuperation, sondern bei "B" springt der Benziner mit an und bremst zusätzlich als Motorbremse. So stand es im Manual zu meinem ex CT Hybriden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb Bert B.:

B ist nicht für bessere Rekuperation, sondern bei "B" springt der Benziner mit an und bremst zusätzlich als Motorbremse. So stand es im Manual zu meinem ex CT Hybriden.

 

Genau, und wenn die Traktionsbatterie voll ist, kann das Auto eh nicht mehr rekuperieren, was unter  gewissen Umständen sehr rasch eintritt. In diesem Fall müsste man dann die ganze Energie mit den Bremsen vernichten. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich war schon froh zu sehen, dass sich die Batterie auch mal ganz voll lädt. Konnte ich vorher ja nicht sehen, hätte ja auch ein Defekt sein können. Im Handbuch steht drin, dass man mit Schaltung auf S und Benutzen der Wippschalter die Motorbremse regeln kann. Ich nutzte da nur beschriebene Funktionen. Die Batterie war danach beim Berghochfahren auch schnell wieder auf 3-4.

Ich denke, je mehr Ladung die Batterie hat, desto mehr kann sie den Motor unterstützen, desto weniger Benzin verbraucht der Motor. M.E. sind daher auch die niedrigen Verbrauchswerte im Schwarzwald entstanden.

Explodiert ist das Auto auch mit voller Batterie nicht.  😉

Daher denke ich wie USLEX: Die Abstimmung von Lexus für den Motor ist klasse. Man merkt gar nichts von einem Wechsel von Motor zu Batterie oder umgekehrt. Selbst die Lautstärke ist gleich, wenn man nicht wesentlich mehr Gas gibt.

 

Super Auto.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎02‎.‎08‎.‎2019 um 12:38 schrieb Pfammi:

Auf der Strasse habe ich noch keinen fahren sehen und von den je 50 Launch-Modellen die eigentlich nur Oneline an Kunden verkauft werden sollten stehen jetzt sehr viele bein den Händlern im Sowroom.

 

Da hast du was falsch verstanden. Es wurde eine begrenzte Anzahl der Launch-Edition online verkauft, bei uns in D 750 Stück über Amazon, aber dennoch handelt es sich um eine ganz normale unlimitierte Ausstattungslinie, die auch wie alle anderen beim Händler gekauft werden kann. Online gab es bei der Launch-Edition auch nur drei Farben, beim Händler ist die Auswahl größer. Zudem hat man Online nur eine Art Reservierung gekauft, damit musste man eh noch zum Händler gehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Jens_IS250

Bei uns in der Schweiz war es so,  das es  25 weisse F-Sport und 25 graue Exellence als Launch Version gab, alle Nummriert und mit speziellem Koffer-Set. Online konnten nur Privatpersonen vorbestellen. Klar wurden die Fahrzeuge über den Lexushändler dann ausgeliefert. Händler durften von den Launch Versionen keine ordern. Das der vorverkauf schlechter lief als geplant wurden die restlichen auf die Händler aufgeteilt, darum hat es auch so viele Launch  Versionen noch bei den Händlern. 

20190407_171021.jpg

20190401_103738.jpg

Edited by Pfammi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Könnte aber durchaus sein, dass genug interessenten für den UX  vorhanden waren, die aber eine andere Ausstattung/Farbe wollten...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 6.8.2019 um 19:00 schrieb Pfammi:

@Jens_IS250

.... mit speziellem Koffer-Set...

 

20190407_171021.jpg

 

 

Schönes Werbefoto mit dem speziellen Kofferset für den UX...

Aber die Heckklappe geht doch so nicht zu schließen siehe rechter Koffer, oder ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja ist leider so. Das zeigt wie klein der Kofferraum eigentlich ist. Schade 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this