Sign in to follow this  
Bassoonist

Neue Sommerreifen- Empfehlung?

Recommended Posts

Moin moin,

so langsam hofft man ja, dass die wärmeren Temperaturen nahen :thumbup: ... und dann steht schon bald wieder der Wechsel auf die Sommerreifen an. Deshalb mal in die Runde gefragt, habt Ihr für die originalen Felgen (Baujahr 2008) eine Reifenempfehlung (wenig Verbrauch, wenig Geräuschentwicklung)? Oder einfach in die einschlägigen Tests schauen?? Danke und viele Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Michelin Pilot Supersport

Bessere gibt es nicht, egal ob auf SUV oder Sportwagen, auf Platz zwei dann Hankook.

Tests würde ich weniger vertrauen, da gibt es jedes Jahr neue Empfehlungen obwohl die Reifen gleich bleiben. Da gewinnt der Hersteller der am meisten zahlt.

Die Michelin PSS sind die Nummer 1, egal ob du bei IS-F Fahrern, AMG Fahrern oder die vielen X5/X6 Fahrer fragst.

Share this post


Link to post
Share on other sites

danke- Hankook ein spezielles "Modell"?

Nein, Hankook hat generell gut aufgeholt, da gibt es keinen Typ mit dem du wirklich was falsch machen kannst. Wie gesagt nicht so gut wie Michelin, aber zu den Preisen fast unschlagbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenig Verbrauch, möglichst Leise - Wie soll da der Super Sport zu passen? Passt jetzt nicht so sehr ins Bild...

WENN dir sprit sparen wichtig ist: Michelin Energy Saver, Dunlop Sport BluResponse, Goodyear Efficient Grip

Besonders leise ist unter anderem der Kumho Ecsta. Der Hankook Evo 2 ist auch allgemein einer der leisesten. So riesig sind die Unterschiede mitlerweile aber kaum noch bei der Lautstärke, liegen alle auf sehr ähnlichem hohen Niveau.

Preis-Leistung besonders empfehlenswert ist momentan der nagelneue Falken Azenis FK510.

Meist sogar noch günstiger als der Hankook Evo 2 und in allen Punkten ein Stück besser.

Würde ich mir auch holen, wenn die Jungs von Toyo mir nicht ihren neuen Superkleber vorbeigebracht hätten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenig Verbrauch, möglichst Leise - Wie soll da der Super Sport zu passen? Passt jetzt nicht so sehr ins Bild...

WENN dir sprit sparen wichtig ist: Michelin Energy Saver, Dunlop Sport BluResponse, Goodyear Efficient Grip

Besonders leise ist unter anderem der Kumho Ecsta. Der Hankook Evo 2 ist auch allgemein einer der leisesten. So riesig sind die Unterschiede mitlerweile aber kaum noch bei der Lautstärke, liegen alle auf sehr ähnlichem hohen Niveau.

Preis-Leistung besonders empfehlenswert ist momentan der nagelneue Falken Azenis FK510.

Meist sogar noch günstiger als der Hankook Evo 2 und in allen Punkten ein Stück besser.

Würde ich mir auch holen, wenn die Jungs von Toyo mir nicht ihren neuen Superkleber vorbeigebracht hätten.

Genau das..

Die Unterschiede bei Lautstärke oder Effizient sind mittlerweile marginal, aber beim Grip und Nässeverhalten bestehen weiterhin extreme Differenzen.

Man spart mehr Sprit durch höheren Luftdruck als durch die Reifenwahl.

Die anderen Reifen klingen gut, werd ich mal am IS250 testen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim Rollwiderstand gibt's aber immernoch ziemliche Unterschiede. Da kannst du zum teil 0,5-0,7 Liter sparen, also nicht ganz so unerheblich das Thema wenn man solche Reifen fahren möchte (und es die in deiner gewünschten Größe überhaupt gibt - ist immernoch ein Problem).

Diese Spritspar Gummis sind leider bei den Fahreigenschaften oft nur Mittelmaß/ unteres Drittel. Dafür dann schon ein Stück teurer als Falken/Hankook etc. - Rechnet sich eigentlich nicht.

Kommt halt immer auf die eigenen Bedürfnisse an.

Wie gesagt: Ich würde momentan ganz klar den Falken FK 510 kaufen. Rundum noch ein Stück besser als der Hankook Evo 2 / Evo 1 und oft noch günstiger.

Den Evo 1 und Evo 2 bin ich auch sehr lange gefahren (sind auch jetzt noch auf dem IS200). Guter Reifen, nutzt aber schon relativ schnell ab und bei Nässe etwas schwächer. Aber immernoch "sicher" für den normalen Fahrer.

Im trockenen für die ambitionierten Fahrer gibt's aber nix besseres als den Toyo T1-R. Klebt wie sau das ding. Nur Nass darfs nicht werden, halt nix für ungeübte Fahrer. Diesen Sommer geben Sie mir aber den R1R. Bin gespannt wie schwierig der bei regen wird...

Den Super Sport mag ich gar nicht. Trocken ein Riesen unterschied zum toyo. Klar anderer Anspruch, aber auch als Allrounder mag ich den Pirelli und Conti wesentlich lieber. Der Michelin entkoppelt mir viel zu sehr, daß Fünkchen Komfort in dem Pneu ist mir zu viel, da ist der Pirelli direkter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

super, das hört sich doch schon mal gut an. Ich schaue mich mal um. Danke Euch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim Rollwiderstand gibt's aber immernoch ziemliche Unterschiede. Da kannst du zum teil 0,5-0,7 Liter sparen, also nicht ganz so unerheblich das Thema wenn man solche Reifen fahren möchte (und es die in deiner gewünschten Größe überhaupt gibt - ist immernoch ein Problem).

Diese Spritspar Gummis sind leider bei den Fahreigenschaften oft nur Mittelmaß/ unteres Drittel. Dafür dann schon ein Stück teurer als Falken/Hankook etc. - Rechnet sich eigentlich nicht.

Kommt halt immer auf die eigenen Bedürfnisse an.

Wie gesagt: Ich würde momentan ganz klar den Falken FK 510 kaufen. Rundum noch ein Stück besser als der Hankook Evo 2 / Evo 1 und oft noch günstiger.

Den Evo 1 und Evo 2 bin ich auch sehr lange gefahren (sind auch jetzt noch auf dem IS200). Guter Reifen, nutzt aber schon relativ schnell ab und bei Nässe etwas schwächer. Aber immernoch "sicher" für den normalen Fahrer.

Im trockenen für die ambitionierten Fahrer gibt's aber nix besseres als den Toyo T1-R. Klebt wie sau das ding. Nur Nass darfs nicht werden, halt nix für ungeübte Fahrer. Diesen Sommer geben Sie mir aber den R1R. Bin gespannt wie schwierig der bei regen wird...

Den Super Sport mag ich gar nicht. Trocken ein Riesen unterschied zum toyo. Klar anderer Anspruch, aber auch als Allrounder mag ich den Pirelli und Conti wesentlich lieber. Der Michelin entkoppelt mir viel zu sehr, daß Fünkchen Komfort in dem Pneu ist mir zu viel, da ist der Pirelli direkter.

Welche Toyos nutzt du genau?

Bei Reifen.com gibt's mehrere zur Auswahl, würde die dann mal in 255/35/19 auf dem F ausprobieren. Sind die Nass garnicht mehr fahrbar? Wie Semislicks oder doch besser bei Regen? Fahre bei schlechtem Wetter eh nie schneller als 140, eher weniger, würde dann passen sofern die bei Regen nicht gänzlich unfahrbar sind.

Eben nochmal geschaut, scheint es nicht in der Dimension zu geben

Edited by IS-250

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den R1R gibt's nur bis 18 Zoll: https://www.toyo.de/tire/pattern/proxes-r1r

Den R888 Semi Slick gibt's nicht in 255, nur 265/35 R19. Vom T1 gibt's mehrere Varianten. Die, die ich nutze auch nur bis 18 Zoll...

Interessante Größe die 255.

Die Zero Corsa sind absolut spitze. Mehr Rennreifen als Alltag, sehr viel Grip. Nässe geht besser als mit den Toyo. Leider ziemlich teuer: http://www.reifendirekt.de/cgi-bin/rshop.pl?dsco=100&cart_id=8671343.100.30077&sowigan=So&Breite=255&Quer=35&Felge=19&Speed=&kategorie=6&Marke=Pirelli&ranzahl=4&tyre_for=PKW&x_tyre_for=&Herst=Pirelli&weiter=10&rsmFahrzeugart=PKW&search_tool=standard&Label=F-A-72-2&details=Ordern&typ=R-166811

Die Zero Rosso sind eher Allrounder. Trocken, Nass, Komfort - halt relativ normaler Reifen. Geht in Richtung des Michelin, trocken leicht schwächer, ist bei Nässe aber besser: http://www.reifendirekt.de/cgi-bin/rshop.pl?dsco=100&cart_id=8671343.100.30077&sowigan=So&Breite=255&Quer=35&Felge=19&Speed=&kategorie=6&Marke=Pirelli&ranzahl=4&tyre_for=PKW&x_tyre_for=&Herst=Pirelli&rsmFahrzeugart=PKW&search_tool=standard&Label=E-B-73-2&details=Ordern&typ=1325600

In Test's schneidet der Conti SC 5 P immer sehr gut ab. Ich finde den auch gut, ist aber ähnlich wie bei Michelin auch oft der Name der zieht...

Der Vredestein ist auch nicht von schlechten eltern. Auch eher Allrounder wie der Michelin, Conti und Zero Rosso: http://www.reifendirekt.de/cgi-bin/rshop.pl?dsco=100&cart_id=24710120.100.21482&sowigan=So&Breite=255&Quer=35&Felge=19&Speed=&kategorie=6&Marke=Vredestein&ranzahl=4&tyre_for=&x_tyre_for=&Herst=Vredestein&rsmFahrzeugart=ALL&search_tool=standard&Label=E-B-70-1&details=Ordern&typ=R-219672

Schwere Wahl...

Wenn die Kohle nicht so wichtig ist, den Zero Corsa ausprobieren. Trocken Richtig feiner reifen, Rennstrecke geht damit auch gut.

Preis-Leistung ist der Vredestein kaum zu schlagen.

Edited by bwc

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man muss aber dazu sagen, dass das insgesamt schon ein Vergleich auf hohem Niveau ist. Wenn du nie auf ne Rennstrecke willst oder (gerne mal) ne Landstraße "letzte Rille" nimmst, braucht man keinen R1R / Zero Corsa / etc.

Du fährst ja recht viel. Und viel Autobahn?

Im normalen Alltagsbetrieb würde ich den Zero Rosso oder den günstigeren Vredestein nehmen. Alternativ den Hankook S1 Evo.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man muss aber dazu sagen, dass das insgesamt schon ein Vergleich auf hohem Niveau ist. Wenn du nie auf ne Rennstrecke willst oder (gerne mal) ne Landstraße "letzte Rille" nimmst, braucht man keinen R1R / Zero Corsa / etc.

Du fährst ja recht viel. Und viel Autobahn?

Im normalen Alltagsbetrieb würde ich den Zero Rosso oder den günstigeren Vredestein nehmen. Alternativ den Hankook S1 Evo.

Vielen Dank für die ausführliche Auskunft!

Ja fahre hauptsächlich Langstrecke, hatte schon früher Hankook drauf, waren in Ordnung aber nicht herausragend, Haltbarkeit eher gering und Grip auch nicht optimal. Darum such ich immer nach Alternativen, gerne eben auch mal unbekannte die von Insidern empfohlen werden. Auf die ganzen Tests kann man sich leider nicht wirklich verlassen..

Wenn die Gelegenheit da ist lass ich auch mal die Fetzen fliegen, haben hier genug Orte die dafür ideal sind, Industriegebiete, leere Flughäfen etc. muss nicht immer Rennstrecke sein, Hauptsache keine öffentlichen Orte oder Straßenrennen mit Idioten..

Auf solchen Strecken macht sich dann fehlender Grip schnell bemerkbar.

Hast du schon den neuen Sport4 getestet? Ist ja relativ leicht und soll ziemlich gut sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja den PS4 hatten wir schon letztes Jahr bei Tests für BMW mit dem M5.

Ich muss dazu sagen, dass mir die Michelin immer zu sehr auf Komfort und Langlebigkeit abgestimmt waren. Nicht so Kompromisslos auf Leistung wie Toyo und zum Teil Pirelli. Der PS4 ist auch richtig gut bei Nässe zu fahren, da haben sie nen richtigen Sprung gemacht, auf Nässe würde ich sogar sagen der beste in dem Konkurrenzumfeld. Trocken sowieso nie mit großen Traktionsproblemen, da war aber auch die 3.Gen. auf sehr hohem Niveau.

Für mich persönlich rollt der aber zu weich ab, dadurch "fühlt" man den Belag schlechter als mit einem Zero Corsa z.B. - Schlecht zu erklären... bei einem Zero Corsa oder einem R1R hast du immer das Gefühl zu wissen wieviel Sandkörner unterm Pneu liegen oder wann genau der Reifen kurz vor "game over" ist. Das Gefühl kommt beim Michelin immernoch nicht auf. Der will halt auch den alltag meistern und Komfort können.

Deswegen für mich keine Konkurrenz für die "Trockenkönige" sondern eher für den Zero Rosso, Zero Nero , Ultrac Vorti , S1 Evo.

Und in dem Vergleich ist momentan der Vredestein kaum zu schlagen. Trocken gut, Nass gut, relativ günstig. Langzeiterfahrungen fehlen noch ein wenig.

Hankook ja Verschleiß haben die noch nicht perfektioniert. Der S1 Evo lässt auch gut Material hin und wieder liegen...

Für dich könnte sich aber bei deinen Ausflügen der Zero Corsa echt lohnen. Wenn er dir die Kohle wert ist, holen! Lohnt sich im trockenem, sehr feiner reifen. Schade dass es die toyo nicht in der Größe gibt, die sind meist n Stück günstiger.

Sonst: die fast 100 piepen pro Reifen sparen und den Holländer/russen/Inder kaufen.

Oder du bleibst Michelin treu, wenn du mit dem PS2/PS3 zufrieden warst, wirst du definitiv auch glücklich mit dem 4

Edited by bwc

Share this post


Link to post
Share on other sites

danke für die hochinteressante Diskussion hier! Habe recherchiert nach dem Falken FK 510, aber den scheint's für den RX400h nicht zu geben. Bei Hankook bin ich auf den Hankook Dynapro HP2 gestossen, der scheint laut Beschreibung speziell für SUVs entwickelt worden sein. Preis ist gut. Kennt den jemand hier?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da ich auf Rennstrecken arbeite und wir vieles aber nicht alles testen, habe ich wenig Erfahrung mit den SUV Reifen. Die werden woanders getestet.

Was brauchst du denn für ne Größe? Mit hankook machst du sicher nichts falsch, aber vielleicht gibt's ja preislich bessere Alternativen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich brauche 235/ 55 R 18 99V. Der Reifen kostet bei Reifendirekt.de 111 EUR- ich glaube, das passt. Günstiger wäre zB noch Toyo Proxes CF2 SUV oder Hankook Ventus S1 Evo 2 K117A, wird aber zumindest auf der Seite schlechter bewertet (wenn man dem Glauben schenken kann). Sind auch nur 4-5 EUR pro Reifen.

Daneben gibt es noch Falken FK453 CrossComfort SUV, der ist 2 EUR teurer, wird auch schlechter bewertet.

Edited by Bassoonist

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Bassoonist prüf mal genauer nach, ich meine laut Papiere an der Hinterachse soll 100 Tragfähigkeit sein ( vorne 99 passt ).

Edited by Recing

Share this post


Link to post
Share on other sites

ah, ok- kann ich gerade nicht schauen, bin nicht zuhause. Ich hatte nur auf einen der Reifen geguckt, und da stand 99V. Sind Dunlop Made in Japan, also vermutlich die Erstausstattungsreifen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich brauche 235/ 55 R 18 99V. Der Reifen kostet bei Reifendirekt.de 111 EUR- ich glaube, das passt. Günstiger wäre zB noch Toyo Proxes CF2 SUV oder Hankook Ventus S1 Evo 2 K117A, wird aber zumindest auf der Seite schlechter bewertet (wenn man dem Glauben schenken kann). Sind auch nur 4-5 EUR pro Reifen.

Daneben gibt es noch Falken FK453 CrossComfort SUV, der ist 2 EUR teurer, wird auch schlechter bewertet.

Toyo! Da haste mich wieder. Nur Spaß, beim SUV würde selbst ich als absoluter Toyo Fan keine nehmen. Der Falken ist veraltet, gibt schon neue profile, würde ich nicht mehr kaufen.

Mein Kollege von Mercedes der SUV fährt und testet, sagt in der Preisklasse immer den Nokian Line kaufen. Auf Nässe und Matsch ist der Spitze, trocken fürn normales SUV ohne viel Power und Dynamik auch:

Bei reifendirekt zu teuer. Hier gibt's den günstiger: http://www.oponeo.de/pneu/nokian-line-suv-235-55-r18-100-v?origin=shopping&gclid=CjwKEAjw_ci3BRDSvfjortr--DQSJADU8f2j6pa-Kr4N3DAkGcWvbZA_oTum8QSsV4cW5pKfosXg8xoCHtrw_wcB

Edited by bwc

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab Sommer wie Winter einen Nokian drauf, und bin damit zufrieden. Sind aber beide nahe an der Verschleissgrenze, daher werde ich mich auch nach neuen umsehen müssen. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

teste jetzt mal den NOKIAN Line SUV. Müsste in allen Bereichen besser als der Brigstone Potenza sein. Und erheblich billiger.

Hab ihn seit 2 Tagen montiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles klar, das hört sich gut an; kann aber ohnehin erst Ende nächster Woche bestellen. Mal sehen, ob der Reifen dann noch verfügbar ist ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab jetzt den Nokian Line SUV seit 500km drauf. Fährt sich prima, ist subjektiv einen Tick leiser als früher und Verbrauch vielleicht auch besser; das lässt sich aber schwer nachvollziehen, da der Verbrauch durch das frühlingshafte Wetter in den letzten Wochen sowieso ordentlich gesunken ist...

Danke Euch nochmal für die Empfehlungen!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • By RHD-GS450h
      Hallo Lexus Gemeinde, 
      urplötzlich ist bei meinem GS450h die Warnung ⚠ Löw Tire im Display aufgetaucht. 
      Ich habe natürlich gleich alle 4 Räder kontrolliert. Alles in Ordnung, keine veränderten Werte. 
      Die Meldung bleibt bestehen. 
      Dann habe ich mittels des Reset Knopfes versucht, die Meldung zu löschen. Irgendwie funktioniert das nicht. 
      Kann mir jemand bitte sagen, welche Vorgehensweise ich mit dem Reset Button beachten muss. Vielen lieben Dank. 
      Grüße 
      Manfred 
       
    • By RHD-GS450h
      Hallo, 
      wenn ich die Standardfelgen weiter nutzen möchte, ist nur die eine Größe erlaubt, die der Türrahmensticker zeigt. Ohne irgendwelche Zusatzeintragungen?? 
      Gruß 
      Manfred 
       

    • By Domito
      Moin liebe Enthusiasten,
      ich bin neu in der RC-F Welt und möchte den ersten Winter überstehen (und ein bisschen Fahren 6tkm/a).
      Im Frühling ist der Vorführwagen mein geworden. Ich habe noch keine Winterräder und bin gerade in der "Findungsphase".
      Wie sieht es bei euch aus?
      Was habt ihr drauf? OEM oder Tuner?
      235, 245, 255?
      19 oder 20 Zoll?
      ABE oder Einzelabnahme?
      Meinen status quo habe ich mal angehängt.
      Ich freue mich auf eure Antworten.
      Viele Grüße
      Dom
    • By isarmann
      Mahlzeit miteinander,

      der Winter steht vor der Tür und trotz Klimawandel (alles Fake) könnt's ja doch mal schneien und rutschig werden.
      Die Winterräder bei unserem CT waren eine Zugabe des Händlers, dementsprechend billig und ästhetisch nicht gerade vorn mit dabei (s. Foto).
      Habt Ihr Empfehlungen bzgl. Felgen (gut aussehend + winterfest) und Reifen, bzw. welche Erfahrungen habt Ihr?

      Bild:
       
    • By Lexxs
      Guten Tag zusammen,
      fahre einen Lexus IS250 2006BJ 
      wahrscheinlich wird dieser Thread schon existieren nur da tausende von Themen schon eröffnet wurden hätte ich gerne eine spezifische Antwort auf meine Frage, die einer mir mit Sicherheit mit gewissen beantworten kann.
      Ich möchte mir die Tomason TN17 kaufen ( http://www.felgenshop-online.de/Felgen/Tomason/TN17/TN17-candy-red/Tomason-TN17-8-5x19-candy-red-links::2616.html ) 8,5x19Zoll LK5x114,3mm ET 40 
      Nun ist meine Frage, welche Reifen passen auf diese Größe ohne dass ich Probleme mit dem TÜV bekomme? Ich hab gelesen dass bestimmte größen wie 205/55R16 255/45R17 225/40R18 235/35/R19 265/35R19 235/30R20 275/30R20 ohne Probleme passen nur jetzt ist die Frage welche Reifen passen auf 8,5x19" ET40?
      Danke für eure Hilfe:-)
      PS: Bin langsam echt Ratlos :D