Sign in to follow this  
MB773

RX 450h ja oder nein?

Recommended Posts

Hallo LOC!

Nachdem ich meinen GS 450h letzte Woche ungeplant wegen defekter Hybridbatterie verkaufen musste, überlege ich mir den RX zu kaufen. Vielleicht könnt ihr mir ein paar Tipps geben.

Ich mache mir Sorgen darüber, dass mir die teure Batterie wieder versagt und ein riesiges Loch in die Kasse reißt. Wie sind eure Erfahrungen zu der Standfestigkeit?

Den GS empfand ich als sehr hart gefedert. Der RX ist zwar ein völlig anderes Konzept, aber welches Fahrwerk empfehlt ihr mir? Und wenn Luftfahrwerk, ist es anfällig, etwa wie bei Mercedes?

Damit es nicht zu viele Fragen werden, nur noch die der optimalen Beleuchtung. LED oder Xenon?

Bin gespannt auf eure Meinungen!

MB773

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zum RC kann ich gar nicht viel beitragen, nur die Frage: wenn du so Sorge hast, dass die Hybridbatterie (wieder) kaputt geht, wieso denkst du dann über einen RXh nach? Gibt es eigentlich die RX in nicht-Hybrid noch? Vielleicht magst du in einem anderen Thread auch mal was zu dem Defekt am GSh schreiben?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am RX habe ich Interesse weil ich gerne mal SUV fahren möchte und der Allrad bei uns im Winter Sinn macht.

Als Hybrid sind halt die Betriebskosten günstig bei tollen Fahrleistungen, wenn nicht der Batterie-Gau kommt.

Die Infos zu meinem GS habe ich gestern geschrieben.

Welches Modell fährst du denn? Den 600h wie auf dem Profilbild?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aus deiner Frage ist zu schließen, dass du die Anschaffung eines Gebrauchtfahrzeuges anstrebst. An welches Modell des RX und bis zu welchem Alter/welcher Laufleistung denkst du denn?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo MB,

eigentlich machst mit dem 450h nix verkehrt. In deinem anderen Thread hast ja "gelernt" dass "kaputter Akku" nur in der Lexuswerkstatt teuer ist. Lies dich zu dem Thema mal weiter ein, auch bei den Hybrid-Piloten, und auch bei den Priusfreunden. Da sind ähnliche Reparaturen beschrieben wie hier, sowohl was das Procedere angeht, als auch die Erfahrungen danach. Ein defektes Modul kannst du für etwa 100$ eretzen (sofern du wen kennst, der das kann, aber genau dafür sind ja Foren da).

Ansonsten, Luftfahrwerk: ich finde das Stahlfederfahrwerk besser, hab ich auch schon von verschiedenen Seiten gehört, dass es komfortabler sei (auch vom Verkäufer, der eigentlich Interesse gehabt hätte die teurere Luftfederung zu verkaufen).

Beleuchtung, ich hab den EXE mit LED, das Licht ist für meine Begriffe super. Im Vergleich zu Xenons sollten LEDs das Auto überleben, gehen sie doch kaputt, kosten sie nicht mehr als ein neuer Brenner, den du garantiert irgendwann brauchen wirst.

Zu deinen Akkubedenken: wenn der RX deines Begehrens noch innerhalb der Herstellergarantie ist, kannst du dir für relativ kleines Geld die Garantie verlängern (mir wurde angeboten auf 10 Jahre und 1 Mio km Vollgarantie, Voraussetzung: alle Service machen lassen ... zum Preis schweige ich)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am RX habe ich Interesse weil ich gerne mal SUV fahren möchte und der Allrad bei uns im Winter Sinn macht.

Als Hybrid sind halt die Betriebskosten günstig bei tollen Fahrleistungen, wenn nicht der Batterie-Gau kommt.

Die Infos zu meinem GS habe ich gestern geschrieben.

Welches Modell fährst du denn? Den 600h wie auf dem Profilbild?

Ja. Gibt auch nen Thread dazu, LS600hL heißt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke an einen aus ca. 2010 oder 2011 mit etwa 100.000 Km.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey PowerHybrid!

Wenn der RX ohne Luftfahrwerk komfortabel ist, wäre das genau mein Ding. Danke für die Infos!

Garantie bis 1 Mio Km möglich???? Respekt!😳

Nächstes WE werde ich mal nach einem in der Nähe Ausschau halten zum reinsetzen und Maßnehmen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey MB,

ich fahr ihn seuit 46 tkm, und finde ihn komfortabel, ohne dass er schwammig wirkt. Kurze Stöße, wie die Teerfugen auf der Autobahn schluckt er nicht ganz, aber besser als Prius 2, Auris 2 (die beiden kenn ich auf der selben Strecke). Sitzposition sollte eigentlich jeder eine gute finden können, der Sitz ist bequem und sehr flexibel in einem weiten Bereich, und der Aktionsradius vom Lenkrad ist daran angepasst. Am Besten ausprobieren. Eigentlich sind die Lexusforen ja immer arg bemüht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this