Sign in to follow this  
LoFüLi

Da ist er, der NEUE GS F-SPORT Modelljahrgang 2016

Recommended Posts

Der IS300h hat zwar Drucksensoren, jedoch keine Anzeige der Werte, nur eine Warnmeldung, wenn der Druck zu niedrig ist.

Nur in Europa. Die Nordamerika Modell ab 2014 zeigen den Druck alle an. Habe heute den Us Hãndler nochmal gefragt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute, nach ca.14 Tagen Genuss und 1265 gefahrenen Kilometern, ein kurzer Bericht.

Das Auto ist der Brüller! Absolut makellos! Schon die Annäherung macht Freude. Für mich aus jeder Perspektive ein Augenschmaus.

Der durchschnittliche Verbrauch liegt z.Zt. bei 7,5 Liter. :D :D :D

An die neue Instrumentierung habe ich mich schnell gewöhnt. Alles liegt gut im Blick. Der Informationsgehalt ist schnell erfasst und lässt sich nach persönlichen Geschmack einstellen. So habe ich zum Beispiel die Anzeige des Drehzahlmessers auch im ECO-Modus gewählt. Dann wurde Abgefragt, welche Farbe der Zeiger haben soll - Rot natürlich! Der Drehzahlbereich, ab dem sich der innere Bereich dann farblich verändert, wurde auch neu eingestellt. Da stellt sich, selbst bei nicht gleich losbrüllendem Motor ein besonderes Feeling ein, einfach schön.

Das Navi und die Bedienung sind schon etwas anders als beim Vorgänger. Die Kartendarstellung ist feiner, die Auflösung besser, die Menüstruktur wurde verändert, Einiges wurde neu hinzugefügt - insgesamt eine deutliche Verbesserung.

Dass nun die gesamte Breite des Bildschirmes zur Kartendarstellung genutzt wird ist einfach toll, viele von uns haben sich das gewünscht.

Auch die Darstellung des Bildes der Rückfahrkamera hat sich verbessert. Insgesamt kommt das Bild kontrastreicher und heller daher, ohne an der Grundeinstellung etwas zu verändern. Die Zeit die vergeht bis bei eingelegtem Rückwärtsgang ein Bild erscheint, ist nur ein Wimpernschlag lang. Die häufig kritisierten Texteinblendungen (Telefon- und Playerverbindung) sind Geschichte.

Leider fehlt mir immer noch eine Bedienungsanleitung, um in die tiefen Einstellungsspähren eindringen zu können. So finde ich bspw. die Geräte-ID des Navi's nicht.

Auch für die Assistenzsysteme fehlt die Bedienungsanleitung. Daher ist auch hier noch Zurückhaltung angesagt. Außer dem "BSM" und dem "Adaptiven-Fernlichtassistenten" nutze ich keine der Systeme - Vorsicht ist ja bekanntlich die Mutter der Porzellankiste.

Zum Matrixlicht sei noch erwähnt, das ich die gestrige Nachtfahrt so gewählt habe, um das System in "voller Pracht" genießen zu können. Kurz nach Mitternacht ging es vom Dienst in Richtung Heimat. Auf unbeleuchteten Bundesstraßen zeigten die 6 LED-Lampen was sie können. Taghell bei voller Lichtleistung mit einer gleichmäßigen Ausleuchtung der Fahrbahn, bis weit in die Ränder hinein und bei Gegenverkehr blitzschnell die Bereiche ausgespart, um denselben nicht zu blenden - fantastisch.

Edited by LoFüLi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Verstehe den ganzen hype mit den rdks nicht.

Ich kontroliere den luftdruck jeden monat warum soll ich mir jetzt die sensoren einbauen. Geld aus dem fenster. Für den fahrer nur ein nachteil. Ich sehe da überhaupt kein vorteil. Wenn die drin sind ok aber wenn die dann tot sind würde ich mir nicht neu kaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn die Sensoren serienmäßig verbaut sind und nicht funktionieren, musst Du die Dinger spätestens vorm Besuch beim TÜV ersetzen müssen. Wenn nicht gibt's keine neue Plakette. Über "Geldschneiderei" beim Radwechsel, eben durch diese Sensoren wurde schon ausführlich diskutiert. Der Mehrpreis für die notwendige Programmierung kostet mich 40€ im Jahr. Aber ich bin "tapfer" und versuche mich nicht selbst, sondern lasse machen. :scared:

Edited by LoFüLi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider fehlt mir hier noch immer eine Bedienungsanleitung, um in die tiefen Einstellungsspähren eindringen zu können. So finde ich bspw. die Geräte-ID des Navi's nicht.

Die Handbücher können auf 《 my.lexus.eu 》geladen werden

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für den Tipp, habe ich schon gemacht. Manchmal ist es aber einfach so, das man im Auto sitzend etwas Einstellen und ggf. sofort nachlesen möchte. :blink:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Handbücher können auf 《 my.lexus.eu 》geladen werden

Ich weiß nicht welche bücher du meinst.

Aber du meinst wahrscheinlich die seite . Und dort kannst du Werkstatthandbücher für 350 € bestellen oder für 3 euro kurz gucken. Kostenlos gibt es so gut was man eben nicht braucht

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiß nicht welche bücher du meinst.

Aber du meinst wahrscheinlich die seite . Und dort kannst du Werkstatthandbücher für 350 bestellen oder für 3 euro kurz gucken. Kostenlos gibt es so gut was man eben nicht braucht

Ich meine Bedienungsanleitung für Auto und Navi. Man muss sich jedoch anmelden, dann hat man kostenlosen Zugriff.

Ich kann Dir ggf. die Dateien senden, schick mir eine PN.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiß nicht welche bücher du meinst.

Die Webseite heisst wirklich my.lexus.eu

Dort kommt man auf das Customer Portal von Lexus. Mit der Geräte-ID (auszulesen im Lexus-Navi) und der VIN (Fahrgestellnummer: steht in der Zulassung) kann man sich dort einen Zugang einrichten - völlig kostenlos.

Nach der Anmeldung auf den Punkt -> "e-Manual" klicken und dort Fahrzeug und Baujahr und Monat auswählen.

Dann kann man die Bedienungsanleitung und das Navi-Handbuch herunter laden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

danke für die info. probiere mal aus.

Edited by hitman47dd

Share this post


Link to post
Share on other sites

danke für die info. probiere mal aus.

Wir sind hier beim GS Modelljahr 2016....

Ob dein Lexus dort im System drin steht, weiß ich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Viel Spass mit dem Raubtier.

Und n paar Frauen lesen hier sicher auch mit... :)

Sorry, war nicht böse gemeint :thumbup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für mein Wagen kann ich mir das Navi Buch(450s) und Bedienungsanleitung(660s) runterladen in english. Die habe ich ja aber als Buch. Was mir fehlt ist das Werkstatthandbuch und das bekommt man nicht einfach so kostenlos

Share this post


Link to post
Share on other sites

Für mein Wagen kann ich mir das Navi Buch(450s) und Bedienungsanleitung(660s) runterladen in english. Die habe ich ja aber als Buch. Was mir fehlt ist das Werkstatthandbuch und das bekommt man nicht einfach so kostenlos

Hab's als richtiges Buch in Russland bestellt, war ziemlich dick und hat mich umgerechnet 20 gekostet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Siehe: www.lexus-tech.eu . Auf dieser Seite gibt es verschiedene Kategorien, einiges davon wird kostenfrei zur Verfügung gestellt. Die Werkstatthandbücher kann man nicht kostenlos herunterladen, da hast Du Recht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry, war nicht böse gemeint :thumbup:

Von mir auch nicht :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von mir auch nicht :)

Weiß ich doch :D :rolleyes: :thumbup:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer kann mir eigentlich eine Tipp geben, wo man die Geräte-ID des Navi findet? Möchte den Neuen natürlich in meinem "my-Lexus" Account registrieren, geht aber nicht. Alle Versuche erfolglos, bis jetzt. :blink:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer kann mir eigentlich eine Tipp geben, wo man die Geräte-ID des Navi findet? Möchte den Neuen natürlich in meinem "my-Lexus" Account registrieren, geht aber nicht. Alle Versuche erfolglos, bis jetzt. :blink:

Du gehst in deinem NAVI auf den Punkt aktualisieren, so als ob du die Karten aktualisieren würdest.

Dort steht, welche Kartenversion dein Navi hat und direkt darunter auch die sogenannte Geräte-ID, auch als Aktualisierung-ID bezeichnet.

Diese ID ist es.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke uslex.

Habe die ID tatsächlich gefunden und konnte den Wagen anmelden. Der Weg ist etwas anders, liegt bestimmt an der geänderten Menüstruktur. Einige Bilder die den "Weg" beschreiben, können Anderen vielleicht helfen.

Wenn man am Bild "Verbundener Dienst" angekommen ist, einfach nach unter scrollen und dort steht dann die Geräte-ID. Einfach, wenn man weiß wie's geht! :cry:

post-10257-0-80691500-1464349756_thumb.jpg

post-10257-0-50933800-1464349776_thumb.jpg

post-10257-0-56933600-1464349780_thumb.jpg

post-10257-0-76508300-1464349790_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, das sieht etwas anders aus bei meinem 2013er Baujahr.

Schön, das du die Id nun gefunden hast.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als nächstes kommt dann, die Ziele vom Account auf das Navi im Wagen zu transferieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der neue Wagen ist mit einer Kurzanleitung ausgeliefert worden. Dieses basiert jedoch in Texterläuterung und Bebilderung auf den Modelljahrgängen 2014/2015. Daher ist sie eigentlich unbrauchbar. Nun wird gleich auf der Innenseite der Umschlagseite auf die Möglichkeit einer Nachbestellung des Benutzerhandbuches für das Fahrzeug und für das Navigationssystem verwiesen. Ein Download der Handbücher ist, bei einem vorhandenen my Lexus-Account möglich. Schön, aber ich mag dann doch lieber ein Buch.

Meinen Händler bat ich, mir beide Benutzerhandbücher zu bestellen. Von ihm erfuhr ich vor wenigen Tagen, dass die Bestellung ausgelöst, aber mit dem Hinweis der Nichtlieferbarkeit auf unbestimmte Zeit beantwortet wurde. Ein Anruf bei der Kundendiensthotline in Köln half nicht weiter. Ein nettes Gespräch, nicht mehr. Leider.

Das Problem für mich ist, dass die Nutzung eines Teils der Assistenzsysteme auch weiterhin nicht möglich ist. Ein "normales" Fahren ist ok, aber gern würde ich Alles einmal ausprobieren. Selbst einfache Sachen, wie die vertikale Verstellbarkeit der vorderen Kopfstützen sind eher Zufallsentdeckungen. Die Suche nach der Geräte-ID des Navi war sehr schwierig und nur mit Hilfe möglich. Und die über 1200 Seiten ausdrucken?

Die Wagen sind seit Januar/Februar 2016 auf dem Markt und die Benutzerhandbücher sind nicht verfügbar, unglaublich. In der Vergangenheit gehörte in jedes Fahrzeug zwingend ein Benutzerhandbuch/Bedienungsanleitung.

Edited by LoFüLi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist aber nicht nett. Hoffentlich trudelt die Gebrauchsanweisung doch noch bald ein.

Ich vermute, dass Du den Wagen bereits bezahlt hast....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, das gute Stück ist bezahlt. Ich hätte aber nie erwartet, das es ein Problem ist, ein von Lexus gemachtes Angebot zu nutzen. Der Versuch aus Köln die Verantwortung auf den Händler abzuwälzen ist nicht fair. Der Händler in Leipzig will ja besorgen, kann aber nicht.

Edited by LoFüLi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this