Sign in to follow this  
bwc

Scangauge / OBD auslesen Lexus IS200 99'

Recommended Posts

Hallo,

da ich das hier die Tage gelesen habe:

Wie genau funktioniert der Scangauge? Einfach anschließen am OBD des is200?

Gibts noch andere Möglichkeiten das auszulesen? Per APP?

Ich finde leider nur sehr widersprüchliche Angaben dazu. Wie macht ihr das?

Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe ihn seit Gestern verbaut.

Entgegen der Herstellerangaben funktioniert er auch am 99er IS200.

Ich habe mir bisher Batteriespannung, Drehzahl, Wassertemperatur, Durchschnittsverbrauch und momentanen Verbrauch anzeigen lassen.

Das mit dem Verbrauch muss man aber erst kalibrieren indem man ihm beim Volltanken sagt wie viel man wirklich getankt hat.

Per APP kann man da nichts anzeigen lassen und ich denke die Handy APP Adapter weden nicht so genau sein, sind ja teils sehr viel billiger als der Scangauge.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nagut Torque als App kann schon einiges in Kombination mit dem richtigen Bluetooth-OBD-Adapter.

Ist optisch halt 'n ganzen Schwung schicker, als 'n Scangauge II.

Ich selbst mag das Scangauge II aber lieber.

Beim Anschließen muss zumindest die Zündung am IS200 an sein, sonst blinken einen Fehlermeldungen am Tacho entgegen.

Die verschwinden aber auch wieder, wenn man das Scangauge II abklemmt.

Was willste denn auslesen @bwc ?

mfG. Thoddy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Drehzahl, Wassertemperatur, Verbrauch, Ladespannung wäre gut, Fehler auslesen wenn möglich.

Das wär schon alles :D

Torque kenn ich gar nicht, schau ich mir mal an. Kannst du einen Bluetooth OBD Adapter empfehlen? Da geht ja wahrscheinlich nicht jeder x-beliebige.

Scangauge müsste man halt irgendwo wieder unterbringen. Smartphone Halter habe ich mir eh schon montiert auf der Mittelkonsolenablage, das wär natürlich super wenns auch per Adapter und Smartphone geht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mangels Erfahrungswerte kann ich zu BT-Adaptern nichts sagen. Hab halt das SG2.

Das passt aber, wenn man kein Navi hat, mit ein wenig Geschick prima in die "Rückwand" der oberen Ablage.

Deine 4 Wunschparameter kann das Teil schon mal gleichzeitig darstellen.

Erwarte aber nicht zu viel von der Aktualisierungsgeschwindigkeit. Drehzahl ist nur mal zum Vergleich mit dem analogen Instrument interessant, anschließend aber auch nicht mehr.

Man bekommt aber bei den Trip-Daten die max-UPM der Fahrt angezeigt.

Klick auch mal auf den passenden Link in meiner Signatur.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich habe Navi daher musste ich ihn neben den Snow Knopf verbauen, habe dafür einen Kanister zurecht geschnitten und schwarz lackiert.

Ist nicht perfekt geworden aber ist ok. Auch habe ich das Display invertiert, geht recht einfach beim Scangauge aber das schöne orange vom Lexus bekommt man leider nicht hin.

f96j-5t-98ae.jpg

Oder man macht es so:

http://www.smartcarofamerica.com/gallery/displayimage.php?imageid=7913

Edited by Yoshimitsu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mangels Erfahrungswerte kann ich zu BT-Adaptern nichts sagen. Hab halt das SG2.

Das passt aber, wenn man kein Navi hat, mit ein wenig Geschick prima in die "Rückwand" der oberen Ablage.

Da oben habe ich schon einen Halter fürs Smartphone montiert. Sprich das wäre im Weg, daher müsste ich halt schauen wohin es passt.

BT schaue ich mal was ich so darüber im US Forum finde, vielleicht gibts da Hinweise auf gute Geräte.

Deine 4 Wunschparameter kann das Teil schon mal gleichzeitig darstellen.

Erwarte aber nicht zu viel von der Aktualisierungsgeschwindigkeit. Drehzahl ist nur mal zum Vergleich mit dem analogen Instrument interessant, anschließend aber auch nicht mehr.

Hm... da hatte ich mir doch eine etwas genauere Anzeige versprochen.

Bei BMW z.B. kannst du dir das alles im normalen BC anzeigen lassen, per Geheimmenü freischaltbar. Da siehst du permanent die exakte Drehzahl, genaue Temperaturen, und und und.

Schätzeisen was alle paar Sekunden aktualisiert, wollte ich eigentlich grad nicht...

Ich schau mal später am PC wegen deiner Signatur, auf dem Handy seh ich die leider nicht.

Danke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man kann die aktuallisierung auch auf schnell stellen aber es steht dazu das dann möglicherweise manche Parameter nicht mehr korrekt angezeit werden, dann sollte man wieder auf normal zurück stellen.

Drehzahl ist der einzige Wert der mir gerade einfällt bei dem es Sinn macht aber wozu braucht man noch einen Drehzahlmesser?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf ner Rennstrecke ist es nicht verkehrt diese zu kennen. Und da ich halt auf solchen arbeite, wird der IS auch mal dort bewegt. Kompressor ist nächste Woche auch drin, Krümmer und Kat neu, zur Abstimmung wäre die Drehzahl Interessant.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja Schätzeisen wird dem Scangauge nicht wirklich gerecht. Die angezeigten Werte passen schon.

Bei unserem Peugeot bzw. meinem aktuellen Subaru passt der angezeigte Wert der Drehzahl exakt zum analogen Gegenstück neben dem Tacho. Beim Lexus war 'ne Abweichung zu erkennen.

Möglicherweise hab ich noch die obere Ablage mit Montageloch liegen, ich hab aber irgendwie 'ne Ahnung, dass ich die schon vekauft hab vor geraumer Zeit.

Musste selber wissen, ob du so'n SG2 haben willst, ich verkauf meins nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schätzeisen sind wohl eher die fürs Handy, die sehen zwar schön aus aber der SG2 soll Preis/Leistung schon top sein und die fürs Handy sind ja meist so billig.

Kann mir daher nicht vorstellen das die gut sind.

Ich habe mich deshalb auch für den SG2 entschieden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hätte auch noch ein greddy informeter da, vielleicht ist das ja was für dich.

Aktualisierungsgeschwindigkeit liegt eher am BUS, da ist der Lexus nicht der schnellste.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aktualisiert der Scangauge denn relativ zügig oder nicht? Das wäre halt für mich wichtig bei der Drehzahl und Temperatur.

@Moerser Lex

Ich schau gleich mal was ich so finde. Kannte ich noch garnicht.

Ist das der Informeter Touch?

Preisvorstellung? Gerne auch per PN

Edited by bwc

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bezüglich der Aktualisierungsgeschwindigkeit hab ich da mal 'n Beispielvideo gedreht. :-)

siehe AnhangScangauge2.wmv

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und nochmal, ich habe den SG2 nicht auf Drehzahl und trotzdem kenne ich die Drehzahl meines Motors denn da ist so ein Zeiger im Armaturenbrett der nennt sich Drehzahlmesser und der kann sicher auch auf einer Rennstrecke die Drehzahl des Motors anzeigen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Thoddy

Vielen Dank fürs Video.

Leider nicht so exakt wie ich es mir wünschen würde...

Ich denke ich werde einen Bluetooth Adapter bestellen und das testen, wenn ich mir auch sicher bin die Antwort schon zu kennen. Und mal schauen was mit dem Greddy ist. Der scheint auf den ersten Blick auch sehr interessant zu sein.

Wenn alles nichts hilft, muss ich halt die ersten Fahrten mit zerlegten Innenraum und verkabelten Notebook auf dem Beifahrersitz fahren.

Und nochmal, ich habe den SG2 nicht auf Drehzahl und trotzdem kenne ich die Drehzahl meines Motors denn da ist so ein Zeiger im Armaturenbrett der nennt sich Drehzahlmesser und der kann sicher auch auf einer Rennstrecke die Drehzahl des Motors anzeigen.

Warum so empfindlich? Das ist doch super für dich.

Kannst du das denn dort so genau ablesen, dass es für eine vernünftige Abstimmung dienen kann? Ich jedenfalls kann dort mit viel Glück vielleicht 100-150rpm Schritte feststellen, niemals 20-30rpm die für die Zündung und die Kraftstoffpumpe entscheidend sein können.

Klar kann man das pi mal Daumen einstellen, aber ich finde dass bei einer 4000 Euro Investition für's Upgrade eine Abstimmung das a und o ist. Beim Leon Cupra habe ich so gegenüber anderen mit dem gleichen Setup knapp 20 PS rausgeholt. Auf einer Hockenheim Runde war ich dank exakter Drehmoment Steuerung passend zu meinen Schaltpunkten 1.7 Sekunden schneller als das Setup in meinem Fahrzeug mit "Standard Softwarestand" wie sie die meisten Tuner dir aufspielen.

Von daher machts schon Sinn für mich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zündung einstellen kenne ich noch im Stand mit Stroboskoplampe und so.

Also wenn es darum geht würde ich eh den Laptop vorziehen und die Daten des SG2 nur später immer nutzen aber nicht zum einstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mir jetzt mal das IGN anzeigen lassen also Zündwinkel soll das sein oder?

Mit Ulti 102 kommt da ein Wert von knapp über 20, dann Superplus von Total getankt und es geht runter auf 16.

Ist hier also ein höherer Wert besser weil dann weiter vor OT gezündet wird? Verstehe ich das so richtig?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎09‎.‎03‎.‎2019 um 09:38 schrieb Yoshimitsu:

Ich habe mir jetzt mal das IGN anzeigen lassen also Zündwinkel soll das sein oder?

Mit Ulti 102 kommt da ein Wert von knapp über 20, dann Superplus von Total getankt und es geht runter auf 16.

Ist hier also ein höherer Wert besser weil dann weiter vor OT gezündet wird? Verstehe ich das so richtig?

Würde ich auch so sehen.

 

Denn 20° sind doch immerhin besser, als nur 16° vor OT. Je schlechter der Sprit, desto mehr wird die Zündung nach hinten verstellt, um klopfen zu vermeiden.

Das ScanGauge ist schon ein feines Dingens. Hat schon im 300er, im Focus ST und jetzt im Ranger gewohnt. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja das ist ein toller Bordcomputer nur hätten sie die vordere Gehäuseschale so machen können das man es irgendwo rein klipsen kann wie andere Nachrüstanzeigen auch.

 

Ok, ich hätte irgendwie für vor OT ein Minus davor erwartet und für nach OT eher positive Werte aber es scheint sogar korrekt so zu sein denn in folgender Tabelle stehen positive Werte ebenfalls für vor OT:

 

http://www.2cv-power.de/regelung_im_antriebsstrang_von_kfz/zzpt/index.htm

 

 

Beim Kompressor IS ist diese Anzeige auf jeden Fall Gold wert denn so weiß man der Klopfsensor arbeitet denn bei defekten Klopfsensor wirft der keinen Fehler ist aber tötlich für den Motor.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das stimmt wohl.. Der Einbau ist eher was für Bastler, bzw. für Leute, denen ein größeres Loch i-wo nicht stört beim Verkauf.

 

Ne, negative °-Zahlen gibt´s, glaub ich, bei diesem Wert nicht.

 

Ja wie der wirft keinen Fehler, wenn der/die Klopfsensor(en) nicht funktionieren?:blink:

Der müsste doch trotzdem die Fehlzündungen erkennen. *grübel*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es gibt hier ein Thema da sind sie mit Kompressor gefahren und haben dabei überwacht wie sehr der Motor am Klopfen ist und das war wohl so extrem das der nicht länger halten dürfte.

Dann haben sie gesehen das ein Kabel vom Klopfsensor sich gelöst hatte.

Kein Fehler nichts, Kabel wieder dran und klopfen war weg.

Verstehe ja auch nicht warum es da keinen FC für gibt bei dem Auto.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this