Sign in to follow this  
New

[HINWEIS] Klein(st)auflage einer Domstrebe für den SC

Recommended Posts

Hab schon mal was vorbereitet für den Einbau der Domstreben :smile:

Motorreinigung im Trockeneisverfahren

 

 

14600920_1242950012430959_1932174543241654094_n.jpg

14520464_1229072493816162_1122613834662852625_n.jpg

Edited by Peter Roki

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am 8.10.2016 um 16:31 schrieb Peter Roki:

Hab schon mal was vorbereitet für den Einbau der Domstreben :smile:

Motorreinigung im Trockeneisverfahren

Und außen mehrfach poliert und Keramikversiegelung auftragen lassen. Jetzt kann der Winter kommen. :biggrin:

 

14600920_1242950012430959_1932174543241654094_n.jpg

14520464_1229072493816162_1122613834662852625_n.jpg

 

Edited by Peter Roki

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 8.10.2016 um 16:31 schrieb Peter Roki:

Hab schon mal was vorbereitet für den Einbau der Domstreben :smile:

Motorreinigung im Trockeneisverfahren

 

 

Tach,

 

Wo kann mann denn sowas machen lassen und was kostet sowas (gerne auch per PM)? 

 

bis denne

  Henning

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Henning und alle Anderen natürlich auch :wink2:

 

hab das bei Mimmi`s Garage in Dormagen machen lassen. Preis muß man vor Ort mit dem Inhaber klären das es logischerweise zum einen davon abhängt was man alles machen lassen will und um welches Fahrzeug es sich handelt. Ich hab auch die Plastikabdeckungen der Hauptscheinwerfer polieren lassen da diese schon stumpf wurden und den Kofferraum auch einer Trockeneisreinigung unterziehen lassen. Wer bei Facebook ist findet auf seiner Seite zig Fotos und Videos. In meinen Augen unbedingt empfehlendswert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider bei mir auch nicht möglich........schade...😕

Share this post


Link to post
Share on other sites

......ich meinte Treffen in Braunschweig......

und was für ein Glanz Peter.......hab meinen im April versiegeln lassen.Jetzt macht "putzen"richtig Spaß.Hat sich echt gelohnt.👍

image.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 10.10.2016 um 18:26 schrieb Peter Roki:

Hallo Henning und alle Anderen natürlich auch :wink2:

 

hab das bei Mimmi`s Garage in Dormagen machen lassen. Preis muß man vor Ort mit dem Inhaber klären das es logischerweise zum einen davon abhängt was man alles machen lassen will und um welches Fahrzeug es sich handelt. Ich hab auch die Plastikabdeckungen der Hauptscheinwerfer polieren lassen da diese schon stumpf wurden und den Kofferraum auch einer Trockeneisreinigung unterziehen lassen. Wer bei Facebook ist findet auf seiner Seite zig Fotos und Videos. In meinen Augen unbedingt empfehlendswert.

Übrigens kann auch jeder der nicht bei Facebook ist sich die Bilder und Videos anschauen... hier der Link

 

https://www.facebook.com/Mimmis-Garage-Detailing-and-Protection-Company-858668890859075/?fref=ts

Edited by Peter Roki

Share this post


Link to post
Share on other sites

Update

Domstreben sind eingetroffen. 20-faches Auspacken-Umpacken-Einpacken-Versenden steht an. Schätzung liegt nach und nach bei Mitte bis Ende des Monats.

 

Organisatorisches

Wer in dem obigen Zeitfenster keine (DHL-)Sendungen annehmen (lassen) kann, der möge mir bitte umgehend eine Nachricht zukommen lassen, damit Retouren vermieden werden. Biker, Dein Wandeln auf Hemingways Spuren ist bekannt.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Update

Domstrebe installieren lassen. Ohne Small Talk sechs Minuten. Habe werkseitige (Schutz-)Platten beibehalten. Bügel nun höchstmöglich für ideale Motorabdeckungsfreiheit. Dom(staubschutz)hauben bleiben übrig, zweite Karriere in der Küche als Muffin-Backform denkbar. Übrigens, nur kein Schreck, Scheibenreiniger auf dem Bild zu sehen. Ja, Staubwischen wäre nicht verkehrt.

 

;)

 

voila.JPG

mit.JPG

ohne.JPG

Edited by New

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb New:

 

ohne.JPG

 

Nur nochmal zur Erinnerung:

 

Das dürft ihr auf keinen Fall machen wenn der Wagen hochgebockt ist (und somit die Räder in der Luft hängen).

Wenn ihr dann die drei Schrauben entfernt fällt das Federbein mitsamt Rad runter.

 

@New, du bist uns noch einen Bericht über dein neues Fahrwerk "schuldig".

Jetzt laß mal die Katze aus dem Sack und berichte was du da eingebaut hast.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach,was schöne Bilder.Freu mich schon dieses Teil zu montieren.

New,bitte schnell schicken..........🔩🔩:rolleyes:

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Andreas (vonderAlb):

 

Vorderachse: 56 Nm (570 kcpm)

Hinterachse: 64 Nm (650 kpcm)

Danke und schönen Restsonntag:)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Update

Testversand erfolgt. Warten auf erfolgreiche Rückmeldung vom Versuchskaninchen. Währenddessen lud ein goldener Oktobertag zu einer persönlichen Testfahrt ein.

 

Persönliches Fazit bisher: Über Landstraße und in Kurven erfreulich wahrnehmbar, vor allem bei geöffnetem Dach. In der Stadt auf der Fahrt zum Bäcker spürt man hingegen nur das Hungergefühl im Magen ;)

 

postmanringstwice.JPG

 

Bildschirmfoto 2016-10-17 um 21.06.10.jpg

 

Bildschirmfoto 2016-10-17 um 21.09.00.jpg

Edited by New

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 14.10.2016 um 19:16 schrieb Andreas (vonderAlb):

@New, du bist uns noch einen Bericht über dein neues Fahrwerk "schuldig".

Jetzt laß mal die Katze aus dem Sack und berichte was du da eingebaut hast.

 

... lieber guten Gewissens erst einmal das Thema Domstrebe abschließen, bevor ein neues Kaffeekränzchen startet ;)

Edited by New

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Sendung ist heute eingetroffen.

Alles Bestens. 

Vielen Dank für die Bemühungen und die perfekte Organisation.

 

Danke😂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

ich überlege die Domstrebe nachzubestellen (danke an NEW für die Info's via PM), da ich meinen SC erst kürzlich erworben und damit natürlich auch den group buy im Sommer leider verpasst habe.

 

Könnte evtl. jemand das veränderte Fahrwerksverhalten nach dem Einbau beschreiben im Vergleich, speziell natürlich mit offenem Dach (sofern das bei diesem tollen Wetter realisierbar ist) ?

 

Und natürlich freue ich mich auf Rückmeldung, falls ein Besteller aus irgendeinem Grund seine Strebe evtl. doch nicht verbauen und abgeben möchte.

 

Danke und Grüsse in die Runde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Update
Erstes, knappes Dutzend am Stück ging heute auf die Reise. Bitte Postfach vom Owners Club für wichtigen Hinweis kontrollieren.

 

Randnotiz für Nachzügler und Spätleser
Inzwischen wurde häufiger gefragt: Ein weiterer Group Buy ist äußerst unwahrscheinlich. Theoretisch könnten ernsthaft Interessierte versuchen einzelne Domstreben nachzubestellen. Praktisch muss aber damit gerechnet werden, dass z.B. Phil jederzeit nein sagt. Die Gesamtkosten dürften ablaufbedingt schätzungsweise nun bei rund 250 € liegen.

Edited by New

Share this post


Link to post
Share on other sites

Update
Zweite und letzte Fuhre ging heute auf die Reise. Bitte Postfach vom Owners Club für wichtigen Hinweis kontrollieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Notiz

Phil nutzt für die abschließende Hauptarbeit einen "angle grinder" (Winkelschleifer) und grobe Richtung eine 160-er Körnung. Das Finishing erfolgt dann mittels "flap wheel" (Fächerschleifscheibe), das/die in eine herkömmliche Bohrmaschine eingespannt werden kann, falls keine große Maschinerie im Bastelzimmer steht.

 

image1.JPG

image3.JPG

Edited by New

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 21.10.2016 um 16:46 schrieb podozyt:

Hallo zusammen,

 

ich überlege die Domstrebe nachzubestellen (danke an NEW für die Info's via PM), da ich meinen SC erst kürzlich erworben und damit natürlich auch den group buy im Sommer leider verpasst habe.

 

Könnte evtl. jemand das veränderte Fahrwerksverhalten nach dem Einbau beschreiben im Vergleich, speziell natürlich mit offenem Dach (sofern das bei diesem tollen Wetter realisierbar ist) ?

 

Und natürlich freue ich mich auf Rückmeldung, falls ein Besteller aus irgendeinem Grund seine Strebe evtl. doch nicht verbauen und abgeben möchte.

 

Danke und Grüsse in die Runde

 

Da ich erst seit gestern SC fahre, würde ich mich über eine Domstrebe auch freuen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 21. Oktober 2016 um 16:46 schrieb podozyt:

Könnte evtl. jemand das veränderte Fahrwerksverhalten nach dem Einbau beschreiben im Vergleich, speziell natürlich mit offenem Dach (sofern das bei diesem tollen Wetter realisierbar ist) ?

 

Persönliches Fazit bisher: Über Landstraße und in Kurven erfreulich wahrnehmbar, vor allem bei geöffnetem Dach. In der Stadt auf der Fahrt zum Bäcker spürt man hingegen nur das Hungergefühl im Magen ;)

 

 

vor einer Stunde schrieb mopar:

Da ich erst seit gestern SC fahre, würde ich mich über eine Domstrebe auch freuen.

 

Du und jeder andere Nachzügler und Spätleser sollte bei ernsthaftem Interesse mit mir der Einfachheit via PM Kontakt aufnehmen. Zur Verfügung stehendes Material sowie persönliche Zeit sind begrenzt.

Edited by New

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 21.10.2016 um 16:46 schrieb podozyt:

Könnte evtl. jemand das veränderte Fahrwerksverhalten nach dem Einbau beschreiben im Vergleich, speziell natürlich mit offenem Dach (sofern das bei diesem tollen Wetter realisierbar ist) ?

 

Gestern abend auf dem Weg von der Arbeit zum Häus'le auf der Schwäbischen Alb:

Uhrzeit 17:30 Uhr, wolkenloser Himmel, Temperatur 9-15 Grad.

Also nichts wie runter mit dem Dach, Heizung an und die frische Luft geniessen.

 

Aber ich wollte nicht nur geniessen sondern hab auch aufmerksam das Fahrwerk "beobachtet". Und ich muß sagen das die Domstrebe jeden Cent wert ist.

Das leichte Stuckern der vorderen Räder ist fast völlig verschwunden. Die Federbeine arbeiten jetzt fast genauso gut wie mit geschlossenem Dach. Fast, denn ganz bekommt man die Karosserie mit Hilfe einer Domstrebe nicht so stabil wie mit einem Dach. Aber dennoch spürt man ganz deutlich die Verbesserung durch die Domstrebe. Auch in der Stadt, denn bisher wurden Unebenheiten von Gullideckeln oder Schlaglöchern immer mit leichtem stuckern der Vorderräder quittiert. Das ist nun fast vollständig weg.

Edited by Andreas (vonderAlb)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • By Piran_ha
      Hallo zusammen,
      Habe mich heute durchgerungen und bin endlich den GS 430, der bei mir in der Nähe steht, probegefahren.
      Das Auto ist Baujahr 2005, hat 116t km hinter sich, verfügt über die Luxury Line und wird für 12990€ angeboten.
      Innen und außen ist das Auto dem Alter entsprechend in gutem Zustand. Kein Juwel, aber auch nicht komplett runtergerockt.
      Jedoch sind mir folgende Sachen aufgefallen, die ich durch die erfahrene Lexus-Gemeinde vielleicht geklärt bekomme. 🙂
       
      Punkt 1:
      Es steht ein Vollcheck als Inspektion an.
      Punkt 2:
      Beim Einlegen des Rückwärtsgangs schlägt die PDC direkt an. Vermutlich ist ein Sensor verschmutzt oder defekt.
      Punkt 3:
      Bei vollem Lenkeinschlag links und rechts gibt es vorne ein mahlendes Geräusch wenn er rollt.
      Punkt 4 (oder vielleicht 3.1?):
      Er zieht deutlich nach rechts. Vielleicht ein Hinweis auf das Mahlgeräusch? (ala Bordsteinkontakt)
      Punkt 5:
      Das ABS regelt bei Vollbremsung aus 50km/h relativ wenig und das Fahrzeug bleibt mit quietschenden Reifen stehen. Ist das die normale Regelung beim GS s19 ABS?
      Ansonsten bleibt das Heckrollo auf Halbmast stehen, aber das ist halb so wild.
      Die Rückbank hat einen etwas größeren Riss, notdürftig geflickt. Da müsste ein Sattler ran.
      Bremsen habe ich nichts gemerkt und im Innenraum hat nix geklappert. Motor und Getriebe waren auch einwandfrei.
       
      Jetzt zur eigentlichen Krux.
      Was würden mich die Sachen kosten  sollte ich mit dem Fahrzeug bei Lexus vorstellig werden und muss ich mit diesem Fahrzeug bei diesen Sachen überhaupt zu Lexus?
      Auf durchgehende Lexus-Stempel muss man vielleicht nicht mehr unbedingt achten, auch wenn er sie bisher hat.
      Ich tippe bei den Geräuschen mal auf Radlager, die PDC muss im schlimmsten Fall mit neuen Sensoren versehen werden. Der Vollcheck ist halt umfangreich.
       
      Wollte mich vorher informieren, um zu schauen ob das Angebot, das mir vorliegt, machbar ist oder das Fahrzeug dann doch zu teuer für das wird, was es bietet.
       
      Für alle, die hier unten angekommen sind, danke für die Aufmerksamkeit und das geduldige Lesen.
      Und schon mal danke für jegliche Hilfestellung.
       
      Viele Grüße,
      Mark
      🙂
    • By New
      Mit einer kleinen Verspätung von ungefähr 17 Jahren ;)
    • By zlatan75
      Es kam immer mal wieder die Frage, ob dieser oder jene Schalter im SC beleuchtet ist oder nicht. Ich habe mir erlaubt, alle beleuchteten Schalter, Taster usw. abzufotografieren. Vielleicht hilft es dem ein oder anderen?
      Anmerkung: Es handelt sich um ein Vor-Facelift Modell.
       
      Update 12.03.2017:
      Ich musste feststellen, das ich ein paar Dinge vergessen habe, deshalb nachträglich noch mal ein paar ergänzende Bilder. Was ich nicht abfotografiert habe sind die beleuchteten Gurtschlösser und des Zündschlosses, wenn man einsteigt. Wenn man die Zündung aktiviert, gehen diese dann aus. Ich hoffe das es jetzt aber wirklich alles ist.
       
      Klimabedienteil und Navigationssystem:

       
       
      Radio, wenn ausgeschaltet mit Radioklappentaster:

       
      Radio, wenn eingeschaltet mit Radioklappentaster:

       
      Lenkradtasten für Radiobedienung:

       
      Fahrertüre mit Pfeiltasten für die Aussenspiegeleinstellung:

       
      Beifahrertüre:

       
      Automatik, Fahrmodischalter und ESP Taster:

       
      Beleuchtete Einstiegsleisten:

       
      Zigarettenanzünder und Aschenbecher: