Recommended Posts

Hallo zusammen,

leider hat vor einiger Zeit mein CD-Player den Geist aufgegeben. Mitten im Lied zeigte der auf einmal Error 1 <_< :angry:

Über die Forumsuche hab ich schon einen Reparaturservice gefunden, bei dem ich nun bzgl. einer Reparatur anfragen will. Bei den auf der Homepage gezeigten Radiomodellen ist meins nicht dabei, auch in meinen Autounterlagen finde ich keine Angaben zum Radiotyp und hoffe nun, dass mir aus dem Forum jemand helfen kann. Vielleicht mit Teilenummer, Modellbezeichnung etc... An der Front ist die Nr. 13907 zu sehen. Wenn ich nach den Beispielbildern auf der HP gehe, müsste das die Blendennummer sein!?

Mein Lex ist EZ 11/2003 falls das was hilft. Foto des Radios hängt an.

Vielen Dank schon mal!

post-34135-0-49118300-1468354060_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Error 1 kannst selber richten :) Radio auf, Deckel ab, Laser putzen usw... Anleitung sollte mehrfach hier im LOC finden zu sein :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War da nicht was mit diesem Microschalter auf den man aufpassen muss beim zusammenbauen?

Den macht man doch immer kaputt wenn man den Trick nicht kennt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das war beim Radio mit CD unten, bei CD oben muss nur der Deckel ab zum Laser reinigen. CD's sind noch drinnen oder alle raus bekommen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Super! Danke! :) Thread zum Ausbau hab ich gefunden. Hoffe, dass ich bald Zeit fürs Radio finde.

CDs sind alle draußen. Der Wechsler funktioniert problemlos. Er nimmt CDs auf, wechselt alle durch und spuckt auch aus, wenn ich will. Nur abspielen will er nicht mehr.

Im Ausbau-Thread wird viel von Klipsen gesprochen, die man mit ner Spachtel aushebeln muss. Sind die aus Plastik?? Wenn der Ausbau mit etwas "Gewalt"/fester ziehen zu machen ist, hab ich bissl Schiss davor, die Klipse abzubrechen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nöö da geht bei normalem werkeln nichts kaputt. Ich empfehle dir den Rahmen rund um den Radio, Sitzheizungschaltern und dem Ablagefach mit Klebeband abzukleben (Isolierband, malerklebeband etc. etc.) dann nimmst du erst mal die Abdeckung mit den Sitzheizungsschaltern weg. Mit beherztem ziehen kommt die weg.

Beim Ablagefach oben musst du aufpassen: da musst du zuerst das stoffbezogene Plastikdings raushebeln. ( ich habs mit ner Kreditkarte gemacht :) ) da sind dann nochmal zwei schrauben drunter. Diese Rausnehmen und dann kannst du das Ablagefach mit den Lüftungsdüsen rausziehen.

Ab da ist alles selbsterklärend.

Schau mal noch bei YOUTUBE vorbei, da hats diverse Videos drin. (meistens auf English aber das ist ja egal)

Gib mal: ''Lexus IS200 Radio Removal'' ein. Oder ''Lexus IS300 Car Audio'' irgendwie so war das.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Perfekt! danke für die vielen Tipps. das mit dem Abkleben muss ich unbedingt machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja am besten doppelt, das Radio ist soo schwer und dann hängen da die Kabel teils fest dran.

Ich hab bei mir alles zerkratzt. -.-

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mich heute mit nem Freund ans Radio gemacht. Leider zeigt es nach dem Putzen mit Isopropanol und Q-Tip Wattestäbchen immer noch Error 1 :angry: Der Laser ist definitiv sauber. Wir haben auch nur mit Original CDs getestet. Er zieht die CD rein, lädt, CD dreht sich und wenn das Abspielen starten will, dann hört man ein ganz leises Geräusch als würde der Laser springen, wie wenn die CD einen tiefen Kratzer hat und der Laser hängt.

Was kann es noch sein? :g: Laser kaputt? Kabelbruch? Antrieb zum Abfahren der CD kaputt?

Jemand eine Idee?

In Nähe des Lasers sind 3 kleine Stoffbahnen aufgeklebt. Weiß jemand wofür die sind?

bearbeitet von Kretzsche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn´s gar nicht mehr will , tausch es einfach aus .

Ich hab genau dieses Modell im Schrank liegen , weil ich mir ein Doppel-DIN eingebaut habe .

Ich fahre aber die Limousine , nicht den Kombi .

Da könnte es wegen dem Sub Unterschiede geben , daher mach besser mal ein Bild von der Rückseite .

Falls Interesse besteht , melde Dich einfach per PN .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätte auch noch ein Radio aus einem IS200 (Limousine) Facelift, Bj. 2001

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Angebote! Ich melde mich die Tage mal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jungs,

da hänge ich mich mal mit rein. Hatte ähnliche Probleme bei meinem. Bin nicht sicher ob ich dazu schon mal hier gepostet hatte. Meine Jungs haben mir dann geholfen und die CD´s rausgeholt. Aber wir mußten das zwei dreimal aus und einbauen da sie den Wechsler komplett aufgemacht haben um die verklemmten CD´s rauszuholen. Dabei vermutlich dann mein Lapsus beim einbauen. Flachbandkabel nun defekt. Riss oder schnitt - keine Ahnung. Jedenfalls geht der Wechsler nicht mehr. Neues radio zu teuer .

Nun sind hier zwei nette Foreaner die Ihre gern abgeben würden. Ich habe einen aus BJ. 2004 und die Ausführung mit Leder. Siehe Avatar.

Könnt Ihr mir weiterhelfen.

Ach ja. Email: kerstin.andreas@ddpix.de

Danke Andreas

P.S. - alternativ würde ich auch ein neues modernes Radio einbauen wenn ich nicht groß rumbasteln muß. Wenn es einen Einbau Adapter kit gibt für ein CD/Radio Modell wäre das ideal. Siehe Foto. Sowas dachte ich einzubauen oder einbauen lassen.

post-10632-0-74565800-1471692791.jpg

post-10632-0-06086700-1471692820.jpg

bearbeitet von l200auto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Baujahr 2004 (also Facelift) wirst Du das OEM-Radio mit CD oben brauchen...

Die älteren Baujahre (vor 2001) hatten ja den CD-Player unten...und damit mehr Probleme...(Disc Error)

Gruss vom Todde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde mich da auf Dauer nicht ewig mit rumärgern, sondern gleich einen USB Adapter über AUX hinten mit einstecken, die kosten wirklich nicht die Welt und oft haben die sogar Bluetooth noch dabei, so das man gleich von seinem Smartphone abspielen kann.

Gibt es überall bei Conrad, Saturn oder Online im Versand.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich kein neues Thema erstellen wollte,  schreibe ich es mal hier hin. 

 

Wie der Theared ersteller habe ich bei meinem 300er SX (Premium Sound System) EZ 06.2003 auch den Fehler Error 1 bei meinen Radio,  ich hab das Radio ausgebaut und habe es trotzdem angeschlossen. Den Laser hab ich auch schon gereinigt es ist alles Inordnung. Er nimmt auch alle CD raus verteilt sie spuckt auch alle wieder aus. Aber wenn die CD reinkommt fängt die CD sich nicht an zudrehen wenn man ein minimalen anstoß gibt laufen direkt alle egal welche CD's selbstgebrannt oder Original alle.

 

Woran liegt es kann man das Reparieren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden