New

[NOTIZ] Vibrieren/Zittern im Lenkrad? Laufruhe!

Recommended Posts

Reifen-/Radwechsel erfolgt und plötzlich ist ein unangenehmes Vibrieren/Zittern im Lenkrad zu spüren? Der Reifenhändler bzw. die Werkstatt des Vertrauens vor Ort vermag trotz aller Bemühungen das Problem nicht wirklich in den Griff zu bekommen? Ja, das kommt kam mir persönlich (leider) sehr bekannt vor ;)

All jene, die schon leicht verzweifelt bis schwer genervt sind, bestmögliche Laufruhe wünschen und dafür einen Abstecher Richtung Hannover sowie ein ordentliches Trinkgeld nicht scheuen, kann nach Absprache und in freundlicher Zusammenarbeit mit einem Entwicklungsteam aus dem Automobilbereich mit hoher Wahrscheinlichkeit auf die eine oder andere Weise geholfen werden.

Bei ernsthaftem Interesse bitte private Plauderei starten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

In diesem Zusammenhang möglicherweise von Interesse (aus Autobild):

 

P1050361.thumb.JPG.c4e71b837d28c7736696b319de80c72a.JPGP1050362.thumb.JPG.5e3aa41c3501de2a7b861cfd45c15c5e.JPGP1050363.thumb.JPG.4501e6e6d6a9f2f9f4d10cdf90cb17ca.JPGP1050368.thumb.JPG.22d64fab8c9dd54ffe646b62bdd055af.JPGP1050369.thumb.JPG.afa76a8a48db39441bd6f5a70c965848.JPG

Edited by lexibär

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie im vorherigen Beitrag schon erwähnt, der Zauberbegriff heißt "Road-Force Balancing".:

 

Bleibt die Frage, welche Werkstätten bieten dies an? In Deutschland wohl noch nicht all zu viele, richtig?

 

 

 

 

Edited by plexus914

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb plexus914:

Bleibt die Frage, welche Werkstätten bieten dies an? In Deutschland wohl noch nicht all zu viele, richtig

 

Frage kann unter dem im Artikel erwähnten Link www.hunter.com/gsp9700 beantwortet werden. Letztlich ist es ein "Matchen" nach erweiterter Diagnose. Ist natürlich nicht zum Nulltarif erhältlich und Reifen aus dem Netz fischen funktioniert praktisch nicht mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab das selbe Problem,bei meinem IS.Ein Gezitter ist das,fürchterlich.Nun will mein Händler auch "Matchen".Mal sehen ob's hilft,notfalls müssen neue Reifen her.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So es gibt Neuigkeiten,wenn auch keine guten.War am Freitag beim Händler.Die Reifen haben einen Sägezahn.Scheinbar kommt es bei den Dunlop öfter dazu,jedenfalls

meinté mein Händler, ich wär schon der vierte damit.Jetzt kommen also neue Schuhe drauf.Habe mich diesmal für Nokian entschieden,weil sie wohl bei der Naßhaftung

so ziemlich als einzige Klasse A haben und auch auf Schnee sehr gut sein sollen,Na ja,werde ich sehen,bin schon gespannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast du den Rundlauf der alten Reifen bzw. der Felgen auf der Wuchtmaschine gesehen?

Ich bezweifle, dass der Sägezahn die Vibrationen verursacht. Er wäre eher für ein lautes Laufgeräusch verantwortlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wahrscheinlich beides.Er ist lauter geworden und hat einen Höhenschlag.Jedenfalls hatte ich schon von Anfang an Probleme und ich bin ehrlich gesagt froh,das ich neue Reifen kriege.Ein gewisses Zittern unter bestimmten Umständen ist ja beim Hybriden normal.Da es aber bei den Sommerreifen nicht ist,gehe ich davon aus,das die Reifen ab Werk schon eine Macke hatten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So,neue Schlappen sind drauf. (Nokian).Jetzt kann ich wieder von Fahrkomfort sprechen.Kein schütteln,kein vibrieren,kein zittern.Einfach..Ruhe...

Die Naßhaftung konnte ich schon testen.Kein Vergleich zu den Dunlop.Kein durchdrehen bei der kleinsten Beschleunigung,nichts.

 

So macht fahren wieder Spaß.

 

Dann hoff ich mal das sie auf Schnee auch so gut sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte auch mal Dunlops drauf,  waren nicht so dolle.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • By Sonnet
      Hallo zusammen,
      Anfang dieser Woche war mein IS300 SportCross von 2003 bei Lexus zur Prüfung und Einstellung des Ventilspiels. Da der Wagen seit 2006 auf Autogas läuft ist dies alle Paar Jahre nötig.
       
      Es wurden auch drei Plättchen getauscht und jetzt läuft er wieder seidenweich. Prima!
       
      Nicht prima ist dagegen ein sonderbares Verhalten, was nach dieser Wartung beim Anfahren mit eingeschlagener Lenkung (Anfangs nur bei auf Anschlag jetzt auch schon bei leichtem Einschlag) auftauchte.
       
      Es ist ein deutlich fühlbares „Rubbeln“ da. Vergleichbar mit einer durchrutschenden Kupplung beim Schalter. Nur dass der IS300 Automatik hat.
       
      Kennt das irgendwer und hat einen Tipp woran es liegen könnte? Die Werkstatt ist ratlos. Vermutet aber, dass es an der Drosselklappe oder der Leerlaufstabilisierung liegen könnte, da diese zur Prüfung des Ventilspiels abgebaut werden mussten.
       
      Dieses Verhalten war vor dem Werkstattbesuch definitiv nicht da.
       
      Ich hoffe daher auf das breite Fachwissen der Community, um der Ursache auf die Schliche kommen zu können.
       
      Viele Grüße 
      Sonnet
    • By Domito
      Moin liebe Enthusiasten,
      ich bin neu in der RC-F Welt und möchte den ersten Winter überstehen (und ein bisschen Fahren 6tkm/a).
      Im Frühling ist der Vorführwagen mein geworden. Ich habe noch keine Winterräder und bin gerade in der "Findungsphase".
      Wie sieht es bei euch aus?
      Was habt ihr drauf? OEM oder Tuner?
      235, 245, 255?
      19 oder 20 Zoll?
      ABE oder Einzelabnahme?
      Meinen status quo habe ich mal angehängt.
      Ich freue mich auf eure Antworten.
      Viele Grüße
      Dom
    • By tuningfreak1
      Servus Leute, habe seit gestern einen GS300 Bj.2000 also vorfacelift ergattert. 
      ich finde aber er ist hoch wie ein Bus und die 17zoll räder sind n tick zu klein. 
      Jetzt suche ich Felgen welche ein Gutachten für den wagen besitzen da ich mir die Kosten beim erstellen des Gutachtens bzw die einzelabnahme ersparen will.
      am Liebsten wäre mir 18zoll. also nicht zu groß und eine etwas niedrigere ET . so um die ET 30 wäre gut. 
       
      Federn möchte ich in zukunft auch noch tauschen so gegen 30er federn. allerdings sollen sie NICHT härter sein als serie. dazu mach ich aber wenns so weit ist n Seperates Thema. 
      Ich Hoffe ihr könnt mir bei der Felgensuche Helfen. 
       

    • By Torben94
      Hallo zusammen,
       
      ich hoffe ihr könnt mir helfen herauszufinden welche BBS Felgen (18 Zoll) ich auf meinem Lexus habe. Leider war beim Kauf kein Gutachten oder sonstiges dabei wo die genaue Bezeichnung des Felgentyps drauf stand. Da es 18 Zöller sind brauche ich ein Gutachten/ABE zum Eintragen beim TÜV, dieses kann ich aber nur bei BBS anfordern/downloaden wenn ich weiß welche Felge ich habe.
      Des Weiteren wollte ich die Felgen aufbereiten lassen und in Seidenmatt schwarz lackieren lassen, ein Felgenaufbereiter in meiner Nähe möchte dafür ca. 700€ haben, ist der Preis gerechtfertigt oder zu hoch?
      Vorab vielen Dank für eure Hilfe