LexLord

Fahr- und Testberichte LC 500

Recommended Posts

Zitat

Warum sollte das Autobild hier den Verbrauch schön reden? Mir wäre kein Grund dafür bekannt.

Werbeeinnahmen????

Autobild......naja.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb tantegerda:

Werbeeinnahmen????

Autobild......naja.

 

Nur weil's Autobild ist, gleich einnahmebedingte Manipulation unterstellen? Naja...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb stasiko13:

 

Nur weil's Autobild ist, gleich einnahmebedingte Manipulation unterstellen? Naja...

Unterstelle garnix.....

Siehe Fragezeichen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

weiß nicht, sag Du es mir oder der mit den 3 Buchstaben da, da freu ich mich auf feinstes Marketing-Kauderwelsch wie es die Pressestelle nicht hätte besser schreiben können.

 

Ich bin gespannt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"...und wirkt mit seinen gewaltigen, geschmiedeten 21-Zoll-Reifen vor allem in diffusen Lichtsituationen (Dämmerung, Nebel, Tiefgarage) nicht wie ein profanes Auto, sondern wie eine Erscheinung. .."

 

https://www.welt.de/motor/fahrberichte-tests/article178614520/Lexus-LC-500-im-Test-So-gut-ist-das-edle-Sportcoupe.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Rahmen des LexusCup konnte ich am vergangenen Wochenende den Lexus LC500 mit dem V8 und den LS500h fahren.

Beim LC brauchen wir über die Optik sicher nicht mehr reden. Danke an Lexus, dass so ein emotionales Auto gebaut wird.

Beim Fahren fiel mir auf, dass ich mit dem LC eher langsam gefahren bin. Zum Einen lag das an der Unübersichtlichkeit und am Preis, aber auch am Lärmpegel. Dadurch bekam ich das Gefühl, schneller zu fahren als es tatsächlich war. Beim Kick-Down auf der Kraftfahrstraße kommt der Schub leicht verzögert. Den Motor hört man wieder, bevor der Tritt ins Kreuz kommt. Im Vergleich mit dem LS fand ich die Gedenk-Sekunde, bis der Schub einsetzt, etwas länger.

 

Direkt im Anschluß bin ich dann die gleiche Strecke mit dem LS gefahren. Den Motor kenne ich ja nun schon aus dem GS und dank der höheren Hybrid-Leistung geht der LS super vorwärts! Da der LS mehr auf Komfort getrimmt ist, musste ich eher auf die Tempolimits achten, da man die Geschwindigkeit einfach nicht spürt.

 

Wenn ich mich nun zwischen beiden Traum-Autos entscheiden müsste, würde meine Wahl überraschend auf den LS 500h fallen. Der LS ist unschlagbar im Komfort und entkoppelt vom Umfeld. Der LC ist ein tolles Auto für 2 Personen! Auf die Rücksitze passen leider nur Menschen unter 1,70. Lexus sollte die Rücksitze rausschmeissen und den Motor in die Mitte packen. Dann passen Optik, Sound und Konzept auch perfekt zusammen. Dann noch die Elektronik nachschärfen und fertig ist der würdige Nachfolger vom LFA!

Das ist meine Meinung! Wer anderer Meinung ist, darf das natürlich gern sein.

 

Vielen Dank an das Lexus Forum Dresden für den tollen Tag und die Gelegenheit, beide automobilen Traumwagen fahren zu dürfen. 

 

Grüße aus Radebeul

Janos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Euch beiden für Euren Link bzw. den Bericht. Ich persönlich finde den LC sehr hässlich, ganz im Gegensatz zum kleineren RC. Wenn ich dann noch von der "Gedenksekunde" lese, kann ich nur den Kopf schütteln, da sowas schon bei einem kleineren und billigeren Wagen für mich indiskutabel ist. Erinnert fatal an das berühmt-berüchtigte Turboloch, und der LC ist doch ein Sauger (was ihn wieder sympathisch macht, im Prinzip). Und dass er laut ist, macht ihn für mich per se zum NoGo.

 

@ GS430Radbeul : Du solltest dem LC keinen Mittelmotor wünschen, denn Mittelmotorautos haben viel mehr Nach - als Vorteile.

 

Die Journalistin, die den Bericht in LexLord's Link geschrieben hat, kann ich nur bedauern wegen ihres spießigen Freundes .Mit was für einer langweiligen Kiste der wohl unterwegs sein mag :wacko:?

 

RodLex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn der LC hässlich ist, dann versteh ich die Welt nicht mehr...

Der wirkt für mich wie aus einem Guss. 

Vor allem mit den schönen Felgen des Sport +. 

Zb. der weisse aus PIT‘s NSX Thread... Ein richtiges Traumauto. 😍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von einem verzögerten Ansprechen war bislang in keinem der vielen Testberichte, die ich gelesen habe, die Rede.

Da es sich um ein lernendes Getriebe handelt, kann es sein, dass Janos' LC vorher behutsam bewegt wurde.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb LexLord:

Von einem verzögerten Ansprechen war bislang in keinem der vielen Testberichte, die ich gelesen habe, die Rede.

Da es sich um ein lernendes Getriebe handelt, kann es sein, dass Janos' LC vorher behutsam bewegt wurde.

 

Das wird wohl der Grund sein...

Ich hatte da keine Gedenksekunde gespürt...bei meiner Mitfahrt...

 

Gruß vom Todde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 46 Minuten schrieb TODDE:

Das wird wohl der Grund sein...

Ich hatte da keine Gedenksekunde gespürt...bei meiner Mitfahrt...

 

Gruß vom Todde

Beim Mitfahren merkt man das möglicherweise nicht so, da du ja nicht weißt, wann der Fahrer Gas gibt.

vor 2 Stunden schrieb LexLord:

Von einem verzögerten Ansprechen war bislang in keinem der vielen Testberichte, die ich gelesen habe, die Rede.

Da es sich um ein lernendes Getriebe handelt, kann es sein, dass Janos' LC vorher behutsam bewegt wurde.

 

Vor mir sind mehrere Personen Probe gefahren. Ich habe jetzt nicht auf den Zähler geschaut, was der LC schon gelaufen hat. Natürlich sind Vorführwagen nicht unbedingt ein Maßstab. Wenn er dann mal vorwärts ging, war da schon Musik drin. Da man dann den V8 auch deutlich knurren hört, fühlt sich das schneller an, als es ist. Mit dem LC bin ich bis ca. 140 km/h gefahren, den LS habe ich auf gleicher Strasse bis 170 km/ h beschleunigt. Beim LS war ich überrascht, dass ich so schnell bin, weil es sich eben nicht so anhörte und anfühlte!

Mir gefiel zum Beispiel am LC auch nicht die erhöhte Drehzahl beim Anlassen. Da wissen alle Nachbarn gleich, wann man das Haus verlässt. Aber vielleicht bin ich jetzt auch nur vom GS verwöhnt. Die Ruhe im Auto war für mich schon immer ein Argument für Lexus.

 

vor 2 Stunden schrieb Gufera:

Also wenn der LC hässlich ist, dann versteh ich die Welt nicht mehr...

Der wirkt für mich wie aus einem Guss. 

Vor allem mit den schönen Felgen des Sport +. 

Zb. der weisse aus PIT‘s NSX Thread... Ein richtiges Traumauto. 😍

Hässlich ist der LC definitiv nicht! Aber für viele kommt er extrem aggresiv rüber wegen der vielen Ecken und Kanten. Vergleichbar zum Beispiel mit dem Toyota C-HR. Für mich ebenfalls ein optisch gelungenes, weil eigenständiges Design! Leider ist der genauso unübersichtlich wie der LC. Vielleicht sollte ich den LC nochmal als Hybrid fahren.

Pit war ja mit seiner Frau und dem NSX auch beim LexusCup. Es wird also wohl der weisse LC 500 sein, mit dem ich auch gefahren bin.

 

Der LC polarisiert und das ist auch gut so! Einheitsbrei gibt es genug auf deutschen Strassen. Nochmal Danke an die Ingieneure bei Lexus für diesen grandiosen Sportwagen.

 

Grüße

Janos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also die Gedenksekunde kann gar nicht so groß sein, wenn man bedenkt das der LC in der Beschleunigung laut Zahlen schneller als der LS ist.Wenn der LC im richtigen Drehzahlbereich bewegt wird sollte er dem RCF in nichts nachstehen und wie der geht das weiß ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb MD-60:

Also die Gedenksekunde kann gar nicht so groß sein, wenn man bedenkt das der LC in der Beschleunigung laut Zahlen schneller als der LS ist.Wenn der LC im richtigen Drehzahlbereich bewegt wird sollte er dem RCF in nichts nachstehen und wie der geht das weiß ich.

Ist wie bereits gesagt mein subjektives Empfinden. Mit dem RC-F bin ich auch schon einmal gefahren und der ging richtig gut.

Im GS430 ist mir das nicht so bewußt aufgefallen, aber beim LC hatte ich eben das Gefühl, daß der V8 erst kurz "Schwung" holt. Wir waren da auf dem Beschleunigungsstreifen und ich habe bis ins Blech getreten!

Laut den technischen Daten ist der GS450h auch um 0,2s schneller auf 100 km/h als der deutlich stärkere LS600 mit dem 5,0 V8. Begründet wurde mir das damals mit dem Mehrgewicht.

Ich will den LC auch nicht schlecht reden. Ich würde mich für den komfortableren LS entscheiden, was nicht bedeutet, daß der LC nicht komfortabel ist - für seine Klasse und für 2 Erwachsene! Mein Sohn mit ca. 182 cm ragt hinten in die Heckscheibe und saß recht eingeklemmt.

 

Noch eine schöne Woche

Janos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb GS430Radebeul:

Ist wie bereits gesagt mein subjektives Empfinden. Mit dem RC-F bin ich auch schon einmal gefahren und der ging richtig gut.

Im GS430 ist mir das nicht so bewußt aufgefallen, aber beim LC hatte ich eben das Gefühl, daß der V8 erst kurz "Schwung" holt. Wir waren da auf dem Beschleunigungsstreifen und ich habe bis ins Blech getreten!

Laut den technischen Daten ist der GS450h auch um 0,2s schneller auf 100 km/h als der deutlich stärkere LS600 mit dem 5,0 V8. Begründet wurde mir das damals mit dem Mehrgewicht.

Ich will den LC auch nicht schlecht reden. Ich würde mich für den komfortableren LS entscheiden, was nicht bedeutet, daß der LC nicht komfortabel ist - für seine Klasse und für 2 Erwachsene! Mein Sohn mit ca. 182 cm ragt hinten in die Heckscheibe und saß recht eingeklemmt.

 

Noch eine schöne Woche

Janos

 

Hallo,wie du schon geschrieben hast sind der LC und der LS zwei völlig verschiedene Fahrzeuge .Beide haben Vor u. Nachteile und sind eigentlich für völlig verschiedene Menschen gebaut. Ich denke beide haben ihre Liebhaber und werden bei ihnen auch ankommen. Gegen subjektives Empfinden gibt es keine Argumente aber ein LS ist für mich kein Selbstfahrer und somit für mich keine Alternative.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Beide Autos werden sicher ihre Käufer finden.

 

Im Video gegen den BMW sieht man ein bisschen, was ich mit der Gedenksekunde meine. Der BMW gewinnt kurz etwa eine halbe Autolänge, bis der LC antritt. Das kann natürlich auch die Reaktionszeit des Fahrers sein, aber ungefähr das meine ich.

Kickdown - Motor so "Echt jetzt?"🤔 - Ok, wie du willst! 😉🏎

 

Vielleicht liegt das auch einfach am elektronischen Pedal. Wir waren im Übrigen bereits im Sport+ Modus.

Was ich beim LS auch überraschend fand, war der Verbrauch, nachdem nun bereits mehrere verschiedene Fahrer das Auto probiert hatten. 7,9 l standen wie eingraviert - für mich ein Spitzenwert für dieses Dickschiff! Das schaffe ich nicht mit meinem GS siehe Signatur! Und dann noch der Concierge-Service im LS. Klima, Sitzkühlung - alles automatisch über Körpersensoren. Mal sehen, wie der LS preislich in 5 Jahren liegt. Wahrscheinlich immer noch über Budget, aber träumen darf man ja!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb RodLex:

 Wenn ich dann noch von der "Gedenksekunde" lese, kann ich nur den Kopf schütteln, da sowas schon bei einem kleineren und billigeren Wagen für mich indiskutabel ist.

der RC-F hat eine schon störende ´gedenksekunde´, dagegen ist die vom LC500 nicht mehr wahrnehmbar. aber nur im direkten vergleich.

 

ja der motorsound des LC500, ja, auch der hat es in sich. endlich hört man den V8 so wie er sein soll. ja lauter als im RC-F und als im H sowieso.

also, alles was @Radebeul geschrieben hat, stimmt so! nur die Auslegung macht dann jeder für sich :wink2: ich warte ja noch auf meinen LC500 :wub:

 

sag mal @Rodlex, ändert sich dein Geschmack nicht mehr? also bei mir ändert sich er mit zunehmenden alter auch, aber ich habe die Hoffnung das er nicht bei ´Eiche-Rustikal´ stehen bleibt :laugh:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die vermeintliche Gedenksekunde liegt wahrscheinlich an der vom GS450h gewohnten Spontaneität. Als ich noch den GS450h fuhr, kam mir der Antritt des IS-F auch "langsam" vor.

 

Gruß 

 

biker 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 53 Minuten schrieb biker:

Die vermeintliche Gedenksekunde liegt wahrscheinlich an der vom GS450h gewohnten Spontaneität. Als ich noch den GS450h fuhr, kam mir der Antritt des IS-F auch "langsam" vor.

 

Gruß 

 

biker 

Gut zu wissen, dass mein Popo-Meter noch funktioniert!

 

vor 3 Stunden schrieb oto:

der RC-F hat eine schon störende ´gedenksekunde´, dagegen ist die vom LC500 nicht mehr wahrnehmbar. aber nur im direkten vergleich.

 

ja der motorsound des LC500, ja, auch der hat es in sich. endlich hört man den V8 so wie er sein soll. ja lauter als im RC-F und als im H sowieso.

also, alles was @Radebeul geschrieben hat, stimmt so! nur die Auslegung macht dann jeder für sich :wink2: ich warte ja noch auf meinen LC500 :wub:

 

sag mal @Rodlex, ändert sich dein Geschmack nicht mehr? also bei mir ändert sich er mit zunehmenden alter auch, aber ich habe die Hoffnung das er nicht bei ´Eiche-Rustikal´ stehen bleibt :laugh:

 

Das mit dem Sound ist halt so eine Sache. Draussen darf ein Auto ruhig zu hören sein. Nicht so, dass alle Nachbarn wissen, wann ich wegfahre oder heimkomme, aber bei Einsatz des rechten Pedals dürfen Fußgänger schon erschrocken zusammenzucken! Aber im Auto will ich höchstens ein dumpfes Grollen hören und sonst nur die Mark Levinson.

 

Im Gegensatz zum alten GS430  hat der GS450h jetzt getrennte Abgas-Rohre von vorn bis hinten.

 

Donnernde Grüße

Janos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb GS430Radebeul:

aber bei Einsatz des rechten Pedals dürfen Fußgänger schon erschrocken zusammenzucken!

 

Klares Nein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@lexibär

Es gibt aber immer-zuckende-Fußgänger
Die zucken selbst beim Anschleichen eines Hybriden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb lexibär:

 

Klares Nein.

Von mir ein klares DOCH zurück! 😉

 

vor 3 Minuten schrieb H6Fan:

@lexibär

Es gibt aber immer-zuckende-Fußgänger
Die zucken selbst beim Anschleichen eines Hybriden.

Zumindest drehen sich viele erschrocken um, wenn sie plötzlich Abroll-Geräusche der Reifen hören, ohne vorher den Motor gehört zu haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 50 Minuten schrieb GS430Radebeul:

Das mit dem Sound ist halt so eine Sache. Draussen darf ein Auto ruhig zu hören sein. Nicht so, dass alle Nachbarn wissen, wann ich wegfahre oder heimkomme, aber bei Einsatz des rechten Pedals dürfen Fußgänger schon erschrocken zusammenzucken! Aber im Auto will ich höchstens ein dumpfes Grollen hören und sonst nur die Mark Levinson.

die Nachbarn hören nur, wenn du wegfährst, wenn du nicht über 4000 drehst bleibt er leise, beim zurück kommen :wink2:

 

wenn du ein leises auto möchtest, gibt es ja den LC500h! aber auch hier schrecken die Fußgänger zurück, einmal weil es so leise sein kann und wegen der Optik :laugh:

 

der LC hat aber rein gar nicht mit einen LS oder GS zu tun, sind nicht vergleichbar! nur schade das es keine GS mehr geben wird, den hätte ich mir auch noch mal gegönnt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb oto:

die Nachbarn hören nur, wenn du wegfährst, wenn du nicht über 4000 drehst bleibt er leise, beim zurück kommen :wink2:

 

wenn du ein leises auto möchtest, gibt es ja den LC500h! aber auch hier schrecken die Fußgänger zurück, einmal weil es so leise sein kann und wegen der Optik :laugh:

 

der LC hat aber rein gar nicht mit einen LS oder GS zu tun, sind nicht vergleichbar! nur schade das es keine GS mehr geben wird, den hätte ich mir auch noch mal gegönnt...

Schon beim Starten dreht der Lc mal kurz hoch, für meinen Geschmack zuviel!

 

LC und LS sind nur beim Preis vergleichbar, da hast du definitiv Recht. Den GS kann man ja aktuell noch kaufen, sogar mit teils deutlichem Rabatt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden