LexLord

Fahr- und Testberichte LC 500

Recommended Posts

vor 8 Stunden schrieb oto:

warum?

 

ich mag den h nicht, weil er einen noch kleineren Kofferraum hat und die simulierten fahrstufen, sonst hätte ich den h lieber genommen! wie du selber schreibst, das ´wilde tier´ brauch ich nicht...der h reicht völlig bei den Fahrleistungen, siehe GS 450h, der war in allem besser als sein alter V8 Bruder.

 

@Todde, ich versuche dran zu denken.

Vor allem wegen des CVT-Getriebes, dann wegen des Reparaturrisikos bei höherem Alter. Allerdings muss ich zugeben : die einmalige Probefahrt damals im GS 450h S19 war schon SEHR beeindruckend, wenn auch das Aufjaulen des Motors bei Gasgeben störte, allerdings längst nicht so wie im von mir als grausam empfundenen RX450h später mal bei Berlin.

 

RodLex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 20 Stunden schrieb TODDE:

:thumbsup:

 

Hast Du eigentlich schon einen Liefertermin für den LC...?

Wird der in BI ausgeliefert...?

keinen genauen, November oder Dezember. hatte aber noch glück das er dann schon kommt, haben ja noch nicht die 160st. für D zusammen :wink2:

ja natürlich in BI!

 

@Rodlex, schön das dir der GS h gefallen hat, das aufheulen wird leider auch verstärkt wahrgenommen weil der wagen sonst so leise ist.

bearbeitet von oto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb RodLex:

Vor allem wegen des CVT-Getriebes, dann wegen des Reparaturrisikos bei höherem Alter. Allerdings muss ich zugeben : die einmalige Probefahrt damals im GS 450h S19 war schon SEHR beeindruckend, wenn auch das Aufjaulen des Motors bei Gasgeben störte, allerdings längst nicht so wie im von mir als grausam empfundenen RX450h später mal bei Berlin.

 

RodLex

Rodlex, Du weisst schon, dass es kein CVT ist? Es handelt sich um variabel gesteuerte Planetensätze... Das Aufjaulen, dass immer so schön beschrieben wird passiert eventuell (!) einmal am Tag, wenn überhaupt. Das wird immer von den Testern bemüht, weil die den ganzen Tag mit beiden Füßen auf dem Gaspedal stehen. Normale Menschen merken das nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe beim zweiwöchigen Fahren eines GS450h L10 kein störendes Aufjaulen feststellen können. Und ich habe das Ding sehr getreten. War aber eben kein S19, falls das etwas ausmacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aufjaulen ist es auch nicht, es ist mehr der Umstand, dass die Drehzahl hochgeht und das Auto keine Gänge wechselt. Daher bleibt die hohe Drehzahl,  bis die gewünschte Geschwindigkeit erreicht ist und/oder dem Fahrer der Mut ausgeht.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb oto:

keinen genauen, November oder Dezember. hatte aber noch glück das er dann schon kommt, haben ja noch nicht die 160st. für D zusammen :wink2:

ja natürlich in BI!

 

Vielleicht sieht man sich ja dann...

Im Oktober wird mein LS dort die Jahresinspektion bekommen...

 

Dein LC500 ist dann also nicht stratus-blau sondern dunkelblau...?

Also so wie Dieser hier in Ö...?

 

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=265839119&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=15200&makeModelVariant1.modelId=41&pageNumber=2&scopeId=C&fnai=prev&searchId=361c675b-e5e9-8d56-62c7-34f798a91de0

 

Das Stratus-Blau ist zwar mega… aber für das orange Leder beim Limited kann ich mich gar nicht begeistern...

Mal schauen, was in 4 Jahren so ist...:rolleyes:

 

Gruß vom Todde

 

 

bearbeitet von TODDE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb TODDE:

Das Stratus-Blau ist zwar mega… aber für das orange Leder beim Limited kann ich mich gar nicht begeistern...

Mal schauen, was in 4 Jahren so ist...:rolleyes:

richtig das blau gibt's nur bei der limit version und das leder in orange finde ich auch grenzwertig. IMO nicht gelungen die version :unsure: bis auf das blau, folieren liegt über 2500€ :ph34r:

 

der helle Innenraum hat schon was, doch der wagen fällt eh so extrem auf, das ich mich im dunklen loch noch etwas verstecken kann :wink2:

 

 

warum wissen die tester nicht das sich die sitzheizung und sitzkühlung nach der innen Temperatur richtet und sich sebstständig regelt und man nicht ein und aus schalten muss? das ist ein großer Pluspunkt und kein mangel!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb oto:

warum wissen die tester nicht das sich die sitzheizung und sitzkühlung nach der innen Temperatur richtet und sich sebstständig regelt und man nicht ein und aus schalten muss? das ist ein großer Pluspunkt und kein mangel!

Vielleicht wissen die Tester das tatsächlich nicht oder aber sie nehmen das als Kritikpunkt, weil sie nichts Anderes finden!

Auch das immer und immer wieder kritisierte "Aufjaulen" gehört für mich in diese Kategorie der künstlichen Kritik.

Jeder Motor jault auf, wenn ich das Gas durchtrete. Bei moderater Beschleunigung heult kein Lexus. Ausserdem hört man den Motor im Innenraum ohnehin fast nicht.

 

Grüße

Janos

bearbeitet von GS430Radebeul

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb oto:

 

warum wissen die tester nicht das sich die sitzheizung und sitzkühlung nach der innen Temperatur richtet und sich sebstständig regelt und man nicht ein und aus schalten muss? das ist ein großer Pluspunkt und kein mangel!

 

Das ist nur dann ein Pluspunkt, wenn das Kühlungsbedürfnis des Passagiers den Algorithmen des Klima Concierges entspricht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb H6Fan:

 

Das ist nur dann ein Pluspunkt, wenn das Kühlungsbedürfnis des Passagiers den Algorithmen des Klima Concierges entspricht.

Ich empfand die Arbeit des Klima-Concierge während der Probefahrt als durchweg angenehm. Auch die Temperatur wurde automatisch zwischen Fahrer und Beifahrer angepasst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb GS430Radebeul:

 

Jeder Motor jault auf, wenn ich das Gas durchtrete.

Ich hab jetzt eben unsern RX mal bewusst getreten, der RX ist zugegeben lauter als der GS. Aber jaulen kann man das nicht nennen, es ist viel tiefer! Ich würde es knurren nennen, absolut passend!

bearbeitet von oto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb H6Fan:

 

Das ist nur dann ein Pluspunkt, wenn das Kühlungsbedürfnis des Passagiers den Algorithmen des Klima Concierges entspricht.

So wie ich das verstanden habe ist das system lernfähig. Ein paar Eingriffe und es weiß es besser als ich 😁😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb oto:

So wie ich das verstanden habe ist das system lernfähig. Ein paar Eingriffe und es weiß es besser als ich 😁😁

Laut Verkäufer erfasst der Klima-Concierge über Körper-Sensoren die Werte und reguliert die Sitzkühlung/Sitzheizung und die Mehrzonen-Klimaautomatik. Es kann aber nicht zwischen verschiedenen Personen unterscheiden, z.B. heute die Frau und morgen die Geliebte. 😁

Also wird das nach vorprogrammierten Algorithmen eingestellt. Da gibt es wissenschaftliche Untersuchungen dazu, dass für den Fahrer eine Temperatur um die 20 Grad gut für die Aufmerksamkeit ist. Die Mitfahrer empfinden 20 Grad als zu kühl und bevorzugen 21-22 Grad. Ein minimaler Unterschied, der aber trotzdem spürbar ist. Beifahrer sitzen oft auch etwas weiter hinten als der Fahrer. Dadurch bekommen sie aber die Luft der seitlichen Auslässe etwas mehr zu spüren, weil die B-Säule den Luftstrom ablenkt. Deswegen meckert meine Frau immer, dass die Lüftung zu stark eingestellt ist. Dann macht sie die Düse zu. Als Fahrer merkt man das vielleicht auch nicht so, weil man ja auf andere Dinge konzentriert ist.

Ich habe schon bei vielen Autos von einer zugfreien Lüftung gelesen. Leider habe ich nicht die finanziellen Möglichkeiten, um sie alle mit meiner Frau zu testen! 😀 

Mit dem GS L10 ist es jetzt besser als mit dem GS S19. Und der LS ist sicher noch besser.

Deutsche Autotester müssen immer was zu meckern finden, vorallem bei ausländischen Fabrikaten. Mal sind es zuviele Knöpfe, mal zu wenig. Finden wir uns damit ab, dass es kein perfektes Auto für jeden Menschen geben wird.

 

Grüße

Janos

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb GS430Radebeul:

Es kann aber nicht zwischen verschiedenen Personen unterscheiden, z.B. heute die Frau und morgen die Geliebte. 😁

 

 

Das klingt nach Lebenserfahrung!

So etwas bereichert das Forum immer ...

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb H6Fan:

 

Das klingt nach Lebenserfahrung!

So etwas bereichert das Forum immer ...

 

Ein Gentleman genießt und schweigt. 🤣

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wirklich zugfreie Belüftung im Auto gibt es kaum. Auch bei Lexus nicht. Da ich meist alleine fahre, habe ich alle Ausströmer so eingestellt, dass die Luft mich nicht direkt trifft, das geht ganz gut.

ie AC meines Infiniti ist derartig gut, dass ich selbst bei der Hitze der letzten Wochen und auf Einstellung" automatisch 23° "   den Ventilator auf ganz klein einstellen muss, weil es sonst immer noch zu kalt wird. So eine wirksame Klima habe ich in allen 12 Lexeen nicht gehabt, dafür aber die Sitzkühlung bzw. -lüftung, die ich vermisse.

 

RodLex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb RodLex:

Wirklich zugfreie Belüftung im Auto gibt es kaum. Auch bei Lexus nicht. Da ich meist alleine fahre, habe ich alle Ausströmer so eingestellt, dass die Luft mich nicht direkt trifft, das geht ganz gut.

ie AC meines Infiniti ist derartig gut, dass ich selbst bei der Hitze der letzten Wochen und auf Einstellung" automatisch 23° "   den Ventilator auf ganz klein einstellen muss, weil es sonst immer noch zu kalt wird. So eine wirksame Klima habe ich in allen 12 Lexeen nicht gehabt, dafür aber die Sitzkühlung bzw. -lüftung, die ich vermisse.

 

RodLex

Wenn die Klima mit Automatik auf 23° steht und es wird zu kalt ,dann schaltet die Automatik nicht richtig oder ist defekt.Bei gewünschter Temperatur regelt eine funktionierende Klima automatisch deswegen auch der Name. Eine manuelle Klima kühlt bis zur Eiszeit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für alle, die mal audiophil pubertieren möchten:

 

 

LG tntn :walkman:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den meisten Lärm machen die Reifen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10.8.2018 um 19:24 schrieb oto:

So wie ich das verstanden habe ist das system lernfähig. Ein paar Eingriffe und es weiß es besser als ich 😁😁

 

Nochmal zurück zum Concierge:

Wie greifst Du ein, um ihn anzulernen?

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 15.8.2018 um 01:58 schrieb H6Fan:

 

Nochmal zurück zum Concierge:

Wie greifst Du ein, um ihn anzulernen?

LG

Wenn man eingreift, z.b. Sitzheizung aus, dann merkt sich das System das und schaltet das nächste mal früher aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um den Concierge zu testen, bräuchte es wohl eine ausgiebige Probefahrt.

 

Bis dahin freue ich mich über die kräftige Sitzkühlung meines aktuellen Fahrzeugs.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.8.2018 um 19:31 schrieb MD-60:

Wenn die Klima mit Automatik auf 23° steht und es wird zu kalt ,dann schaltet die Automatik nicht richtig oder ist defekt.Bei gewünschter Temperatur regelt eine funktionierende Klima automatisch deswegen auch der Name. Eine manuelle Klima kühlt bis zur Eiszeit.

Die ist keineswegs defekt, nur bläst sie zu stark, bis die 23 ° wirklich erreicht sind. Sie kämpft ja gegen vorhandene Hitze und die Sonneneinstrahlung an. Wenn dann die 23° erreicht sind, ist es ok.

 

RodLex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden