• ×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

    ×   Your previous content has been restored.   Clear editor

    ×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Similar Content

    • By BennIY
      Guten Abend,
       
      während der kalten Tage lässt mich mein Auto auch wortwörtlich im Kalten sitzen.
      Trotz Betriebstemperatur kommt nur Kalte Luft aus der Lüftung.
      Ich habe herausgefunden, bei längerer Vollgas-Etappe auf der Bahn kommt auch mal Warme Luft aus der Lüftung, doch sobald ich mich wieder rollen lasse z.B. in die Baustelle, setzt wieder Kalte Luft ein.
      Ein Defekt im warm/kalt-Stellmotor vermute ich nicht, durch die Dual Funktion müsste es ja 2 geben die ausfallen könnten.
      Nun die Frage wie viele Innenraumtemperatursensoren hat das Auto? 2 oder nur einen. Im Falle von nur einem könnte dieser defekt sein.
      Ich jedoch vermute, da die Lüftung bei höherer  Motorlast auch warme Luft bläst, es liegt an der Kühlwirkung des Wasserkühlers, so wird die Betriebstemperatur beim Rollen zu diesen kalten Tagen unterschritten und der große Kreislauf macht zu. 
      Früher wurde das Auto schon bei geringer Temperatur warm. Wo ist denn die warme Luft der Lüftung abgenommen? Und wie kann ich vorgehen.
       
    • By Heidi944
      Hallo zusammen :)
       
      mir ist bei meinem Lex was aufgefallen was nun schon seit ca. 2-3 Wochen besteht.
      Ich habe das Gefühl, dass die Heizung nicht wirklich läuft, warum auch immer.
      Wir hatten hier in Bremen immer so um die 16 Grad gehabt, morgens um 5 Uhr los, sinds vielleicht max. 10.
      Da Madam 'n warmen Po haben möchte muss das Auto halt warm werden.
      Wir fahren morgens (ich bring Sie z. Zt. zur Arbeit ~35km hin u. zurück (also muss ich 70 fahren :) ) erst ca. 10km bei Tempo 90 und dann die letzten 20-25km bei Schnitt 130kmh.
       
      Das Problem, erst wenn wir die 120-130kmh erreichen, fängt die Lüftung an ganz Langsam warm zu werden. Vorher bleibts einfach kalt. Egal wie hoch ich die Heizung stelle, ob die Klima an ist, ob die Lüftung auf Auto steht, ob die Zusatzheitzung an ist oder nicht.
      Falls die Lüftung dann irgendwann warm ist, und mir es bspw. zu warm ist und ich die Temperatur runterdrehe, wirds erst kälter und bleibt dann wieder kalt und es dauert echt verflucht lange bis die Lüftung wieder auf Ihre Temperatur kommt.
       
      Nun die Frage aller Fragen. Woran kanns liegen?
      Thermostat? - Kühlwasser (nein, noch nicht kontrolliert).
       
      Zudem ist mir aufgefallen, dass wenn ich den Lexus über 150 Bewege, auch bei Last, dass die Motortemperatur im Tacho gefährtlich Richtung H geht. Kaum geh ich vom Gas, fällt Sie wieder auf die Mitte.
      Noch ein Zeichen fürs Thermostat?
      Das Software Update für das Steuergerät hab ich bis jetzt noch nicht installiert bekommen, was unter anderem auch an der Zeit liegt.
       
      Falls ihr vielleicht eine Lösung habt, immer her damit. Ich fahre in 2 Wochen mit meiner Freundin nach Köln, wäre echt blöd wenn da die Heizung nicht sauber arbeitet und/oder das Auto überhitzt.
    • By Lexus450h
      Hallo Lexusfreunde!
       
      Seid diesem Winter funktioniert die Zwei-Zonen Klimaautomatik meines gs450h nicht mehr richtig.
      Wenn ich die zwei Zonen ausschalte und auf beiden Seiten die Temp. auf 22 Grad stelle dann strömt Beifahrerseite warm und Fahrerseite kalt/lauwarm raus.
      Wenn ich die zwei Zonen einschalte und die Temp. auf 22 Grad stelle dann strömt Beifahrerseite sehr heiß und Fahrerseite bleibt kalt/lauwarm raus.
      Ich tippe auf irgendeinen Stellmotor der irgend eine Klappe der Lüftung steuert.
       
      Hatte schon mal jemand damit zutun oder vielleicht sogar selbst repariert?
       
      http://www.japan-parts.eu/lexus/eu/2008/gs450h/gws191l-bexqhw/2_334510_001_413W/electrical/8715_heating-air-conditioning-control-air-duct/2
       
    • By driver1313
      Hallo,
      hier die Liste der Glühlampen für den UCF2#, wenn bei Euren Fahrzeugen es Dunkel wird:

      BULB Toyota 9098111018 1.36 2 2.72
      BULB Toyota 8499910650 3.80 5 19.00
      BULB Toyota 8499910440 2.28 1 2.28
      BULB Toyota 8499910540 3.70 1 3.70
      BULB Toyota 8499960460 3.61 5 18.05
      BULB Toyota 8499960450 1.00 3 3.00
      BULB Toyota 8499910320 2.21 2 4.42
      BULB Toyota 8499910820 2.92 1 2.92
      BULB Toyota 8499910470 2.21 1 2.21
      SEALER Toyota 9033904053 1.00 2 2.00
      Bezeichnung Teilenummer Amayama Preis in €/Stck Menge Summenpreis
      Nicht enthalten sind Glühlampen für Radio diese sind als Einzelteil offiziell nicht lieferbar über Toyota.
      Die Zugehörigkeit der Lampen kann über http://www.toyodiy.com oder http://www.japan-parts.eu/ zurückverfolgt werden.
      SEALER ist eine grüne Kappe
      8499910820 müssen zwei sein, wenn man EMAS (Luftfederung) hat.