Sign in to follow this  
Lexus515

Musikanlage Defekt?

Recommended Posts

Guten Tag Lexus fans, ich fahre seit 2009 einen 2006er Lexus IS 220d , und vor 1 Woche ist meine Musikanlage ertaubt, keine Musik, kein Radio, keine Freisprechanlage , sie ist komplett stumm. Das Volume Drehrad reagiert auch nicht mehr. Bei Audio unter Sound wird "Mid" nicht mehr angezeigt. Kennt jemand von euch das Problem, bzw eine Lösung? 

 

Vielen Dank im voraus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich vermute der Verstärker im Kofferraum rechts ist kaputt.

Edited by Lexus515

Share this post


Link to post
Share on other sites

Damit überhaupt jemand antworten kann, solltest du schon sagen, welche Soundanlage bei dir verbaut ist. Da gibt es je nach Ausstattungsvariante deines Lexus verschiedene.

 

Falls du es nicht weißt, kannst du auch ein Foto von deinem Armaturenbrett einstellen, dann wissen die IS-Profis auch, was bei dir für eine Anlage verbaut ist.

 

Sicherungen hast du sicher schon geprüft?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

 Mark Levinson BJ06, Austattungsvariante Luxury Line. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also um nochmal auf das Thema zurückzu kommen habe ich mal die sicherungen überprüft einmal beifahrerseite unterdem handschuhfach. Sauber. 

und dann im Motorraum vor der Batterie. dort waren die Übeltäter. 2 defekte 30 A Sicherungen Diese waren komplett durchgebrannt, von Rad No. 1 und Rad No. 2(Sicherungen fürs Radio), ich werde diese ersetzen und schauen ob es hilft.

WhatsApp Image 2017-05-30 at 19.20.10.jpeg

WhatsApp Image 2017-05-30 at 19.20.16.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Neue Sicherung gekauft eingesetzt. Zündung an, je 2 , 30 A Sicherungen. Direkt durchgebrannt. Es stellt sich heraus, das das Mark Levinson Steuergerät (Kofferaum rechts) an einem Kurzschluss gestorben ist :(. Bei Autoweller wollen die 2.000€ für ein neues Gerät.) . Verkauft jemand seins?

 

Und ist dieses Problem bekannt?

Edited by Lexus515

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 10.7.2017 um 20:57 schrieb Lexus515:

Neue Sicherung gekauft eingesetzt. Zündung an, je 2 , 30 A Sicherungen. Direkt durchgebrannt. Es stellt sich heraus, das das Mark Levinson Steuergerät (Kofferaum rechts) an einem Kurzschluss gestorben ist :(. Bei Autoweller wollen die 2.000€ für ein neues Gerät.) . Verkauft jemand seins?

 

Und ist dieses Problem bekannt?

 

Meinst Du dieses Teil?

Share this post


Link to post
Share on other sites

JAA genau

Edited by Lexus515

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt es natürlich auch auf deutschen Seiten. klick und klick

Share this post


Link to post
Share on other sites

Preis sieht sogar noch ok aus. Frage ist warum die Sicherungen immer durchgehen. Hätte Angst das die nächste auch dahin geht... nachm Einbau

Sollte man nicht vorher ne Fehlerquelle suchen oder woran könnte das liegen?

 

Das Auto stand im Winter 3-4 Tage in einer "fremden Garage" danach ist des passiert. Kein plan ob das weiterhilft.

Edited by Lexus515

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das kann ich leider nicht beantworten. Kenn mich mit Musikanlagen nicht aus. Das kann Dir vielleicht eher einer von unseren Spezis beantworten. Ich denke da z.b an Boergy oder Motu. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zieh die Stecker am Verstärker raus, dann siehst du ob die Sicherungen ganz bleiben, ob es wirklich am Verstärker Problem liegt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

D.h ich starte das Auto mit Sicherungen drinne mit abgeklemmten Verstärker sollte nix passieren ist alles gut?

Share this post


Link to post
Share on other sites

So ist das, kannst du versuchen ein Stecker nach dem anderen abklemmen um so fest zustellen an welche Kabelbaum oder Steckplatz am Verstärker Kurzschluss ist ( sollst aber genug Sicherungen haben, oder es gibt extra für sowas Werkzeug ). Und wenn alle Steker am Verstärker rausgezogen sind, und Sicherungen trotzdem durchbrennen, dann Problem liegt wo anders ( Kabelbaum Vlt Radio ).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Verstärker selbst war hinüber, habe mir von einem Unfall Lexus (aus England) , einen Pioneer Verstärker eingebaut (Auto hat aber Mark Levinson Anlage). Musik spielt zwar nur vorne aber besser als nichts.)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • By GS430Radebeul
      Hallo Leute,
       
      da ich über die Suche nicht wirklich fündig geworden bin, mache ich mal ein neues Thema auf.
       
      Wie holt ihr euch mehr Musik in euren Lexus?
       
      Ich habe bisher folgende Wege benutzt:
      CD mit MP3 Bluetooth vom Handy USB-Stick mit 32 GB iPod Mein GS450h L10 hat ja keinen 6-fach CD-Wechsler mehr. Am Anfang hat mich das noch ein wenig geärgert, aber zum Glück funktioniert ja mittlerweile das Musik abspielen über andere Wege.
       
      Über Bluetooth vom Handy hat man ja fast unbegrenzten Zugang zu Musik über Streaming-Dienste oder aus dem Handy-Speicher, welchen ich bei meinem Handy per SD erweitern kann.
       
      Am USB-Anschluß kann man ja Handy, iPod, USB-Sticks und HDD/SSD anschließen.USB-Sticks oder HDD/SSD müssen in FAT32 formatiert werden, wodurch eigentlich die Größe beschränkt ist. Datenträger über 64 GB lassen sich mit den Windows-Bordmitteln meist nicht mehr auf FAT32 formatieren. Bisher hat der 32 GB USB-Stick ausgereicht, aber ich wollte schon gern noch mehr Musik mit im Auto haben. Im Urlaub möchte man ja auch mal was Anderes hören. Ich habe mich aus Gründen der Haltbarkeit und der Geschwindigkeit für eine SSD von intenso mit 128 GB entschieden,weil intenso bisher als einzigster Hersteller seine Festplatten Standard in FAT32 formatierte. Zu Hause musste ich leider feststellen, dass sich das mittlerweile geändert hat. Ein freundlicher Mitarbeiter von MM hatte einen guten Tipp für mich - Receiver für TV formatieren problemlos in FAT32!
      Somit habe ich jetzt 128 GB in einem schicken Alu-Gehäuse, die ich mit Musik füllen kann. Das Ganze kostet ~60€ und ist damit für mich die perfekte Lösung. Der Urlaub kann losgehen.
       
      Ich freue mich auf eure Antworten und Ideen.
      Schönes Wochenende
      Janos
    • By maximaxi
      Hallo zusammen,
       
      bei meinem RX400h '08er steigt immer wieder der Ton aus (Radio, Kassette, CD), ich tippe daher auf ein Problem beim Verstärker. Wenn der Ton weg ist kann am Lautstärkeregler auch nichts mehr verstellt werden.
      Nun möchte ich gerne diesen gegen einen Gebrauchten tauschen. Auf der Gehäuserückseite ist folgende Nummer zu sehen:
       
      86120-48A60
       
      Auf dem Gebrauchtmarkt finde ich jedoch nie genau diese Nummer. Daher meine Frage, ob diese Einheiten innerhalb dieser Baureihe austauschbar sind.
       
      Besten Dank und viele Grüsse
       
      Max.
    • By IVT
      Hallo zusammen,
      ich habe im Lexus ein SSS. Nun durch das neue Radio musste ich den Verstärker abklemmen. Mit dem "neuen" Sound bin ich absolut nicht zufrieden.
      Hat jemand eine Kaufempfehlung für mich, bei der ich die Vorhandenen Lautsprecher am besten behalten kann?
      Vielen Dank vorab!
      IVT