Sign in to follow this  

Recommended Posts

Guten Abend, 

 

ich habe die Suche benutzt und auch Google und finde zum Thema Lexus Select in Österreich absolut gar nichts.

 

Kann das wirklich sein ? Gibt es diese Gebrauchtwagen Garantie von Lexus in Österreich nicht, oder bin ich einfach nur zu Doof zum Suchen...?! 

 

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, mfg Martin...:smile:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mittlerweile habe ich herausgefunden das es dieses System in Österreich nicht gibt.

 

Es gibt lediglich eine 1 Jährige Gebrauchtwagen Garantie, die jedes Jahr (max. 3 Jahre gesamt) gegen Bezahlung erweitert werden kann.

Lediglich die Hybrid Garantie gibt es wie in Deutschland.

 

Es gibt Lexus Premium Select dies hat aber mit Gebrauchtwagen Garantie nichts zu tun sondern dies sind Selectierte Gebrauchtwagen die nur über ausgewählte Lexus Händler (nicht Lexus Partner..!) zu kaufen sind.

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • By Sensation
      Hallo zusammen,
       
      heute melde ich mich mal mit einer Lösung anstatt eines Problems 😁.
       
      Seit dem Rückruf für den Beifahrer-Airbag habe ich das Problem gehabt, dass in der Mittelkonsole ein Knarzen vorhanden war.
      Dieses Knarzen war jedes Mal und stark zu hören, sobald ich über Schlaglöcher oder Erhöhungen gefahren bin. 
      Es hörte sich so an, als würde man einen Steinschlag gegen die Scheibe bekommen.
      Ich habe es bei Lexus nicht reklamiert, weil ich gerne mit lauter Musik fahre und das Ganze erst 8 Monate später überhaupt entdeckt habe.
       
      Warum ich darauf komme, dass es erst nach der Rückrufaktion aufgetreten ist?
      Das kann ich mit dem nachfolgenden Video zeigen. 
      Ich habe mir ein Bluetooth-Modul gekauft und wollte gleichzeitig beim Einbau auch das Knarzen beseitigen.
      Das Problem bei mir war, dass man beim Wiedereinbau des Autoradios eine Kabelisolierung eingeklemmt / geknickt wurde. 
      Die Isolierungen sind aus Kunststoff und sollen denke ich mal als Knickschutz dienen,
      vielleicht auch als Wärmeschutz, aber wenn man die Kabel ordentlich verlegt, sollte es mit der Wärme kein Problem geben.
       
      Hier mal das Video:
       
      https://youtu.be/HZqXzyGOc_g
       
      Ich habe das Problem nun gelöst, indem ich diese betroffene Isolierung entfernt habe.
      Zusätzlich habe ich beim Einbau darauf geachtet, dass das Kabel ordentlich verlegt wird.
       
      Bei mir ist das Knarzen nun für immer weg 😍
       
      Vielleicht betrifft das Problem ja den einen oder anderen auch, wäre mal interessant.
       
      VG
       
    • By Alex95
      Hallo Lexusgemeinde,
       
      ich habe mir einen Lexus IS 350 BJ 2008 gekauft in Europa, diesen möchte ich nun in Deutschland zulassen. Das Fahrzeug gab es ja nur in Amerika und Japan. Allerdings befindet sich das Fahrzeug schon seit 2008 in Europa. Nun wollte ich TÜV machen lassen die brauchen allerdings COC Papiere die ich vom Hersteller bekomme. Habe mit dem Lexus Händler telefoniert und er meinte es gäbe keine da dieses Fahrzeug nur in Amerika gäbe. Allerdings meinte der Verkäufer da das Fahrzeug schon in Europa zugelassen war müsste es irgendwelche Papiere geben bzw sollte es kein Problem sein mit dem TÜV. So wie es scheint müsste ich jetzt ein Vollgutachten machen lassen.
       
      Meine frage hat hier jemand schon einmal ein Vollgutachten machen lassen vielleicht sogar an einen IS 350?
    • By LukasRX
      Hallo liebe Gemeinde,
       
      seit rund 1,5 Jahren und 30.000km begleitet mich mein GS450h Luxury (L10) Bj 2013 stets verlässlich und solide. 
       
      Größere Reparaturen fielen bis dato nicht an, bis auf den hinteren linken Endtopf, dieser müsste demnächst getauscht werden. (Kilometerstand: 228000km)
      Schon am Anfang des Jahres liebäugelt ich nach einer Probefahrt mit einem LS 600h. Leider war die Versicherungsprämie auf Grund meines Alters (Anfang/Mitte 20) so immens hoch, gegenüber dem GS450h, dass der Wechsel nicht stattfinden konnte. 
       
      Nun fiel mir ein LS 460, BJ 2009 Impression Line mit 177t KM ins Auge. Nach Rücksprache mit der Versicherung immer noch deutlich über dem Betrag des GS450h, aber durchaus möglich zu stemmen. 
       
      Einzig und allein die Luftfederung gibt mir zu Denken und steht einem Wechsel im Wege.
      Ich las im Forum öfter über Probleme der Dämpfer bis zum Jahr 2008 und Reparaturen um die 3000€ bei 80t KM .. Diese möchte ich selbstverständlich gerne vermeiden. 
       
      Ist der LS 460 Impression Line im Baujahr 2009 immer noch mit den alten Dämpfern ausgeliefert worden oder sind Probleme bekannt?
       
      Sicherlich würde mich so eine Reparatur nicht in den Ruin treiben, aber von Erfahrungen anderer LS 460 Fahrer, bezüglich Luftfederung und deren Lebensdauer würde ich mich gerne belehren lassen.
       
      Der GS hat ein hervorragendes LED Abblendlicht, der LS 460 leider nur Xenon-Brenner. Aus Erfahrungen von Freunden und Familie gehen Xenon Brenner gerne mal kaputt, dies wird beim LS nicht großartig anders sein. Interessant wäre zu wissen wie viel ein Wechsel oder die jeweiligen Komponenten kosten würde😃
       
      Wenn wir schon bei Mängeln sind: Auf was ist besonders beim LS 460 Impression in diesem Baujahr zu achten beim Kauf? 
       
      Vielen dank im voraus an Alle!!
       
      Lg
       
      LukasRX
       
       
       
       
       
    • By madnez
      Ein herzliches grias Eich (grüsse Euch) an das Forum.
       
      kurz zu mir. Hard facts:
       
      Ich heiße Robert, bin 36 Jahre alt und komme aus Niederösterreich.
      Beruflich arbeite ich als Beamter.
      Mein bisheriger KFZ Werdegang war ein VW Golf 1996 VR6 2,9 (JUGENDSÜNDE), Audi S4 2003, BMW M3 2005 Cabrio, BMW 335i 2009 und nach massiven Qualitätsproblemen bei BMW bin ich nun bei Lexus gelandet. War so nicht geplant, aber war Liebe auf den ersten Blick - auch wenn die Leistung vielleicht nicht der meiner alten Fahrzeuge entspricht - so macht der Lexus mich doch zu einem entspannteren Fahrer. Und ich mag das Design noch immer.

      Wie dem auch sei, ich fahre seit 03/2017 einen Lexus IS 300h F-Sport.
      Fahr im Jahr ca. 30.000 km und brauche so ca. 7 Liter im Schnitt (viel AB) aber wie manche hier auf unter 5 Liter kommen bleibt mir ein Rätsel. Ich werde/wurde schon oft auf das Fahrzeug angesprochen...
       
      Meine nächsten Pläne sind Seitenscheiben abdunkeln, farbige Bremssättel, 19 Zoll felgen und evtl. Tieferlegung...
      Hat hier jemand wertvollen Input?
      Prinzipiell hätte ich gerne das Design der F-Sport Felgen in 19 Zoll erhalten.

      LG und hoffentlich auf einen regen Informationsaustausch












    • By bertonisc
      Hallo,
      da ich mich mit dem Kauf eines LS460 von 2013 befasse möchte ich fragen ob jemand mit Erfahrungen helfen kann. Die Laufleistung liegt unter 60 Tkm.
      Auch über Hinweise zum Werkstatthandbuch, Wartungsplan und einer Anleitung zum OBD-Zugang würde ich mich freuen.
      Vielen herzlichen Dank für jede Art der Unterstützung.
      Allen immer eine gute Fahrt.