Recommended Posts

Servus,

 

Da ich in letzter Zeit mich relativ viel mit Sachen Licht beim 450H beschäftigt habe, ist mir aufgefallen, das vieles relativ verteilit in Themen is oder auch einiges gar nicht vorhanden.

Deswegen ist mir die Idee gekommen, dieses Thema zu erstellen, in dem so gut wie möglich alle vorhanden Lichter/Birnen beschrieben werden inkluse (De-)Montage.

Vielleicht kann man dieses Thema ja auch im Sammelthread pinnen für die anderen...

Wenn jemand mehr weiß oder was korrigiert werden muss, immer her damit, werde ich hier schnellstmöglichst einfügen!

 

Ich fange einfach mal so gut es geht an (vorhandene Anleitungen verlinke ich hier einfach, falls keiner ein Problem damit hat):

 

LICHTER VORNE

Ich bin der Meinung, das man bei allen Arbeiten vorne erstmal die 3 Motorraumverkleidungen entfernen sollte. Dazu einfach die Clipse abhebeln und die Verkleidung abnehmen.

Um sich etwas mehr Platz zu verschaffen würde ich auf der Beifahrerseite noch den Luftfilterkasten entfernen (3oder4 10er Sechskantschrauben) und auf der Fahrerseite noch den Schlauch für das Wischwasser (eine 10er Sechskantschraube) lösen und schlauch einfach nach oben abziehen.

 

XENON BRENNER : D4S Xenon 35W

http://euro.lexusownersclub.com/forums/index.php?/topic/34106-abblend-licht-defekt-nach-2-wochen-lexus-glück/

Park/Standlicht : W5W T10 (weiß/klar)

Hierzu einfach die Stabfassung drehen und dann vorsichtig herausziehen, dann kan man die Birne wechseln und wieder umgekehrt einbauen.

Fernlicht : HIR1 Halogen 65W (AUF EIGENE VERANTWORTUNG kann auch nach einer kleinen Änderung einer Haltenase HB3 eingebaut werden)

Erst den Stecker abziehen (mit lösen des Clips) Dann die Birne entgegen dem Uhrzeiger-Sinn drehen und herausnehmen. Einbau in umgekehrter Reihenfolge.

BLINKER VORNE : WY21W T20 (orange)

BLINKER SEITE : (Kotflügel/Spiegel): WY5W (orange)

Vorfeldbeleuchtung bzw. Nahfeldbeleuchtung : W5W T10 (weiß/klar)

NEBELSCHEINWERFER : HB4 - 9006 Halogen 51W         (Philips Blue Vision -> bessere Optik  |  Narva Contrast+  -> bessere Detailschärfe)

 

 

LICHTER HINTEN:

BREMSLICHT : 10,8W LED

RÜCKFAHRLICHT: ...

BLINKER HINTEN : WY21W T20 (orange)

NEBELSCHLUßLEUCHTE: W21W T20 (weiß/klar)

KENNZEICHENBELEUCHTUNG: ....

 

 

INNENRAUM:

KOFFERRAUMBELEUCHTUNG :  Halogen / LED - Sofitte (Länge = ???)

SONNENBLENDE : W5W 8W

 

LISTE STEHT JETZT ZUR DISKUSSION, ERGÄNZUNG oder zur HILFE bereit.

Hoffentlich füllt sie sich mit eurer Hilfe schnell.

 

Mit freundlichen Grüßen

Rafael.

 

 

 

bearbeitet von RAFLEXUS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum heißt deine Überschrift "Lichter GS450h" ??

 

Meiner Meinung nach sind im GS300, im GS430 und auch im GS460 der Baureihe S19 keine unterschiedlichen Lampen verbaut. Auch die Montage/Demontage sollte bei allen Modellen identisch sein.

 

Du könntest deine Überschrift in "Übersicht Beleuchtung GS Baureihe S19" abändern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb uslex:

Warum heißt deine Überschrift "Lichter GS450h" ??

 

Meiner Meinung nach sind im GS300, im GS430 und auch im GS460 der Baureihe S19 keine unterschiedlichen Lampen verbaut. Auch die Montage/Demontage sollte bei allen Modellen identisch sein.

 

Du könntest deine Überschrift in "Übersicht Beleuchtung GS Baureihe S19" abändern.

Gesagt getan :D 

Kann ja von meiner Seite aus nur für den 450 sprechen, deswegen war ich mir unsicher :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nebler sind HB4

 

Bremslicht ist wie die Normale Standbeleuchtung hinten :Festverbaute LEDS.. nicht austauschbar...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb derK3nny:

Nebler sind HB4

 

Bremslicht ist wie die Normale Standbeleuchtung hinten :Festverbaute LEDS.. nicht austauschbar...

Nobler sind nachgetragen :D 

 

Jetzt im Ernst, nicht austauschbar? :o das heißt komplette Scheinwerfereinheit tauschen, wenn defekt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mal in meinen Notizen zum S19 gekramt. Da stehen:

 

Standlicht: W5W 5W            
Sonnenblende: W5W 8W
Fernlicht:  HIR1 Halogen 65W    (9011 Toshiba)
Blinker_v+h:  W21W 21W orange   (Sylvania 992/7440A LL Amber Long Life Auxiliary Lamp)
Blinker_seit: W5W orange

Abblendlicht: D4S Xenon 35W
Nebel_v:      HB4 - 9006 Halogen 51W
     (Philips Blue Vision -> bessere Optik,
      Narva Contrast+     -> bessere Detailschärfe)

Nebel_h:   W21W 21W
Bremse_h:  10,8W LED

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb uslex:

Ich habe mal in meinen Notizen zum S19 gekramt. Da stehen:

 

Standlicht: W5W 5W            
Sonnenblende: W5W 8W
Fernlicht:  HIR1 Halogen 65W    (9011 Toshiba)
Blinker_v+h:  W21W 21W orange   (Sylvania 992/7440A LL Amber Long Life Auxiliary Lamp)
Blinker_seit: W5W orange

Abblendlicht: D4S Xenon 35W
Nebel_v:      HB4 - 9006 Halogen 51W
     (Philips Blue Vision -> bessere Optik,
      Narva Contrast+     -> bessere Detailschärfe)

Nebel_h:   W21W 21W
Bremse_h:  10,8W LED

 

Na das nenne ich mal Einsatz, das fehlende trage ich schnellstmöglichst nach :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.lightbulbs4cars.com/lexus bulb guide

 

nach dem guide hab ich in meinem Fernlicht, ohne was zu ändern, HB3 drinne

 

wer die US Rückleuchten haben möchte, hier die Teilenummern
2x 81585-30280 (Kabel Plug'n'Play)

81591-30220 (Fahrerseite)
81581-30280 (Beifahrerseite)

ACHTUNG! Keine NSL nur 2 Rückfahrleuchten. Davon kann aber eine zur NSL umgebaut werden. Leuchten haben E-Prüfzeichen!
IMG_7691.jpg
Links EU - Rechts US

 

bearbeitet von Phunkl3ss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Phunkl3ss:

http://www.lightbulbs4cars.com/lexus bulb guide

 

nach dem guide hab ich in meinem Fernlicht, ohne was zu ändern, HB3 drinne

 

Das ist leider eine Fehlinformation, war bei mir genauso... 

In den Handbüchern steht das leider auch anders drinnen, aber bei mir ist trotzdem HIR1 verbaut.

Aber kann sein das in den letzten Baujahren nach 2010 tatsächlich HB3 verbaut worden ist.

bearbeitet von RAFLEXUS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner ist '07

 

Zitat

...
LICHT AN DER UNTERSEITE VOM SPIEGEL (GENAUER NAME???) :

...

Vorfeldbeleuchtung bzw. Nahfeldbeleuchtung

bearbeitet von Phunkl3ss

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt nochmal eine Frage meiner seits, kann es sein das die Blinker im Spiegel LED sind?  Weiß das jemand?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb RAFLEXUS:

Jetzt nochmal eine Frage meiner seits, kann es sein das die Blinker im Spiegel LED sind?  Weiß das jemand?

 

Aufmachen und nachsehen, dann weißt du es.

 

Mein damaliger GS war VFL und hatte den Blinker noch im Kotflügel, daher kann ich es nicht sagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb uslex:

 

Aufmachen und nachsehen, dann weißt du es.

 

Mein damaliger GS war VFL und hatte den Blinker noch im Kotflügel, daher kann ich es nicht sagen.

Aufgemacht hatte ich sie, aber keine Birne in Sicht und ich habe es auch nicht geschafft dran zu kommen, finde dazu auch nichts :unsure:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist vorhin aufgefallen dass eine Halogenlampe vom Fernlicht kaputt ist.

Sie ist nicht einfach durchgebrannt sondern richtig zerbrochen und im Reflektor liegen lose Glasscherben rum die den Reflektor auch an einigen Stellen beschädigt haben :ohmy: keine Ahnung wie sowas passieren kann, hatte ich noch bei keinem Auto oder Motorrad.

Hat einer von Euch schonmal den Scheinwerfer ausgebaut und kann man den Fernlicht/Standlicht-Teil ausbauen ohne den Hauptscheinwerfer mit dem Xenon Brenner auszubauen?

Und wenn ich sowieso schon dabei bin, kann jemand bestimmte Halogenlampen mit besonders hoher Lichtausbeute empfehlen?

 

bearbeitet von 450Cruiser

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

moin cruiser .. 

 

du da muss ich dich leider enttäuschen .. 

du musst den kompletten scheinwerfer ausbauen .. das is eine einheit . 

und dazu muss die frontstossstange ab . 

 

aber such dir doch lieber nen kleinen schlauch den du mit nem staubsauger verbindest und das steckst du einfach da rein wo die brine normalerweise sitzt . und  saugst ihn von innen aus . vielleicht bringt das schon die lösung .:)

 

viel erfolg !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke K3nny, das hatte ich befürchtet.

Na mal sehen ob ich was an den Sauger gebastelt kriege was da rein passt.

Die Fernlichtbirne ist irgendwie auch echt bescheiden zu erreichen, das gefiel mir bei Ford besser.

Da ließ sich der komplette Scheinwerfer ohne Werkzeug und mit wenigen Handgriffen ausbauen und so kam man locker an alle Leuchtmittel.

Naja so hat eben jedes Auto seine Vor- und Nachteile.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden