Recommended Posts

Hallo zusammen,
 
ich bin ein stolzer und zufriedener GS450h F-Sport Besitzer.
Dies ist bereits mein dritter Lexus und dient als Zweitwagen für schöne Tage.
 
1. Lexus IS220d Sport Line (2006er)
2. Lexus GS450h Luxury Line (2009er)
3. Lexus GS450h F-Sport (2013er) - Aktuell
 
Mein Daily-Fahrzeug ist ein Prius III Executive Facelift.
 
Leider fand ich die bisherigen Lex-Fahrzeuge immer schon ein Bisschen zu hoch, sodass ich alle Fahrzeuge dezent tiefergelegt ggf. auch mit Distanzscheiben bzw. anderen Felgen bestückt habe.
Sogar den Prius III habe ich mit H&R Federn tiefergelegt, da er davor ein Traktor von der Höhe war. :-)
 
Nun hat auch mein jetziger Lex vor paar Wochen eine Tieferlegung und eine Spurverbreiterung erhalten.
 
Tieferlegungsfedern: Tanabe (TNF170) NF210
Distanzscheiben/Spurverbreiterung: H&R DRM-System (vorne 15mm pro Seite & hinten 20mm pro Seite)
 
Das Ergebnis gefällt mir persönlich sehr gut, auch wenn ich ihn hinten gerne minimal höher hätte aber daran kann ich nichts ändern …ist ja kein Gewinde.
 
Hier ein paar Fotos wie der Lex nun ausschaut.
Auf den Fotos sind noch die alten Reifen zu sehen, welche letzten Freitag ersetzt wurden durch Michelin Pilot Sport 4 S.
 
Der Komfort ist wirklich sehr angenehm, was ich ehrlich nicht gedacht hätte.
Absolut komfortables und angenehmes Fahrgefühl.
Gefällt mir, so kann er bleiben und ich bin echt froh, dass er nicht strafer geworden ist.
Auch kein Schleifen oder dergleichen.
Eine Achsvermessung wurde ebenfalls durchgeführt.
 
Jetzt kommt der Haken:
 
Gelegentlich bei Unebenheiten auf der Straße oder Gullideckeln oder Spurwechsel auf der Autobahn, sowie auch in der Stadt etc., ist das Heck sehr nervös.
Das Gefühl ist so, als ob das Heck hinten sehr instabil wäre und wegrutschen würde.
Ganz komisch irgendwie.
Das tritt zum Glück nicht immer auf - aber wenn es auftritt, dann entspricht es nicht der Normalität.
Man fühlt sich in einigen Momenten nicht so sicher, vor allem auf der Autobahn wenn man die Spur wechselt.
 
Kommt die Nervosität im Heck von den „weichen“ Federn?
Sind die so schlecht? In den AMI-Foren haben viele diese Tanabe Federn verbaut und sind zufrieden.
Einige haben auch RS-R Federn verbaut, aber die sollen das Auto noch weiter tieferlegen, was ich nicht haben wollte.
 
Muss hier eine Achsvermessung mit Kalibrierung der Allradlenkung erfolgen… oder etwas ganz anderes?
 
Hat hier vielleicht jemand Erfahrung mit einem tiefergelegtem GS Hybriden?
Über Ideen, Vorschläge, Rat und Tipps wäre ich euch sehr dankbar  :-)
 
Wenn hinten das nervöse Heckproblem gelöst werden kann, wird eine TÜV-Abnahme bei RHD Speedmaster erfolgen oder wenn jemand eine andere Möglichkeit kennt zur Eintragung – dann bitte eine Info an mich!
 
LG,
Denis

IMG_1788.jpg

IMG_1789.jpg

IMG_1790.jpg

IMG_1791.jpg

IMG_1793.jpg

IMG_1794.jpg

IMG_1795.jpg

IMG_1797.jpg

IMG_1798.jpg

IMG_1799.jpg

IMG_1803.jpg

IMG_1804.jpg

IMG_1805.jpg

IMG_1806.jpg

Edited by Kroate

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glückwunsch zum Fuhrpark.

 

Hattest du das Problem auch schon bei den alten Reifen? 

Als wir unseren "alten" GS damals holten hatte ich auf der Autobahn auch anfangs ein sehr eigenartiges Gefühl und auch den Verdacht, dass irgendetwas mit dem originalem Fahrwerk nicht stimmt. 

Als ich dann auf die Sommeräder gewechselt hatte war das aber vorbei. Zum nächsten Winter dann neue Winterreifen und seitdem alles gut. 

 

Auf manche Reifen scheint der GS sehr empfindlich zu reagieren.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank Ralf,

 

ich habe auch zuerst vermutet, dass es an den alten vom Werk aus gelieferten Reifen liegen würde, aber leider ist das nicht der Fall.

Jetzt hat er neue Michelin Sommerreifen bekommen und die Nervosität auf der Hinterachse ist leider gleich geblieben.

 

LG,

Denis

Edited by Kroate

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Denis,

 

eine Achsvermessung würde ich dir auf jeden Fall, falls nicht schon geschehen, anraten! Eigentlich sollte das mit jeder Fahrwerksänderung erfolgen, auch wenn du nur neue Reifen kaufst.

 

Im Verkaufsbereich hat jemand momentan Tanabe Federn eingestellt, vielleicht kannst du den Verkäufer mal fragen wie es bei ihm war.

 

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten schrieb a_wizards_war:

...eine Achsvermessung würde ich dir auf jeden Fall, falls nicht schon geschehen, anraten!

 

vor 2 Stunden schrieb Kroate:

...Eine Achsvermessung wurde ebenfalls durchgeführt.

 

:smile:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ups, das hab ich wohl missverstanden! Geht also nur um den Bezug zur Allradlenkung. Sorry, mein Fehler :ph34r:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wow sehr schicker GS, würde mir auch gefallen :)

 

Achsvermessung sollte eigentlich immer gemacht werden, auch bei der kleinsten Fahrwerksänderung.

 

Hast zu zufällig noch ein Bild ohne Tieferlegung (rein aus Interesse weil mir der F-Sport doch sehr gut gefällt)

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank. :-)

 

Ja klar, hier noch vier Fotos.

 

- ohne Tieferlegung

- ohne Distanzscheiben

- ohne Auspuffblenden

IMG_6533.jpg

IMG_6537.jpg

IMG_9019.jpg

IMG_9025.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sieht sehr gut aus und das mir dem Diffusor ist sowieso das A und O! Ich nehme an, die Endrohre sind auch begradigt?

 

Ich hab meinen Seriendämpfern Luftbälge anstatt der Federn spendiert, sogenanntes Airride, ich merke nichts am Heck, egal in welcher Situation, welche Höhe und ob Serienfelgen oder meine eigenen. Auf die Schnelle hätte ich auch keine Idee außer event. Achsvermessung wiederholen bzw. dort mal anfragen, wo du deine hast machen lassen, was das sein kann.

 

LG

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi SmartphoneSchmiede,

 

ja, die Endrohre sind begradigt, aber es ist noch nicht perfekt. Sie sind zu weit drinnen und die linke Seite ist von Haus aus etwas Richtung Mitte versetzt.

 

Eine neue Achsvermessung habe ich vorgestern durchführen lassen. Es scheint es jetzt wirklich besser zu sein, aber das ist noch zu frisch um dies behaupten zu können.

Muss ein paar Kilometer mehr fahren, dann werde ich gerne wieder berichten.

 

LG,

Denis

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit dem linken Endtopf ist normal, wie man bei angehängtem Bild gut sieht  ; )

Na dann drück ich die Daumen dass da nu Ruhe ist im Heck...

IMG_6357.JPG

Edited by SmartphoneSchmiede
Bild vergessen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Denis,

 

Du hast bisher immer Deine Fahrzeuge leicht getuned. Dagegen ist ja nichts zu sagen, aber ich fürchte, dass Du hier die Komplexität des Fahrwerks etwas unterschätzt hast. Der F- Sport wie Du ihn fährst, ist eine Fahrmaschine die kaum zu schlagen ist. Ich hatte genau das Modell über 4 Jahre und habe mich nie so sicher gefühlt in Hochgeschwindigkeitskurven wie mit dem Auto. Der macht Fahrmanöver mit, die fast schon unglaublich sind.  Wenn Du dann, bei einer mitlenkenden Hinterachse, die Geometrie veränderst, mit Distanzscheiben, mit Tieferlegungen, dann besteht die Gefahr, dass das genau ausbalancierte System nicht mehr so läuft, wie es soll.

Ich fürchte, dass Du wählen musst zwischen Funktion und Styling aber nicht beides haben kannst...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb SmartphoneSchmiede:

Das mit dem linken Endtopf ist normal, wie man bei angehängtem Bild gut sieht  ; )

Na dann drück ich die Daumen dass da nu Ruhe ist im Heck...

 

 

Danke dir. Das Heck scheint jetzt wirklich besser zu sein. Damit sollte ich jetzt leben können. :-) 

...auch danke für das Foto. ...wird mir sicherlich helfen können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klingt doch gut!

 

Man erkennt offensichtlich die Problematik anhand der angeschweissten Halterungen der Töpfe... hab da noch ein Bild der Japaner parat,

die haben nem GS450h Facelift ne Abgasanlage mit Diffusor gebaut, selbst da sieht man das mit dem Endtopf...IMG_6615.thumb.PNG.b975a3ce7022a6b57869ba810214911c.PNG

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Nordmann:

Denis,

 

Du hast bisher immer Deine Fahrzeuge leicht getuned. Dagegen ist ja nichts zu sagen, aber ich fürchte, dass Du hier die Komplexität des Fahrwerks etwas unterschätzt hast. Der F- Sport wie Du ihn fährst, ist eine Fahrmaschine die kaum zu schlagen ist. Ich hatte genau das Modell über 4 Jahre und habe mich nie so sicher gefühlt in Hochgeschwindigkeitskurven wie mit dem Auto. Der macht Fahrmanöver mit, die fast schon unglaublich sind.  Wenn Du dann, bei einer mitlenkenden Hinterachse, die Geometrie veränderst, mit Distanzscheiben, mit Tieferlegungen, dann besteht die Gefahr, dass das genau ausbalancierte System nicht mehr so läuft, wie es soll.

Ich fürchte, dass Du wählen musst zwischen Funktion und Styling aber nicht beides haben kannst...

 

Hi Nordman,

 

du hast absolut recht. Die Ingenieure haben bei dem Fahrzeug, speziell beim Fahrwerk & Co. Einiges geleistet. 

Ich habe mich letztendlich für das Styling entschieden, da ich das Auto nie im Grenzbereich bewege.

Vor allem wenn meine Frau dabei ist, dann würde mir sogar auch ein Fahrzeug mit 90 PS ausreichen oder eben ein Prius, welchen ich als Daily verwende. :-)

 

LG,

Denis

Share this post


Link to post
Share on other sites

Denis, woher kenne ich diese Story mir der Frau?!!! :smile:

Langsam!!!

Vorsichtig!!!

Der zieht raus! Achtung!

 

Seufz

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb Nordmann:

Denis, woher kenne ich diese Story mir der Frau?!!! :smile:

Langsam!!!

Vorsichtig!!!

Der zieht raus! Achtung!

 

Seufz

 

Ach bin ich froh, dass mich jemand versteht. :-)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 12 Stunden schrieb SmartphoneSchmiede:

Glaube mir, wir sind garantiert viele aus dieser Riege ; )

 

Ha Ha ich schließe mich an :wine:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Achtung, immer schön den Sturz im Auge behalten nach dem tiefer legen. 

 

Wenn ich das so auf deinen Fotos sehe,  werden die hinten Reifen nicht lange halten. 

 

LG Gionni

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Gionni:

Achtung, immer schön den Sturz im Auge behalten nach dem tiefer legen. 

 

Wenn ich das so auf deinen Fotos sehe,  werden die hinten Reifen nicht lange halten. 

 

LG Gionni

 

Durch Tieferlegungsfedern mit 30-35mm wird man keine Probleme mit zu viel Sturz bekommen.

Gewinde oder andere einstellbare Fahrwerke mit 45-60mm Tiefgang können mal Probleme machen. Ist aber dann auch meist gewollt, Flush/ Hellaflush und co.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vorsicht, 

 

ich habe jetzt meinen dritten HL10 und alle Tiefer gelegt.  Das sind Erfahrungen von mir. 

 

Und der HL10 hat sehr große Sturz Probleme sobald er tiefer kommt. Auch bei 30-35 mm.  

 

Auf dem Foto, hat er mindestens 2,3 Grad Sturz. Tippe ehr auf mehr. 

 

LG Gionni

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja gut da haben wir wohl einfach zu große Meinungsverschiedenheiten was nun ok ist und was nicht. 

Natürlich bekommt er mehr Sturz bei einer Tieferlegung das weiß man vorher. Und ich habe bei 2 Grad noch keine Probleme mit dem Reifenverschleiß, kenne auch Leute mit 3-3.5 die keine Sorge haben.

 

Ist aber natürlich Geschmackssache wenn man das letzte Fünkchen Laufleistung aus den Gummis quetschen muss ist das einfach nicht das richtige. Leute denen es um Optik oder Fahrspaß geht nehmen 5.000km mehr oder weniger nicht so ernst oder kaufen sich eh jede oder jede zweite Saison neue Felgen :biggrin:

Es sieht einfach viel besser aus und kommt es darauf, ob nun in manchen Augen das super perfekte Fahrwerk von Lexus verbastelt wurde oder er zu viel Sturz fährt, nicht auch an? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sturz macht viel aus, besonders bei Niederquerschnittsbereifung... ich füge ein Bild bei von meinem ersten 245/30/20er Reifen damals bei meinem S19 Hybriden, da sieht man außer dem eingefangenen Nagel links, wie das Profil bei ca -2,5° nach 1000km ausgesehen hat. Und wie es dann begradigt aussah vorne 0° und hinten -0,5°... 

Die Reifen ab 19" sind einfach zu teuer und wenn man wie ich locker 40k im Jahr fährt, dann ist da quasi jährlich n Reifenwechsel fällig.

 

LG

IMG_0126.JPG

IMG_0127.JPG

IMG_0125.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 18.10.2017 um 17:08 schrieb Gionni:

Vorsicht, 

 

ich habe jetzt meinen dritten HL10 und alle Tiefer gelegt.  Das sind Erfahrungen von mir. 

 

Und der HL10 hat sehr große Sturz Probleme sobald er tiefer kommt. Auch bei 30-35 mm.  

 

Auf dem Foto, hat er mindestens 2,3 Grad Sturz. Tippe ehr auf mehr. 

 

LG Gionni

 

 

 

Hallo Gionni,

 

links sind es 2,44 Grad und rechts 3,13 Grad.

Werde mir demnächst die camber arms besorgen, dann lässt sich auch der Sturz einstellen.... weil so möchte ich es nicht lassen... den Reifen zu Liebe. :-)

 

LG,

Denis

Edited by Kroate

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • By LexusTom
      Hallo liebe Community,
       
      ich habe mir nun einen Lexus 200D zugelegt. Habe gleich im Internet erforscht was optisch noch so rauszholen ist. 
       
      Dabei hab ich gesehen, dass es schon relativ viele Umbauten gab von einem IS2 auf IS3, GS oder ISF Front. Finde einfach diesen großen Grill sehr schön. 
       
      Gibt es eine Option die Front hier zu erwerben? Ich habe auf eBay schon gesehen, dass es eine fertige Front gibt. Ich will aber keine ohne ABE oder Teilegutachten verbauen Bzw ohne sie eintragen zu lassen. 
       
      Habt ihr vielleicht eine idee oder ähnliche Fronten und Erfahrung? Habe bei TRC oder Wald Tuning nichts schönes gefunden.. 
       
      Vielen Dank für eure Hilfe!
       
      Gruss,
       
      Tom
    • By Phunkl3ss
      Hallo Leute,
       
      von einigen erwartet, hier mein erster Teilbericht zum umbau auf Luftfahrwerk.
       
      Als die Post kam ging es gleich ans Auspacken:


       
      Qualität macht einen sehr guten Eindruck und keinerlei Mängel bisher.
       
      Einbau:
       
      Es geht natürlich nicht Plug and Play! Die gekennzeichneten Schweißpunkte wurden ausgebohrt und die Strebe für das Ersatzrad entfernt. Danach kam der große Hammer um Platz für den Tank zu schaffen. Unterboden wurde abgeschliffen, grundiert und versiegelt (Bilder folgen). Um möglichst Platz zu sparen habe ich für die Steuerung und den Kompressor kleine Podeste aufgeschäumt. Der Tank wurde direkt durchs Blech mit dem Unterboden verschraubt.
       

       
      Weitere Detailbilder folgen...
       
       
       

       
       
      Videos
      IMG_8277.MOV
       
      IMG_8278.MOV
       
      aktueller Wintermodus

    • By Hydrum
      Hallo Community!

      Bei unserem GS 450h (BJ 2006) tut sich neuerdings die Lenkung etwas schwer. Kann nicht genau sagen, ob es ein ein kompletter Ausfall der Servo ist oder nur verringerte Leistung, bisschen Kraft braucht's jedenfalls schon zum Lenken. Hatte 1-2 Situationen, in denen sich der Wagen wieder für ca. zehn Sekunden butterweich hat lenken lassen (plötzlich), danach war's dann aber auch wieder rum.
       
      Habe dazu nur eine Rückrufaktion aus 2009 gefunden: http://www.t-online.de/auto/news/id_18121760/lexus-rueckruf-wegen-lenkungsdefekt.html
      Bin ehrlich gesagt nicht sicher, ob für unseren Wagen damals ein Brief kam, den ist zu der Zeit ein Kollege gefahren. Frage ich bei Gelegenheit aber mal nach.
       
      Könnte es was damit zu tun haben? Oder andere Ideen? Laufleistung liegt eigentlich noch bei verhaltenen 108k KM...
       
      Danke! 
       
      Viele Grüße!
      Adrian
    • By ammar3o1
      Moin. 
      Jemand eine Idee wo ich in Deutschland eine TTE Look Lippe für meinen 98er GS300 bekommen kann? 
      Generell scheinen ja Teile für das Auto schwer zu bekommen sein. 
    • By Clin d'oeil
      Das Fazit des Testers lautet: "Der Benziner empfiehlt sich nur für gemütliche Naturen. Echte GS-Freaks dürften zum Hybrid greifen."
      http://www.auto-motor-und-sport.de/fahrberichte/lexus-gs-250-f-sport-sanfter-motor-in-scharfer-schale-7519502.html
      Gruss Clin d'oeil