Sign in to follow this  
EckigesAuge

IS220d vs. Leitplanke -> Schlachten + Neuwagen

Recommended Posts

Ok, war einen Versuch Wert... ist ja ein schönes Auto und passt sonst bestens zur Anforderungen :smile:

Share this post


Link to post
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Ben_JDM:

 

Das ist übrigens nicht richtig. Klar erzählen das die deutschen Tuner weil die auf dem Prüfstand das so messen, wie der VW und BMW Tuner aus Münster. Honda ist aber cleverer als viele denken, hat einen richtig bemessenen LLK verbaut, regelt die Leistung aber bei hoher Ansaugtemperatur im Stand herunter. Materialschonend, deswegen halten die auch länger als die deutschen. 

Auf der Straße haben die ihre Leistung. 

Aber für den Typen der im Stand Power braucht oder wöchentlich seinen Kumpels auf dem dyno beeindrucken muss, der kann die paar hunderter natürlich gerne ausgeben :wink2:

 

@EckigesAuge

Vom Hybrid zum Type R ist aber auch ein weites Feld. Bedenke: wenn der wirklich bewegt wird, kannst du alles zwischen 13-30 Liter ohne Probleme schaffen. Letzteres auf der Rennstrecke.

 

Ja sind Prüfstandsmessungen.

Hm, dann wäre in dem Fall ja eine Zeitmessung doch wieder die geneuere Messung.

Habe mich schon gewundert warum der Civic trotzdem genau so schnell ist wie ein 310PS Golf R

Share this post


Link to post
Share on other sites

WRX STi kaufen, hinten umklappen, Fahrrad reinwerfen, Spaß haben, (fast) allen davonfahren :biggrin:

Ok meiner hat jetzt 480 Pferde da kommt so langsam auf der Landstraße gar keiner mehr mit. Shit happens haben sich schon einige Sternkrieger und Nierenfahrer gedacht! 

 

Verbrauch ist ähnlich zum Type R, auch dank Allrad hat der Honda keine Chance. Der neue ist mir außen nix mehr, das Heck mag ich nicht und die Flügel werden langsam zuviel. Innen hat man sich VAG, Kia usw. angepasst - weg mit der Eigenständigkeit sehr gut :wallbash:

Dann lieber einen FN2. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

... und es begann mit der Suche nach einem "vernünftigen" Nachfolger....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vernunft? Das Wort habe ich nicht genutzt. Kann mich zumindest nicht erinnern. :ph34r:

 

Der WRX STi ist aber auch 10.000€ teurer...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf Seite 1 sagtest du doch noch Gebrauchtwagen wegen dem immensen Wertverlust ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stimmt. Sagte ich. Aber man lernt dazu. Aktuell kommt man wirklich mit großen Rabatten (v.a. wenn man nen <=Euro4 Diesel einlöst) an Neufahrzeuge. Diese Rabatte gibts für Gebrauchte nicht. Wenn man einen Neuwagen für 20.000€ statt 28.000€ bekommt... Warum dann ein Gebrauchter? :biggrin:

 

Ich sauge gerade alles zum Civic Type R auf, was ich im Netz finden kann. :wub::wub:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute mal den aktuellen Toyota Prius Executive und Honda Civic Type R GT zur Probe gefahren. Und nen Lexus CT200h angeschaut. Letzterer ist innen echt etwas knapp. V.a. will da wohl keiner in 2. Reihe sitzen...

 

Honda Civic Type R GT (~40k€):

Innen merkt man nur am Schalthebel und den Sitzen, dass man in nem Hot Hatch sitzt.

Und im Comfort-Modus fährt sich das Ding wie jeder x-beliebige Kompaktwagen.

Erst bei Druck aufs Gas und im +R Modus kommt richtig Freude auf. Das Fahrwerk ist der Hammer! Besonders die Gelassenheit macht es so gut. Immer sicher, immer Grip.

Eins muss man aber mögen: Aufzufallen. :cool:

 

Toyota Prius Executive (~33k€):

Gar nicht so unterschiedlich zum Type R... was das Cruisen / Mitschwimmen im Verkehr mit den elektronischen Helferlein angeht. Drehmoment zahlt sich aus!

Und der Prius hat ein richtig gutes Fahrwerk bekommen... Ansonsten ist das Design etwas gewöhnungsbedürftig, aber der Innenraum ist sehr reichlich. Und technisch auf bestem Niveau.

Wollte noch nen Auris Hybrid im Vergleich testen, aber ich glaube mit dem Auris werde ich nicht warm. Auch wenn der aktuell für 23k€ zu haben wäre. Fahrwerk, Höhe, Sitzposition - ohne ihn gefahren zu sein. Rentnerauto. Sorry. :rolleyes:

 

Noch langweiliger, aber morgen im Test: Nissan Pulsar. Gibts auch als 1.6T mit 190PS. Allerdings ähnlich wie der Auris auch nicht mehr taufrisch.

 

Da ich aber nicht bis 2018 warten will oder kann, wenn neuer Lexus CT, neuer Toyota Auris und auch neuer Kia cee'd (wohl auch als Hybrid) erscheinen, gibts mehr oder minder sowieso nur 2 echte Optionen, welche zudem auch noch den großzügisten Innenraum bieten:

Fahrspaß mit Honda Civic Type R oder Sparspaß mit Toyota Prius... !?

 

Zündende Grüße, Wolfram.

 

P.S.: Ich revidiere auch meine Meinung zu Sachen wir Verkehrszeichenerkennung oder ACC - es hilft echt, v.a. wenn man unsicher ist, ob da gerade ne Scheibe stand oder nicht. Oder Mitschwimmen bei Stop-And-Go.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieviele Leute sich wohl schon zwischen den beiden Entscheiden mussten :biggrin: das passt ja irgendwo gar nicht zusammen Na Design vielleicht beide kein Einheitsbrei.

 

Ich denk mal wenn Verbrauch, Versicherung und Wartung Reifen Etc. alles machbar für dich sind wird dir der Type R auf Dauer unheimlich Freude machen. Vielleicht brauchst das nicht jeden tag aber es ist doch schon genial wenn man an einem nicht so tollen Tag mit leicht hängenden Kopf in ein spaßiges Auto einsteigt und das grinsen anfängt :wink2:

 

In dem Punkt kann der prius garantiert nicht mithalten. Dafür spart er aber auch einen Sack Geld.

Willst du den neuen denn sehr lange fahren oder nach 5-7 Jahren wieder abgeben? Ich kann mir schon vorstellen das die ganzen Feinstaub Debatten mit Direkteinspritzern und so auch irgendwann PS starke Benziner einholen und man dann Probleme beim Restwert bekommt. Hybrid wird auf jeden Fall gefragter sein :cool:

Edited by Ben_JDM

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube ich würde beim Fahrspaß eher schwach werden. Naja, bin ich ja schon. Es ist einfach beeindruckend, was moderne Kompaktsportler heutzutage auf die Straße bringen. Wobei die Talente des Prius auch ihren Reiz haben!

 

Interessant finde ich, dass der Type R in der HP günstiger ist als der Prius, in der VK aber teurer. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb EckigesAuge:

Fahrspaß mit Honda Civic Type R oder Sparspaß mit Toyota Prius... !?

 

Das ist ja echt spannend. Halte uns bitte auf dem Laufenden!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn es zu viel ist kann man den R ja auch im dezenteren schwarz nehmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lieferzeiten beim Type R aktuell bei 3-6 Monaten!

Im Unterhalt wird der Type R günstiger als mein IS220d! Sogar in der Versicherung! SF9 mit VK500€ für 800€. Nur TK300€ (!) zahle ich beim IS aktuell 650€! Steuerlich ist ein Benziner sowieso günstiger.

Wird der Type R werden. Alternativen sind langweilig oder veraltet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klasse und Glückwunsch!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb H6Fan:

Klasse und Glückwunsch!

Jepp...eine gute Wahl...

(Wieder in weiß mit orangen Applikationen...? :ph34r:)

 

Gruss vom Todde

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb EckigesAuge:

Weiß. Rote Applikationen.

Auch ganz in rot macht er eine gute Figur...

Weiss mit roten Applikationen ist aber auch schick...

So sollte damals mal mein Corolla Coupe AE86 sein...

 

Gruss vom Todde

2017_honda_civic_type_r.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Honda Civic Type R GT in Championship White. Tageszulassung von Honda Deutschland.

6. Oktober ist Übergabe.

:wub::biggrin::yahoo:

IMG_20170922_163340.jpg

IMG_20170922_163453.jpg

Edited by EckigesAuge

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glückwunsch, ist doch immer wieder schön, wenn es einfach mal klappt. :yahoo:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schön, dass es so flott klappt!

Dann vielleicht bis zum Rhein-Main-Jahrestreffen im November?

Share this post


Link to post
Share on other sites

November nicht. Da ist der RüsselCross.

Oktober definitiv. Dezember evtl.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 52 Minuten schrieb EckigesAuge:

November nicht. Da ist der RüsselCross.

Oktober definitiv. Dezember evtl.

 

RüsselCross.... süßer Name :-) Da schonmal eine gute&sichere Heimfahrt!

 

Oktober ist ja schon bald. Klingt gut! Da kannst Du es mal grollen lassen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

So heftig grollt der gar nicht. Rollen auf der Autobahn bei 110km/h ist easy und wird wohl 50% der Strecke bei mir ausmachen...

Gas gibts nur mal auf freier Strecke oder vlt. mal bei nem Slalom oder Trackday... :cool:

Edited by EckigesAuge

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wahnsinn wie grimmig uns schlecht gelaunt der drein schaut :D 

Ich wünsche dir viel viel Spass und gute Fahrt mit der rennsemmel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer schaut dem noch ins Antlitz?

Bei diesem.... Flügel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • By Stenzik
      Erstmal Hallo alle miteinander, bin ganz neu hier im Forum.
      ich habe vor mir einen IS 220d mit einer Laufleistung von bis zu 180.000 Kilometern anzuschaffen. Ich habe mich eher schon für den IS 220d anstelle des IS 250 entschieden, möchte aber gerne noch erfahren worauf bei den beiden Modellen zu achten ist, welche Krankheiten diese Modelle besitzen. Ich bin Student und bin wegen der schlechten öffentlichen Anbindung und der weiten Strecke 200 km  pro Weg auf ein Auto angewiesen. Habe mal grob nachgerechnet und komme auf eine monatlich Fahrleistung von ca. 1400 km.
      Eine weitere Frage wäre noch was es mit den unterschiedlichen Tasten bei dem Navi auf sich hat. Bei einigen Modellen sind diese hervorgehoben und bei einigen nicht. Hat das was zu bedeuten ? 
       
      Ich hoffe ihr könnt mir hier paar Tipps geben und bei meiner Kaufentscheidung helfen 
      Gruß ✌🏻
    • By Hubertus
      Guten Morgen,
       
      ich habe in letzter Zeit einige Probleme mit meinem Lexus IS220d (177PS) 2008er Baujahr. Es fing an, als vor ein paar Monaten auf der Autobahn das Notprogramm anging. Motorkontrolleuchte ging an und nur noch begrenzte Leistung. Fehlercode: P0400
      Also habe ich das AGR-Ventil ausgebaut und gereinigt. Dabei habe ich gesehen, dass es nicht mehr ganz schließt. Also habe ich direkt ein neues bestellt und eingebaut. Und siehe da, das Auto hatte auf einmal wieder richtig Leistung und Drehmoment ab 1400 Umdrehungen. 
      Dann fing das jetztige Problem allerdings erst an. Auf einmal verlor er diese Leistung wieder und beschleunigt nun wieder erst ab 2000 Umdrehungen. Davor ruckelt der Motor, insbesondere bei geringer Beschleunigung sehr, so als hätte er kurz wieder die maximale Leistung und verliert sie sofort wieder. Zusätzlich kam der Fehlercode P0400 immer wieder und ging wieder ins Notprogramm. Allerdings reichte es den Motor kurz auszumachen und den Fehlerspeicher anschließend zu löschen. Dann kam der Fehler nicht wieder und das Auto fuhr wieder. 
      Also habe ich Dieseladditive zur Einspritzdüsenreinigung getankt und danach die nächste Tankfüllung mit Shell V-Power getankt. Keine Besserung. 
      Ich habe den Motor weiter untersucht und im Bereich des AGR-Ventils starke Verschmutzungen festgestellt. Allerdings weiß ich nicht woher diese kommen. Weiterhin scheint er nicht den ganzen Diesel zu verbrennen. Jedenfalls ist das AGR-Ventil ein wenig feucht wenn ich es untersuche, ansonsten allerdings sauber geblieben. Aus der Nockenwellenentlüftug kommt außerdem etwas feuchtes (Diesel? Öl?) in den Ansaugtrakt. Den MAF und MAP sensor habe ich gereinigt. Auch sind alle Unterdruckschleuche in Ordnung. 
      Ich kann mir höchstens den Kraftstofffilter, die Hochdruckpumpe oder eben kaputte Elektrik vorstellen. Es kam nun seit längerer Zeit kein Fehlercode mehr, allerdings zieht das Auto dennoch nicht und macht nicht mehr so viel Spaß zu fahren wie anfangs. 
      Achso: Ich weiss nicht ob es damit zusammenhängt aber ich werde es dennoch nennen: Die Klimaanlage funktioniert nur noch mit warmer Luft. Kalte Luft kann nicht mehr produziert werden. Der Behälter für das Kühlmittel ist unter LOW. Aber wenn ich es nachfülle und den Motor einmal anmache, ist es sofort wieder weg. Ich bin der Meinung dass es über den Überdruckschlauch in den Motorraum gelassen wird, da dort die charakteristischen pinken Flecken sind. 
       
      Ich hoffe ich habe nichts vergessen. Ich habe wie gesagt bereits viel geprüft aber weiß nicht was mit dem Auto los sein könnte. Hat jemand von euch eine Idee was ihm fehlen könnte?
    • By Alex Meiier
      Hallo zusammen,
      Zuerst zu meinem Auto, ich habe einen Lexus IS220d, Baujahr 2008.
      Da ich recht laut Musik höre mit Bass, hört sich der Subwoofer hinten irgendwie komisch an... als würde der Subwoofer locker sein oder eingedrückt.
      Jedes mal sobald ich die Musik lauter als 30 drehe, fängt es an zu brummen, "nur hinten"
      Jetzt meine Frage an euch, wie kann ich hinten die Subwoofer blende abmachen also ausbauen..?
      Müssen die sitze raus? Wie fange ich als erstes an?
      Denn so kanns nicht weiter gehen.... 😑😣
      Bitte um hilfe ☺
      Danke und freundliche Grüße
      Alex 😎
    • By Faeen
      Hallo Lexus Freunde,
      Hab heute mal ins Checkheft reingeschaut was bei der nächsten Inspektion bevorsteht und hab mich bisschen erschreckt. Steuerriemen??? WTF??? Hat der Lex keine Kette? So weit ich weiß schon und was ist dann Steuerriemen :glare: . Ist kein Antriebsriemen ( Lichtmaschine, Klima, Servo usw) der wurde schon getauscht bei 105k Km.
      Im Heft steht: ZUSÄTZLICH ERSETZEN: Steuerriemen (außer IS250 und GS350) Alle 150000 km. :wacko:
    • By Temik77
      Habe folgendes problem.. ich habe diesen carbon grill, hier aus dem forum von einem member erworben

      habe ihn gekauft weil der verkäufer ein vorfacelift hat und bei ihm hats er nicht gepasst und ich besitze ein facelift modell..daher dachte ich, er müsste passen, doch mein grill hat unten andere kanten, die klemme oben sitzt bei mir an anderer stelle und sogar die höhe und breite passen nicht überein..
      hier mal der direkte vergleich

      und bei ebay findet man folgende, welche ich finde sich auch unterscheiden (die "einpresstiefe") an der stoßstange, obwohl bei beiden steht, dass sie zum is250 06-08 passen müssten

      jetzt frage ich mich wohin mein gekaufter grill passen muss, vll hat jmd ne idee ;)