Sign in to follow this  
Lexus Rookie

Lexus LS 500h und LS 500 Fahrberichte und Tests

Recommended Posts

vor 6 Stunden schrieb kroebje:

Ich halt's nicht für ausgeschlossen, dass der V8 - Nachfrage außerhalb der EU wär sicher vorhanden - später nachgeschoben werden wird.

 

... z.B. als LS F mit Twin Turbo V8, wer weiß ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe da so meine Zweifel dass ausgerechnet ein V8, Lexus in Europa höhere Verkaufszahlen bringen kann.

Wenn ich einfach mal zum Vergleich einen LS in der höchsten Ausstattungslinie zu einer S-Klasse konfiguriere, sehe ich eben bei MB unzählig viel mehr Möglchkeiten mir den Benz zu individualisieren. Ich war bis vor einigen Jahren ja auch der Meinug dass die Asiaten mit ihren Austattungslinien für jeden etwas haben, mittlerweile sehe ich es anders. Ich schätze es sehr mir meinen Wagen nach meinen Vorstellungen zusammen zu setzen. Auch wenn ich einige Stunden benötige um alle Details zusammen zu haben. Auch preislich ist eine Oberklasselimousine aus DE konkurenzfähig zum Lexus. Mann muss keinen S65 AMG, oder gar Maybach fahren wollen, Der kleine S450, oder 500 reicht auch. Sind auch

"nur" R6 Motoren.

Wie die Preise nun wieder in Übersee aussehen ist eine andere Sache. Hier in Europa sehe ich Lexus preislich sehr selbstbewusst, evtl. etwas zu selbstbewusst.

Obwohl, der neue LS hat optisch schon was elegantes.

Edited by onkeltom_CH
Korrektur

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe es heute wieder erleben dürfen. Um Premium zu bieten fehlt Lexus hier in D einfach qualifiziertes und motiviertes Personal. Der LS, den ich mir ansehen sollte, während mein RX einen Ölservice bekam? Fehlanzeige. "Wieso? der ist auf Probefahrt...". 

Dann noch 485 Euro für einen Ölservice zu berechnen ist zwar Premium, reicht aber alleine nicht aus. In den VAE und USA ist die Marke einfach besser aufgestellt und in diesen Märkten hat der LS auch seinen Raum. 

Im Vergleich zu MB und BMW wirkt er natürlich optisch wie aus einer anderen Welt. 

Ich hätte mir gewünscht, heute mal zu sehen, ob auch die Bedienung endlich erträglich geworden ist. Schade. Nun interessiert es mich aber auch nicht mehr. Also in drei Jahren wieder zurück nach Stuttgart oder München... 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@onkeltom

Ich argumentiere nicht im Sinne höherer Verkaufszahlen (bei max. 20 LS pro Monat in D'land bedeutungslos), und schreibe ausdrücklich "außerhalb der EU".

Und dann hat MB ja den S560, einen milden V8 deutlich unterhalb von AMG, genau die richtige Augenhöhe für einen LS580h.

Oder, wenn ich mich doch zum AMG-Vergleich hinreißen lasse, wo man einen V12 bestellen kann, dann macht ein asthmatischer V6-h erst recht keinen Stich.

 

Die Analogie wird vielleicht deutlicher, wenn Lexus den GS künftig nur mit 4 Zylindern anböte (falls sie ihn nicht [Gerücht?!] gar ganz aus der EU abziehen).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute gehört, der GS wird eingestampft. Es kommt dafür der ES. Ob mit 4 oder 6 Zylinder weiss ich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den GS kann ich in der Schweiz schon nicht mehr konfigurieren. Den gibt es doch als 200t? Wie auch immer, für mich jedoch auch kein Verlust.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zitat

Obwohl, der neue LS hat optisch schon was elegantes.

Mhh, mit dem "Monstergrill" sehe ich das anders.

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Am ‎01‎.‎02‎.‎2018 um 18:54 schrieb New:

 

... z.B. als LS F mit Twin Turbo V8, wer weiß ;)

 

https://lexusenthusiast.com/2018/02/22/car-magazine-review-the-2018-lexus-ls-500h-hybrid/

 

"The car’s deputy chief engineer told me there hadn’t been time to hybridise the twin-turbo version of the V6 before this car was launched, but the job was now in hand. More torque lower down would probably solve both the refinement and the engagement issues, and make the LS a much better car."

 

Wird wohl eher ein V6 Turbo + Hybrid - auch nicht schlecht.

 

Gruß

Lemmy

Edited by Lemmy

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 1. Februar 2018 um 12:50 schrieb kroebje:

Ich wart mal ab, bis der neue LS in der US-Zeitschrift Car&Driver gegen A8 und S-Klasse antreten muss.

 

https://lexusenthusiast.com/2018/03/01/performance-test-the-2018-lexus-ls-500-f-sport-vs-mercedes-s560-amg-line/

 

... nicht ganz, aber immerhin ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

So einen Test wird man in Deutschland nicht zu lesen oder sehen bekommen ...

Zumindest wenn er von deutschen Testern durchgeführt wird.

 

Aber das ist meine ganz persönliche Meinung.

 

Der Jo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dabei testen doch durchaus seriöse Presseorgane freiwillig den LS...

 

Das ist also ein "Test", der von Lexus in Auftrag gegeben wurde, aber keinesfalls so unfair wäre, dass er gesetzliche Vorschriften verletzen würde?

 

So etwas wäre in Deutschland auch zu haben. Man lässt einfach die DHU einen Prius mit einem Diesel vergleichen... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

und der der "verlieren" soll bekommt bei hochsommerlichen Bedingungen Winterreifen mit zuwenig Luft drin montiert ...

Alles schon gesehen ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Manchmal liegt es auch am Autohersteller selbst. Subaru hat es mal geschafft, einen Testwagen mit alten Winterreifen zu Verfügung zu stellen - was die verwunderten Redakteure dann auch im Artikel erwähnten.

Auch VW hat damit nicht immer Glück. Die haben mal einen sportlichen Golf mit Semislicks bereitgestellt. Bei kälter Witterung während dem Test wurden so keine guten Werte herausgefahren...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kleine Randbemerkung aus der aktuellen Autobild:

 

P1030940.thumb.JPG.4effaa933ce65fef122032f1d58cc51d.JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klar, was nicht deutsche Prämiummarke ist, hat natürlich massive Nachteile! Ist doch klar. Man schaue sich nur diesen I- Drive Mist von BMW an. Das prämierte Bedienkonzept, zu Zeiten, als es bei Lexus Touch Screens gab. Jetzt gehen die alle zum Touch Screen über... Macht massiv Sinn!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 1.2.2018 um 20:56 schrieb fliegerrolli:

Heute gehört, der GS wird eingestampft. Es kommt dafür der ES. Ob mit 4 oder 6 Zylinder weiss ich nicht.

Dann wird mein GS wohl eine Rarität......:smile:

Share this post


Link to post
Share on other sites

In der AUTOBILD von dieser Woche ein Vergleichstest von S-Klasse, BMW 7er, A8 und Lexus LS500h, den dieser leider mit Pauken und Trompeten verliert. Wir wissen ja -- Exot und so, aber was die bemängeln, ist schon sehr störend (permanente Vibrationen vom Luftfahrwerk auf den hinteren Sitzen, schlecht zu bedienendes Touchpad, gefühllose Lenkung, aufheulender Motor wegen CVT-Getriebe.)

 

Sehr traurig---wenn ich da an meine teils fast perfekten LS denke : 400 ab 1998 und LS 430 1.Serie.

 

RodLex

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Bei den Vibrationen könnte man an einen Defekt denken. Ob der Testwagen von Lexus mal vorher gefahren wurde?

Schade, dass Lexus den attraktiveren Motor (den V6 Turbo) nicht in den Vordergrund stellen möchte. Kräftiger, leiser und besserer Klang.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Neulich lernte ich einen Mann kennen, der genau das bei Renault macht: Er ist für die Kontrolle und Vorbereitung der Testwagen zuständig. Wenn also Renault so etwas macht, wird es Lexus bestimmt auch machen. Aber vielleicht nicht von der Rücksitzbank aus. ;-)

 

Gruß

 

biker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn Journalisten für ihre Elaborate persönlich gerade stehen müssten,  dürfte die Testberichtwelt etwas anders aussehen ;)

Edited by New

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb H6Fan:

 

Bei den Vibrationen könnte man an einen Defekt denken. Ob der Testwagen von Lexus mal vorher gefahren wurde?

Schade, dass Lexus den attraktiveren Motor (den V6 Turbo) nicht in den Vordergrund stellen möchte. Kräftiger, leiser und besserer Klang.

 

 

 

Volle Zustimmung !!:smile:

 

@ New :  die Tester saugen sich sowas ja nicht aus den Fingern !!!

 

RodLex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, schlecht zu bedienendes Touchpad? hab ich zwar noch nicht ausprobiert, aber das so heiss gelobte iDrive von BMW finde ich auch nicht der Weisheit letzter Schluss. Viel zu überladen die Menüs. Und aufheulender Motor ... gäääähn.... sobald die Journalisten doch nur einen Hybrid von Weitem sehen, denken sie sofort an "aufheulender Motor" und -zack- ist die Formulierung im Bericht drin. Würden sie mal einen Hybrid für ein halbes Jahr fahren, hätten sie sich längst dran gewöhnt. Ich finde es dagegen mittlerweile merkwürdig, in einem "normalen" Benziner mit Schaltpausen und dementsprechendem Motorenklang zu sitzen. Reine Gewohnheitssache. Gefühllose Lenkung?  Auch wieder ein Begriff aus der Standard-Formulierungskiste der Journalisten. Reine Geschmacksache was die Abstimmung des Fahrzeugs angeht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry - aber wenn man schon auf Zeitungsberichte Bezug nimmt, sollte man das dort Niedergeschriebene auch richtig wiedergeben.

Von einem aufheulendem CVT-Getriebe ist nichts erwähnt. Wörtlich heißt es: "Beim ersten festeren Gastritt springt der Benziner an. Kein V8, wie früher, sondern ein Sechszylinder, der unwürdig lautstark die Ruhe beendet".

 

In Kürze dürfte der Artikel online zu lesen sein. Einige Minuspunkte sind gravierender als die hier angeführten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 15.4.2018 um 18:28 schrieb Bassoonist:

Naja, schlecht zu bedienendes Touchpad?

 

Wenn es das gleiche kippelinge Ding sein sollte, das ich mal in einem NX vorfand, dann kann ich den Testern nur zustimmen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this