Jump to content

Luxury Felgen von 2008 IS250 auf 2017 IS300h möglich?


Recommended Posts

Hallo liebe Lexus Freunde. 

Nach 5 super zufriedenen Jahren mit meinem 2008er IS250 habe ich vor, demnächst auf den 2017er IS300h zu wechseln. Dummerweise habe ich erst vor ein paar Wochen die Original Luxury 17 Zoll Felgen des IS250 mit neuen Winterreifen bestückt. Größe ist 225/45 R17

Kann mir jemand sagen ob ich die IS250 Felgen auf den IS300h übernehmen kann? 

Der Lochkreis sollte bei beiden 5x114 sein. 

Mein Autohaus meint die passen nicht, andere Lexus Leute sagen ja das passt. 

 

Beste Grüße und vielen Dank für eure Hilfe :)

Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

habe die 17 Zoll vom IS250 Sport (glaub 8x17) auf meinem IS300h als Winterreifen.

Jetzt schon die zweite Saison.

Passt also alles :)

 

Viele Grüße

Link to post
Share on other sites

Cool das wollte ich hören. Eventuell muss ich die eintragen lassen oder? Aber sind ja Original Lexus dann fällt das eh nicht auf ^^

 

ich werde das mal testen mit den Felgen. Denke aber auch das es keine Probleme gibt :)

 

danke für die Info :)

Link to post
Share on other sites

Hab jetzt selber die genauen Daten noch mal gefunden. Ist für andere vielleicht auch Hilfreich das beide Modelle die selben Felgendaten haben :)

F3455A83-CE93-43BE-ADFA-6F41A9F39FCC.png

9B2D2925-8C2A-4569-BBDA-56769F3C97FA.png

Link to post
Share on other sites

Ja das ist mir bekannt. Im Sommer habe ich die original IS300h 18“ FSport Felgen drauf. Es ging mir aber um die Winterräder ob ich dort einfach die 17“ Luxury Felgen vom IS250 bj2008 nehmen kann. :)

Link to post
Share on other sites

Streng genommen brauchst du das COC wo die zugelassenen Reifengrößen eingetragen sind. 

Außerdem werden die Felgen vom 2008 IS250 nicht in der Betriebserlaubnis vom 2017 IS300h erfasst sein, daher müssen die eigentlich eingetragen werden. 

Wird natürlich alles keiner merken bei original Lexus Felgen richtig wäre es aber trotzdem nur mit Eintragung. 

Link to post
Share on other sites

Leider lätzte Zeit egal auch bei original Felgen schauen die Prüfer genau nach, ob die Felgen und Bereifung passen.

Link to post
Share on other sites

Ja wenn die Felgen passen dann habe ich auch vor die eintragen zu lassen. Sollte ja machbar sein wenn Original und alles passt. :) 

 

mir geht es nir darum ob die felgen generell passen. :)

Link to post
Share on other sites

Es kann passieren, dass du zumindest vorne wegen der Bremsanlage Spurplatten brauchen wirst. War bei meinen Winterfelgen, welche ein Gutachten für den IS 220/250 MK2 hatten, aber bei meinem 200t am Bremssattel vorne geschliffen haben und nur mit Spurplatten passen. Musste deshalb die Felgen nur in Verbindung mit Spurplatten eintragen lassen. Sind in meinen Fall sogar 18 Zoll Felgen.
Ich glaube aber das der 300h ne kleinere Bremsen hat und du vielleicht gluck hast.

Link to post
Share on other sites

Was würde denn so eine Eintragung kosten? Ich gehe mal davon aus das die passen aber ist finde dazu leider nix sicheres. 

Link to post
Share on other sites

Wenn man zumindest ein Gutachten/ABE zu den Felgen hat, dann kostet die Einzellabnahme Irgendwas zwischen 50 bis 80 Euro plus etwa 20 Euro fürs Eintragen im Fahrzeugschein auf der Zulassungsstelle.
Probiere erstmal ob die Felgen passen und erkundige dich dann bei deinem Händler ob er dir mit einem Gutachten oder Eintragung helfen kann.
Habe meine Abnahme beim örtlichen Reifehandler machen lassen, der hat sich um alles gekümmert.

Link to post
Share on other sites

Ich habe ein Teilegutachten zur Rad-/Reifenkombination für die original Luxury IS250 Felgen die bestätigen das rundum 225/45R17 Reifen zulässig sind und diese auf dem 05er IS250 gebaut werden können. Dort stehen ja alle Daten drin. Ich schreibe jetzt einfach meinen Lexus Forum die sollen die drauf schrauben und eintragen lassen :) 

Link to post
Share on other sites
Am 21.1.2018 um 18:06 schrieb Alex83:

Es kann passieren, dass du zumindest vorne wegen der Bremsanlage Spurplatten brauchen wirst. War bei meinen Winterfelgen, welche ein Gutachten für den IS 220/250 MK2 hatten, aber bei meinem 200t am Bremssattel vorne geschliffen haben und nur mit Spurplatten passen. Musste deshalb die Felgen nur in Verbindung mit Spurplatten eintragen lassen. Sind in meinen Fall sogar 18 Zoll Felgen.
Ich glaube aber das der 300h ne kleinere Bremsen hat und du vielleicht gluck hast.

 

Der 300h hat (leider) eine kleiner Bremsanlage. Dadurch sollte es kein Thema sein. Ein Kollege hier im Forums fährt auch 17 Zoll im Winter auf seinem 300h

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy