Recommended Posts

Hallo F-Freunde,

heute war Teil 2 der Leistungsmessung dran mit neuer Software, offener V-Max und Drehzahl Anhebung auf 7.200Rpm statt 6.800 sowie ausgiebigen Tests. Bei diversen Prüfläufen hatten wir auch die Möglichkeit den K&N Filter mit dem Serien Luftfilter zu vergleichen, dazu das Serien Ansaugrohr mit dem Lems Ansaugrohr aus Titan mit größerem Durchmesser. 

Leider hat sich ein Fehler eingeschlichen den ich erst bemerkte als der Testwagen runter war 😪 ich hatte die Klimaanlage nicht ausgestellt bei dieser Messung so das ich dadurch wohl noch Einbußen bei der Leistung hatte🤦‍♂️. Werden zukünftig noch weitere Läufe machen bei denen ich den Fehler korrigiere und wir die Abstimmung weiter optimieren. 

Anbei die zusammengefassten  Ergebnisse aus vielen vielen Läufen mit verschiedenen Varianten:

 

Durchschnitt an Mehrleistung mit aktueller Software vs. Serie (jeweils Lems + K&N)

 

18,4-25,1Ps

20-24Nm 

 

Bei 2000rpm +20Nm

Bei 2400rpm + 30Nm

Bei 2800rpm + 28Nm

Bei 4800rpm +35Nm

 

Seriensoftware(Lems+K&N)

401,3Ps

469,3Nm

Max. Drehmoment bei 5430rpm

 

Optimierte Software (Lems+K&N)

419,7Ps

489,5Nm

Max. Drehmoment bei 5170rpm

 

Serienansaugrohr + Serienfiltermatte + Optimierte Software

402,8Ps

483,6Ps

(War sehr überrascht über den extremen Einbruch an Leistung.. war vor dem Test sicher das der K&N Filter nichts/wenig bringt)

 

Serienansaugrohr + K&N Matte + Optimierte Software

417,6Ps

481,5Nm

 

Leistungszuwachs nur durch Lems Ansaugrohr + K&N Matte

2,1Ps-3,5Ps

8,4Nm-12Nm

 

Zusammenfassung:

Die Software bringt in Verbindung mit Ansaugrohr und Filter im Schnitt 21,75Ps und 22Nm mehr. 

Besonders im unteren Drehzahlbereich geht der Wagen nun besser durch das Plus an Drehmoment(fast 10% mehr Drehmoment bei 4.800rpm) 

Das maximale Drehmoment liegt nun 260rpm  früher an bei 5170rpm statt bei 5430rpm.

Der Wagen dreht nicht mehr bis 6.800Rpm sondern bis 7.200rpm (10km/h mehr im zweiten Gang möglich 110Km/h im zweiten Gang bis man im Begrenzer ist, größter Vorteil ist das z.B Distanzen wie die Viertel Meile jetzt im Vierten Gang durchgefahren werden können ohne in den Fünften zu schalten, macht ca. 0.1 Sekunde Unterschied aus.  

 

 

Weitere Tests folgen und wir arbeiten daran die Leistung weiter zu verbessern 👍🚀

Für den ersten Lauf bin ich sehr zufrieden, das der Wagen subjektiv besser läuft(im unteren Bereich fühlte sich der Wagen 100-200 Kilo leichter an durch das Leitungsplus) hat sich nun auch auf dem Prüfstand gezeigt. Die offene V-Max kann ich aufgrund der Wetterbedingungen aktuell leider nicht auf der Autobahn testen/filmen, erfolgt sofort im März sobald die Temperaturen über 8 Grad liegen und man wieder Sommerreifen fahren kann. 

 

Wir arbeiten bei der Software mit dem bekannten Tuner RR Racing zusammen und die ISF Software ist über unsere Firma Chronos Racing  zum Kurs von 850€ beziehbar.

Inklusive ist ein Handheld mit:

Seriensoftware

optimierter Software bei 6.800rpm

optimierter Software bei 7.200rpm

Offene V-Max(ca. 300km/h) 

Gratis Versand innerhalb DE

 

Prüfstandsläufe sind bei unserem Partner PP Performance in 47906 Kempen zum Kurs von 150€ möglich. 

 

EBBB10A2-4062-49D6-B09C-02D8A1FDD980.thumb.jpeg.45942be843e2bbe92eb31d61f714c4a0.jpeg

 

DA2DDD85-D1B4-4DC6-A71A-0D558E9BA57E.thumb.jpeg.21bf1c7f4f15c6dccaf39622394ed91f.jpegB8018707-E016-4A41-8E5D-374D7F751CB5.thumb.jpeg.527cdbb5b00b8ea47971cc0d3afd0943.jpeg260D15DE-B7C3-460F-AF83-7D349677A57A.thumb.jpeg.ab965ac1635c4ac22d21758c6f905b8d.jpeg

 
bearbeitet von ChronosRacing
Falsches Foto

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nicht schlecht . schade nur das man nicht weiter in die Software kommt . da wäre bestimmt noch was drin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 56 Minuten schrieb prolexus:

nicht schlecht . schade nur das man nicht weiter in die Software kommt . da wäre bestimmt noch was drin

 

Wir können alles verändern was relevant ist, mehr PS bekommst du ohne Krümmer etc. aber trotzdem nicht raus, ist halt ein Sauger bei dem du nicht einfach stumpf den Ladedruck erhhöhen kannst. 

 

Gruß

 

Roman 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Konntet ihr denn noch was an Leistung rausbekommen oder seid ihr ohne Klima wieder mal gefahren ?:) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 11.5.2018 um 19:23 schrieb Nico 19:

Konntet ihr denn noch was an Leistung rausbekommen oder seid ihr ohne Klima wieder mal gefahren ?:) 

 

Hi Nico,

 

mache an meinem Wagen momentan leider garnichts mehr, hab diverse Teile die ich noch verbauen und testen wollte. 

 

Habe den Wagen beim Lexus Händler Lackas als Unfallfrei erworben, Wagen war foliert. Nach abziehen der Folie kürzlich stellte sich heraus das der Wagen rundum nachlackiert ist.. dazu diverse Stellen gespachtelt. Läuft jetzt alles über den Anwalt sodass ich aktuell leider nichts mehr großartig mache an dem Auto. 

 

Habe heute aber die nächste Lieferung an Handhelden bekommen, gehen die Tage raus und wir sehen was die anderen Kunden an Leistung rausholen. Einige werden wir auf dem selben Prüfstand wie meinen Wagen testen, dann wissen wir mehr. 

 

Zudem kommt Rafi von RR Racing im Juni/Juli rüber nach Deutschland wenn alles klappt, dann kümmern wir uns noch um den Feinschliff und schauen ob noch etwas optimiert werden kann an den EU Modellen. 

 

Aktuell sind wir an einem Kompressorumbau eines RCF dran, haben dazu eine neue ECU bestellt und schauen ob wir diese auf dem EU Modell abgestimmt bekommen. Falls ja geht es weiter und wir bauen den Kompressor ein, sollten dann 600-700Ps sein. 

 

Gruß

 

Roman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh Mensch das ist doch kacke.. da kauft man schon beim richtigen Händler, weil man denkt woanders wird man verarscht, dabei wird man da wahrscheinlich am meisten verarscht.. immer nur Profit..

ja das kann ich verstehen das du dann nicht soviel mehr machen willst bevor da nichts geklärt ist. Aber das mit dem rcf klingt ja schonmal nicht verkehrt ☺️ Viel Glück wegen deinem F das da alles glatt über die Bühne geht für dich 🙂

und halt uns auf dem laufenden 🙂 

grüße. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.5.2018 um 07:02 schrieb Nico 19:

Oh Mensch das ist doch kacke.. da kauft man schon beim richtigen Händler, weil man denkt woanders wird man verarscht, dabei wird man da wahrscheinlich am meisten verarscht.. immer nur Profit..

 

 

Sollte der Händler von dem Schaden gewusst und ihn dennoch verschwiegen haben, dann hast du natürlich Recht mit deiner Aussage.

 

Wenn der Kunde den Schaden am Wagen  aber ohne wissen des Händlers in in einer anderen Werkstatt hat reparieren lassen?

 

Ich würde ohne genaues Wissen der Hintergründe solch eine Behauptung nicht aufstellen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe es falsch gelesen hatte beim Überfliegen gelesen das der Händler ihn foliert hatte.. dann entschuldige ich mich für mein Kommentar. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb uslex:

 

Sollte der Händler von dem Schaden gewusst und ihn dennoch verschwiegen haben, dann hast du natürlich Recht mit deiner Aussage.

 

Wenn der Kunde den Schaden am Wagen  aber ohne wissen des Händlers in in einer anderen Werkstatt hat reparieren lassen?

 

Ich würde ohne genaues Wissen der Hintergründe solch eine Behauptung nicht aufstellen.

 

Lackdicke Werte um 180 sind normal, an der Fahrertür alleine vorne wurden 1000-3000 gemessen. 

Es liegt ein Gutachten vor das besagt das die Reparatur absolut unsachgemäß ausgeführt wurde. 

Kotflügel hinten rechts ebenfalls massiv gespachtelt. 

Es ist die PFLICHT eines Händlers den Wagen zu prüfen bevor dieser als Unfallfrei verkauft wird. Entweder wurde gemessen und gezielt verschwiegen oder der Händler war schlicht zu faul mal eben die Lackdicke zu messen. 

Natürlich ist es schwieriger mit Folie, aber da rechnet man im Normalfall 100 drauf, wenn also Werte um 1000-3000 auftauchen statt 280+- dann ist jedem Idioten klar das der Wagen gespachtelt wurde. 

 

Anbei einige Fotos wie der Wagen nach dem abziehen aussah... der Folierer hatte mit Wissen des Vorbesitzers diverse Stellen „runtergeschliffen“ vor dem Folieren... der Vorbesitzer weiß natürlich angeblich nichts davon in d wollte mir auch nicht die Nummer des Folierers geben, dieser sei natürlich untergetaucht und hätte seine Firma abgemeldet und Blabla.. glücklicherweise konnte ich den Folierer dann selbst finden und dieser hatte mir erzählt das der Vorbesitzer davon wusste. 

7899845B-13E9-4023-BD0F-5E6BF3F9314B.jpeg

87C05CBB-8A16-483E-A1B8-6D344D86B3B1.jpeg

B34B3824-B9FF-418D-8846-9E7BEBBFA7EF.jpeg

797319FE-FC88-454D-92F3-1E234C9E0720.jpeg

045124DD-EADF-4AE1-B458-C84D99863F13.jpeg

DC851115-ECAD-4115-8B6E-1BDBC42D79C7.jpeg

B802CF7C-B53A-4CF2-AD37-D2E56C3D48F8.jpeg

E073BA49-03A1-4B44-BA7B-152B0B59CB0B.jpeg

0C655E95-377B-4FC6-A00A-B43279CE286F.jpeg

B3ADB45C-B1D2-4995-8636-0811BBD04976.jpeg

8C35F307-ACDA-4633-94AE-FCFDE338D2E8.jpeg

74BB5DF2-C141-477D-B5C2-6CE0187E7160.jpeg

73D1DBA5-EFD0-49FA-9726-4A18D5764234.jpeg

B75A8C22-B86D-42FD-82C9-7A541488D0CC.jpeg

5B1DB023-F4B9-4BC3-B550-93712AB285AC.jpeg

CC13DC58-D244-42C4-9153-2B295D7B81D9.jpeg

AC8D1305-5634-4AF5-B898-B686394F96CD.jpeg

125C847F-B183-4D27-8DEE-6086061882C1.jpeg

A8933911-C2A6-4933-A2BD-8625CE33AB0C.jpeg

06E9A8CB-343D-4047-BDFE-E789E35D5128.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohh, das ist natürlich Mist 😒 Das ist halt immer das Risiko, wenn man ein foliertes Auto kauft, dass sich irgendwo unter der Folie ein kleiner Kratzer oder sonstiger Lackschaden verbirgt. Aber was du da bekommen hast ist schon heftig. Hätte der Händler es tatsächlich gewusst und hätte er es beim Verkauf verschwiegen, wäre es starker Tobak. Aber selbst wenn's der Fall ist, beweisen wird's wohl schwer. Wünsche dir viel Erfolg bei der Sache!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb stasiko13:

Ohh, das ist natürlich Mist 😒 Das ist halt immer das Risiko, wenn man ein foliertes Auto kauft, dass sich irgendwo unter der Folie ein kleiner Kratzer oder sonstiger Lackschaden verbirgt. Aber was du da bekommen hast ist schon heftig. Hätte der Händler es tatsächlich gewusst und hätte er es beim Verkauf verschwiegen, wäre es starker Tobak. Aber selbst wenn's der Fall ist, beweisen wird's wohl schwer. Wünsche dir viel Erfolg bei der Sache!

 

Es geht nicht um die Lackschäden, es geht um die Unfallschäden, der Wagen hatte einen massiven Einschlag vorne links und hinten rechts. Diese wären sehr leicht zu prüfen gewesen, egal ob mit oder ohne Folie. 

Der Händler hat mir als Wertminderung 300-500€ angeboten und gesagt das ich den Unfallschaden erstmal nachweisen müsse.. könnte ja sein das der paar mal gegen eine Mülltonne gefahren  wäre..

 

Wer mich für so blöd verkaufen will braucht sich nicht zu wundern wenn ich juristische Schritte einleite.. 

Frecherweise behauptete man dann später bei einigen F Fahrern man hätte mir angeboten den Wagen bei sich sich zu Lackieren, wäre das der Fall gewesen hätte ich den Wagen behalten und mich auf das Angebot eingelassen. 

 

Der Gutachter bestätigte massive Schäden und eine sehr schlampige Reparatur die so garnicht hätte durchgeführt werden dürfen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das geht wirklich nicht. Auch von meiner Seite viel Erfolg und lass dir sowas nicht bieten. Die Aussage des Händlers ist ja erbärmlich genau so wie angebotene Wertminderung von 300-500 Euro. Da kommen Erinnerungen wach. Ich habe mir 1999 ein neuen IS 200 bestellt und nach 4 Monaten, als eigentlich der Liefertermin hätte sein sollen kam raus das das Fahrzeug gar nicht bestellt worden ist. Mann wurde bei einem Händler fündig leider nicht in blau wie bestellt sondern silber aber die Ausstattung war wie bestellt. Beim montieren des Bodykits nach einer Woche habe ich bemerkt das das Auto nachlackiert wurde. Nach meiner Recherche kam heraus das dies das Fahrzeug war welches in Genf auf dem Autosalon stand. Niemand wollte was gewusst haben. Da habe ich mich gewehrt. Die Freude war dahin. Deshalb habe ich den IS wieder verkauft. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Pfammi:

Das geht wirklich nicht. Auch von meiner Seite viel Erfolg und lass dir sowas nicht bieten. Die Aussage des Händlers ist ja erbärmlich genau so wie angebotene Wertminderung von 300-500 Euro. Da kommen Erinnerungen wach. Ich habe mir 1999 ein neuen IS 200 bestellt und nach 4 Monaten, als eigentlich der Liefertermin hätte sein sollen kam raus das das Fahrzeug gar nicht bestellt worden ist. Mann wurde bei einem Händler fündig leider nicht in blau wie bestellt sondern silber aber die Ausstattung war wie bestellt. Beim montieren des Bodykits nach einer Woche habe ich bemerkt das das Auto nachlackiert wurde. Nach meiner Recherche kam heraus das dies das Fahrzeug war welches in Genf auf dem Autosalon stand. Niemand wollte was gewusst haben. Da habe ich mich gewehrt. Die Freude war dahin. Deshalb habe ich den IS wieder verkauft. 

 

Danke dir 👍

Ja so kennt man das leider immer.. am Ende weiß niemand irgendetwas und gemerkt hat auch nie jemand etwas.. 

Wird schon klappen. 

Nur sehr ärgerlich weil ich den Wagen für eine Rennserie am Nürburgring angemeldet hatte und wir die ganzen Teile und Software ausgiebig testen wollten. 

Der Wagen sollte komplett revidiert werden mit Umbau auf Käfig etc. 

Hat natürlich den Zeitplan um ein ganzes Jahr nach hinten geworfen, aber was soll’s, so ist das Leben 👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und um bei der Software zu bleiben:

 

Heute sind 6 weitere Handhelden und zwei mal das USRS von RR Racing gekommen. 

Die ersten sind schon unterwegs zu Kunden, 3 habe ich noch auf Lager. 

 

19E89D29-8E9D-4578-A0D5-FE9AC713DB79.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute.

War im Sommer beim ersten Leistungstest.

35-40 Grad in der Sonne. 

Ergebnis 435HP und 560NM.

War vor 4Wochen bei Chiptuningforyou.

Der gute Mann hat das Steuergerät optimiert. 

Auf seinem Prüfstand hatte ich leider keinen Grip. Deswegen warte ich bis er seinen neuen bekommt. Dann will er das ich vorbei komme. Ca. noch 2 Wochen.

Was bisher geschah geht in Ordnung.

Zieht schon mal besser!

Vmax Aufhebung: Im 7 Gang bei 6000U/min war ich laut GPS auf 293Km/h.

Das einzige was ich verbaut habe ist eine Luftfiltermatte von K&N und 2 neue Endtöpfe von Supersport. Ich berichte dann gern was beim nächsten Leistungstest rauskommt.

Tschüss ihr Lieben 😘0326578B-120C-4EC6-A3B6-149E8657D163.thumb.jpeg.d002ddfac3350191e41023b969cfbe05.jpeg

D923A02B-9C3B-4F0B-B96F-C9A40B09B838.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vorher und Nachher Messung? 

Gemessen in welchem Gang? 

 

Die Werte sind zu hoch, Serien ISF streuen alle nach unten, keiner hat mal eben so 55Nm als ab Werk angegeben.  

 

Ohne genaue Angaben und Messungen kann man rauf unter runter korrigieren wie man lustig ist 🤷‍♂️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber Roman :), er schreibt doch das er eine optimierte Software hat.

 

Das kommt dann schon hin, hoffe auf ein ähnlichesErgebnis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Andreas#1

 

Du musst auch richtig lesen, da steht das die erste Messung vor der Abstimmung gemacht wurde. Die Messung nach Abstimmung konnte nicht durchgeführt werden. Einfach mal so 55 Nm bei einem Sauger ohne jegliche Hardwareänderung ,wie soll das gehen? Außerdem kann man sich jede Messung auch schön rechnen,so ist das Leben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen

 

Die zeitliche Chronologie lässt sich nur schwer zwischen den Zeilen finden, ^^

 

Aber dann sehe ich es genauso. Dieses Plus ohne Eingriff ist nicht möglich.

 

Das Drehmoment kann von 505 bis 528Nm streuen ergo cirka 23, aber keine 55Nm.

 

Grüße

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎07‎.‎02‎.‎2018 um 02:44 schrieb ChronosRacing:

Hallo F-Freunde,

heute war Teil 2 der Leistungsmessung dran mit neuer Software, offener V-Max und Drehzahl Anhebung auf 7.200Rpm statt 6.800 sowie ausgiebigen Tests. Bei diversen Prüfläufen hatten wir auch die Möglichkeit den K&N Filter mit dem Serien Luftfilter zu vergleichen, dazu das Serien Ansaugrohr mit dem Lems Ansaugrohr aus Titan mit größerem Durchmesser. 

Leider hat sich ein Fehler eingeschlichen den ich erst bemerkte als der Testwagen runter war 😪 ich hatte die Klimaanlage nicht ausgestellt bei dieser Messung so das ich dadurch wohl noch Einbußen bei der Leistung hatte🤦‍♂️. Werden zukünftig noch weitere Läufe machen bei denen ich den Fehler korrigiere und wir die Abstimmung weiter optimieren. 

Anbei die zusammengefassten  Ergebnisse aus vielen vielen Läufen mit verschiedenen Varianten:

 

Durchschnitt an Mehrleistung mit aktueller Software vs. Serie (jeweils Lems + K&N)

 

18,4-25,1Ps

20-24Nm 

 

Bei 2000rpm +20Nm

Bei 2400rpm + 30Nm

Bei 2800rpm + 28Nm

Bei 4800rpm +35Nm

 

Seriensoftware(Lems+K&N)

401,3Ps

469,3Nm

Max. Drehmoment bei 5430rpm

 

Optimierte Software (Lems+K&N)

419,7Ps

489,5Nm

Max. Drehmoment bei 5170rpm

 

Serienansaugrohr + Serienfiltermatte + Optimierte Software

402,8Ps

483,6Ps

(War sehr überrascht über den extremen Einbruch an Leistung.. war vor dem Test sicher das der K&N Filter nichts/wenig bringt)

 

Serienansaugrohr + K&N Matte + Optimierte Software

417,6Ps

481,5Nm

 

Leistungszuwachs nur durch Lems Ansaugrohr + K&N Matte

2,1Ps-3,5Ps

8,4Nm-12Nm

 

Zusammenfassung:

Die Software bringt in Verbindung mit Ansaugrohr und Filter im Schnitt 21,75Ps und 22Nm mehr. 

Besonders im unteren Drehzahlbereich geht der Wagen nun besser durch das Plus an Drehmoment(fast 10% mehr Drehmoment bei 4.800rpm) 

Das maximale Drehmoment liegt nun 260rpm  früher an bei 5170rpm statt bei 5430rpm.

Der Wagen dreht nicht mehr bis 6.800Rpm sondern bis 7.200rpm (10km/h mehr im zweiten Gang möglich 110Km/h im zweiten Gang bis man im Begrenzer ist, größter Vorteil ist das z.B Distanzen wie die Viertel Meile jetzt im Vierten Gang durchgefahren werden können ohne in den Fünften zu schalten, macht ca. 0.1 Sekunde Unterschied aus.  

 

 

Weitere Tests folgen und wir arbeiten daran die Leistung weiter zu verbessern 👍🚀

Für den ersten Lauf bin ich sehr zufrieden, das der Wagen subjektiv besser läuft(im unteren Bereich fühlte sich der Wagen 100-200 Kilo leichter an durch das Leitungsplus) hat sich nun auch auf dem Prüfstand gezeigt. Die offene V-Max kann ich aufgrund der Wetterbedingungen aktuell leider nicht auf der Autobahn testen/filmen, erfolgt sofort im März sobald die Temperaturen über 8 Grad liegen und man wieder Sommerreifen fahren kann. 

 

Wir arbeiten bei der Software mit dem bekannten Tuner RR Racing zusammen und die ISF Software ist über unsere Firma Chronos Racing  zum Kurs von 850€ beziehbar.

Inklusive ist ein Handheld mit:

Seriensoftware

optimierter Software bei 6.800rpm

optimierter Software bei 7.200rpm

Offene V-Max(ca. 300km/h) 

Gratis Versand innerhalb DE

 

Prüfstandsläufe sind bei unserem Partner PP Performance in 47906 Kempen zum Kurs von 150€ möglich. 

 

EBBB10A2-4062-49D6-B09C-02D8A1FDD980.thumb.jpeg.45942be843e2bbe92eb31d61f714c4a0.jpeg

 

 

Warum ist die Umgebungstemp, so hoch und die Ansaugluft so niedrig ??

Am ‎07‎.‎02‎.‎2018 um 02:44 schrieb ChronosRacing:
 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb c30se:

Warum ist die Umgebungstemp, so hoch und die Ansaugluft so niedrig ??

 

 

Die Ansaugluft hat eine niedrige Temperatur weil immer große Lüfter mitlaufen die den Fahrtwind auf der Autobahn simulieren bei entsprechender Fahrt. Die Umgebungstemperatur ist so hoch weil der Wagen mehrfach unter Vollgas ausgefahren wird, was der Prüfstand und der Motor für Hitze abstrahlen in die direkte Umgebung kann man sich dann ungefähr vorstellen 😁

Darum kann man auch die meisten Messungen im Hochsommer vergessen, die Temperaturen sind so hoch nach 1-2 Läufen das die Leistung extrem abfällt. 

 

Hier noch Fotos der Halle und des Prüfstandes. 

5230CE30-828C-467A-8557-0EA01CE4145A.jpeg

A878A9D3-A3B8-4412-8F60-C08E199F822C.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb corjoh:

Mit Optimierung nicht mal die Werksangabe? 276 Rad-PS? 👎

 

Umgekehrt gefragt, welchen Saugmotor kennst du der die Werksangabe erfüllt?

 

Alle Saugmotoren streuen nach unten, insbesondere mit hoher Laufleistung. 

 

Beim RS5 & Co. ist es noch deutlich schlimmer mit der Streuung. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 23 Minuten schrieb corjoh:

Mit Optimierung nicht mal die Werksangabe? 276 Rad-PS? 👎

 

Ich glaube der Begriff Radleistung wird hier falsch verstanden. 

Kurzer Text aus einer alten AMS:

 

 

Zitat:

 

Die Begriffe Rad- und Verlustleistung sorgen immer wieder für Konfusion: Viele sehen die gemessene Radleistung und glauben folglich, das sei die Leistung am Rad, aber das ist falsch. Fahrzeug und Prüfstand bilden eine Einheit: Wenn man das Auto vom Prüfstand wegnimmt, sind auch die Verluste und Massen vom Prüfstand weg. Aus diesem Grund wird die Radleistung auf dem Prüfstand kleiner - deshalb muss die Schleppleistung gemessen werden, um sie aufzuaddieren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Gleiche Inhalte

    • Von V8serhat
      Moin Liebe Owner
      Wollte Diesen Bericht eigentlich schon seit einem Monat machen , doch finde erst jetzt zeit meine Einblicke in die neue Welt des V8`s mit euch zu teilen.
      Am 14.05.2015 Durfte ich den neuen Samurai 3 stunden lang Probefahren, dank einen Kollegen der ein Lexus Verkäufer ist.
      Beim Design hat man in Japan mittlerweile alle
      Hemmungen fallen lassen. Der RC-F hat von allen Sportlern der Neuzeit meiner Meinung nach den
      aggressivsten Kühlergrill erhalten . Dieses Gesicht würde auch anderen
      Premium-Sportlern gut um die Ringe stehen :D. Schwarze Maschendrahtzaun-Optik und
      hypermoderne LED-Scheinwerfer bilden das Abbild eines derbe blinzelnden
      Sumo-Wrestlers mit einem unverheimlichten Anabolika-Problem :lol:
      Mindestens ebenso beeindruckend wie die dynamischen Eigenschaften des RC-F sind aber seine Talente als komfortabler Reisebegleiter. Die Sitze bieten guten Seitenhalt und Komfort gleichermaßen,der Kofferraum ist ausreichend dimensioniert,und sogar hinten kann man
      einigermaßen sitzen. Der Drehzahlmesser wechselt sein Antlitz je nach Modus Eco,Normal,Sport oder Sport+.Tacho ist analog und schaut sehr edel aus, gefiel mir deutlich besser als beim ISF. Bei dem Betätigen des Kick-Downs dauert es kurz, bis die Wandlerautomatik soweit ist, dann sprintet
      der RC-F aber munter d'rauf los.Geschmackssache ist das zerklüftete Cockpit mit dem recht wilden Materialmix. Da wäre weniger mehr. Auch die Bedienung per Touchpad will geübt sein. Das ist freilich Jammernauf hohem Niveau, wenn man bedenkt, dass der ab Januar zu den Händlern rollende RC-F schon ab 104'100 Franken zu kaufen ist. :blink:
      Auf griffiger Fahrbahn lenkt der Lexus RC-F zielgenau ein, stemmt sich mit feister Traktion aus dem Eck, während ESP und Sperre ihre Arbeit gekonnt erledigen. Den querdynamischen Aha-Effekt eines Nissan GT-R bietet der RC-F allerdings nicht. Kultstatus könnte höchstens sein V8 erreichen als einer der letzten Sauger in dieser Klasse. Nicht aber als einer der besten. Damit bleibt der RC-F etwas hinter den Erwartungen zurück. Dennoch: Eine außergewöhnliche Alternative zu den deutschen Premium-Heroen ist er allemal. :thumbup:

      Und hier noch ein Paar Schnappschüsse


    • Von Guest-IS-250
      Hallo,
      da die Frage öfter auftaucht bitte ggf. anpinnen
      Aktuell der günstigste Anbieter für Brembo Bremsen für den F überhaupt...
      kaum teurer als beim IS250
      ________________________________________________
      VORDERACHSE
      Brembo Scheiben Vorderachse 09.A300.11 = 206€ komplett
      http://www.teilewerk.com/index.php…
      Brembo Beläge Vorderachse P 83 146 = 160€ komplett
      http://www.teilewerk.com/index.php…
      _______________________________________________
      HINTERACHSE
      Brembo Scheiben Hinterachse 09.A301.11 = 216€ komplett
      http://www.teilewerk.com/index.php…
      Brembo Beläge Hinterachse P83 134 = 63€ komplett
      http://www.teilewerk.com/index.php…
      _______________________________________________
      Macht zusammen für Bremsen rundherum 645€
      Original das drei bis vierfache.
      Gruß
      Roman
    • Von Andrej1988
      Hallo,
      wollte fragen ob es hier Leute gibt die sowas ausprobiert haben, oder noch ausprobieren möchten.
      (Schleifen und polieren von Ventil Kanälen u. Ventilen)
      Traut sich einer an den Motor ran? (Garantie und so) Macht es überhaupt Sinn? Eure Meinung interessiert mich sehr.
      Vielen Dank im Voraus
      :drive1:

    • Von MeDe
      Hallo zusammen,
      Endlich ist es soweit. Seit gestern habe ich auch einen schwarzen ISF.
      Es ist wirklich ein unbeschreibliches Gefühl...ich bin total glücklich und freue mich jede Sekunde wenn ich ihn fahre.
      Habe eine Frage...wie bekomme ich das navi so eingestellt, dass ich auch während der Fahrt eine beliebige Adresse eingeben kann.
      Momentan kann ich es nur eingeben, wenn ich stehe.
      Vielen Dank im Voraus
      PS Bilder folgen noch