Recommended Posts

Da mein Endtopf nun endgültig hinüber ist, muss ein Neuer für meinen GS300 S19 Bj. 2009 her.

Nach reiflicher Überlegung soll es wieder ein Originaler sein.

Ich möchte ihn selbst montieren, habe diese Arbeit aber bei einem modernen Auto noch nie gemacht, daher ein paar Fragen:

 

  1. ist der Auspuff mit der Teilenummer:   17430-50270  der Richtige (bin mir da schon ziemlich sicher - auf den Töpfen steht Rechts 13115 und Links 23101)?
  2. Ist die dazupassende Dichtung 17451-31011 oder 17451-31012 die Richtige (zweitere gibts kaum mehr wo lagernd) oder kann man auch eine Universelle nehmen? Oder kann die Alte weiterverwendet werden?
  3. Die Schrauben mit Feder sehen bei meinem Auspuff noch gut aus-sind beim Ausbau bzw. Weiterverwenden Probleme zu erwarten?
  4. Ich hab die Endtöpfe bei cc-Parts deutlich günstiger als bei meinem Händler gesehen. Ist diese Firma zu empfehlen, oder gibts eine bessere Alternative?
  5. Hat wer noch Tipps?

 

Für alle Hilfestellungen bedanke ich mich schon mal im Voraus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du kannst auch bei amayama schauen, vergiss aber nicht das da noch Zoll dazu kommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich stand letztes Jahr vor der gleichen Frage, da auch mein ESD so dröhnte, dass es bei langen Fahrten nur noch nervte. Ich habe dann den Preis verschiedener Quellen verglichen und mich für CC Parts entschieden. Der Preis war zu verlockend (<300 Euro ggü >500 Euro). Deutsche Händler und Amayama waren deutlich teurer und nahmen sich eigentlich nix. Zumindest für meinen Sportcross war es so, kann mich aber nicht mehr an alle Details exakt erinnern...

 

Die größte Hürde ist bei CC Parts die 400 Euro Mindestbestellsumme. Aber mit ein paar Kleinteilen, die ich auch noch brauchte, kam das zusammen. Auspuffdichtung und die Schrauben+Federn hab ich neu bestellt. Sicher ist sicher nach 14 Jahren. Bei der Demontage des ESD bröselte dann auch einiges von der Dichtung ab und die Schrauben waren gut verrostet. 

 

Anfang November bestellt und dann erst mal nix mehr gehört. Nach einem Monat kamen plötzlich die ganzen Kleinteile. Nach 2 Monaten habe ich dann ganz höflich nachgefragt wie der Stand wäre. Immerhin wurde mir kurz und deutlich der aktuelle Stand mit noch vorhandener Wartezeit genannt. Nach 3 Monaten kam der ESD... Wurde auch Zeit, da der alte da schon aus mehr Löchern als zusammenhängendem Material bestand :-D 

 

Wenn du es also nicht eilig hast, dann kannst du gut was sparen! Wenn dein ESD kurz vorm Abfallen ist, dann könntest du (zeitliche) Probleme bekommen. Aber vielleicht hatte ich auch einfach nur Pech, dass die ihren Container erst nach so langer Zeit vollbekommen haben. 

Als auskunftsfreudig habe ich die auch vorher schon nicht empfunden. 

 

Ich hoffe, dass das dir die Entscheidung etwas erleichtert. 

bearbeitet von Kretzsche
Detailverbesserungen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du kannst auch in Polen schauen ob du günstig einen gebrauchten ergattern kannst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke schon mal für die Antworten, auch ich hab schon bei amayama geschaut, aber auch dort nix billiger.

Gebraucht kommt nicht in Frage, weil der GS hoffentlich noch lange bei mir bleiben soll.

Kretsche, dein ausführlicher Bericht hat mir schon mal geholfen, leider hab ich keine paar Monate mehr - TÜV läuft ab.

Werde bei cc-Parts mal anfragen - Mindestbestellwert ist beim GS kein Problem ;-) .

 

Etwas unsicher bin ich nach wie vor bei den Teilenummern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Endtopf und Auspuffdichtungsnummer sind ok, grad im TDIY geschaut. Die Dichtung mit der Endnummer 12 ist ab Baujahr 3/11 aufgelistet. Muss nicht sein das die ganz anders ist, aber kann sein das doch der Flansch am MSD anders sein könnte. Die 11er passt schon.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Boergy, danke noch mal fürs Nachschauen. Hab mir für die Zukunft den Link von ToyoDIY gespeichert.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leider hält cc-Parts nicht was es verspricht. Preis auf der Homepage:
 

Teilenummer Beschreibung Express Preis Anzahl
1743050270 ABGASROHR 448.62 € 1
       

Und dann das Angebot:

 

Die ausgewiesenen Einzelpreise sind nur in diesem Komplettpreisangebot gültig. 

Teilenummer: 
1743050270 = 849,-  UVP Toyota - unser Preis: 590,-
1745131011 =   32,-  UVP Toyota - unser Preis:  25,-
 
Preis:      615,- Euro 
Versand:   99,- Euro Sperrgut per Spedition
Total:      673,- Euro
 
 
Weiters hat sich die Lieferzeit von 5 Tage auf ca. 14 Tage erhöht.
Somit ist mir das etwas unsicher, ob die Teile rechtzeitig kommen, werde mal beim Örtlichen anfragen.
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

grad bei Amayama geschaut, die haben 9 Tage Lieferzeit zz für den Topf. Rechne ca 2 Wochen gesamt bis das raus geht, gut 2 Wochen bis es da ist und in Ö 1 Woche beim Zoll. Da kannst du ca 25% draufschlagen auf den Gesamtpreis = 570 Euro

 

 

GS amayama.JPG

bearbeitet von Boergy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf die Preise, die sie auf ihrer Website anzeigen, würde ich mich nicht verlassen. Dienen eher als guter Richtwert und sind vielleicht auch ältere Preisangaben in Abhängigkeit des Wechselkurses. Die schreiben ja selbst auf der HP, dass immer für jede Anfrage ein separates Angebot erstellt wird, mit ganz aktuellen Preisen. Es werden auch immer 2 Versandoptionen genannt. Wobei ich speziell bei einem ESD von Toyota/Lexus nicht von Lagerware ausgehen würde. Wenige Autos unterwegs und bei denen halten die ESD auch noch sehr lange...

Wenn es bei dir jetzt wirklich schnell gehen muss, dann bleibt dir nur der Händler. 

 

Wobei... Hast du schon mal bei https://ersatzteile-toyota.com geschaut? Die sind mir gerade eingefallen und die sind auf jeden Fall deutlich kooperativer und suchen auch nach einer Lösung. Am Telefon sehr angenehm!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab erst gestern wieder ein Paket aus Japan mit über 30 Teilen bekommen. Die Preise passten alle auch nach der Bestellung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich meinte CC Parts damit, nicht Amayama. Sorry, war verwirrend. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Kretzsche:

Wobei... Hast du schon mal bei https://ersatzteile-toyota.com geschaut? Die sind mir gerade eingefallen und die sind auf jeden Fall deutlich kooperativer und suchen auch nach einer Lösung. Am Telefon sehr angenehm!

 

Hatte ich noch nicht. Aber jetzt gerade. Beim Auspuff kommt’s auf den selben Preis wie beim Händler. Liegt wohl am Gewicht und den Abmessungen.

Trotzdem Danke, merke mir die Firma.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was will der Händler offiziell für den Endtopf?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo bläst er eigendlich? Nur die Aussenhaut durch?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, ist das typische GS-Auspuffleiden: Endtöpfe beidseitig durch (außen und innen, Rest auch schon deutlich angegriffen). 

Da muß schon ein neuer her. Edelstahlneubau in Graz ca. 1k ohne Zulassung kommt für mich nicht in Frage.

 

...und die neuen Töpfe sollten schon noch dieses Monat rauf.

bearbeitet von GS300Graz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade, dass es ein Stück ist...

Hier nochmal die Zeichnung mit Teilenummern...

GS300_AUSPUFF.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bis Ende dieses Monats ist natürlich ein sportliches Ziel... 

 

Ich habe gerade noch das hier gefunden. Frag dort doch nochmal an. Preis scheint ja verdammt gut zu sein + offenbar kurze Lieferdauer.

http://www.originparts.de/index.php?lang=0&cl=search&searchparam=1743050270

Habe in einem aktuellen Beitrag des Users Rallydakar gelesen, dass er dort immer Teile bestellt. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für den Link, klingt interessant.

 

Mein GS steht jetzt schon den Großteil des Winters, weil ich mir für Stadtfahrten immer den Yaris meiner Frau ausborge.

Wenn er noch ein paar Tage länger rumsteht ist es kein Drama, aber ich möchte sobald als möglich wieder mit „Pickerl“ rumfahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte zuletzt einiges zu tun und habs dann vergessen noch über das vorläufige Ende zu berichten.

Bei allen Versendern gab es Probleme (Lieferzeit, Preis, Verfügbarkeit, obwohl zuerst anders dargestellt). Das Hauptproblem stellt offensichtlich die Größe dar, was zu sehr hohen Versandkosten führt - daher auch kein allzu großer Preisvorteil zum Lexus-Händlerpreis.

Da die Zeit schon drängte, habe ich daher die Endtöpfe beim Toyotahändler um die Ecke schweissen lassen - sollte so 1-2Jahre halten.

Es waren NUR die Endtöpfe durch, die Rohre halten sicher noch etwas. Werde beobachten und beim nächsten Auspuffproblem Original beim Händler kaufen.

 

Danke nochmal für die Hilfestellungen - die meisten Verschleissteile werde ich in Zukunft wohl über eine der genannten Firmen beziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Gleiche Inhalte

    • Von Sportcrossphil
      Hallo zusammen,
      ich heiße Philipp und komme aus Deutschland und bin neu in diesem Forum. Allgeimein ist dies mein erstes Forum auf das ich zurückgreifen muss, da ich zum erstem Mal :D mit jeder mir bekannten Suchfunktion gescheitert bin. Der Sportcross erweist sich 2018 scheinbar als richtiger Exot. Enttäuscht bin ich vom VW Passat 3B5 zu einem Lexus IS 200 Sportcross Bj. 03, aufgrund der höheren Zuverlässigkeit gewechselt. Den Wagen habe ich vor  1 Jahr für 4200€ bekommen und nun steht der TÜV an. Wie erhofft sind nur Verschleißteile zu erneuern, wie Bremsen hinten, Ausgeschlagene Buchsen vorne und ein undichter Auspuff. 160 Tkm auf der Uhr und bin noch bisher noch zufrieden. Ich komme an alle Teile ohne weiteres ran, nur ich wäre auf der Suche nach einer eintragungsfreien Alternative für den Endschalldämpfer. Toyota bietet einen originalen mit Dichtung und Schrauben für 618€ an. Finde das schon recht teuer, wenn man bedenkt, dass ein neuer Endschalldämpfer für die Limousine schon für 110€ zu haben ist.
       
      Ich habe in meiner Stadt bereits die besten Werkstätten, Tuner und Ersatzteilgeschäfte abgeklappert, ebay UK und Co. nach gebrauchten abgesucht, nur leider nichts gefunden. Bei Tuningshops, wie Fox habe ich auch schon angefragt. Da gäbe es einen dezenten Endschalldämpfer für 439€, leider aber auch nur für die Limousine. Dieses Forum habe ich auch schon abgesucht, nur sind die Beiträge von 2011 und der dort genannte Auspuff von TTE wird auch nicht mehr angeboten.
       
      Vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen und kennt jemanden, der einen originalen gebrauchten oder eintragungsfreien Sportauspuff für den Sportcross anbietet? Wäre doch angebracht dieses Thema neu aufzugreifen und vielleicht auch für andere interessant. Danke schonmal.
    • Von V6power
      Hallo,
      Bin seit Tagen verzweifelt auf der Suche nach einem guten Ersatz für meinen Auspuff/Endtopf für meinen Lexus RX300 Modell MCU15. Vorzugsweise original, und wenn doch Nachbau, auf keinen Fall lauter.
       
      Laut meiner FIN benötige ich den Auspuff mit der Ersatzteilnummer 17440-20160. Anscheinend ist bei mir ein "tow package" verbaut (vorverlegte Verkabelung für Anhängerkupplung soweit ich das verstanden habe - bitte um Aufklärung).
       
      Was für Unterschiede gibt es zu dem Modell 17440-20150? Sind hier alle Aufhängungen gleich? Habe gesehen dass manche Endtöpfe hinten und oben noch zusätzlich ein Hitzeschild angeschweisst haben. 
       
      Alternativ habe ich den Endtopf von Walker (Nr.53406) ins Auge gefasst. Jedoch nur wenn dieser genauso leise ist. Hat wer hier Erfahrungen?
       
      Vielen Dank schonmal an die Wissenden.
       
       
    • Von PeterLex
      Hallo zusammen,
      mein wunderbarer GS300 (Bj. 2002) ist zwar im Okt16 ohne große Probleme über den TÜV, aber die Endschalldämpfer sind doch bald fällig. Mein Mechaniker hat keine Alternative für die Originalteile von Lexus (Preis: 1.200 EUR pro Stück!) ausfindig gemacht. Hat jemand Erfahrungen?
    • Von musicbuizz
      Hallo liebe Lexus Freunde!
      Wie ich in einem anderen Thread mitgeteilt habe, bekam ich gestern meinen IS 250.
      Heute ist mit ein Auspuffendtopf abgefallen!
      Kann das denn normal sein?
      Jetzt habe ich schon keine Lust mehr auf den Wagen!
      Wenn schon ein Teil des Auspuffs abgefallen ist, dann folgen bestimmt rasch die nächsten Teile.
      Habe dann drunter gelegen und den Topf abmontiert, um weiterfahren zu können und dabei gesehen, dass der Wagen noch andere Roststellen hat, zum Beispiel sind die Antriebswellen total verrottet.
      Das kenne ich alles von meinem uralten IS 200 überhaupt nicht!
      HILFE!!!!!!!!!!!!
    • Von van_goch
      Hallo Leute, wollte mal nachfragen wo es den einen JoeZ Auspuff zu erwerben gibt. Habe bei Google nur diesen hier gefunden, http://l-tunedparts.com/product/?id=3010
      Ist das der richtige?
      Preislich ist das ja Interessant, klar kommt noch Versand und Zoll hinzu.
      Wer hat den eigentlich einen? Und kommt auch zufällig noch nicht allzu weit weg von mir? Zwecks Hörprobe.
      Bei den diversen Video´s ist das immer so ne Sache, mit der Tonqualität.
      van Goch