Yoshimitsu

TTE Speedline Felgen mit Spurplatten möglich?

Recommended Posts

Weiß jemand was mit den TTE Felgen so maximal mit Tüv möglich ist?

Mir ist da etwas zu viel Luft im Radhaus mit den Felgen die muss raus.

Hat das überhaupt schon jemand gemacht hier?

Achso und Kanten sind bereits umgelegt.

bearbeitet von Yoshimitsu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich mir nicht irre, die TTE Felgen haben ET45, mit anderen Felgen und der gleiche Breite aber mit ET40 war schon ganz knapp bei mir, und das bei nicht umgelegte Kanten. 

Wenn die Kanten schon umgelegt sind ( und nicht gezogen ), denke ich das mit 10mm Platten pro Rad möglich ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja so etwa 10 haben wir auch geschätzt aber die OEM Bolzen sind dann zu kurz.

Bei den TTE Felgen gehen wohl auch keine aufschraubbaren Spurplatten da die OEM Bolzen dann stören weil die Felgen haben ja keine Aussparungen zwischen den Löchern.

Läuft dann wohl auf längere Stehbolzen raus aber dann brauche ich für andere Felgen wohl offene Muttern oder sehr lange.

Oder gibts noch einfachere Möglichkeit? Ich kenne mich da nicht so aus da ich noch nie Spurplatten hatte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß grad nicht ab wie viel mm Aufschraubbaren Spurplatten bei HundR gibts, falls ab 15mm gibt werde ich probeweisse ausprobieren ob es überhaupt passt.

Die längere Stehbolzen falls die gegen Felge kommen kann man zum Not mit dem Flex vorsichtig kürzen, zum Original Zustand kann man immer noch Stehbolzen nachbestellen. 

Wichtig ist, muss man mindestens 6 Gewindeumdrehungen haben, damit sich Felge fest anziehen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das wäre tatsächlich auch noch eine Idee.

Aber ich habe mir die Räder gerade erstmal ohne Platten eintragen lassen und wenn dann die Bremsen neu müssen die auch schon bald 4 Jahre alt sind kommen dann längere Bolzen rein. Muss da noch mehr abgebaut werden um die Bolzen durchschlagen zu können? 

Der Prüfer meinte auch 10mm sollten auf jeden Fall noch gehen aber dann dementsprechend längere Bolzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Bolzen bekommt man schon raus, hatte ich bei meinem IS auch getauscht, is ein bissl eine Spielerei da es hinter der Nabe bissl eng ist, aber klappt schon. Besorg dir ein paar anständige Beilagscheiben und am besten einen Schlagschrauber zum reinziehen der Bolzen. Nimm bitte hochwertige Teile, keine 2 Euro E-Bayteile!

 

Dazu gibts auch ein paar Threads :smile:

 

 

bearbeitet von Boergy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So sieht's schon mal aus, 10mm Platten mit Zentrierung und dementsprechend längeren Bolzen die wirklich noch von hinten durch gingen.😁👍

IMG-20180810-WA0005.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden