Sign in to follow this  
KawaZX6R

Tuning Pleuel

Recommended Posts

Wird auch der einzige wohl bleiben in Ö. Die Abnahme hat ein 3/4 Jahr gedauert wo der Wagen weg war und hat einige 1000er gekostet damit was im Typenschein steht. Vom vorherigen Abstimmen am Dyno auf Euro 3, Abgaswerte messen usw... damit das halbwegs offiziell eintragbar war. Und das für 280PS in den Papieren. Der was das gemacht hat, baut seit über 20 Jahren Supras und tut sich das nichtmehr an, da sich einfach kein Zivi findet der mehr den Kopf hinhalten will. Die Typisierungen von RHD werden auch immer mehr angezweifelt, da bei so Sachen meist nicht alles 100% legal abläuft, was eigentlich jeder weiß. Also am besten US Kennzeichen 😄

Share this post


Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Boergy:

Also am besten US Kennzeichen 😄

 

Oder serbische.... habe ich gehört :teehee::whistling1:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lange schon her 😄 Jetzt Trailerqueen für Ring.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe mich schon gewundert ob's den noch gibt! Man liest ja hier leider nix mehr von ihm, die Threads waren sehr unterhaltsam!


Sorry für  :offtopic:

Share this post


Link to post
Share on other sites

So viel Leistung ist finanziell nie vernünftig. 😅

Aber wenn man 5K für die Zulassung rechnet und von den 25K ausgeht wie es die Amis machen mit 800PS Umbau wüsste ich nichts nicht vergleichbares in dem Preis/Leistungsverhältnis.

Und wenn man nicht ständig aus dem Stand Druck macht dürfte das auch relativ haltbar sein für die Preisklasse.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Glaube ich den Amis nicht. Ich kenne einen, der unbedingt die 1000 PS in seiner Supra knacken wollte. Knapp 65t € (alleine die Kardan- und Antriebswellen + Getriebe und Diff., die dieses Drehmoment aushalten, kosten den oben suggerierten Betrag) später hat er um die 930 PS und weiss nicht was er falsch gemacht hat. Den Thread dazu gibts im sxce.

Mit 25t € kriegst vielleicht irgendwas zusammengeschustert, das auf dem Prüfstand "800 PS" drückt, glaube aber nicht, dass das fahrbar oder haltbar ist.

Na gut, wenn man mit 130 übern Highway zuckelt, und nie im Boostbereich fährt, wird er wohl ne lebensspanne haben.

Edited by corjoh

Share this post


Link to post
Share on other sites

Finde es witzig.

Hier teilt jemand seine Erfahrung in Sachen Tuning, und dass es eben nicht ganz so einfach scheint, dass ganze haltbar zu bekommen, und als reaktion wird ein noch größerer rosa Elefant aufgeblasen.

Weiter so !!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Drehmomet macht den Verschleiß, Drehzahl nicht so.

Wenn du eben ständig Ampelstarts machen musst dann wird das nicht reichen, da wirst du mehr am Schrauben sein als am fahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das gehört doch dazu, das ganze so zu bauen, dass das Auto das aushält. Nennt man seriöses Tuning, und sollte das einzige Tuning sein, das man baut. Den Anspruch sollte jeder haben, der in diese Materie einsteigt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@corjoh Falls ich gemeint war dann sorry.Ich habe anscheinend einen falschen Button gedrückt und es nicht mehr überprueft. Ich stimme deinen gemachten Aussagen völlig zu. Bei den Amis läuft immer alles ohne Probleme und bei uns stimmt dann plötzlich nichts mehr. Die Autos kriegt man teilweise noch nicht Mal ordentlich zum laufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nene ich meine niemanden. Sinniere nur so vor mich hin🔄

Zurück zum Problem. Bist du dir wirklich sicher, dass die mechanische Belastung die Ursache ist? Meist ist hitze das Problem. Hast du einen Ölkühler/größere Ölwanne verbaut? Öltemperaturanzeige? Welches Öl?

Edited by corjoh

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bis welche Öltemperatur fahrt ihr maximal?

Für mich war 120° immer Grenzwertig aber wenn man sich bei den VAGs umhört sollen die Serie schon über 130° kommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der GT86 kocht auch gerne hoch über 130°C mit dem 0w20.

 

Den 1G kann man schon Standfest machen. In UK hat wer mit den damals angefertigten Innerein, Krümmer und ausgerechneten Lader von Roadrash 420PS gemacht. Luke fährt seinen mit gut 350PS inkl gemachten Kopf, andere Ansaugbrücke usw... Alle natürlich Standalone, umgebautes Benzinsystem und 10-15t Euro ärmer nur fürs Material.

Edited by Boergy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einige Fahrzeuge gehen bei 130 Grad in den Notlauf, dann kannst du warten bis das Öl wieder runtergekühlt ist.Am besten gleich einen zusätzlichen Ölkühler einbauen und dann ist im Sommer alles in Ordnung. Im Winter hast du dann aber meist das Problem, das die Öltemperatur nicht hochgeht bei normaler Fahrweise . Also Ölkühler abdecken und lange genug fahren.Bis zu einem gewissen Punkt ist Motortuning okay aber dann wird es teuer wenn es gut sein soll. Man muss soviel umbauen und hat eigentlich alle 2Tage eine neue Baustelle. Irgendetwas geht immer kaputt und muss verstärkt werden.Ich denke im Endeffekt ist man besser dran sich gleich ein Fahrzeug mit entsprechender Leistung zu kaufen. Also ein moderates Tuning ist für mich in Ordnung ansonsten gleich das richtige Fahrzeug kaufen. Für 25000€ Umbaukosten hat man meist immer noch eine schöne Baustelle.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieso sollte er nicht warm werden? Thermostat verbauen und gut ist. Ohne natürlich hast du Probleme mit der Temperatur. Das Mit dem Jeden Tag Probleme kann ich widersprechen. Ich selbst bin 1,5 Jahre Turbo gefahren, alles selbst aufgebaut, natürlich findet man immer was zum umbauen, anpassen oder verbessern. Ich bin nur 1x liegen geblieben, und das war mein Fehler, da ich nicht auf die Tankuhr geschaut habe und den Kilometerstand, Da hat sich die Ummantelung vom Benzinschlauch von der nachgerüsteten Returnleitung gelöst und unter den Schwimmer gelegt. Lag aber am billigen Schlauch, nicht am Umbau selbst. Luke seiner läuft auch ohne Probleme, nur der Lader hat sich nach 2 Jahren verabschiedet und fährt jetzt ein höherwertiges Teil als vorher mit noch mehr Druck. Öl- und Servokühler sind natürlich bei sowas Pflicht. Ich bin ohne seperaten Ölkühler gefahren und hatte nie über 110°C. In Ö ballert man aber auch nicht 200+ auf der AB 😄 Wenn der Block anständig gebaut ist und die ECU gut gemappt, seh ich da kein Problem. Das der Rest vom Wagen auf einen Stand gebracht werden muss, mit der Leistung umzugehen zu können muss natürlich auch sein, also Fahrwerk, Bremsen, Kupplung/Schwung usw... aber das machst du auch bei einer Supra oder Skyline als erstes 😄

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Boergy, mit den andauernden Problemen meinte ich auch Fahrzeuge mit einem erheblichen Maß an Mehrleistung. Ich weiß nicht mit welcher Leistung du deinen Turboumbau gefahren hast (Mehrleistung zur Serie) deshalb kann ich auch nichts zu deinen Öltemperaturen sagen. Ich war z.b. mit einem Fahrzeug mit Saugertuning ( + 50 PS ) im Sommer ohne Ölkühler bei entsprechender Fahrweise immer kurz vorm Notlauf. ( 130 Grad). Ölkühler rein und gut wars. 50PS - 150 PS ist für mich noch ein moderates Tuning das sich sehr gut händeln lässt aber alles darüber hinaus ist für mich nicht mehr ganz sinnvoll.Dann lieber ein anderes Fahrzeug das serienmäßig die gewünschte Leistung hat. Jemand der gerne bastelt anstatt zu fahren darf das auch gerne anders handhaben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich bin mit gut 260PS gefahren. Apo hatte mit dem Kompikit gut 280PS und er hat dem Wagen nichts geschenkt, der Motor läuft nachwievor einwandfrei. Der alte 1G Motor hat da mehr Reserven als manch neuer Hi-Tech-Motor, siehe GT86, der kocht schon nach 10km wenn man ihn sportlich fährt. Is immer eine Geldfrage, beim IS200 bekommst du für das Geld relativ wenig PS im Vergleich zum 2JZ, da machst du mit dem selben Einsatz locker die doppelte Leistung. Beides aber nicht legal, wie meist alles. Bei Serienautos mit Turbo bleibt es ja auch nicht bei der Serienleistung, wenn ich da an Evos oder Scoobys denk, ist der 1G unterm Strich wahrscheinlich immer noch günstiger was die Teile angeht, Nur gibt es dafür nicht so einen Massenmarkt. Wenn man nur Leistung will, ist der 1G defintiv der falsche Motor.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja genau, Thermostat mit rein und gut ist.

Das gibt es auch im Ölfiltersandwitch von Mishimoto.

Da war ich auch schon am überlegen das zu holen.

 

Was habt ihr eigentlich für eine  Öldruck im Leerlauf, bei mir geht der bei 95° dann gegen 0 Bar und mein Warnsystem piept dann immer was etwas nervt im Stau auf der Bahn.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da wird dein Bypass wahrscheinlich stecken oder die Pumpe sich verabschieden. Wurde aber schon in div. anderen Threads schon mal ausführlich behandelt 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Problem bei mir mit dem Ölkühler ist auch durch ein Thermostat bei kälteren Temperaturen nicht richtig gelöst. Das Fahrzeug wird eigentlich im Winter nicht gefahren aber auch im Oktober oder November wird es abends schon mal kühler.Wenn ich dann gemütlich fahre und das Thermostat bei 80 Grad öffnet fällt die Öltemperatur sofort wieder ab. Bei Öltemperaturen unter 80 Grad trete ich kein Fahrzeug, das ist nicht mein Ding. Also wird der Ölkühler im Spätherbst abgedeckt und die 375 Pferde können ab 80 Grad galoppieren.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Versteh ich das richtig? Er fährt trotz 0 bar und Öldruckleuchte? Hammer was so ein 1gfe aushält, mal schauen wie lange noch🙈

 

 

PS: Und so jemand möchte ernst genommen werden?

Edited by corjoh

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Boergy:

Da wird dein Bypass wahrscheinlich stecken oder die Pumpe sich verabschieden. Wurde aber schon in div. anderen Threads schon mal ausführlich behandelt 🙂

 

Die Lampe vom Öldruck leuchtet aber nicht Und die Pumpe sitzt ja auf der Kurbelwelle, die sollte doch eigentlich das letzte sein was kaputt geht.

Hattest du auch einen Öldrucksensor verbaut?

Beim fahren ist der Druck ganz normal bei 4 bis 5 Bar.

 

 

Das Termostat welches ich rausgesucht hatte öffnet auch erst ab 85°.

Bei 80 ist natürlich zu früh.

Edited by Yoshimitsu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Von Mocal gibts z.B. Thermostate die erst bei 95 bzw 99 Grad öffnen, damit ist das Problem gelöst.

 

Öldrucksensor hatte ich keinen verbaut, Werksvorgabe sinds 0,5 bis 2,9-4,5bar lt Handbuch. Denk, die Anzeige kommt dann wenn  man die 0,5bar unterschreitet oder vielleicht noch ein wenig tiefer. Theoretisch braucht man nur den Bypass zu shimmen oder eine andere Feder rein oder diese längen, dann steigt auch der Druck am Stand. Bei den Mantas von Freunden gabs so gleich mal 1,5bar am Stand für die modifizierten Motoren. Das Problem hat z.B. der GT86 auch, am Stand fällt der Öldruck, überhaupt wenn das Öl schön heiß ist, sehr weit hinunter, was dann die Probleme mit der Ölversorgung macht. 0w20, hohe Temperaturen und wenig Druck tut den Lagern nicht gut.

 

Bei den Anzeigen muss man auch immer ein bissl aufpassen, manche sind nur Schätzeisen, andere genauer.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja ich hatte mir Anfangs auch Sorgen gemacht aber wenn man sich etwas kundig macht weiß man dass viele das Problem haben.

Vermutlich hat das auch so ziemlich Jeder 1G denn wer hat schon Zusatzinstrumente verbaut und merkt das.

Meine scheinen aber recht genau zu sein, selbst der Ladedruck stimmt mit Max 0,5 Bar mit der 145er Scheibe. AFR passt auch, wenn er nach dem AFR zu mager läuft ruckelt er auch daher wird das mit dem Öl auch passen. Bei fahren hat kommt er auch auf die 4,5 Bar und im Stand bei 60° hat er auch noch über 1 Bar, erst ab 95° geht das los und wie gesagt die Lampe kommt garnicht.

Dann versuche ich das mal mit dem Bypass. 

Das ist wohl für Jeden empfehlenswert das zu machen.

Edited by Yoshimitsu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this