Sign in to follow this  
bauer_c

Der Kilometerfresser IS 300h aus Österreich - Die neuen Felgen

Recommended Posts

ja dies ist so richtig so, so kann man auch die Staatskasse auffüllen sofern es Leute gibt die ein Vermögen für eine tiefe Nr ausgeben. 

Deshalb kann die 4-stelligen Nr. auch nicht mehr den Kindern weitergeben werden.  

 

Gruss nach Graz und viel Spass mit deinem IS 300h

rogu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessante Schilder-Geschichte...

Da bin ich froh, dass es hier in D doch einfacher ist, an ein kurzes Kennzeichen zu kommen...

Viel Spass mit dem IS300h...

 

Gruß vom Todde

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Am 14.4.2018 um 09:34 schrieb Gufera:

Und bei uns zahlen einige freiwillig Unsummen für ein "Wunschkennzeichen". Mittlerweile nimmt die Sache schon fast groteske Züge an...

 

Neuer Rekord in Zug. ZG 10 für 233'000.-- Franken :ohmy: Hier . Nun, wer meint seinen Mangel an Selbstbewusstsein mit einem tiefen Nummernschild aufpolieren zu müssen kann das ja tun. Das Ganze kann sich für den Besitzer aber auch negativ auswirken: Jedes mal wenn ich so einen sehe denke ich, wieder so ein Tief-Nummern-Neurotiker. Ich bevorzuge längere Zahlenkombinationen die man sich schlecht merken kann - man weiß ja nie ob das vielleicht nochmal nützlich ist :ph34r::laugh:.

 

Da beneide ich die Deutschen und Österreicher für ihr System.

 

@bauer_c: Möge die Wartezeit auf den IS schnell vorüber sein!

 

Gruß

Emerald

 

 

Edited by Emerald

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb Emerald:

 

 

Neuer Rekord in Zug. ZG 10 für 233'000.-- Franken :ohmy: Hier . Nun, wer meint seinen Mangel an Selbstbewusstsein mit einem tiefen Nummernschild aufpolieren zu müssen kann das ja tun. Das Ganze kann sich für den Besitzer aber auch negativ auswirken: Jedes mal wenn ich so einen sehe denke ich, wieder so ein Tief-Nummern-Neurotiker. Ich bevorzuge längere Zahlenkombinationen die man sich schlecht merken kann - man weiß ja nie ob das vielleicht nochmal nützlich ist :ph34r::laugh:.

 

 

@bauer_c: Möge die Wartezeit auf den IS schnell vorüber sein!

 

 

 

 

 

Wahnsinn diese Summen für ein Kennzeichen auszugeben .. Naja wenn man es hat ..

Ich hoffe auch, dass es schnell vergeht. Kanns kaum mehr erwarten,

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider noch nichts neues, und die Lieferzeit verschiebt sich wohl nach hinten ..
Angenommener Liefertermin war der 10-27.7 -> Jetzt wird es wahrscheinlich der 6.8..
Riesen Problem: Wir fahren am 03.08 in Urlaub und da mein Skoda eingetauscht wird geht sich das mit den Kilometern nicht mehr aus .. :angry:
Wir arbeiten da an einer Lösung.

Des weiteren haben wir versucht die 18er auf Winterreifen um zu rüsten somit spar ich mir das hin und her tauschen.
Bezüglich Sommerfelgen bin ich derzeit entweder bei Japan Racing oder den Borbet BS5 ..
Wart mit der Bestellung aber noch ab bis ich die Bestätigung für die Winterpneus hab :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Freitag ist es soweit, um 11.00 bekomm ich ihn :wub: Am Abend geht's dann in den Urlaub.
Fotos folgen natürlich noch.
 

Heute wurde er geliefert, jetzt wird noch die abnehmbare Anhängerkupplung montiert und die Scheiben verdunkelt.
Ich habe leider beruflich Mittwoch und Donnerstag keine Zeit ihn zu holen und die Zulassungsstellen in der Umgebung machen alle um 13.00 zu. :sad:

 Aber vielleicht schau ich ihn mir am Hof an. :tongue:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist gut zu lesen, das die Wartezeit nun zu Ende ist. Viel Freude mit dem Wagen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Soooooo 😄 
Hier die ersten Fotos vom Händler. Das Schiebedach sieht man leider nicht - Ist halt kein Fotograf 😛 
Die Scheiben werden Morgen noch verdunkelt, die abnehmbare Anhängekupplung ist schon drauf und ich hol ihn am Freitag gegen 11.00 ab 🙂

 

 

 

Lexus CB (6).JPG

Lexus CB (7).JPG

Lexus CB (5).JPG

Lexus CB (4).JPG

Lexus CB (3).JPG

Lexus CB (1).JPG

Lexus CB (2).JPG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schick...wenn ich mir die schwarzen Felgen auch noch schön reden muss... :wink2:

Aber der Farbklecks im Innenraum ist ganz nach meinem Geschmack...:wub:

 

Gruß vom Todde

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb TODDE:

Schick...wenn ich mir die schwarzen Felgen auch noch schön reden muss... :wink2:

 

 Die sind ja nur für den Winter 😉
Sind auch nicht ganz mein Fall - Aber wie gesagt schauen halt im Sportpaket so aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schöne Farbkombi. Viel Freude, gute Fahrt und schöne Ferien. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Besser können die Ferien nicht beginnen. Allzeit GUTE FAHRT !

 

Gruß

Lemmy

Share this post


Link to post
Share on other sites

So die ersten 3500km sind runter.
Bisher Top zufrieden, ABER er steht schon wieder in der Werkstatt.
 

Ein unerklärliches Knacken tritt seit 10 Tagen auf wenn man über Bodenwellen fährt ..
Es klingt sehr metallisch.
Leider ist das Geräusch nicht reproduzierbar im Stand!
Mal schauen was die Werkstatt findet.
Es kommt aus dem hinteren Bereich, keiner kann genau sagen woher .. zuerst dachten wir das Wärmeschutzblech kommt am Auspuff an aber das war es nicht.
Es hängt aber mit Erschütterungen zusammen wie zB Bodenschwellen.

Bin gespannt was das ist 🙄

Edited by bauer_c

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nicht das du in der hinteren Tür ein kleines Metallteil im Ablagefach liegen hast.... Oder in der Kofferraummulde unter dem Teppich? Alles schon dagewesen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein nein, es ist nicht innen! Man hörts nur wenn die Fenster offen sind bzw man hörts auch wenn ich an jemanden vorbei fahre.
Um 15.00 hol ich ihn wieder, ma schauen ob sie was gefunden haben..

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb bauer_c:

Nein nein, es ist nicht innen! 

 

Falls sie nichts finden:

 

Dann wäre es eine Möglichkeit, eine bekannte Person mit guten Ohren an den Rand der Strasse zu stellen, neben einer Bodenwelle zum Beispiel und dann mehrfach an Ihr oder Ihm vorbei zu fahren.

 

Oder auch eine Kamera unter der Bodenplatte anbringen und Film + Tonaufnahmen machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Mechaniker und Verkäufer sind mitgefahren und draußen gestanden, sie hören es aber keiner kanns Orten 😅 Mal schauen ob sie was gefunden haben.

Edited by bauer_c

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb bauer_c:

Mal schauen ob sie was gefunden haben.

 

Ich drücke die Daumen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein leider, es hat keiner eine Ahnung!

Nächste Woche werd ich ihn 2 Tage hinstellen und dann kommt win Spezialist aus Wien.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb bauer_c:

Nein leider, es hat keiner eine Ahnung!

Nächste Woche werd ich ihn 2 Tage hinstellen und dann kommt win Spezialist aus Wien.

 

Das ist nicht gut.

 

Ich würde an deiner Stelle trotzdem auch selber weiter suchen.

 

Nimm doch ein Stück dicken Gummi von einem alten Förderband und stecke es immer wieder an einer anderen Stelle rein. Und das an allen beweglichen Teilen (Auspuff...). Eventuell kannst du das Klappern so lokalisieren?

 

Vorher natürlich alle privaten / beweglichen  Sachen aus dem Auto ausräumen. Teppiche, Ablagen, Sanikasten, Warndreieck, Werkzeug alles raus.

 

Sobald es nicht mehr klappert, steckt der Gummi an der richtigen Stelle.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Feder gebrochen? Vielleicht schlägt der Auspuff irgendwo an? Bremsklotz locker?

differential, kardan oder Antriebswelle hat spiel?

 

da gibt es so viele Sachen die in frage kommen. Haben die nichtma schnell den Unterboden abgetastet?

Edited by Ben_is_lol

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Ben_is_lol:

Feder gebrochen? Vielleicht schlägt der Auspuff irgendwo an? Bremsklotz locker?

differential, kardan oder Antriebswelle hat spiel?

 

Bei einem 14 Tage alten Auto? Da sollten Antriebe, Diff, Kardan und Federn wohl noch in Ordnung sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb uslex:

 

Bei einem 14 Tage alten Auto? Da sollten Antriebe, Diff, Kardan und Federn wohl noch in Ordnung sein.

Manchmal passieren auch Fehler bei der Produktion, kann ja keiner wissen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • By madnez
      Ein herzliches grias Eich (grüsse Euch) an das Forum.
       
      kurz zu mir. Hard facts:
       
      Ich heiße Robert, bin 36 Jahre alt und komme aus Niederösterreich.
      Beruflich arbeite ich als Beamter.
      Mein bisheriger KFZ Werdegang war ein VW Golf 1996 VR6 2,9 (JUGENDSÜNDE), Audi S4 2003, BMW M3 2005 Cabrio, BMW 335i 2009 und nach massiven Qualitätsproblemen bei BMW bin ich nun bei Lexus gelandet. War so nicht geplant, aber war Liebe auf den ersten Blick - auch wenn die Leistung vielleicht nicht der meiner alten Fahrzeuge entspricht - so macht der Lexus mich doch zu einem entspannteren Fahrer. Und ich mag das Design noch immer.

      Wie dem auch sei, ich fahre seit 03/2017 einen Lexus IS 300h F-Sport.
      Fahr im Jahr ca. 30.000 km und brauche so ca. 7 Liter im Schnitt (viel AB) aber wie manche hier auf unter 5 Liter kommen bleibt mir ein Rätsel. Ich werde/wurde schon oft auf das Fahrzeug angesprochen...
       
      Meine nächsten Pläne sind Seitenscheiben abdunkeln, farbige Bremssättel, 19 Zoll felgen und evtl. Tieferlegung...
      Hat hier jemand wertvollen Input?
      Prinzipiell hätte ich gerne das Design der F-Sport Felgen in 19 Zoll erhalten.

      LG und hoffentlich auf einen regen Informationsaustausch












    • By Lexuschristian
      Hallo zusammen,
       
      ich bin neu im Forum und möchte mich kurz vorstellen.
      Mein Name ist Christian, ich bin 33 Jahre alt und wohne im Ruhrgebiet.
      Seit mein Vater während meiner Kindheit / Jugend diverse Nissan Maxima und Maxima QX V6 fuhr, bin ich Fan japanischer Autos.
      In den letzten 15 Jahren bin ich selbst diverse Nissan und Toyota/Lexus-Modelle (tlw. mit HSD bzw. LHD) gefahren.
      Mein Herz hat zwar immer für einen V6 mit Wandlerautomatik geschlagen, allerdings ist so ein Fahrzeug als Alltagsfahrzeug heutzutage leider nicht mehr sehr erschwinglich.
      Nachdem ich nun einen Ford Mondeo 2.0 TDCI als Firmenwagen zur Verfügung habe, habe ich mir den Lexus IS 250 als Wochenendfahrzeug gekauft und
      mir endlich den Traum vom V6 erfüllt.
       
      Dann stelle ich mal kurz mein neues Fahrzeug vor:
       
      Lexus IS 250 Luxury Line mit 6-Stufen-Automatik, Bj. 2011, 45 tkm gelaufen, scheckheftgepflegt, sehr guter Pflegezustand. 
      Momentan habe ich ziemlich hässliche und verkratzte Winterfelgen drauf. Ein Bild mit den originalen Sommerräder, die momentan ihr Dasein im Keller fristen, ist aber auch dabei.
       
      Bislang bin ich von dem Wagen absolut begeistert. Die Laufruhe des V6 ist wirklich beeindruckend und der Wagen ist flüsterleise. Die Automatik schaltet weich, aber trotzdem schnell.
      Das Beschleunigungsvermögen und das ganze Fahrerlebnis sind kein Vergleich zu meinen früheren Vierzylinder-Fahrzeugen (inkl. HSD/LHD).
      Eine derart luxuriöse Ausstattung (Leder, Holz) hatte ich zuvor noch nie. Allerdings ist leider kein Navi verbaut.
       
      Was mir aufgefallen ist:
       
      - Die Fußfeststellbremse lässt sich sehr leicht treten und packt erst ganz unten. Ein Indiz für verschlissene Bremsbeläge oder ggf. nur eine falsche Einstellung?
      - Die Bremsen (hinten?) quietschen wenn ich rückwärts fahre und bremse. Vorwärts ist alles in Ordnung.
             -> Die Bremsscheiben haben allerdings keinen nennenswerten Rand, die Bremsen packen gut und das Lenkrad ist auch bei festeren Bremsungen still. 
             -> Der Wagen stammt aus einem Lexus-Forum und mir wurde versichert, dass der Wagen geprüft wurde und in nächster Zeit kein Tausch der Bremsbeläge erforderlich ist.
      - Nach dem Kaltstart qualmt es ziemlich aus dem Auspuff. Der Qualm hat m. E. eine normale Farbe (weiß/grau). Kann auch an der Kälte liegen.
      - Wenn der Motor läuft ist von außen ein leichtes "Tickern" zu hören. Innen ist es nur bei ganz kaltem Motor zu hören. Aber nur mit gespitzten Ohren und minimal. 
      - In warmem Zustand ist innen gar nichts mehr zu hören. Ölstand- und Ölfarbe (Honigfarben) sind in Ordnung und die Laufleistung ist ja sehr gering. Ich stufe das mal als normal ein (Steuerkette?; VVT-i?)
      - Wenn nach einer Kurve das Lenkrad in die Mittellage zurückkehrt, ist ein leichtes Ruckeln zu spüren. Fühlt sich aber eher nach einem Problem mit der Servounterstützung an.
       
      Für Hinweise, was ggf. für das Fahrzeug normal ist oder Tipps zu möglichen Defekten/Mängeln wäre ich dankbar.
      Ich habe auch schon die Suchfunktion bemüht, bin ich aber nicht in allen Punkten fündig geworden.
       
      Viele Grüße,
      Christian
       
       
       
       
       
       

















    • By LexusMazda
      Guten Abend, 
       
      ich habe die Suche benutzt und auch Google und finde zum Thema Lexus Select in Österreich absolut gar nichts.
       
      Kann das wirklich sein ? Gibt es diese Gebrauchtwagen Garantie von Lexus in Österreich nicht, oder bin ich einfach nur zu Doof zum Suchen...?! 
       
      Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, mfg Martin...