Sign in to follow this  
bauer_c

Der Kilometerfresser IS 300h aus Österreich - Die neuen Felgen

Recommended Posts

Also leider noch keine Lösung!

Sie Tippen auf die Achse .. Kann aber auch was banales anderes sein!

Am 10.9 hab ich Reparatur Termin da der ChefMechaniker ab heute Urlaub hat.

 

Für die Reparaturdauer bekomm ich einen RX 450H 👍🏻 Natürlich alles auf Garantie.

 

Hier ein paar aktuelle Fotos ohne Kennzeichenhalterung, verdunkelte Scheiben + Rotebremssättel.

 

Lg aus Graz 

 

BEFD0EBF-3B81-4B5B-8EF9-CFFB722A183F.jpeg

CEC17B2F-2D04-48A7-825B-5F509F70EAB9.jpeg

AC029D45-3FE3-47FE-957D-0DBB2F430C4D.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist wahrlich ein tiefes Blau!

Auf dass die Sonne oft über deinem Wagen scheinen möge!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schönen Abend an alle!

Also gute 5000km hab ich auf meinem IS drauf und ich bin zu folgenden Erkenntnissen gekommen:

 

Top Verarbeitung, alles ruhig (Bis auf das Klacken bei Bodenwellen aber dazu später mehr), an das Navi ohne Touch habe ich mich schnell gewöhnt und es gefällt mir sogar richtig. Bin selten so entspannt in einem Auto gefahren!

 

Obwohl es jetzt „nur“ eine Limousine ist genügend Platz im Kofferraum! Auch hinten guter Sitzkomfort für Mitfahrer.

Und noch mal, 2 Stufen über der Verarbeitung von Skoda, als Erinnerung meiner war Erstzulassung 01/2016.

 

Spritverbrauch ist total in Ordnung, in der Stadt schaff ich so 4L und kombiniert mit AB um die 6-7L je nach Geschwindikeit 😉

 

Zu den Assistenzsystemen:

Also schade dass der Abstandhalter nur bis 40kmh funktionert .. Ging bei Skoda bis zum Stillstand des Autos. Das ist ein Manko was mich etwas stört - Vor allem da ich viel Autobahn mit vielen Stausituationen fahre.. Dafür bremst er nicht so ruckartig und schnell wie Skoda.

Der Spurhalter vibriert, ja das ist toll aber er lenkt auch relativ spät gegen - War bei Skoda auch etwas ausgereifter aber stört nicht unbedingt.

 

Die Verkehrszeichenerkennung erkennt of Zusatztafeln nicht. (Bei Regen, über 3,5t, ..) aber nichts tragisches!

 

Das Led Licht ist der Traum, wahnsinns Upgrade auf Skoda Xenon.

 

Soundanlage ist gut, in etwa vergleichbar mit dem Canton welches ich bei Skoda hatte.

 

Der Totewinkelassistent geht mir etwas ab und dass die Spiegel nicht automatisch bei absperren anklappen - Vl programmierbar? Per Knopfdruck gehts ja.

 

Windgeräusche bei offenem Dachfenster sind top, bei 100kmh ist dir beim Skoda alles um die Ohren geflogen - Jetzt nicht mehr 😄

 

Ansonsten, die neuen Felgen sind bestellt und sollten nächste Woche kommen. 

Es schauen auch sehr viele Leute dem Auto nach, gibts ja nicht viele in Graz!

Das blau ist ein Traum, vor allem in der Sonne - Ich hoff nur es ist nicht zu anfällig für kleine Kratzer .. Sieht man nämlich sehr leicht!

 

Ja meiner steht in der Werkstatt, also ab zum Klackthema! Sie finden nicht wirklich was .. Wahrscheinlich beim Getriebe - Da haben sie neue Teile bestellt und hoffen dass es das löst! Hatten sie noch nie und ist auch kein bekannter Lexusfehler 😞

Anscheinend gabs aber beim Vor Facelift vom IS ähnliche Probleme, da mussten sie den ganzen Antrieb und die Achse wechseln, weiß nicht ob da jemand Erfahrungen hat?

 

Naja hab derzeit den RX 450h mit Vollausstattung, ja das ist ein Teil, wenn er nicht so teuer wäre 🤔 Und parken in der Stadt ist eher schwer 😂 - trotzdem will ich gar nicht mehr aussteigen und komischerweise funktioniert hier der Abstandhalter bis Stillstand? warum also nicht im IS? Vl auch programmierbar? Auch der Lenkassistent ist viel besser!

Ja Verarbeitung und Komfort sind der wahnsinn bzw. find ich die Mittelkonsole um einiges ansprechender als im IS aber seht selbst: 

 

Lg aus Österreich 

92E29355-5FB8-4481-AB91-C084084EA45F.jpeg

2E9A3657-04CA-4EB4-90F9-381E873B2059.jpeg

1DCF195B-115C-41A8-9FC0-8CE2A0DBF9BA.jpeg

89E223BD-FC95-4AE5-8F6B-48F694BF7F61.jpeg

6DA8AD9B-CB8F-41DE-ABFD-A96D68A878B0.jpeg

Edited by bauer_c

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beim GS geht das Radar auch bis zum Stillstand, sowohl beim Vorfacelift als auch beim aktuellen Modell.

 

Komisch, warum das beim IS nicht so sein soll?

 

Der Ersatzwagen auf deinen Bildern das ist kein RX400h, geh mal rings ums Auto rum und sehe selber nach.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Minuten schrieb uslex:

Der Ersatzwagen auf deinen Bildern das ist kein RX400h, geh mal rings ums Auto rum und sehe selber nach.

 

Vor 6 Tagen wusste er das auch noch selbst 😅

 

Gutes Gelingen für die Fehlersuche!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 50 Minuten schrieb uslex:

Beim GS geht das Radar auch bis zum Stillstand, sowohl beim Vorfacelift als auch beim aktuellen Modell.

 

Komisch, warum das beim IS nicht so sein soll?

 

Der Ersatzwagen auf deinen Bildern das ist kein RX400h, geh mal rings ums Auto rum und sehe selber nach.

 

1. Ups Schreibfehler - Sorry, wurde ausgebessert!

 

2. Laut meinem Händler wurde das mit dem Modell 2018 umgestellt? Warum auch immer! Ich finds etwas anstrengend, das Auto bremst bis 40kmh runter dann piepst es aber bremst nicht mehr - wenn man nicht reagiert piebst es noch mal und schreit „BREMSEN!“ 

Edited by bauer_c

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 46 Minuten schrieb bauer_c:

 

1. Ups Schreibfehler - Sorry, wurde ausgebessert!

 

2. Laut meinem Händler wurde das mit dem Modell 2018 umgestellt? Warum auch immer! Ich finds etwas anstrengend, das Auto bremst bis 40kmh runter dann piepst es aber bremst nicht mehr - wenn man nicht reagiert piebst es noch mal und schreit „BREMSEN!“ 

 

Meine Beiden Kumpels fahren den Xe3 Bj 2014 und da ist auch bis 40 km/h. Auch bei meinem Xe2 is 250 2012 geht nur bis 40km/h. Dein Händler hat Blödsinn erzählt an der stelle. Ich bin auch vor kurzem den is 300h lexury line 2018 gefahren also letztes Model wie deiner und da geht auch nur bis 40 km/h. 

 

Hier verbaut anscheinend Lexus ein Radar system, dass nur ab 40km/h funzt oder die haben es abgeschaltet, nach dem Motto, nur die höheren Klassen können bis zum Stillstand autonom fahren.

Edited by hitman47dd

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb hitman47dd:

 

Meine Beiden Kumpels fahren den Xe3 Bj 2014 und da ist auch bis 40 km/h. Auch bei meinem Xe2 is 250 2012 geht nur bis 40km/h. Dein Händler hat Blödsinn erzählt an der stelle. Ich bin auch vor kurzem den is 300h lexury line 2018 gefahren also letztes Model wie deiner und da geht auch nur bis 40 km/h. 

 

Hier verbaut anscheinend Lexus ein Radar system, dass nur ab 40km/h funzt oder die haben es abgeschaltet, nach dem Motto, nur die höheren Klassen können bis zum Stillstand autonom fahren.

 

Beim Toyota Prius geht es auch bis zum Stillstand. 

An der Fahrzeugklasse kanns eigentlich nicht liegen, obwohl man natürlich sagen muss dass der Prius immer etwas speziell positioniert wurde. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok spannend, danke für euren Input.

Meiner Meinung nach sollte ein Auto um 52.000€ LP das schon können!

Der neue Ibiza um 11.000€ schafft das auch ..

 

Heute sollte ich mein Auto holen, mal schauen bisher hab ich noch nichts gehört!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb bauer_c:

Ok spannend, danke für euren Input.

Meiner Meinung nach sollte ein Auto um 52.000€ LP das schon können!

 

 

Ich kenne das auch von anderen Automarken abseits von Toyota, das Neuerungen zuerst in den Top Modellen eingeführt werden und erst langsam in die unteren Baureihen übernommen werden.

 

Daher bin ich mir auch bei Lexus sicher, das irgendwann alle Lexus auch unterhalb von 40 mit Radar fahren werden.

 

Auf manchen Gebieten ist Lexus eben etwas hinterher, auf anderen ist Lexus anderen Herstellern weit voraus. Entweder kann man damit leben oder muss eben die Marke wechseln.

Share this post


Link to post
Share on other sites

War ja auch nur ein kleiner Kritikpunkt!

Laut Händler wird von einem Software Update gesprochen und damit sollte es dann beim IS auch bis zum Stillstand gehen - Wann was wie genau weiß niemand!

 

Also das Klacken waren Spannungsklammern bei der Hamdbremse! Sollte jetzt gelöst sein, kann aber natürlich wieder auftreten! Aber sie wissen was es war. Derzeit ist beim Fahren nichts mehr zu hören 👌🏻

Edited by bauer_c

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am ‎24‎.‎08‎.‎2018 um 06:39 schrieb Gufera:

 

Beim Toyota Prius geht es auch bis zum Stillstand. 

An der Fahrzeugklasse kanns eigentlich nicht liegen, obwohl man natürlich sagen muss dass der Prius immer etwas speziell positioniert wurde. 

Beim Aktuellen...

Bei unserem 2010er geht der Abstand-Radar auch nur ab/bis ca. 40 km/h.

Hat mich anfangs nicht gestört, aber seit ich ihn beim LS bis zum Stillstand habe, nervt es doch ein wenig...

Naja...beim 8 Jahre alten Fahrzeug kann man es verstehen, aber bei einem Neufahrzeug wünscht man sich natürlich den aktuellen Stand der Technik...

 

LG vom Todde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Thema Tempomat ist bei Lexus wirklich ein Leides.

Beim GS aus 2006 geht der Abstandsregler auch nur bis 40 km/h, 

schlimmer ist aber noch, dass er z.B. bei Unterführungen wo es erst 

runter und dann wieder rauf geht nicht mal konstant die Geschwindigkeit

halten kann.

Beim setzen in einer Steigung verliert er auch zuerst ca. 5 km/h um dann wie blöd

zu beschleunigen.

Moderne Elektronik regelt so etwas in Zehntels Sekunden.

Das ist auch für ein Auto aus 2006 in dieser Preisklasse ein absolutes no go.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

LS600h bis zum Stillstand

GS450h nur bis 40 - leider 

und @Segler ja das stimmt das nervt ein wenig hängt aber von der Steigung ab - und für 2006 find ich die Technik schon sehr zuverlässig und toll!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Rallydakar:

 

GS450h nur bis 40 - leider 

und @Segler ja das stimmt das nervt ein wenig hängt aber von der Steigung ab - und für 2006 find ich die Technik schon sehr zuverlässig und toll!

 

Bitte genau dazu schreiben, welchen GS450h du meinst. Der GS450h ab Baujahr 2012 regelt bis zum Stand, arbeitet aber leider immer noch recht ruppig, aber deutlich besser als der Vorgänger bis Baujahr 2011.

 

Der GS450h ab Baujahr 2016 regelt bis zum Stand und hat endlich seine ruppigen Manieren abgelegt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten schrieb uslex:

Der GS450h ab Baujahr 2016 regelt bis zum Stand und hat endlich seine ruppigen Manieren abgelegt.

 

:yahoo:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also anscheinend ein bekanntes Lexus Thema dieser Abstandhalter 😃

 

Was mir noch aufgefallen ist, es gibt keine Navi Karte von Serbien?

Sehr ärgerlich da wir oft im Osten und am Balkan unterwegs sind.

Aber es gibt sogar Kasachstan! 😅

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 23.8.2018 um 19:31 schrieb bauer_c:

Der Totewinkelassistent geht mir etwas ab und dass die Spiegel nicht automatisch bei absperren anklappen - Vl programmierbar? Per Knopfdruck gehts ja.

 

Die Spiegel klappen automatisch ein, wenn du den Auswahlschalter für die Spiegelsteuerung entweder auf den linken oder rechten Spiegel aktiv gestellt hast. Steht übrigens auch im Handbuch. 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Mad55:

 

Die Spiegel klappen automatisch ein, wenn du den Auswahlschalter für die Spiegelsteuerung entweder auf den linken oder rechten Spiegel aktiv gestellt hast. Steht übrigens auch im Handbuch. 😉

 

Leider nein 😉 Ist beim Business Modell nicht möglich! Geht nur per Knopfdruck.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieser Hinweis ist eh nicht korrekt. Die Stellung "links" oder "rechts" aktiviert die Spiegelneigung bei Einlegen des Rückfahrgangs.

Für das Anklappen gibt es in den entsprechenden Modellen links neben dem Schalter für manuelles Anklappen einen Schalter "Auto".

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 40 Minuten schrieb LexLord:

Dieser Hinweis ist eh nicht korrekt. Die Stellung "links" oder "rechts" aktiviert die Spiegelneigung bei Einlegen des Rückfahrgangs.

Für das Anklappen gibt es in den entsprechenden Modellen links neben dem Schalter für manuelles Anklappen einen Schalter "Auto".

 

Das kann ich bestätigen. Ist bei meinem GS exakt genau so. Nur wenn der Auto Knopf gedrückt ist, klappen die Spiegel automatisch an.

 

Und bei meinem  CT200h gab es den Auto Knopf nicht, also ging es da nur per Knopfdruck anzuklappen, nicht automatisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das soll mal einer verstehen?

Anklappen kann ich, aber nicht automatisch.

 

Aufpreis für Knopf und elektrische Verknüpfung der teureren Modelle

vermutlich 2 Euro.

 

Die zwei unterschiedlichen Versionen zu produzieren vermutlich einiges teurer.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • By madnez
      Ein herzliches grias Eich (grüsse Euch) an das Forum.
       
      kurz zu mir. Hard facts:
       
      Ich heiße Robert, bin 36 Jahre alt und komme aus Niederösterreich.
      Beruflich arbeite ich als Beamter.
      Mein bisheriger KFZ Werdegang war ein VW Golf 1996 VR6 2,9 (JUGENDSÜNDE), Audi S4 2003, BMW M3 2005 Cabrio, BMW 335i 2009 und nach massiven Qualitätsproblemen bei BMW bin ich nun bei Lexus gelandet. War so nicht geplant, aber war Liebe auf den ersten Blick - auch wenn die Leistung vielleicht nicht der meiner alten Fahrzeuge entspricht - so macht der Lexus mich doch zu einem entspannteren Fahrer. Und ich mag das Design noch immer.

      Wie dem auch sei, ich fahre seit 03/2017 einen Lexus IS 300h F-Sport.
      Fahr im Jahr ca. 30.000 km und brauche so ca. 7 Liter im Schnitt (viel AB) aber wie manche hier auf unter 5 Liter kommen bleibt mir ein Rätsel. Ich werde/wurde schon oft auf das Fahrzeug angesprochen...
       
      Meine nächsten Pläne sind Seitenscheiben abdunkeln, farbige Bremssättel, 19 Zoll felgen und evtl. Tieferlegung...
      Hat hier jemand wertvollen Input?
      Prinzipiell hätte ich gerne das Design der F-Sport Felgen in 19 Zoll erhalten.

      LG und hoffentlich auf einen regen Informationsaustausch












    • By Lexuschristian
      Hallo zusammen,
       
      ich bin neu im Forum und möchte mich kurz vorstellen.
      Mein Name ist Christian, ich bin 33 Jahre alt und wohne im Ruhrgebiet.
      Seit mein Vater während meiner Kindheit / Jugend diverse Nissan Maxima und Maxima QX V6 fuhr, bin ich Fan japanischer Autos.
      In den letzten 15 Jahren bin ich selbst diverse Nissan und Toyota/Lexus-Modelle (tlw. mit HSD bzw. LHD) gefahren.
      Mein Herz hat zwar immer für einen V6 mit Wandlerautomatik geschlagen, allerdings ist so ein Fahrzeug als Alltagsfahrzeug heutzutage leider nicht mehr sehr erschwinglich.
      Nachdem ich nun einen Ford Mondeo 2.0 TDCI als Firmenwagen zur Verfügung habe, habe ich mir den Lexus IS 250 als Wochenendfahrzeug gekauft und
      mir endlich den Traum vom V6 erfüllt.
       
      Dann stelle ich mal kurz mein neues Fahrzeug vor:
       
      Lexus IS 250 Luxury Line mit 6-Stufen-Automatik, Bj. 2011, 45 tkm gelaufen, scheckheftgepflegt, sehr guter Pflegezustand. 
      Momentan habe ich ziemlich hässliche und verkratzte Winterfelgen drauf. Ein Bild mit den originalen Sommerräder, die momentan ihr Dasein im Keller fristen, ist aber auch dabei.
       
      Bislang bin ich von dem Wagen absolut begeistert. Die Laufruhe des V6 ist wirklich beeindruckend und der Wagen ist flüsterleise. Die Automatik schaltet weich, aber trotzdem schnell.
      Das Beschleunigungsvermögen und das ganze Fahrerlebnis sind kein Vergleich zu meinen früheren Vierzylinder-Fahrzeugen (inkl. HSD/LHD).
      Eine derart luxuriöse Ausstattung (Leder, Holz) hatte ich zuvor noch nie. Allerdings ist leider kein Navi verbaut.
       
      Was mir aufgefallen ist:
       
      - Die Fußfeststellbremse lässt sich sehr leicht treten und packt erst ganz unten. Ein Indiz für verschlissene Bremsbeläge oder ggf. nur eine falsche Einstellung?
      - Die Bremsen (hinten?) quietschen wenn ich rückwärts fahre und bremse. Vorwärts ist alles in Ordnung.
             -> Die Bremsscheiben haben allerdings keinen nennenswerten Rand, die Bremsen packen gut und das Lenkrad ist auch bei festeren Bremsungen still. 
             -> Der Wagen stammt aus einem Lexus-Forum und mir wurde versichert, dass der Wagen geprüft wurde und in nächster Zeit kein Tausch der Bremsbeläge erforderlich ist.
      - Nach dem Kaltstart qualmt es ziemlich aus dem Auspuff. Der Qualm hat m. E. eine normale Farbe (weiß/grau). Kann auch an der Kälte liegen.
      - Wenn der Motor läuft ist von außen ein leichtes "Tickern" zu hören. Innen ist es nur bei ganz kaltem Motor zu hören. Aber nur mit gespitzten Ohren und minimal. 
      - In warmem Zustand ist innen gar nichts mehr zu hören. Ölstand- und Ölfarbe (Honigfarben) sind in Ordnung und die Laufleistung ist ja sehr gering. Ich stufe das mal als normal ein (Steuerkette?; VVT-i?)
      - Wenn nach einer Kurve das Lenkrad in die Mittellage zurückkehrt, ist ein leichtes Ruckeln zu spüren. Fühlt sich aber eher nach einem Problem mit der Servounterstützung an.
       
      Für Hinweise, was ggf. für das Fahrzeug normal ist oder Tipps zu möglichen Defekten/Mängeln wäre ich dankbar.
      Ich habe auch schon die Suchfunktion bemüht, bin ich aber nicht in allen Punkten fündig geworden.
       
      Viele Grüße,
      Christian
       
       
       
       
       
       

















    • By LexusMazda
      Guten Abend, 
       
      ich habe die Suche benutzt und auch Google und finde zum Thema Lexus Select in Österreich absolut gar nichts.
       
      Kann das wirklich sein ? Gibt es diese Gebrauchtwagen Garantie von Lexus in Österreich nicht, oder bin ich einfach nur zu Doof zum Suchen...?! 
       
      Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, mfg Martin...