Sign in to follow this  
VG1

LEXUS LS600h Gebrauchtwagen-Kauf Fragen

Recommended Posts

Hallo liebe Lexus-Fans!
Wäre sehr dankbar für eure Meinungen zum gebrauchten LS600h. Habe vor mir einen aus dem Jahr 2008 mit 220.000 auf dem Tacho zu kaufen (aus der ersten Hand und mit dem Checkheft, km-komplett nachvollziehbar). Muss man bei dem km-Stadt mit gravierenden Problemen rechnen? Fahre viel: ca 40-50.000 im Jahr.
Danke und schöne Grüße

Edited by VG1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn er keinen Wartungsstau hat, spricht nichts dagegen...

Die Hybridbatterie ist zwar schon 10 Jahre alt, aber es gibt nur ganz vereinzelt mal Meldungen über defekte Zellen...

Und selbst dann gibt es immer noch die Option, einzelne Zellen zu tauschen...

 

Habe mir selbst vor Jahren einen LS430 mit ca. 250.000 km gekauft...

Wie gesagt...so lange die Wartung immer gemacht wurde, hätte ich da keine Bauchschmerzen...

Beim 2008er sollten evtl. auch schon die geänderten, hinteren Federbeine vom Luftfahrwerk eingeflossen sein...

Dann sollte auch das Luftfahrwerk in der Zukunft keine Probleme bereiten...

 

Gruß Todde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kommt sicher auch ein bisschen auf den speziellen Wagen selbst an.

Meiner läuft ganz normal.

Auspuffendtöpfe gehen irgendwann konstruktionsbedingt kaputt/rosten oben durch, aber ist keine sehr teure Reparatur.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 20.4.2018 um 20:49 schrieb Lexington:

Kommt sicher auch ein bisschen auf den speziellen Wagen selbst an.

Meiner läuft ganz normal.

Auspuffendtöpfe gehen irgendwann konstruktionsbedingt kaputt/rosten oben durch, aber ist keine sehr teure Reparatur.

Hast Du da zufällig einen preis vom Endschalldämpfer?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb StephanP:

Hast Du da zufällig einen preis vom Endschalldämpfer?

500-600€ ohne einbau original 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke die Inspektionen werden bei solch hohen Laufleistungen auch teuerer weil öfters als bei jüngeren Autos Verschleißteile erneuert werden müssen!?

Was bezahlt man denn für eine große Regelinspektion so ungefähr bei einem LS 600 h ?

Würde mich auch interessieren , weil ich mir sehr gerne einen solchen tollen Wagen kaufen möchte!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 36 Minuten schrieb RudiB:

Ich denke die Inspektionen werden bei solch hohen Laufleistungen auch teuerer weil öfters als bei jüngeren Autos Verschleißteile erneuert werden müssen!?

Was bezahlt man denn für eine große Regelinspektion so ungefähr bei einem LS 600 h ?

Würde mich auch interessieren , weil ich mir sehr gerne einen solchen tollen Wagen kaufen möchte!!

Schreib Lexington (falls noch nicht geschehen) doch eine PN. Dann kann er Dir bestimmt viele Fragen beantworten.

Er verkauft auch gerade seinen LS600hL - falls Du einen gut gepflegten LS600h auch in der Langversion nehmen würdest...

Hier der Link zu seinem Angebot:

 

 

Gruß vom Todde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier ist noch mal ein gutes Video mit den Schwachstellen der LS-Reihe.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • By db1nto
      UPDATE AM 08.02.2013: LKA (Spurhalteassistent) im LS600h (L) VOR 2010 geht doch!
      Details siehe Beitrag 9 auf dieser Seite weiter unten...
      http://euro.lexusownersclub.com/forums/index.php?/topic/35778-ls-600h-vfl-lka-aktivieren/?p=528129
      Hallo Leute,

      da ich Techniker bin und Einfälle von Marketing Abteilungen nicht immer meinen Vorstellungen entsprechen, versuche ich manchmal Dinge möglich zu machen, die offiziell nicht möglich sind.

      Deshalb habe ich mich mal über das LKA vom LS 600hL gemacht und verewige die Informationen hier, damit ggf. jemand hier weiter machen kann.

      Durch Studium der Schaltpläne vom LS konnte ich nichts feststellen, was die Nutzung von LKA unmöglich machen könnte.
      Am Diagnosesystem angeschlossen (Techstream) wird sogar ein Spurhalteassistent als System erkannt! Nur kann man via Techstream nichts aktivieren oder einstellen (ausser die Kamera kalibrieren).

      Deshalb habe ich die Steuerplatine im Lenkrad untersucht.
      Im Lenkrad befinden sich zwei für das LKA relevante Platinen. Eine auf der Linken Seite wo die Lauter/Leiser/Sprachsteuerungs Tasten sind und eine kleine rechts direkt unter der ACC Taste.

      Jetzt wird es interessant. Beide Platinen sind voll belegt. Es gibt also keine fehlenden Bauteile die man weggelassen hätte für LKA. Macht auch Sinn. Dadurch braucht man nicht ein unterschiedliches Modul produzieren und Lagern usw...
      Es gibt auf der großen Platine (Modulator genannt) auch keinen Jumper den man mechanisch entfernen könnte um LKA zu aktivieren oder Deaktivieren.

      Es geht weiter... Die Kabel von der kleinen Platine mit der ACC Taste sind ebenfalls alle vorhanden. Auch die für LKA fehlen nicht.

      Selbst auf der kleinen Platine unter der Plastik Abdeckung für ACC ist alles funktionsfähig für LKA vorhanden! Die Gummimatte zum schließen der Kontakte auf der Platine hat ebenfalls zwei Tasten.

      Ich habe nachgemessen. Wenn man die LKA Taste auf der Gummimatte ohne die Plastik Abdeckung drückt, kommt das "Signal" am Modulkator an (große Platine).

      Was ist also anders?
      Über Techstream lässt sich nichts verstellen und die Hardware ist vollständig vorhanden.
      Lediglich die Abdeckung aus Plastik selbst und die ACC Taste aus Plastik.

      Soweit ich weis, liegt es an den LED Scheinwerfern, welche in der Nach kein Infrarot Licht emittieren. Somit können die Kameras die Spur nicht vernünftig erkennen. Was ist aber Tagsüber ohne Beleuchtung? Wenigstens da sollte LKA doch zum laufen zu bekommen sein.

      Trotzdem ließ sich LKA nicht aktivieren. Weder im Stand, noch beim fahren. Was muss eigentlich beim Druck auf die LKA Taste passieren? Geht das auch im Stand oder nur während der Fahrt? Wenn letzteres, ab welcher Geschwindigkeit?

      Nachfolgend ein paar Fotos zur Verdeutlichung der Aktion...

      Gruß Taner