Sign in to follow this  
is250tirol

Is250 Kauf Ja oder Nein??

Recommended Posts

Hallo alle miteinander;-)

Ich bin neu hier und hätte eine frage an euch.

Habe in Wien einen IS250 luxury mit erst 72500km (erstbesitz) gefunden um 13990€. Hat vollausstattung mit mark levinson, glas-schiebedach, leder beige,...

 

Sieht auch von den bildern her nicht schlecht aus, habe durch meinen vater schon einige erfahrungen mit lexus gemacht (is200, is250, rx450h) und muss sagen dass sie echt sehr wartungsarm und zuverlässig sind.

 

Nun ist allerdings meine überlegung und frage an euch wie ihr den preis seht. In meinen augen etwas zu hoch für das 2008er bj. Oder was sagen die experten dazu??

 

Gruß 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin is250tirol, erstmal herzlich willkommen hier!

Hab für meinen 2006er IS250, auch luxury, mit 82000 km 9500,-€ bezahlt. Hat auch keine Vollausstattung, heißt kein Navi.

Weiß nicht wie der Listenpreisreis für deinen angepeilten 250er ist, aber denke mit ein wenig Verhandlungsspielraum wäre der Preis ok.

 

Gruß Hoy

Edited by Hoy

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Stunden schrieb Hoy:

Moin is250tirol, erstmal herzlich willkommen hier!

Hab für meinen 2006er IS250, auch luxury, mit 82000 km 9500,-€ bezahlt. Hat auch keine Vollausstattung, heißt kein Navi.

Weiß nicht wie der Listenpreisreis für deinen angepeilten 250er ist, aber denke mit ein wenig Verhandlungsspielraum wäre der Preis ok.

 

Gruß Hoy

Danke für deine Antwort Hoy!

"Mein Is" hat laut verkäufer "alles was man damals bestellen konnte". Zudem sei er servicegepflegt bei toyota und verfügt über ein vollständiges scheckheft. Der vorbesitzer sei ein rentner gewesen der ihn nur als zweitwagen für längere urlaubsfahrten gefahren hat. 

 

Habt ihr erfahrungen mit standschäden beim Is??

 

Es erscheint mir alles "zu perfekt", da ich schon länger auf der suche nach einem Is250 mit geringer laufleistung und ordentlicher ausstattung bin. 

 

Habt ihr tipps worauf ich bei der besichtigung bzw probefahrt achten sollte um evtl den preis noch drücken zu können?

 

Grüße is250tirol

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Listenpreis ist sichtlich einiges niedriger, aber der IS steht ja da wie aus der Auslage.

Ich habe für meinen GS auch etwas über Liste bezahlt, da ich vom Zustand überzeugt war. Ich würde meinen zZ auch nur deutlich über Liste hergeben, da er jetzt noch besser dasteht.

Würde die Unfallfreiheit überprüfen (anhand der VIN bei Lexus). Und abklären wann das nächste große Service fällig ist (meist 90k) und was es kostet.

Edited by GS300Graz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also die Laufleistung, halte ich jetzt nicht für unrealistisch. Bei uns gibt es solche die noch älter sind, und noch weniger km drauf haben. Der Preis passt meiner Meinung auch recht gut, wobei die Autos in Österreich tendenziell schon etwas teurer sind als z.b. in der Schweiz. Zumindest die mit einem etwas höheren CO2 Ausstoss. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für eure antworten. Ich werde beim verkäufer veranlassen dass er einen öamtc-ankauftest durchführen soll, damit böse überraschungen (zumindest größtenteils) ausgeschlossen sind und ich nicht umsonst nach Wien fahre zur besichtigung. 

 

Das letzte große service wurde bei 69000km gemacht, also sollte ich eig länger eine ruhe haben. Ein bekannter von mir fuhr seinen avensis 5 jahre lang täglich ohne service oder ölwechsel, ohne hinterher einen Schaden zu haben.. 🤐

 

Ich habe auch schon in betracht gezogen einen is aus D zu importieren, aber wie erwähnt wäre die nova extrem viel nachzuzahlen..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo liebe Lexus Freunde!

Leider ist's nichts geworden mit dem oben beschriebenen Lex.. Hab jetzt allerdings einen 'neuen' im Visier. 

Bitte um Eure Meinungen!

Is250 Luxury, Bj. 08/2007, Zweiter Hand, 155.000km, Vollausstattung (außer Schiebedach), 8-fach bereift auf original Lexus Alus; Perlweiß met. mit schwarzem Leder = Traumkombination!

Service vorhanden, zu machen wären demnächst die Bremsen vorne (Scheiben) und ein Zündkerzentausch.

VB sind 10.000, mit Verhandeln wären mMn 9.000 realistisch.

Was sagt ihr dazu??

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider ist es oft so, dass man zulange überlegt und dann ist die Chance plötzlich vertan.

Hör auf dein Gefühl und wenn die Ausstattung und der Preis passen, dann fahr Probe und kaufe ihn. Ich persönlich nehme lieber einen Wagen, der gefahren wurde. Also lieber etwas mehr km, solange der Zustand passt. Ansonsten weißt du ja bereits, dass ein Lexus mit etwas Pflege locker 200000 km fährt. Am Service würde ich nicht sparen. Die Teile kann man mit etwas suchen günstiger bekommen. Und Tipps und Hilfe bekommst du hier im LOC.

 

Grüße

Janos

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb GS430Radebeul:

Leider ist es oft so, dass man zulange überlegt und dann ist die Chance plötzlich vertan.

Hör auf dein Gefühl und wenn die Ausstattung und der Preis passen, dann fahr Probe und kaufe ihn. Ich persönlich nehme lieber einen Wagen, der gefahren wurde. Also lieber etwas mehr km, solange der Zustand passt. Ansonsten weißt du ja bereits, dass ein Lexus mit etwas Pflege locker 200000 km fährt. Am Service würde ich nicht sparen. Die Teile kann man mit etwas suchen günstiger bekommen. Und Tipps und Hilfe bekommst du hier im LOC.

 

Grüße

Janos

Danke für Deine Meinung. Ja, die Pflege und das Service passt, da ich den Besitzer kenne und weiß, dass er alles vorschriftsmäßig gemacht hat und sehr sehr pingelig ist bei seinen Autos. 

 

Ich werde mir den Is anschauen und dann entscheiden. 

LG 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 43 Minuten schrieb is250tirol:

Danke für Deine Meinung. Ja, die Pflege und das Service passt, da ich den Besitzer kenne und weiß, dass er alles vorschriftsmäßig gemacht hat und sehr sehr pingelig ist bei seinen Autos. 

 

Ich werde mir den Is anschauen und dann entscheiden. 

LG 

Ich meinte eher, dass du nach dem Kauf dann nicht am falschen Ende, sprich dem Service, sparen sollst. Du hast von einem Bekannten geschrieben, der 5 Jahre keinen Service gemacht hat.

 

Wenn du den Besitzer kennst, ist das vielleicht hilfreich beim Handeln. Nach dem Motto " Der kommt in gute Hände, wir kennen uns ja."

 

Ich drück dir die Daumen, dass du deinen Traumwagen findest.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb GS430Radebeul:

Ich meinte eher, dass du nach dem Kauf dann nicht am falschen Ende, sprich dem Service, sparen sollst. Du hast von einem Bekannten geschrieben, der 5 Jahre keinen Service gemacht hat.

 

Wenn du den Besitzer kennst, ist das vielleicht hilfreich beim Handeln. Nach dem Motto " Der kommt in gute Hände, wir kennen uns ja."

 

Ich drück dir die Daumen, dass du deinen Traumwagen findest.

Achso meinst du das, das würde ich sowieso nie machen, ein auto ohne sevicw fahren. 

Ja das werde ich noch ein bisschen zum verhandeln ausnützen.

Danke, ich hoffe auch das es bald soweit ist. 

LG 

Edited by is250tirol

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • By Yoru_No_Okami
      Hallo liebe Lexuscommunity!
       
      Ich bin im Begriff mir einen IS250, Baujahr 2008, zuzulegen. Allerdings würde ich gerne wissen um welche Ausstattungsvariante es sich bei meinem Zielobjekt handelt.
      Könnte mir jemand vielleicht die Unterschiede zwischen den verschiedenen Varianten erklären? Ich habe gehört, das es ein Basemodel, die Luxuryline und die Sportline gibt.
      Vielen Dank für die Hilfe im Voraus!
       
      MfG Yoru_No_Okami
    • By Hasan
      Guten Tag bei meinem Lexus is 250 bj 2008 leuchtet der Knopf für das Heckrolo nicht sowie in der mittelkonsole für den wahlschalthebel die Leuchte nicht (die Leuchte für P,R,N,D,S) liegt das an der Sicherung oder ist die Leuchte defekt? Der Rest der Innenbeleuchtung funktioniert.
       
      Hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen...
    • By zlatan75
      Hallo,
       
      ich dachte mir, da ich wohl der erste hier im Forum bin der den ES300h sein eigen nennen kann, dass ich hier eine kleine Liste erstelle mit hilfreichen Tipps wo man welche Einstellungsmöglichkeiten findet. Für alle, welche kein Handbuch lesen möchten, ob gedruckt oder elektronisch. 😎
      @Lars aus M, du darfst dann bitte prüfen ob es im F Sport genauso ist. 😁
      Fangen wir an:
       
      Inhaltsverzeichnis:
      1. Road Sign Assist (RSA) / Verkehrszeichenerkennung
      2. Head Up Display (HUD) / Helligkeit und Position einstellen:
      3. Umstellen von Digital- auf Analogtacho
      4. Adaptiver Tempomat / Automatisches anpassen der Geschwindigkeit
      5. Remote Touch konfigurieren
      6. Komfortfunktion / Lenksäule und Fahrersitz
      7. Fahrinformationen anpassen
       
       
       
      1. Road Sign Assist (RSA) / Verkehrszeichenerkennung:
       
      Toleranzbereich einstellen:
       

      Mit den Pfeiltasten am Lenkrad nach rechts bewegen, bis das Einstellungssymbol unterlegt ist

      Mit den Pfeiltasten nach oben/unten scrollen, bis Fzg.Einst. unterlegt ist und am Lenkrad auf "OK" drücken

      Mit den Pfeiltasten scrollen bis folgendes Symbol ausgewählt ist.

      Auf "Benachricht.-Wert" und mit "OK" bestätigen

      Den gewünschten Toleranzbereich auswählen und mit "OK" bestätigen.
       
      2. Head Up Display (HUD) / Helligkeit und Position einstellen:
       

      Mit den Pfeiltasten am Lenkrad nach rechts bewegen, bis das Einstellungssymbol unterlegt ist.
      Mit den Pfeiltasten nach oben/unten scrollen, bis "HUD Helligkeit/Position" unterlegt ist und mit "OK" bestätigen.

      Mit den Pfeiltasten die Einstellungen durchführen.
       
      3. Umstellen von Digital- auf Analogtacho
       

      Mit den Pfeiltasten am Lenkrad nach rechts bewegen, bis das Einstellungssymbol unterlegt ist und dann "Instr. Einst." mit "OK" auswählen.
       

      Auf Tachometer gehen und mit "OK" bestätigen
       

      Der Tacho stellt sich auf die "Analoganzeige um.
       
      4. Adaptiver Tempomat / Automatisches anpassen der Geschwindigkeit
       

      Der adaptive Tempomat wird über die Taste 1 eingeschaltet. 
      Hinweis:
      Wird die Taste 1 länger als 1sec gedrückt wird auf den "einfachen" nicht adaptiv geregelten Tempomaten umgeschaltet.
      Mit der Taste 2 wird der Abstand welcher der adaptive Tempomat, zum vorausfahrenden Fahrzeug eingehalten werden soll eingestellt.
       

      Wenn der adaptive Tempomat eingeschaltet und aktiviert ist, wird das Geschwindigkeitssymbol mit einem grünen Quadrat umrandet, wenn die Verkehrszeichenerkennung eine von der aktuellen Geschwindigkeit abweichenden Wert erkannt hat. Links neben dem Quadrat leuchtet ein grüner Pfeil auf, welcher entweder nach oben oder nach unten zeigt.
      Beispiel:
      Aktuelle Geschwindigkeit 80km/h / Mögliche Geschwindigkeit 100km/h => Grüner Pfeil zeigt nach oben. 
      Nun kann man durch drücken der Taste (>1s) "+Res" die adaptive Geschwindigkeit automatisch einstellen und das Fahrzeug beschleunigt und regelt die neue Zielgeschwindigkeit ein.
      Das selbe ist durch drücken der Taste "-Set" für geringere Geschwindigkeiten, als die aktuelle möglich.
       
      5. Remote Touch konfigurieren
      Beim Remote Touch lässt sich die Zeigerlautstärke, der Sound selbst, die Feedbackstärke, die Geschwindigkeit usw. parametrieren.

      Mit dem "Menu" Button am "Remote Touch" das Feld "Einrichtung" auswählen.

       

      Mit dem Cursor so weit nach unten scrollen bis die entsprechenden Felder angezeigt werden.
      - Auswahl Sound
      - Zeiger Sound
      - Fehler Sound
      - Lautstärke des Zeigergeräuschs
      - Feedbackstärke
      - Cursor-Geschwindigkeit
       
      6. Komfortfunktion / Lenksäule und Fahrersitz
      Man kann um den Ein- und Ausstieg zu erleichtern, sowohl die Lenksäule als auch den Fahrersitz auf seine Wünsche hin einstellen.
      Hier die Vorgehensweise.
       

      Mit dem "Menu" Button am "Remote Touch" das Feld "Einrichtung" auswählen.
       

      Mit dem Cursor zum rechten Bildschirmrand fahren und "Fahrzeug" auswählen.
       

      "Fahrzeugpersonalisierung" auswählen
       

      "Andere Fahrzeugeinstellungen" wählen
       

      Die gewünschten Einstellungen für die Lenksäule und Fahrersitz vornehmen
       
      7. Fahrinformationen anpassen
       

      Mit den Pfeiltasten am Lenkrad rechts bewegen, bis das Einstellungssymbol unterlegt ist und dann "Instr. Einst." mit "OK" auswählen.
       

      Fahrinfo 1 und/oder Fahrinfo 2 auswählen und gewünschte Änderungen durchführen.
       

      So kann z.B. für mein empfinden, die vollkommen unnötige Balkenanzeige gegen eine nützlichere Information gewechselt werden.
      Probiert es aus und ihr werdet was nützliches für euch finden.
       
    • By zlatan75
      Hallo, 
      ich werde nach Übergabe meines ES in diesem separaten Thread meine Langzeiterfahrungen teilen. Was gefällt, was stört, Wartungskosten, Defekte, usw.