black_gt4

JP hat sich einen LC500 geholt

Recommended Posts

vor 16 Minuten schrieb oto:

da du ja über die fahrer des LC spekulierst 😉 ein LC fahrer wirft seinen wagen nicht in die kurven 😁

ich komme auch vom RCF und wechsel zum LC und bin unter 50!

was der LC besser macht, bei mehr aussen größe, innen noch weniger platz 😂ja klar, das ist kein familien freundliches fahrzeug - habe drei kinder,  jüngste ist 2,5jahre, vom kindergarten kann ich sie schon abholen...oder besser ich kann immer nur meine 3 kinder mitnehmen 😉

aber total egal, zu 99% fahre ich alleine und obwohl politisch und umwelt mässig nicht korrekt, fahre ich gerade nochmal diese fahrzeuge bevor ich weit über 50 bin und sich die passanten darüber lustig machen das ich nicht aus der karre aussteigen kann 😱

 

aber wenn du mit deiner kurve kommst, das fahrwerk ist deutlich besser als das vom RCF! es ist komfortalber und läst sich besser in die kurven werfen 😆

 

Also auch nicht gerade einer der jüngeren Fahrer wie es hier mal hieß, passt schon! xD

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Bremsweg ist nicht unbedingt länger. Wenn man mit ABS bremst, greift die Haftreibung, da der Reifen ja immer kurz vorm Blockieren gehalten wird, beim Bremsen ohne ABS bewegt man sich im Gleitreibungsbereich. Der Reibbeiwert für die Haftreibung ist in der Regel höher, weswegen auch kürzere Bremswege dabei herauskommen, weil mehr Bremskraft übertragen werden kann. Je genauer das ABS regelt, desto mehr kann man sich an die Haftgrenze herantasten.
Bei einem Schneeberg vor dem Reifen kann das Bremsen ohne ABS auch kürzer sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist doch alles kalter Kaffee und längst geklärt.

Warum habt ihr das denn nicht zu meinem Beitrag damals gepostet als ich gefragt hatte, da waren sich alle einig mit ABS verlängert sich der Bremsweg und jetzt Jahre später wo man denk die Menschen sind nun informiert geht das wieder los. -.-

 

 

Edited by Yoshimitsu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da ja heutzutage ABS in allen Fahrzeugen zum Standard gehört, hat sich der Bremsweg für alle Fahrzeuge verlängert. Damit passt es ja dann wieder! 🤔🤣😂Ironie off

 

Ich dachte, es ging hier um den LC und was JP damit macht.

Schmunzelnde Grüße

Janos

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also zu JP: Ich habe mir das Video angesehen. Hoffentlich schneidet er das wunderschöne Auto nicht kaputt. Ich denke aber, dass ihm das selbst nicht geheuer ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja also wie gesagt, das wurde bereits seit Jahren geklärt und da waren sich alle einig obwohl ich mich auf eine kontroverse Disskusion gefreut hatte.

Die Oberexperten müssen natürlich wieder in einem völlig falschen Thema ihre Meinung dazu abgeben. e.e

Sucht meinen Thread von damals raus da gehört das hin.

corjohGuten Morgen, es ging um die NACHTEILE.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin moin

glaube nicht, das gerade du Leute auf Offtopic hinweisen musst.

Leute, die selber noch nicht begriffen haben, für was ein ABS gut ist, und dann mit irgendwelchen Bremsspurvideos ihre Unwissenheit noch untermauern, sind natürlich der kugelsichere Beweis, dass uns die Autoindustrie umbringen will.

Edited by corjoh

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb Yoshimitsu:

obwohl ich mich auf eine kontroverse Disskusion gefreut hatte.

 

Nee, lass mal stecken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kurz Anmerkung von mir zu dem Thema ABS:

Was macht der intelligente bzw. erfahrene Fahrer der mit dem mittlerweile standardisierte Antiblockier-Bremssystem unterwegs ist?

Wer sein Hirn eingeschaltet hat fährt bei rutschigem Untergrund (Nass, Eis, Schnee, Schotter, Kopfsteinpflaster) mit angepasster (niedrigerer) Geschwindigkeit und größeren Abständen zum Vordermann.

 

Übrigens:

Mach mal ne Vollbremsung in einer Kurve oder versuche einem Hindernis während des Bremsvorganges auszuweichen. Wir "Alten" haben gelernt die Stotterbremse anzuwenden. Frag mal ne/n "Junge/n" was das ist und wie es funktioniert. Der/die zuckt nur mit den Schultern.

Da die meisten bzw. "Jungen" nicht wissen wie man es richtig anwendet und meistens mit lenken und gleichzeitigem Bremsen überfordert sind wurde das ABS, die elektronische Stotterbremse erfunden.

Heute wird in jeder Fahrschule das bremsen mit ABS geübt und es wird deutlich erklärt wo die Vor- und Nachteile von ABS sind und wie man es richtig anwendet.

 

Ein Freibrief für Raser, die glauben mit ABS die fahrphysikalischen Gesetze aushebeln zu können, ist das System nicht. Wer das weiß und beherzigt der hat kein Problem damit das ABS in manchen Situationen längere Bremswege haben kann.

Wobei das Problem durch weiterentwickelte verbesserte Bremssysteme fast kompensiert wird.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist das wirklich so schwer meinen alten Thread raus zu suchen und da weiter zu schreiben?

Jo wenn man bei einer Technik kritisch auf einen Schwachpunkt hinweißt heißt das natürlich gleich das uns die Autoindustrie alle umbringen will.

 

 

 

Bitte mal vorallem den ganzen Dummfug mit ABS verkürzt den Bremsweg hier rüber schieben.

Edited by Yoshimitsu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da gehts dem guten Herrn wie mir - bin auch sehr zwiegespalten. Ich find die Flaps irgendwie doof... Ohne die würde das Kit besser wirken. Mir wär's so zuviel...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb a_wizards_war:

Da gehts dem guten Herrn wie mir - bin auch sehr zwiegespalten. Ich find die Flaps irgendwie doof... Ohne die würde das Kit besser wirken. Mir wär's so zuviel...

 

Absolut...

Selbst das Kit wär mir schon etwas too much...

Aber wenn, dann ohne Flaps...

 

Dezenter Gruß vom Todde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Haha, jetzt sucht er also Jemanden der ihm das Kit so verbaut wie ich es im Kommentar geschrieben hatte. xD

Er betreibt eine Tuningfirma, die Leute müssten eigentlich zu ihm gehen für sowas denn kaufen, auspacken und dranbappen kann man doch auch selbst.

Naja und die Flaps sind halt schon sehr viel Super GT Style, gibt es nicht schönere Kits für das Auto?

Und dann will er den wieder noch tiefer machen, der steht doch perfekt da so wie er ist. Noch tiefer und es sieht wieder nach Billigtuning aus wo einfach nur ins extremste gegangen wird egal wie es aussieht.

Ich weiß ja nicht was er aus dem Auto machen möchte aber ich habe so das Gefühl das er es selbst nicht weiß.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann mit diesen Bodytunings nichts anfangen. Sieht für mich immer aus wie pubertäres Gebastel an einem alten Golf. Sehr selten finde ich dezente Bodykits schön.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei all dem Respekt zum sympathischen JPK, 9:40 bringt er es eig. selbst sehr gut auf den Punkt: "...schwingt so 'ne Unzufriedenheit mit, weil die Autos irgendwie so gut sind in sich..." Diese ganze Breiter-, Tiefer-, Lauter-, Aggressiver-Umbauten lassen die Autos in den meisten Fällen imho einfach nur billiger aussehen, egal ob beim Golf IV oder LC 500. Vllt. sieht er es sogar selbst so, kann's aber nicht laut sagen, weil er ja seine Firma und YouTube-Channel irgendwie am Laufen halten muss 😄🤑🤐

Share this post


Link to post
Share on other sites

Er ist halt noch einer von den alten tunern aus den Zeiten wo das noch was besonderes war wenn die Räder halb unter der Karosse verschwinden.

Mittlerweile ist das einfach vorbei nur irgendwie kommt das bei ihm nicht an. Er findet das immer noch cool.

Man hat es ja beim RCF gesehen wie schön man den mit tuning machen kann und dann später was er daraus gemacht hat. 🙈🙈🙈

Ich finde auch er befasst sich zu wenig mit den Autos und vielleicht hat er auch zu viele um das richtig zu machen. Man muss doch ein Bild im Kopf haben was man aus dem Auto machen will. Gut ist immer auch sowas wie eine Handwäsche wo man mal die ganzen Kurven und Kanten von einem Auto fühlt die man sonst garnicht so wahrnimmt um die Inspiration zu bekommen was man denn überhaupt machen möchte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Yoshimitsu:

Er ist halt noch einer von den alten tunern aus den Zeiten wo das noch was besonderes war wenn die Räder halb unter der Karosse verschwinden.

Mittlerweile ist das einfach vorbei nur irgendwie kommt das bei ihm nicht an. Er findet das immer noch cool.

Man hat es ja beim RCF gesehen wie schön man den mit tuning machen kann und dann später was er daraus gemacht hat. 🙈🙈🙈

Ich finde auch er befasst sich zu wenig mit den Autos und vielleicht hat er auch zu viele um das richtig zu machen. Man muss doch ein Bild im Kopf haben was man aus dem Auto machen will. Gut ist immer auch sowas wie eine Handwäsche wo man mal die ganzen Kurven und Kanten von einem Auto fühlt die man sonst garnicht so wahrnimmt um die Inspiration zu bekommen was man denn überhaupt machen möchte.

 

Wort !

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 22.9.2018 um 17:11 schrieb Yoshimitsu:

Für die jüngere Kundschaft? 🤣

Mir fällt da immer noch nur der erste IS ein als Kompakte Sportlimo für jüngere und sportlichere Fahrer.

Wüsste nicht was Lexus seitdem als Nachfolger gebracht hat.

Ein CTF wäre was in der Richtung aber diese ganzen 2 Tonnen Autos kann kann man nicht dazu zählen.

In dem LC500 sehe ich eher 50 jährige Zuhälter als 25 jährige Familiengründer.

Welcher Markt wohl größer ist muss Lexus für sich entscheiden. Ich hoffe nur es geht nicht noch weiter in Richtung Ferrari und Konsorten.

Moin,

 

bin weder 50 noch Zuhälter und nun? Dämliches Klischeedenken.

 

Pitty

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.