Jump to content

Lexus ES 2018 Fahrberichte & Tests


Recommended Posts

Wenn du den GS450h Modellreiche L10 BJ 2016 (also Motor mit Atkinsonzyklus) und den GS450h  Baureihe S19 (kein Atkinson) miteinander vergleichst, wird du auch Unterschiede bemerken. Der neue L10 hat nicht nur Atkinson, er ist auch mehr auf Sparsamkeit getrimmt als sein Vorgänger S19, was sich beim KickDown bemerkbar macht. 

 

Somit wird dein Vergleich zwischen einem S19er GS460 und einem 2016er L10 GS450h größere Unterschiede zeigen, als der Vergleich beider GS aus der S19er Baureihe.

 

Aber geht es hier nicht um den ES? Die Diskussion scheint abzudriften.

Link to post
Share on other sites
  • 3 months later...

  • Replies 386
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Das heisst, dass ich Scheuklappen am Hirn habe, weil ich den Druck des GS 450H behalten will? Ist das der Weg, wie wir miteinander umgehen wollen?

Soo schlecht, wie manche hier immer behaupten, sind weder AB noch AMS, wenn ich die AuzoZeitung auch für besser halte. Wenn man die peinliche VW-Affinität mal außer acht lässt, sind beide genannten Ze

Stimmt! Allerdings wird das Multistage-Getriebe auch genutzt, um die Beschleunigung zu verbessern. LC und LS werden damit ausgestattet und auch auf tempolimitierten Märkten verkauft.   Ich g

Posted Images

  • 2 weeks later...
  • 1 month later...
Posted (edited)

In der aktuellen AUTOZEITUNG ein kurzer Bericht mit Bild betr. die jetzt lieferbaren Kameras anstelle der Außenspiegel. Wird SEHR gelobt !

 

Im aktuellen FOCUS ist auch ein ganzseitiger Bericht, der so halb positiv ist. Die Kameras (statt Spiegel) kosten immerhin 2000 € ...

 

RodLex

Edited by RodLex
Link to post
Share on other sites

Der "Habby" bekommt ein ES 300h in die Finger. Bin schon mal gespannt was er von dem auto hält. 🙂 

 

 

Link to post
Share on other sites

Sehr interessantes und vor allem neutrales Video. Ohne das deutsche "Ja, aber".

Die meistens Aussagen kann ich so unterschreiben bzw. bestätigen. Wenn er den Wagen hoffentlich länger fahren darf, wird er diesen wohl noch positiver beurteilen.

 

Gruß

SPORTSMAN 

Link to post
Share on other sites

Ich glaube so viele Auto-Youtuber haben gar kein "aber" angebracht. Auch reichweitenstärkere Kollegen fanden den gut, zB Ausfahr TV.

 

Link to post
Share on other sites

Ich durfte den ES300h während der letzten Inspektion fahren.

Ist wirklich ein schöner Wagen.

Mir fehlte zwar ein bisschen das souveräne Drehmoment meines GS und der teils angestrengt klingende 4 Zylinder ist auch nicht so klasse wie der schöne V6 aber angesichts des Verbrauchs von unter 7l bei zügiger Fahrweise kann man sich damit abfinden.

Das Einzige was überhaupt garnicht geht ist das Material welches sie für die Lenkradmitte verwendet haben.

Ein rauhes Hartplastik was einem die Haare zu Berge stehen lässt wenn man es berührt, wie Fingernägel auf einer Tafel 🤢

Ich hab wirklich keine Ahnung wie das durch alle Tests und Qualitätskontrollen kommen konnte!

Vielleicht soll einem damit ja das Hupen abgewöhnt werden 😁

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
Am 14.12.2019 um 14:34 schrieb uslex:

Baureihe S19 (kein Atkinson)

Soweit ich weiß läuft der S19 auch schon im Atkinson-Zyklus.

 

Korrektur:

Nachdem ich gerade nochmal über den 2GR-FSE V6 nachgelesen habe muss ich das revidieren, Du hast Recht.

Edited by 450Cruiser
Link to post
Share on other sites
  • 4 weeks later...
Am 14.5.2020 um 18:12 schrieb RodLex:

In der aktuellen AUTOZEITUNG ein kurzer Bericht mit Bild betr. die jetzt lieferbaren Kameras anstelle der Außenspiegel. Wird SEHR gelobt !

 

Im aktuellen FOCUS ist auch ein ganzseitiger Bericht, der so halb positiv ist. Die Kameras (statt Spiegel) kosten immerhin 2000 € ...

 

RodLex

Eben in der Autosendung auf VOX direkter ausführlicher Vergleichstest normale Spiegel vs. der Kamears. Ergebnis : kaum Vorteile der Kameras , dafür lohnen sich die 2000 € kaum.

 

RodLex

Link to post
Share on other sites

Angeblich soll auch eine klarere Sicht bei Dunkelheit und/oder schlechtem Wetter bestehen. Das wurde jedoch nicht getestet.

Wenn dieser Sicherheitsvorteil nennenswert sein sollte, wäre die einschränkende Beurteilung zu überdenken.

Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb RodLex:

Eben in der Autosendung auf VOX direkter ausführlicher Vergleichstest normale Spiegel vs. der Kamears. Ergebnis : kaum Vorteile der Kameras , dafür lohnen sich die 2000 € kaum.

 

RodLex

 

Man hat aber auch nicht wirklich viel getestet, z.B. bei  Schlechtwetter, Regen, bei Dunkelheit oder wenn die normalen Spiegeln anlaufen. Außerdem haben die Tester nicht einmal die 1/2 der Funktionen erwähnt, was diese Kameraspiegeln wirklich können, z.B. konnten sie den Abstand zum Auto hinter sich nicht einschätzen, dabei gibt es extra Linien zum aktivieren, wo man genau sehen kann ob jemand 10 m, 30 m usw. hinter dir ist. Ich finde die K. Spiegeln ganz ok, wobei der Preis wirklich zu happig ist und auch gefällt mir die Platzierung der zwei Monitore nicht, diese sind zwar an der richtigen Stelle, aber sieht irgendwie nach Baumarkt aus, eine schönere Lösung wird es sicherlich beim nächsten neuen Modell geben.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.




×
×
  • Create New...

Important Information

Privacy Policy