Yoshimitsu

Suche nicht rostende Bremsscheiben mit passenden Bremsklötzern dazu

Recommended Posts

Suche gute Bremsscheiben am besten gelochte oder geschlitzte damit die bei Regen auch mal etwas besser zupacken und ganz wichtig: die NICHT ROSTEN, siehe Bild.

Das sieht immer grottig aus und saut alles voll inkl. der Felge.

Komplett vorne und hinten mit passenden Klötzern dazu natürlich wie sich das gehört.

 

3759447290bd8f4c3557bb6e9ccf2478.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was meinst du damit mit suche?

Neue oder gebrauchte oder willst du eine Empfehlung. Verstehe nicht deine Formulierung. 

 

Also ich hatte weder mit oem lexus bremsen am is 250 das Problem noch seit kurzem mit Stoptech. Wenn du gute bremscheiben und Beläge willst kann ich dir nur Stoptech empfehlen. 

 

Wenn du Interesse hast bei Facebook marcus hö hö anschreiben oder hier Rebelsnake 

 

Bei bremsen sollte man nicht sparen.

 

 

 

 

Edited by hitman47dd

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja eben, mir ist es auch bereits aufgefallen, manche Autos haben das Problem aber offenbar gibt es auch Autos bei denen das nicht so ist.

Der alte IS hat das leider, die sind OEM zwar mit irgendwas lackiert aber der Gammel kommt so nach ca. 3 Jahren durch.

Als ich den gekauft hatte war das so und nachdem mir Lexus neue drauf gezogen haben kam das wieder, habe es schon behandelt aber auch durch diesen hitzbeständigen Lack kommt es nun wieder durch.

Natürlich möchte ich neue aber wenn einer noch einen Satz liegen hat der nicht verbaut war gerne anbieten.

Und wer genau ist marcus hö hö? Der Geschäftsführer von Stoptech?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Rosten werden alle herkömmlichen Bremsscheiben aus stahl... klar wenn da etwas mehr lack drauf ist dauert es etwas länger, der lack auf den meisten scheiben ist aber nur dafür gedacht dass sie beim lagern und transport nicht schon rosten, zzu viel lack soll ja auch nicht drauf sein die scheibe soll ja innen sauber auf der Radnabe liegen und aussen soll die felge schön anliegen wär also schlecht wenn da ne dicke schicht lack drauf wär wie bei Fahrwerksteilen oder ähnlichem. Und heiss werden sie auch andauernd.

Was den größten unterschied bei sowas macht ist eindeutig ob das auto draußen oder in einer Garage steht. Schwarzen lack anstatt den silbernen Zink lack den manche nehmen oder der auch auf diversen Scheiben schon drauf ist hilft auch, da fallen die rost Pünktchen dann auch nicht stark auf.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der marcus arbeitet bei japan Import. 

 

Die sind Stoptech Vertriebspartner in Deutschland. Allee Stoptech Scheiben sind wärmebehandelt. 

 

Es gibt normale 

Gelocht

Geschlitzt

Gelocht und Geschlitzt 

 

Beläge in Street oder Sport Ausführungen 

 

Meiner ist bald komplett auf Stoptech.

Die Hinterachse wird nächste Woche gemacht.

 

FB_IMG_1529829154399.thumb.jpg.f8ceb8dfd7b607fe132ee0abf3d5f4c9.jpg

Edited by hitman47dd

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Captain Future:

Rosten werden alle herkömmlichen Bremsscheiben aus stahl... klar wenn da etwas mehr lack drauf ist dauert es etwas länger, der lack auf den meisten scheiben ist aber nur dafür gedacht dass sie beim lagern und transport nicht schon rosten, zzu viel lack soll ja auch nicht drauf sein die scheibe soll ja innen sauber auf der Radnabe liegen und aussen soll die felge schön anliegen wär also schlecht wenn da ne dicke schicht lack drauf wär wie bei Fahrwerksteilen oder ähnlichem. Und heiss werden sie auch andauernd.

Was den größten unterschied bei sowas macht ist eindeutig ob das auto draußen oder in einer Garage steht. Schwarzen lack anstatt den silbernen Zink lack den manche nehmen oder der auch auf diversen Scheiben schon drauf ist hilft auch, da fallen die rost Pünktchen dann auch nicht stark auf.

 

Du meinst also die gammeln alle nach einiger Zeit?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb hitman47dd:

Der marcus arbeitet bei japan Import. 

 

Die sind Stoptech Vertriebspartner in Deutschland. Allee Stoptech Scheiben sind wärmebehandelt. 

 

Es gibt normale 

Gelocht

Geschlitzt

Gelocht und Geschlitzt 

 

Beläge in Street oder Sport Ausführungen 

 

Meiner ist bald komplett auf Stoptech.

Die Hinterachse wird nächste Woche gemacht.

 

Ja, ich habe mir die schon angeschaut, sind schön schwarz was zu den schwarzen TTEs gut passen würde.

Dachte erst es ist eine deutsche Firma aber sitzen wohl in den USA.

Aber sind nicht alle Bremsen irgendwie wärmebehandelt? 😉

Ich habe das schon gelesen und ich muss sagen dieser Spruch wirkt auf mich schon wieder etwas unseriös.

Allerdings sollen sie auch vom Tüv geprüft und zugelassen sein und das ist wieder etwas womit man arbeiten kann.

Gut, ich werde den Marcus mal fragen was er dazu sagt. Danke dir schon mal für den Hinweis.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stoptech hat kein abe. 

 

Für mich ist das aber egal.

 

Muss jeder selber Wissen welche Teile man ohne Zulassung verbaut.

 

War schon zwei mal mit dem fsport air intake beim tüv und solche sachen fallen nicht auf.

Edited by hitman47dd

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Captain Future:

meiner Erfahrung nach schon.

 

Hm ich meine schon ältere Bremsen gesehen zu haben die noch nicht ansatzweise braun waren.

Ich werde die Augen offen halten und mal Fotos machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb hitman47dd:

Stoptech hat kein abe. 

 

Für mich ist das aber egal.

 

Das heißt wenn man nur Scheiben und Beläge von denen nimmt müsste man trotzdem eintragen lassen? e.e

Was sagt der Tüv dazu?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also auf meinen oem lexus scheiben war weder eine nummer drauf noch war da was rein graviert worden. Habe noch nie gehört, dass tüv Prüfer gefragt haben ob die scheiben Original sind.

 

Auf den Stoptech Scheiben ist auch nichts rein graviert. Wenn die bremswerte stimmen interessiert keinen mehr.

 

Muss jeder selber wissen. 

 

Bezüglich rost werde ich mal beim wechseln von oem scheiben bilder machen wie die nach 54000km aussehen. 

Edited by hitman47dd

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stimmt eig auch wieder wobei die gelochten und geschlitzten schon verdächtig spektakulär aussehen.

Wie viele Jahre waren deine OEM denn drauf?

Meine müssten auch schon wieder gut 7 Jahre alt sein.

Ich bremse eben nicht viel. 😄

 

Habe mir jetzt mal diese hier raus gesucht, E-Prüfzeichen sollen die angeblich irgendwo haben:

http://www.ezt-autoteile.de/Bremsen-Technik/EBC-BelaegeEBC-Scheiben/LEXUS/IS200-99-2005/20:::8400_23863_98024_99937_105509.html

 

Meinst du die Stoptech sind so viel besser?

Share this post


Link to post
Share on other sites

6 jahre. Sind noch die ersten vom werk.

 

Von ebc wurde mir abgeraten.

 

Und auch sonst habe ich von anderen gehört, dass ebc nicht so gut sein sollen. Vor allem beim Preis.

 

Bei stoptech bremsbelägen ist bremsstaub fast Geschichte. Nach 600km 1/3 dreckige felgen als mit oem belägen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja habe ehrlich gesagt auch schon schlechtes über die ebc gelesen.

Und sowas bekommt in Deutschland wieder ABE, da bekomm ich schon wieder einen Hals!

Also das bekannt Spiel wieder mit der Wahl zwischen deutsche miese Quallität oder was gescheites aber illegal in Deutschland.

Ich nehme mal an das kann man auch alles wieder nur in der Pfeife rauchen:

https://www.ebay.de/itm/2x-Rotinger-Sport-Bremsscheiben-vorne-Vorderachse-gelocht-geschlitzt/282855592370?hash=item41db81d1b2%3Ag%3AUysAAOSwFnxajHLb&fits=Year%3A1999|Make%3ALexus|Model%3AIS+I|Platform%3AJCE1_%2C+GXE1_|Type%3A200

 

Vorallem aus meiner Sicht schon wieder sehr unseriös da keine Beläge zu den Scheiben. Da gibt es dann offebar direkt ein Lottospiel gratis dazu ob man die passende Härte dafür erwischt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe ja auch an der vorderachse 296mm scheiben. 

 

Und für normale habe ich 176€ bei stoptech bezahlt.

 

Gelocht und geschlitzt kostet 330€ bei stoptech für die vorderachse.

 

Hinten habe ich für geschlitzt 256€ bezahlt.

 

Die Rotinger gelocht und geschlitzt für 99€ nur. Da frag ich mich ob die qualität für diesen preis hoch ist.

 

Was mir noch bei Stoptech gefällt, man bekommt zu den Belägen neue Klammern rundum mit. Und für hinten legen die sogar neue sicherungsstifte mit. Also alles was dazu gehört zum einbau. Ich weiß nicht ob das andere Hersteller auch so machen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Yoshimitsu:

Ich nehme mal an das kann man auch alles wieder nur in der Pfeife rauchen:

https://www.ebay.de/itm/2x-Rotinger-Sport-Bremsscheiben-vorne-Vorderachse-gelocht-geschlitzt/282855592370?hash=item41db81d1b2%3Ag%3AUysAAOSwFnxajHLb&fits=Year%3A1999|Make%3ALexus|Model%3AIS+I|Platform%3AJCE1_%2C+GXE1_|Type%3A200

 

Vorallem aus meiner Sicht schon wieder sehr unseriös da keine Beläge zu den Scheiben. Da gibt es dann offebar direkt ein Lottospiel gratis dazu ob man die passende Härte dafür erwischt.

 

Was soll daran unseriös sein?

Entgegen vielen anderen Zubehör-Scheiben haben diese Scheiben eine EU-Zulassung und damit verliert das Fahrzeug nicht seine allgemeine Betriebserlaubnis und bleibt weiterhin versichert.

Was Beläge betrifft gibt Rotinger nur die Empfehlung keine Keramikbeläge zu fahren. Ansonsten bleibt es dem Käufer überlassen die Beläge seiner Wahl zu fahren.

Ich fahre die Rotinger seit Jahren mit TRW-Belägen und bin hoch zufrieden.

Aber du hast recht, man muss erst mal den Belag finden der mit den Scheiben gute Resultate liefert.

Brembo-Beläge scheinen offenbar mit den Scheiben nicht zu harmonieren wie die Erfahrung eines anderen SC430-Fahrer ergeben hat.

 

Bei nicht zugelassenen Sportbelägen muß man dann eben selber die Beläge "erfahren" die man für seine Zwecke benötigt bzw. fahren will. Rotinger weiß nicht zu welchem Zweck seine Scheiben benötigt werden.

Unseriös ist in meinen Augen wenn Scheiben und Beläge angeboten werden und es keine Hinweis gibt das sie keine Straßenzulassung haben .

 

Und wenn du glaubst das interessiert niemanden dann bist du im Irrtum. Mein TÜV hat die gelochten/geschlitzten Scheiben auf den ersten Blick erkannt und nach den Papieren zu den Scheiben gefragt. Dank der EU-Bescheinigung konnte ich ihn davon überzeugen das sie straßenzugelassen sind und er hat solange nach den Nummern auf den Scheiben gesucht bis er sie endlich gefunden hat. Und nur mit viel Zureden konnte ich ihn davon überzeugen das ich auch mit straßenzugelassenen Belägen fahre.

 

Und wenn du glaubst das man nur Qualität bekommt wenn das Produkt teuer ist, dann freuen sich der Hersteller/Händler darüber das man ihre teuren Produkte so einschätzt. Die wollen ja immer nur dein Bestest: dein Geld.

Meine ersten OEM-Scheiben von Lexus waren nach 24.000 km fertig (quietschen und verschlissen), die Rotinger fahre ich nun schon über 50.000 km und so wie sie ausschauen auch noch die nächsten 20.000. Qualität muß nicht immer teuer sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich kann es nur immer wieder wiederholen, jeder muss selber entscheiden ob man ein Risiko eingehen möchte oder nicht.

 

Was die Rotinger betrifft, wurde ich vom Preis skeptisch gemacht im vergleich zu anderen Hersteller, die diese Ausführung anbieten.

 

Wenn du sie schon lange fährst und damit zu frieden bist, gut zu wissen für die zukunft.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Interessante Info wenn du sagst die gehen mit ATE Belägen kann man die wirklich mal versuchen.

Allerdings finde ich keine ATE Beläge vorne für den IS200, alle Shops haben das gleiche Angebot und immer fehlt vorne.

 

Ich habe nun sämtliche Shops durch, es kann doch nicht sein das es die ATE Beläge nur für hinten gibt

 

https://www.daparto.de/Bremsbelag/Lexus-IS-I-XE1/2-1053-1549?f={"manufacturer_id"%3A["1546"],"delivery_country"%3A"DE"}&sort=popularity&kbaTypeId=13329

Edited by Yoshimitsu

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb hitman47dd:

Ich kann es nur immer wieder wiederholen, jeder muss selber entscheiden ob man ein Risiko eingehen möchte oder nicht.

 

.... und die daraus resultierenden Konsequenzen aus seiner Entscheidung tragen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So ist dss Leben.

 

Wie bist du auf die ATE gekommen?

Einfach auf gut Glück oder haben die bekannte Eigenschaften?

Edited by Yoshimitsu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gute Bremsen sowie Klötze gibt's bei Tarox (https://www.at-rs.de/shop/), die kosten in zwar recht viel sind aber wirklich gut!
Die Scheiben sind auch Wärmebehandelt, was die meisten "Aftermarket" Scheiben nicht sind, heist, einmal ankern und krumm sind se.

Empfehlen kann ich dir die Kombi Tarox F2000 mit Ferodo DS Performace Belegen + Stahlflex Leitung.

Höllen Bremskombi, die sich super im Alltag fahren lässt, etwas quietsch Geräusche auf die letzten 2-3 Brems Meter produzieren sie jedoch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Keine Ahnung, habe die bestellt.

Rotinger Scheiben komplett Vorne und Hinten, gelocht und geschlitzt für 190€ kann man nichts sagen wenn die auch noch brachbar sind.

Dazu die TRW Beläge komplett.

Ich bin bereits sehr gespannt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.