Sign in to follow this  
Heidi944

i30N vs RC200T ?

Recommended Posts

Guten morgen zusammen,

 

ich bin momentan leider etwas zwiegespalten. Zur Zeit fahre ich einen IS220D, welcher mich zwar sicher und effizient überall hinbringt, jedoch habe ich solangsam die Lust an das Auto verloren und ich denke, bald sollte ein neuer kommen.

Letzte Woche war ich beim Lexus Händler und habe mir das RC Modell angeschaut, leider hatten Sie den RC200T (welcher für mich am ehesten anspricht) nicht vor Ort, der nächste wäre erst in Osnabrück zur Verfügung.

Mal ein paar kleinere Eckdaten meinersets, ich bin 24 und habe den Führerschein bis dato seit ca. 6 Jahren (unfallfrei) und muss ca. 75km Autobahn / Tag schaufeln.

Damit fällt der RC300H natürlich raus, das hat der Verkäufer auch klar ausgedrückt. Den reinen F kann ich mir schlichtweg einfach nicht leisten. Also würde nur der RC200T bleiben.

Leider Gottes (höhö) bin ich die letzten 3 Tage mehrmals den i30N gefahren und muss sagen, geiles Teil! Leistung, Ansprechverhalten etc. passt alles! Lediglich die Soundanlage (Musik, nicht der Auspuff :D) und das Navigationssystem stören mich wohl ein bisschen.

Ich weiß dass man Äpfel mit Birnen nicht vergleichen kann, sprich Lexus und Hyundai (irgendwo muss der Preis gerechtfertigt werden von Hyundai), aber ich steh nun wirklich zwischen zwei Welten.

 

Fakten an sich; beide haben einen 4 Zyl. Turbo Motor. der i30N gibt sich Werkseitig mit normalen Super zufrieden, der RC will gern Super Plus fressen. Das ist schonmal ein großer Kostenfaktor. Weiterhin kann man (hab ich selbst getestet) den i30N auch sehr sparsam unterhalten, was ich vom RC noch nicht beurteilen kann, da ich ihn noch nicht gefahren bin. Ich denke aber, da der Lexus (deutlich hochwertiger verarbeitet ist) durch sein Gewicht deutlich mehr verbrauchen wird.

 

Und zum Schluss schlichtweg der Kostenfaktor allgemein, der Lexus wird im Schnitt seine +-20.000€ mehr kosten, was auch schon ein neuer Kleinwagen wäre 😛

 

Was haltet ihr denn davon? Wie findet ihr den i30N? 

Ich möchte mich hier fernhalten von Markenhass, ich bin wirklich ein begeisterter Lexusfahrer, aber der i30 reizt mich definitiv, will ich nicht ausschließen 🙂

 

 

 

Edited by Heidi944

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

wozu super Plus für einen 2.0t, normales super rein da, die amis fahren den mit Regular Benzin da hat wesentlich weniger Oktan als unser Super.

 

Ansonsten sind das schon krasse Gegensätze.

Der I30n ist sicher ein gutes Auto, jedoch find ich ihn etwas "überheblich", knallt, kreischt wenig grip auf der Antriebsachse und innenraumtechnisch halt ein Hyundai.

Auf jeden fall solltest du Probe sitzen, ich habe auch Hyundai Fahrer im Bekanntenkreis, da kann ich mich überhaupt nicht an die Sitzposition zu Lenkrad etc. gewöhnen.

Als Fahrmaschine sicher das richtige, wenn es jedoch ein Stylisches Coupe mit Ausstrahlung sein soll, dann eher der RC.

 

Leistungsmäßig hängt der i30n den RC sicher ab, aber da kannst beim RC 2.0T ja nachhelfen.

Ein entscheidender Faktor ist hier jedoch auch der Heckantrieb, zumindest für mich.

 

Du solltest den Restwert Faktor nicht unterschätzen, Hyundai hat eher einen niedrigen Wiederverkaufs wert und wenn es dann noch ein i30n ist, wo jeder weiß wofür man solch ein Auto kauft ist es auch nicht mehr.

 

Der I30n wiegt übrigens auch um die 1,5t, also als hot Hatch echt ein Dickschiff!

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Heidi,

 

warum fällt der 300h raus? Weil er zu lahm in der Beschleunigung ist?Oder "nur" 200 geht? Also ich hab zwar nur die Limousine,aber gerade auch bei höheren Geschwindigkeiten ist er noch recht sparsam.Wenn man durch beschleunigt,geht es doch sehr flott voran.

Da er sehr niedrig dreht,bei 160 zw.2200-2500 U/min.kann ich ihn mit knapp über 6 bis 6,5 Liter fahren.Das  coupe wird einen wimpernschlag mehr brauchen,ist aber immer

noch relativ sparsam.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb mucost:

 Also ich hab zwar nur die Limousine,aber gerade auch bei höheren Geschwindigkeiten ist er noch recht sparsam.Wenn man durch beschleunigt,geht es doch sehr flott voran.

Da er sehr niedrig dreht,bei 160 zw.2200-2500 U/min.kann ich ihn mit knapp über 6 bis 6,5 Liter fahren.Das  coupe wird einen wimpernschlag mehr brauchen,ist aber immer

noch relativ sparsam.

 

 

 

Das ist korrekt. Die Aussage "bei viel Autobahnanteil nutzt der Hybrid gar nix" ist eine Mär. Man korrigiere mich, wenn ich mich irre, aber ich kenne keinen anderen Mittelklasse-Benziner mit über 200 PS und 1,7 Tonnen Leergewicht, der sich bei 140 km/h auf der Bahn mit unter 6l bewegen lässt (BC und selbst gemessen über lange Strecken - fahre über 20.000 km im Jahr). Klar ist der Nutzen im Mischbetrieb, mit viel Start/Stopp, noch deutlich höher, aber auch auf der Bahn wird ja fleißig rekuperiert und zuweilen sogar mal gebremst.

 

Bei knapp 400 km in der Woche hättest Du - auch bei überwiegend Autobahn - eine hohe Wahrscheinlichkeit, mit dem 200t mehr Sprit durch die Kammern zu jagen als mit dem 300h.

Edited by Passfeller

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da kommt bei den Hybriden das (E)CVT zum wirken. Selbst bei relativ hohem Tempo bleiben die Drehzahlen angenehm niedrig.

Ich seh's bei meinem GS: Auf der Autobahn bei 155-160 km/h (A9) Dreht er so um 1800-2000 U/min was in einem Verbrauch von 7,3-7,5 L/100km endet.

Soll noch mal einer sagen Hybrid bringt auf der Autobahn nix ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Geheimnis ist die Lastpunktanhebung durch den Elektromotor. Der E-Motor bremst sozusagen den Verbrennungsmotor und speichert diese Energie in der Batterie bzw. treibt damit den anderen Elektromotor an. Der Verbrennungsmotor arbeitet dadurch mit weiter geöffneter Drosselklappe, wodurch er in einem effizienteren Betriebspunkt arbeitet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da als Alternative aber der i30N genannt wird, denke ich, es sollen eher Heizen, Eckenkratzen etc. im Vordergund stehen als gediegenes, zügiges Reisen. Wahrscheinlich meinte der Verkäufer (nicht ganz zu Unrecht), dafür sei der 300h - erst recht im schwereren RC - dann vielleicht doch weniger geeignet ... 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann ist er bei Lexus aber generell eher bei der falschen Marke ...

Ansonsten würde ich ja einen gebrauchten GS 450h empfehlen. (Warum blos?) duck und wech :ph34r:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer das Hybridfahren beherrscht, muss keine Verbrauchsangst vor Autobahnfahrten haben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich saß auch im RC300h, so ist das ganze ja nicht. Ich weiß nur leider für mich selbst nicht ob ich mich mit einem Hybriden anfreunden könnte. Bin den NX (Leihweise) auch schon gefahren. Noch bin ich auf der schiene wo ich auch ein bisschen "aufpöbeln" möchte, da wäre der i30 natürlich ideal. 

 

Falls der Lexus Händler den RC200T da gehabt hätte, wäre ich ihn auch gefahren, das steht gar nicht zur Frage. Ich denke ich werde in Osnabrück auch mal bescheid geben und vielleicht schau ich mir das Auto mal am Wochenende genauer an. Verischerungstechnisch liegen die beiden Autos fast gleich auf, für meinen Is220d zahl ich zur Zeit auf TK (noch) 80€/Monat, muss ich echt dringend mal anrufen und günstiger machen lassen, der RC würde mich auf VK 120€/mtl kosten und der i30 100€/mtl. 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ding ist einfach 2.0T 350nm bei 1650 u/min oder 2,5l sauger ~220nm bei 3000 u/min. Das ist bei 1.2t Autos okay aber bei so schweren Kisten echt nervig...da geht jede Dynamik verloren..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Plus das Drehmoment vom E-Motor,das kurzzeitig,auch auf der Autobahn,beim starken beschleunigen zur Verfügung steht.So das es am Ende gut 500 Nm sind.

vor einer Stunde schrieb Ben_is_lol:

Das ding ist einfach 2.0T 350nm bei 1650 u/min oder 2,5l sauger ~220nm bei 3000 u/min. Das ist bei 1.2t Autos okay aber bei so schweren Kisten echt nervig...da geht jede Dynamik verloren..

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 45 Minuten schrieb mucost:

Plus das Drehmoment vom E-Motor,das kurzzeitig,auch auf der Autobahn,beim starken beschleunigen zur Verfügung steht.So das es am Ende gut 500 Nm sind.

 

 

Danke, dass Du es erwähnst. Drum wird ja auch immer mal wieder ein nichtsahnender Verbrenner an der Ampel vom Prius versägt. 😁

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn dir i30N gefällt, warum nicht? Die Koreaner stehen den Japanern mittlerweile in Sachen Quali und Verarbeitung nicht sonderlich nach. Ausserdem, wenn bei dir Fahrspass im Vordergrund steht, klare Sache, Performance von 0 auf 100km/h:

 

RC 300h - 8,6 Sek

RC 200t - 7,5 Sek

i30N - 6,1 Sek

 

Die AMS-Testen sind auch angetan:

"Wahnsinn: Aus dem Stegreif auf Platz eins. Selbst die erfahrenen Tester der auto motor und sport (Heft 3/2018) waren baff, mit wie viel Fahrspaß er die PS-Platzhirsche distanziert: Beim i30 N Performance ist der Name Programm!"

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ihr mit euren 0-100 Werten bzw. das nennen anderer Maximalwerte, die so nur in den technischen Daten stehen, aber kaum abgerufen oder überhaupt zur Verfügung stehen. Wenn überhaupt dann fahre ich 0-60 Km/h. Alles nur modernes Auto-Quartet.

 

Aber wie es schon im ersten Bericht steht, es ist wie Äpfel mit Birnen zu vergleichen.

 

Fahre einfach alle Autos zur Probe, die Dich intetessieren und kaufe jenes welches Dir am meisten zusagt und in Dein Budget paßt.

 

Ist doch egal ob mir oder jemand Anderem ein anderes Fahrzeug mehr zusagt.

Edited by CrashDown

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb CrashDown:

 

Ist doch egal ob mir oder jemand Anderem ein anderes Fahrzeug mehr zusagt.

 

True words! 

Kann ich mir nur anschließen, kauf das es dir am besten taugt und sei glücklich! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 30 Minuten schrieb CrashDown:

Ihr mit euren 0-100 Werten bzw. das nennen anderer Maximalwerte, die so nur in den technischen Daten stehen...

 

Natürlich sind diese Werte nicht für jeden relevant. Aber wenn der TE hier explizit solche Sachen wie Leistung und Ansprechverhalten anspricht, dann sind sie ihm wohl wichtig. Und in dem Fall wird er mit einem 300h wahrscheinlich auf Dauer nicht happy sein. Hätte er besonderen Wert auf Verbrauchseffizienz, Komfort oder was auch immer sonst gelegt, würde es anders aussehen. Letztendlich muss er es natürlich selbst entscheiden und am besten alle in Frage kommende Modelle Probe fahren.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb stasiko13:

Und in dem Fall wird er mit einem 300h wahrscheinlich auf Dauer nicht happy sein. 

 

Dagegen könnte eventuell eine Probefahrt in einem GS450h helfen? So lahm wie es hier von manchen dargestellt wird, sind nicht alle Hybriden.

 

Mich hat noch kein Prius an der Ampel versägt... (um im obigen Sprachgebrauch zu bleiben)

 

Wenn du so unterschiedliche Autos wie i30n und RC200t vergleichst, ist es ja zum GS450h nicht wirklich weit...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Falls der RC tatsächlich Super Plus braucht, was ich mir bei einem 2,0T nicht vorstellen kann, hilft der Shell SmartDeal. 100 Oktan tanken, 95 Oktan zahlen. Da freuen sich der Motor und der Besitzer.

 

Aber selbst der 5,0 V8 von Lexus braucht kein Super Plus. Freut sich aber, wenn er es bekommt. Salat macht satt, aber Fleisch ist geiler. 🤣

 

Hyundai baut mittlerweile schöne und qualitativ gute Autos. Wenn dir also der i30 N gefällt, nur zu. 5 Jahre Garantie = 5 Jahre sorgenfrei

 

Grüsse

Janos

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb GS430Radebeul:

Falls der RC tatsächlich Super Plus braucht, was ich mir bei einem 2,0T nicht vorstellen kann,

nein der RC braucht kein super+, der RC-F auch nicht! steht auch in der BA.

 

Ich kann nur noch mal betonnen das der RC200T, sehr ordentlich geht, hatte ich nicht vermutet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this