Recommended Posts

Jetzt habe ich schon in älteren Threads einiges gelesen, was mich eher beunruhigt. Aber auch erklären würde, dass eine Straße, die es seit 1974 spätestens gegeben hat in meinem Navi NICHT drin ist. Was bitte - das richtet sich an Lexus, falls einer mit liest - ist das für ein Bullshit? Sorry für die direkte Ausdrucksweise, aber WAS nutzt mir ein Navi, in dem Straßen einfach fehlen? Soll ich die Leute, die in solchen wohnen (zum Beispiel ich...) bitten, doch möglichst umzuziehen? Das "Here" auf meinem Smartphone für lau hat ALLE Straßen, wieso hat es ein Navi bei einem "Premium-Crossover" nicht? Für was soll ich 125,- € bei Lexus oder immerhin 89,- € bei Ebay für eine DVD bezahlen, auf der Straßen schlichtweg weg gelassen werden? 

Offen gesagt habe ich einen simulierten Schreikrampf bekommen, als ich versuchte meinem Navi meinen Wohnort beizubringen. Weil es einfach nicht ging! Ist das normal oder hab ich da eine exotische Fehlfunktion? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu deinem Problem kann ich leider nicht viel sagen aber bei anderen Herstellern ist es noch schlimmer. Nissan liefert Fahrzeuge 2018 aus mit nem softwarestand von 2014 wo selbst in Berlin aber viele Straßen fehlen oder schlicht falsch sind. Ich sag nur Bosch 🙈

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lexus erstellt das Kartenmateriel nicht selbst, die kaufen es nur ein. Welche Straßen also warum genau fehlen, wird dir daher nur der Kartenzulieferer sagen können.

 

Und wie lange ein Autohersteller für alte, also nicht mehr aktuell produzierte Autos noch Kartenaktualisierungen anbietet, ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Aber nach 10Jahren ist wohl bei jeder Automarke dieser Welt Schluss mit aktuellem Material.

 

Ist denn dein Handy schon so alt, wie dein Auto? Gab es Here bereits, als dein Auto vom Band lief? Wenn nicht, dann hinkt dein Vergleich.

 

Ich will das schlechte Kartenmaterial nicht gut reden, ich will nur, das du das Verhältnis zum Alter deines Autos immer mit im Kopf hast. Ein neues Auto kostet nicht ohne Grund mehr, als ein altes....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach und noch was zum Wohnort.

 

Probiere mal ohne Navigation nach Hause zu fahren.

 

Wenn du dann da bist gehst du ins Navi unter „aktuelle Position abspeichern“. So habe ich bei meinen GS alle Punkte abspeichern können, die das Navi nicht kannte. Das könnte also durchaus auch beim RX funktionieren, ich kann es nur nicht testen - ich habe keinen RX.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso hinkt der Vergleich? Die Straße war 1974 spätestens da - das Kartenmaterial war ursprünglich von 2008 - aber ich wage zu bezweifeln (trotzdem werde ich die aktuelle DVD kaufen, falls die Straße immer noch fehlt zurück schicken), dass sich das mit der 2018er Ausgabe ändert. Das sieht nach System aus, z.B. die Straße "Am Rosenberg" in Erkrath ist halt recht kurz, ich glaube die 9 ist die höchste Nummer hier. Wieso kann "Here" etwas, was Lexus nicht kann? Als Verantwortlicher würde ich die Firma, die für das Navi bzw. das Kartenmaterial verantwortlich ist canceln. Es muss doch jedem einleuchten, dass ein Navigationssystem, bei dem einzelne Straßen fehlen nicht OK ist. Wenn ich erst auf einer Karte oder im Web nachschauen muss, welche Straßen da in der Nähe sind und dann auch noch im Navi...mit dem RX400h bin ich wirklich sehr zufrieden. Mit dem Navi ganz und gar nicht.

Und das hat NICHTS damit zu tun, dass der RX400h 10 Jahre alt ist. Im nagelneuen RX450h wird das keinen Millimeter anders sein. Denn die Karten sind die selben. Und da sollte Lexus schnellstens nachbessern, wenn die mit AUDI, Benz und BMW gleich ziehen wollen. Denn da sind die Straßen komplett! 

 

OK - ich werde jetzt alle Straßen, die nicht drauf sind anfahren 🙂 - irony off....

bearbeitet von Vicious Mods

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hoffe doch, das du mit dem gleichen Elan deine Wünsche und Forderungen in der Lexuszentrale vorträgst, um allen anderen Lexusfahrern und natürlich auch dir selbst zu helfen.

 

Hier im Forum erreichst du nur die Nutzer von Lexus, nicht den Hersteller. 

 

Wir hier im Forum können keinen Zulieferer kündigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun, das werde ich mit Sicherheit tun. Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich als Letztes und vielleicht ist jemand im Toyota-Marketing oder einer sonstigen Abteilung clever genug, ab und an das Forum hier zu sichten. Und dumm sind die Leute da ganz sicher nicht. Vielleicht ist das "Problem" nicht einmal den richtigen Stellen bekannt. Andere Premium-Hersteller haben (und es war nicht nur einer!) "Here-Maps gekauft" und verwenden es in angepasster Version in ihren Systemen. 

Nun, wir werden sehen. Lexus ist in Deutschland leider (noch) ein Exot. In den USA, wo Lexus wesentlich höhere Verkaufszahlen hat, ist auch das Navi nicht so voller "Macken" wie hier in Deutschland. Schade. Also nicht schade, dass es in den Staaten besser ist 😉

bearbeitet von Vicious Mods

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe bis jetzt alle gesuchten Strassen und Orte gefunden. 

Wieso weisst du das es in den Staaten besser ist?  Ich denke das bei allen Navikartenanbietern Fehler im Kartenmaterieal vorhanden sind. Wie schön war es doch als wir noch Landkarten und Städtpläne brauchten 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun, ich arbeite für US-Firmen und hab die Möglichkeit zu fragen. Kannst du auch "Am Rosenberg, 40699 Erkrath, Deutschland" finden? Mein Navi bietet nach dem A nur noch 46 an ;). Und wie gesagt: Das kann eher nicht am Navi-Stand von 2008 liegen, trotzdem werde ich (sobald aus dem Urlaub zurück) die aktuelle DVD - 

  • original Toyota/Lexus Navi DVD 2017/2018 E1G Central Europe (Art.-nr.: PZ445-X03EU-0N)

einspielen und mich dann gerne positiv überraschen lassen. 

Und falls einige hier denken, ich wollte jetzt special Lexus/Toyota anpinkeln: Nein, ich weiß, dass die meisten eingebauten Navis um einiges schlechter sind, als z.B. "Here" oder "Google Maps", sowie diverse Navis, die man (z.B. Garmin, TomTom) relativ günstig kaufen kann. Mich ärgert nur Arbeit, die lieblos oder schlampig durchgeführt ist. Wozu habe ich denn den Touchscreen, um weitere irgendwie mehr oder weniger passend zuzukaufen und einzubauen? Mit relativ wenig Kosten und Aufwand ließe sich das beheben. Und würde dann zur restlichen Qualität (selbst die Spaltmaße sind bei Lexus besser als bei bestimmten Inland-Premium-Marken, von der restlichen Verarbeitung ganz zu schweigen) des Produkts passen. 

Es ist halt etwas, das ein Gesamtbild stört. Unnötig stört. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.  Mal sehen, ob ich in 4 Wochen widerrufen und das Gegenteil behaupten muss 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden