Sign in to follow this  
The Henk

Schwammiges Fahrwerk IS 200 Sportcross

Recommended Posts

Hallo erstmal, 

ich bin der Henk und seit kurzem Besitzer eines IS 200 SC Bj. 2004 und ca 121.000km (laut Tacho). 

Ein sehr schönes Auto, aber das Fahrwerk enttäuscht mich. Ich dachte die wären eher sportlich abgestimmt, aber besonders bei schnelleren Lenkbewegungen geht der Wagen sehr tief in die Federn bevor er sich rüberbewegt. 

Ich Tippe mal, dass die Dämpfer durch sind, habe aber leider noch keinen anderen IS zum Vergleich fahren können. 

Jetzt zu den Fragen:

Wenn ich ein neues Fahrwerk verbauen (ich möchte NICHT tieferlegen) wie sind da die Unterschiede z. B. Bilstein oder Sachs zum Original? 

Sind Federn und Dämpfer beim SC anders als bei der Limousine? 

 

Vielen Dank schonmal, werdet bestimmt noch öfter von mir hören :-) 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Henk,

also bei 121tkm wundert mich das, aber bei den 200er waren im Sportcross glaube ich keine "sport"-Dämpfer drin original.

Also ich habe meinen durch Gewinde tiefer gelegt und bei meinem Bruder haben wir gelbe Konis und H&R Federn.

Bei den Koni dämpfern (welche man ja auch mit den originalen Federn fahren kann, da du ja nicht tiefer möchtest) merkt man einen starken Unterschied, auch wenn die 300er die wir haben ja "sport"-Dämpfer haben. Der Unterschied zu meinem K-Sport Fahrwerk ist ein wenig merkbar.

Bei Koni gibt es ja auch noch die orangen Konis welche dann nicht ganz so Hart sind.

Hoffe ich konnte dir ein wenig Auskunft geben.

 

Greez Basti

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe selber keinen IS und kann dir bei deinem Fahrwerk nicht weiterhelfen. Dennoch ein kleiner Hinweis:

 

Der Sportcross wird mit den Buchstaben SX bezeichnet, weil der Lexus SC eine völlig andere Baureihe von Lexus ist. SC=Cabrio, Coupé. Du fährst also einen IS200SX. Die Mitarbeiter in der Lexuswerkstatt schauen sich sonst komisch an, wenn du von einem SC sprichst, aber mit einem SX angefahren kommst. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hatte schon Seriendämpfer in einem IS200 Facelift mit grad mal 100tkm, die auf der HA tot waren. Is ein Leiden vom 200/300er da hinten etwas zu weich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Dänpfer baut nur die Schwingungen von der Feder ab.

Was du in den Kurven brauchst sind härtere Stabis.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, danke für die ganzen Antworten. 

Wäre noch gut zu wissen ob ich Federn von der Limousine auch für den SX(!) nehmen kann, könnte nämlich günstig welchen für die Limousine bekommen. 

 

Woher bekomme ich härtere Stabis, bzw. welche wären zu empfehlen? 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Stabis gabs von TTE, Eibach, Hotchkis,... wobei die TTE die einzigen mit Papieren waren.

 

greets

 

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wobei TTE die von Eibach bezogen hat.

Und Stabis schwarz lackiert wer soll das merken?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, also ich habe mal ein bisschen in älteren Themen gelesen und gegoogelt. 

... Scheint ja mittlerweile recht schwierig zu sein an härtere Stabis ranzukommen. 

Was ist denn mit denen aus dem IS 200 Sport? Kann ich die bei Toyota beziehen? 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die bekommst du recht günstig von Schlachtautos. Wenn würde ich aber auf TTE usw... wechseln, dann merkst du richtig einen Untschied. Preislich gebraucht, wenn zu bekommen ab 300+ neu ab ca 500+.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab noch zwei Stabis vom Facelift im Keller liegen... aber denke nicht, dass die stärker sind als vom VFL?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hätte in ca 3 Wochen einen Satz Sport Stabis abzugeben.

Auto bekommt gerade große Inspektion mit allen Ölen, allen Riemen inkl. Zahnriemen/Wasserpumpe, Bremsen, dazu Umbau auf 10mm Spurverbreiterung mit längeren Radbolzen und Umbau auf Zada Tech Sensoren. Dann kommen auch noch die TTE Stabis rein mit PU Buchsen.

Wenn das alles fertig ist stehen die Sport Stabis zum Verkauf.

Edited by Yoshimitsu

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb Boergy:

Die bekommst du recht günstig von Schlachtautos. Wenn würde ich aber auf TTE usw... wechseln, dann merkst du richtig einen Untschied. Preislich gebraucht, wenn zu bekommen ab 300+ neu ab ca 500+.

 

 

Wo gibts die denn neu, finde leider nichts 😞

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Yoshimitsu:

USA z.B.

Gibts da nen Shop? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hmm, finde da leider nichts, auch nicht bei ebay UK. 

Kann man die für den Sport bei Toyota beziehen. 

Wenn ich z.B. bei einem großen Händler für Autoteile von Drittherstellern suche, kommen für den IS 200 und 300 die gleichen Stabis... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die "normalen" Stabis werden sich die anderen Händler wohl nicht auf Lager legen.

Die Stabi's vom 200er Sport und 300er sind nahezu identisch.

TTE bzw. Eibach sind noch eine Ecke stabiler und verwindungssteifer...

(Hatte bei meinem 300er schon einen Unterschied gemerkt bei Wechsel auf TTE, die ich hier von einem anderen Member gekauft hatte...)

 

Die Suche wird nicht leicht...da braucht es Geduld... :rolleyes:

 

Gruß vom Todde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn @The Henk den IS erst ganz neu hat, sollte eventuell jemand mit längerer Lexus-Erfahrung eine Proberunde drehen. Ein Lexus ist von Hause aus nicht mit einem BMW-Fahrwerk vergleichbar. Ob das Verhalten normal oder nicht normal ist, kann man leider nicht per schriftlicher Ferndiagnose abklären.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, ja kann gerne mal jemand fahren. Nach einigen Kilometern denke ich aber jetzt, dass die Dämpfer nicht das Problem sind. Der Wagen ist bei Gerdadeausfahrt recht straff - lediglich bei Lastwechseln drückt er tief ein. 

Vielleicht helfen auch schon neue Buchsen? Habe mir die noch nicht angeschaut... 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke die Sport Stabis mit PU Buchsen könnten dir schon ausreichen.

Mein IS ging schon recht gut um die Kurven, das hat schon Spass gemacht mit dem.

Bin schon echt gespannt auf die TTE Stabis. 😄

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir haben sich die Dämpfer eher bei höheren Geschwindigkeiten auf der Autobahn bemerkbar gemacht, da wurde das Heck unruhig und beim Bremsen war's nicht mehr lustig. Meiner geht zwar bei Kurven auch noch bisschen in die Knie (trotz TTE Fahrwerk und Stabis vom Sport), aber er klebt am Boden...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • By jdmreyy
      Hallo Forum,
       
      ich bin auf der suche nach Staubschutzmanschetten für die Stoßdämpfer.
      Für die Vorderachse finde ich ja welche im Netz, nur nicht für die Hinterachs.
      Mache ich was falsch bei der Suche oder hat der Lexus IS 200 keine an der HA?
    • By Minimi
      Hallo liebe Gemeinde, melde mich heute auch seit langem mal wieder. 
      Hab auch gleich ne Frage. Da ich mich nach einem kleinen Zusammenstoß mit einer Rohrtrasse, von meinem geliebten IS 200 nach fast 18 Jahren trennen musste, wurde mir die Enscheidung leichter gemacht mir nen 220d zu kaufen. 
      So, jetzt meine Frage, der IS muss runter! Habe damals nach kompletten H&R Federversagen auf Eibach gewechselt und es passte alles. Hat jemand Erfahrung mit H&R Federn gemacht, welche mich positiv stimmen, es nochmal zu probieren oder doch lieber wieder Eibach? Hab leider nichts passendes mit der Suchfunktion finden können. 
      Danke schonmal.
    • By Phunkl3ss
      Hallo leute,
       
      da ich gerade meinen 450h umbaue und die Rücksitzbank raus sowie den Kofferraum blank habe, dachte ich mir ein paar Detailbilder zu machen. Es kommt ja öfters zu Fragen wo es kaum oder kein Bildmaterial gibt. Ich hoffe das ich jetzt und in Zukunft einigen helfen kann
       
      Kofferraum

       
      Batterie

       
      Fahrerseite mit Heckklappenband (Elektrikband)

       
      Hybridakkus und Notschalter

       
      ML Subwoofer - Bild 4:   86160-0WC40
                                              8273-AA   1276-1
                                              68107-F0061

       
      Domlager

       
      Beifahrerseite

       
      ML Verstärker

       
      Ersatzradmulde

       
      Ladekante

       
      Rücksitzbank

       
      PS: Was hat der kleine schwarze Sensor links in der Ersatzradmulde für Funktion?




    • By EN 304
      Hallo Zusammen,
      bin jetzt seit ca. 1-2 Monaten hier im Lexus Owners Club,
      um die ganzen Bildposts etwas niedriger zu halten habe ich kurz ein Thema für meinen LEX IS220d erstellt,
      hier könnt ihr Bilder und andere Infos zu meinem IS lesen.
      Fakten:
      Ich habe Ihn mir vor ca. 2 Monaten zugelegt:
      IS220d EZ 2009, 1 Fahrzeughalter vor mir(Rentner)
      Facelift,(Blinker in den Spiegeln, automatisch einklappbar, Scheinwerferwaschanlage)
      72.000 KM, mittlerweile 80.000 KM
      130 KW / 177 PS
      Luxury Line mit Schiebedach, Rückfahrkamera, etc.
      eigentlich alles vorhanden auser dem Radarabstandskontrolle und RDKS(Reifendruckkontrollsysteme)
      Also rund um Super Zustand + Scheckheftgepfelgt.

      Optik:
      wichtig ist mir keine Nacharbeiten machen zu müssen und das alles TÜV Norm hat/ eingetragen wird.
      als ich ihn mir zugelegt habe war alles Serie, habe 17" Lexus Original Räder + einen Satz Borbet CA 16" mit Winterbereifung.
      Hinzugekommene Änderungen:
      -neue Felgen sind nun drauf gekommen: Chromeffektlack von Hersteller produziert.
      8.0 x 18" ET40, 225/40 18 auf VA/HA (inkl. ABE, muss nichts eintragen lassen)
      -Sprühfolie > auf 1er Felge VA links wurde mit MIBENCO Sprühfolie getestet wie das hält, idee gut, umsetung schlecht, + bekomme den bremsstaub kaum ab. Folie kommt wieder Runter, eventuell lasse ich alle gleich, oder mach eine schwarz - möcte aber Hochglanz damit es zum gesamtbild passt, weiß wirkt zu groß, passt auf VA schonmal garnicht.
      Zieländerungen/ Optik:
      -Spurplatten von SCC Fahrzeugtechnik: VA: 15mm für Effektive ET25, HA: 20mm für Effektiv ET20. - System mit Stehbolzen und Muttern.

      -Federn von Eibach oder H+R 35mm VA &HA, sodass er nicht zu tief ist aber trotzdem gut da steht.
      -eventuell Folierung: habe einen grau/braunen Lack, schimmert immer anders, Ziel wäre Vollflächig Imperialweiß.
      Anbei bilder Voher + Nachher + Felgenauswahl










    • By carma
      Hallo Leute,
      ich bin neu hier und fahre seit 4 Mon. einen LS 430 Bj. 2001 Erstzulassung 2003.
      Aus heiterem Himmel hat die Hinterachse auf max. Höhe geschaltet.
      Das Auto ist hinten so hart, dass ich so nur ungerne zum 60 Km entfernten Händler fahren möchte.
      Kann mir jemand sagen wie ich das Heck manuell auf vernünftige Höhe bekomme, so dass ich wenigstens unbeschadet zum nächsten Händler komme?
      Gruß
      Lothar