Sign in to follow this  
IVT

Elektronik-/Licht Problem

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

ich habe einen gebrauchten IS 250 Sport mit knapp 230k km gekauft und habe mit diesem nun ein paar kleinere und größere Probleme.

Hier möchte ich auf mein Elektronik-Problem eingehen, welches ich nach einem Batteriewechsel bekommen habe.

 

Dieses schildert sich wie folgt:

 

1. Seid dem Wechsel kann ich das Fenster hinten rechts nicht mehr über die Fahrertür bedienen. (Vermutlich eine Sicherung)

2. Beim Beschleunigen flackert (nachts) das Licht am Fahrzeug, beim Beschleunigen und Lenken geht es manchmal sogar aus. Ich wechsel dann die Positionen beim Schalter um das Licht nochmals an zu bekommen. Meistens bleibt es danach Stabil.

 

Kennt Ihr das Verhalten/Die Probleme? Wisst Ihr woran das liegen kann?

 

 

Viele Grüße und besten Dank!

Iacob

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

1. Einfach mal die Fensterheber neu anlernen. Dazu die Fensterheber an jeder Tür komplett herunterfahren und ein paar Sekunden den Schalter halten. Dann komplett hochfahren und ein paar Sekunden halten... Dann sollte Alles wieder funktionieren.

 

2. Hört sich an, als wenn der Xenon-Brenner langsam den Geist aufgeben möchte... Am Besten Paarweise gegen Neue tauschen...

 

 

Gruß vom Todde

Share this post


Link to post
Share on other sites

hmm... ist das normal, dass dann die gesamte Lichtanlage ausgeht? 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 42 Minuten schrieb IVT:

hmm... ist das normal, dass dann die gesamte Lichtanlage ausgeht? 

 

Eigentlich nicht, aber aus der Ferne wird wohl jede Diagnose erst mal eine Fehlervermutung sein.

 

Ich würde auch zuerst an alte Xenons denken, die bekannter Weise langsam den Geist aufgeben. Natürlich kann es auch eine lockere Sicherung im Kasten oder ein Kontaktproblem (Rost, Keim, Dreck..) bei irgend einem Stecker sein.

 

Da muss man eben Stück für Stück den Fehler eingrenzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 44 Minuten schrieb IVT:

hmm... ist das normal, dass dann die gesamte Lichtanlage ausgeht? 

 

Ich hatte es so interpretiert, dass Du das Licht - also das für den Fahrer sichtbare Außenlicht = die Scheinwerfer - meintest...

Was flackert denn jetzt alles...? Auch die Instrumentenbeleuchtung...?

 

Fragender Gruß vom Todde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Vermutung könnte auch die Lichtmaschine sein. Passiert diese Flackern nur beim Fahren, oder auch im Stand, wenn mal Gas gegeben wird. Ich würde mal mit nem Multimeter die Spannung messen. Einmal, wenn der Motor im Standgas läuft und einmal wenn eine 2. Person Gas gibt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Hotte:

Eine Vermutung könnte auch die Lichtmaschine sein. 

 

Wenn es die Lichtmaschine wäre, dann würde die 12V Batterie einen Spannungsabfall immer zwischenpuffern. Also kaum wahrscheinlich. Und wenn der Anlasser dreht, dann ist die 12V Batterie nicht komplett runter.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es handelt sich nur um die Scheinwerfer. Sobald das Fernlicht an ist, flackert auch nichts (oder ich nehme es nicht mehr wahr).

Das Ganze ist nach einem Batteriewechsel passiert. Also kann es evtl. doch die Lichtmaschine sein und ich habe noch genug Puffer durch die Batterie?

 

Werde mal die Sicherungen durchgehen und den Brenner angehen.

 

Liebe Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this