Del_Pierro

Da will man ihn verkaufen...

Recommended Posts

vor 17 Minuten schrieb wernhor:

 

Siehste, man muß nur arbeiten wie ein Zahnarzt: Bohrn, bohrn, bohrn ....😊

 

 

 

Am Ende hätte ICH ihn noch gekauft...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Würdest du dir wirklich noch einen Verbrenner kaufen wollen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jucken tut es bei dieser Art Auto schon. Den nutzt man ja nicht zum täglichen Arbeitsweg oder Brötchen holen. So würde ich es zumindest nicht machen. Das ist da eher was für den sonnigen Sonntagsausflug.

 

Aktuell überlege wir schon den GS zu verkaufen. Im Alltag reicht der C-ZERO für 95% aller Strecken und die Kinder, die momentan hauptsächlich den GS fahren sind bald außer Haus.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb zlatan75:

Würdest du dir wirklich noch einen Verbrenner kaufen wollen?

 

Einen Verbrenner brauchen wir, ist derzeit Bärins Golf, Handschalter, was mir so gar nicht behagt.

Warum da nicht, wohl ein letztes Mal, was unvernünftig Schönes hinstellen?

Die modernere SC-Variante wäre sowas:

 

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=265279715&categories=Cabrio&cn=DE&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=11650&makeModelVariant1.modelId=14&pageNumber=1&scopeId=C&searchId=4e6422ee-93a4-366b-837d-503f52092fc0

 

 

 

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten schrieb lexibär:

 

Einen Verbrenner brauchen wir, ist derzeit Bärins Golf, Handschalter, was mir so gar nicht behagt.

Warum da nicht, wohl ein letztes Mal, was unvernünftig Schönes hinstellen?

Die modernere SC-Variante wäre sowas:

 

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=265279715&categories=Cabrio&cn=DE&damageUnrepaired=NO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=11650&makeModelVariant1.modelId=14&pageNumber=1&scopeId=C&searchId=4e6422ee-93a4-366b-837d-503f52092fc0

 

 

 

 

 

 

 

Wahrhaft "brüderliche" Optik ;-)

 

Wer hat da wohl abgekupfert?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Niemand, das haben beide Marken gar nicht nötig  :rolleyes:.

 

Dieses Q60 Cabrio ist der Nachfolger des G37 Cabrio, so eines läuft hier in meinem Ort. Der hat den gleichen Motor, den ich im EX37 habe, ein Sahnestück : nicht  so leise wie der Lexus 4.3 V8 (mit dem ich mehrere 100000 km hinter mir habe), aber nie störend, da sehr angenehmer Klang. Lt. Nissan einer der langlebigsten Motoren der Welt, insofern mit dem Lexus V8 wirklich zu vergleichen. Die 7-Stufen-Automatik ist noch "intelligenter" als die 5- bzw. 6-stufige im Lexus. Verbrauch vergleichbar mit dem Lexus V8.

 

 

RodLex

Edited by RodLex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der in F. ist von einem anderen Interessenten noch reserviert, dann schaunmermal.

 

Mir flüsterte mal eine gewichtige Stimme ins geneigte Ohr:

"Kaufe besser keinen EURO5- Benziner (mehr), da könnte es bald ähnlichen Ärger geben wie bei den

Dieseln".

Hm....

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten schrieb lexibär:

"Kaufe besser keinen EURO5- Benziner (mehr), da könnte es bald ähnlichen Ärger geben wie bei den

Dieseln".

 

Sobald dein Wunschauto das entsprechende Alter für ein H-Nummernschild hat, dürfte dich das nicht mehr behindern. Bei den ersten Lexus SC ist es bald so weit.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb RodLex:

Niemand, das haben beide Marken gar nicht nötig  :rolleyes:.

 

RodLex

 

Na, da kann man aber doch geteilter Meinung sein 😉

War vor vielen Jahren selbst Vertragshändler von u.a. Toyota und Datsun/Nissan. Manches Modell hatte schon mal "entfernte" Ähnlichkeit mit BMW-, Mercedes- oder Audi-Modellen ... (betraf jedoch bei weitem nicht nur Toyota und Nissan).

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt .... 😎

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb wernhor:

 

Ein Schelm, wer Böses dabei denkt .... 😎

 

 

Und der Mercedes E-Klasse der BJ 2009-2016 hat auch bei den Scheinwerfern vorn eine hohe Ähnlichkeit mit dem Lexus GS der BJ 2005-2010.

 

Nicht das du jetzt behauptest, das der GS von 2005 bei der E-Klasse von 2009 abgekupfert hätte....

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 10 Minuten schrieb uslex:

 

Und der Mercedes E-Klasse der BJ 2009-2016 hat auch bei den Scheinwerfern vorn eine hohe Ähnlichkeit mit dem Lexus GS der BJ 2005-2010.

 

Nicht das du jetzt behauptest, das der GS von 2005 bei der E-Klasse von 2009 abgekupfert hätte....

 

 

 

Hatte in GB einen GS 300 SE aus ca. 2000 bewegt (mit dem ich im übrigen sehr zufrieden war!), da gab's ja schon erhebliche Ähnlichkeiten mit Benz-Modellen (innen z.B. mit dem W140, was Sitze etc. betraf).

Dafür aber keinen Rost an den Radläufen, da die Innenkotflügel optimal gestaltet waren, währenddessen der W140 (meiner war ein End- '91er 500 SE, mit Extras für gut 70' lag der Neupreis bei stolzen 185' (DM), und da hatte ich immerhin "schon" Doppel-Airbag (AUFPREIS!), den der erste 91er noch gar nicht kannte - nicht erhältlich ;-) ) im Bereich der unteren Seitenbeplankung lustig rostete - war übrigens ein sog. "Montagsauto" - das mängelbehaftetste, das ich während meines gesamten Autolebens je hatte 😲

Daher bevorzuge ich heute den SC gegenüber einem SL, auch wenn der fahrtechnisch etwas perfekter sein mag. Aber damit kann ich sehr gut leben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb uslex:

 Lexus SC ist es bald so weit.

 

Beim IIII wärs natürlich noch in weiter Ferne...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube nicht dass, man bei den Benzinern da was macht.

Vorteilhafterweise ist der 3.7 V6 Nissan-Motor kein Direkteinspritzer, was die Verkokung der Einlassventile verhindert und nicht diese fiesen Feinstaubpartikel ausstößt.

 

RodLex

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb RodLex:

diese fiesen Feinstaubpartikel ausstößt.

 

So ist das gut. Hoffentlich differenziert die Politik dereinst ebenso exakt...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fraglich wie weit es mit diesem CO2 Schwachsinn noch geht von dem angeblich durch die Autos die Welt untergehen soll.

Der Schwachsinn wird gerade wieder überall propagiert da bin ich mir garnicht mehr so sicher ob ältere Benziner nicht doch verboten werden.

Statt einfach mal die Wisschenschaftler zur Worte kommen zu lassen die das Gegenteil bereits vor Jahren bewiesen haben muss ich Heute wieder den ganzen Schwachsinn in den Medien lesen.

Damals als endlich bewiesen konnte die Erde ist rund hat doch der Schwachsinn mit der Scheibe auch irgendwann mal aufgehört.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Yoshimitsu:

Fraglich wie weit es mit diesem CO2 Schwachsinn noch geht von dem angeblich durch die Autos die Welt untergehen soll.

Der Schwachsinn wird gerade wieder überall propagiert da bin ich mir garnicht mehr so sicher ob ältere Benziner nicht doch verboten werden.

Statt einfach mal die Wisschenschaftler zur Worte kommen zu lassen die das Gegenteil bereits vor Jahren bewiesen haben muss ich Heute wieder den ganzen Schwachsinn in den Medien lesen.

Damals als endlich bewiesen konnte die Erde ist rund hat doch der Schwachsinn mit der Scheibe auch irgendwann mal aufgehört.

 

...und was lernen wir daraus? Man will erreichen daß wir alle zwischen 120 und 150 Jahre leben ... 85 - 90 davon ggf. bei Bewußtsein, halbblind, -taub und halbwegs passabel zu Fuß, der Rest ...na ja, am besten reden wir nicht drüber 😂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sehe ehrlich gesagt momentan eher einen Rückgang der Lebenserwartung, viele Menschen die ich kenne habe Krebs bekommen, teils direkt zum Renteneintritt.

Die Behandlung ist zudem ebenfalls sehr fragwürdig und macht auch viel kaputt was wieder viele Lebensjahre der Lebenserwartung entzieht.

Abgesehen davon sehe ich den Zusammenhang von Co2 und der Lebenserwartung nicht. Wie kommst du da drauf?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Yoshimitsu:

Ich sehe ehrlich gesagt momentan eher einen Rückgang der Lebenserwartung, viele Menschen die ich kenne habe Krebs bekommen, teils direkt zum Renteneintritt.

Die Behandlung ist zudem ebenfalls sehr fragwürdig und macht auch viel kaputt was wieder viele Lebensjahre der Lebenserwartung entzieht.

Abgesehen davon sehe ich den Zusammenhang von Co2 und der Lebenserwartung nicht. Wie kommst du da drauf?

 

 

War nicht (ausschließlich) darauf ausgerichtet, eigentlich mehr noch auf den bösen Feinstaub, der uns ja alle meuchelt, und natürlich auch unsere extrem schlechte Ernährung etc., wo ja (fast) alles krebserregend sein soll ... da fragt man sich halt manchmal, was man überhaupt noch "darf" (atmen?), um dann 120 Jahre lang leben zu können - oder "müssen"?

War also eher scherzhaft gemeint 😊

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich fühle mich nicht in der Lage dieses ständige monotone "vorgesabbele" von Medien und Politdarstellern zu glauben!

Wenn irgendein Sündenbock gesucht wird, der sich gut vermarkten läßt, dann natürlich DER Autofahrer/Besitzer.

Was Feinstaub und Co betrifft schaue man nur einmal auf die vielen Flugzeuge und ganz besonders die Riesenschiffe/Tanker, und davon gibt es eine Menge.

Angeblich soll ein einziger Tanker/Luxusliner so viel Feinstaub produzieren wie 2,5 Millionen moderne PKW.

Hat Jemand schon einmal gehört das diese Rohöl Riesen verpflichtet werden dieses abzustellen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb Wuehler:

Ich fühle mich nicht in der Lage dieses ständige monotone "vorgesabbele" von Medien und Politdarstellern zu glauben!

Wenn irgendein Sündenbock gesucht wird, der sich gut vermarkten läßt, dann natürlich DER Autofahrer/Besitzer.

Was Feinstaub und Co betrifft schaue man nur einmal auf die vielen Flugzeuge und ganz besonders die Riesenschiffe/Tanker, und davon gibt es eine Menge.

Angeblich soll ein einziger Tanker/Luxusliner so viel Feinstaub produzieren wie 2,5 Millionen moderne PKW.

Hat Jemand schon einmal gehört das diese Rohöl Riesen verpflichtet werden dieses abzustellen?

 

Du meinst diese Schweröl- Mega-Dreckschleudern? Da wird sich nix rühren, genau wie bei den Flugzeugen - weil zu viele Lobbyisten ....

Die "Grünen" fuhren dereinst mit alten Karren, natürlich "aus Protest" ... hat da einer mal gefragt, ob der Alt- R4 oder Bulli sauberes Abgas produziert oder nicht? Na ja, da waren ja auch noch "andere Zeiten", gell?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eine Mio am Tag und die wollen noch mehr.

Die bekommen den Hals nicht voll genug.

 

Lee%20Raymond%20Exxon%20google%20creativ

 

Für mich sind das ganz arme, kranke Menschen die drigend professionelle Hilfe brauchen.

Stattdessen aber habe diese viel zu großen Einfluss auf Entscheidungsträger.

Da kommt dann sowas bei raus was wir Heute haben.

Edited by Yoshimitsu

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich vermute, das wird auch kein Kaufinteressent sein. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb H6Fan:

Ich vermute, das wird auch kein Kaufinteressent sein. 

 

Doch! Die Frage ist nur, WOFÜR!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah, mal wieder was Neues zum Thema, super.

Ich kündige dann mal mein Abo für diesen thread.

Ich schaue nur noch höchst selten ins LOC, jetzt weiß ich auch wieder warum

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Beate hat völlig Recht. Da es hier schon seit vielen Beiträgen nicht mehr um den SC430 geht, wird das Thema geschlossen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.