Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

bin in schon wirklich entnervt...

meine Klima geht nicht mehr. Der Kompressor springt nicht mehr an.

Der Drucksenor für die Klima wurde bereits erfolglos getauscht.

Bevor jetzt aber der Kompressor komplett getauscht wird, würde ich gerne die Sicherungen checken. Ich Blick aber trotz Bedienungsanleitung nicht durch. Die Bilder decken sich nicht so wirklich.

Wo genau sitzt den der  Sicherungskasten mit der Sicherung für die Klima ??

im Fahrerraum unten sehe ich nur die Abdeckungen für die Knieairbags.

 

Die anderen beiden Kasten im Motoraum decken sich 0 mit der Bedienungsanleitung...

Herzlichen dank im  schon mal.

 

edit: normal müsste es die Sicherung „heater“ 50 A sein 

die steht auch so in der Innenseite des Deckels.

aber dort wo sie sein müsste ist nur ein länglicher „Einsatz“ und überhaupt keine Sicherungen sichtbar.

 

Vg, Tom

bearbeitet von TomK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Als erstes musste erst mal prüfen ob überhaupt noch genug Kältemittel enthalten ist. Das ist das meiste Problem. Es könnte was undicht sein wie z.b. der Kondensator.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

da wurde bereits auch gemacht. Hätte ich vergessen zu erwähnen. 

Doe Klima ist voll und hat keine Undichtigkeiten. Da war der nächste 100 Euro Schein weg 😬....

 

Vg,

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei den neuen Modellen kann man den Fehlerspeicher der Klimaanlage auslesen. Ob das bei deinem 220d auch geht kann ich leider nicht sagen. Die Lexuswerkstatt sollte dies aber wissen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am Klimakompressor geht ab und zu auch die Magnetkupplung defekt. Das kannst du prüfen ob ein Signal ankommt mit einer Prüflampe am Kompressor. Wenn ein Signal ankommt und die Kupplung nicht anzieht hast du den Fehler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 58 Minuten schrieb Haui:

Am Klimakompressor geht ab und zu auch die Magnetkupplung defekt

 

Viele Modelle haben kein Magnetkupplung mehr, nur starre Riemenscheibe und durch den Regler im Kompressor mit Hilfe Taumelscheibe wird alles geregelt. 

Aber den Signal am Stecker was du meinst, kann man immer noch messen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Miss mal mit dem Messgerät den Widerstand der Magnetkupplung. Ist er hochohrig ist bei den meisten Kupplungen seitlich ein niederohmiger Widerstand als Absicherung verbaut. Diesen ersetzen und deine Klima läuft wieder. Hatte ich mal bei meinem Opel. Das Teil kam 7 Cent, der Kompressor mit Magnetkupplung 420,- €. Damals wußte ich das nicht und habe mir den alten Kompressor komplett mitgeben lassen und dann das Teil ausgetauscht. Die Kupplung ging dann wieder. Für mich ist das eine gewollte Sollbruchstelle.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke schon mal für die Antworten. Auf Verdacht haben wir jetzt einen Kompressor gekauft. Jetzt würde theoretisch die Klimaanlage wieder funktionieren ABER nun kam heraus das ein zweiter Klima Drucksensor defekt ist.  Wenn der gewechselt ist sollte es funktionieren. Allerdings den Sensor zu bestellen gestaltet sich gar nicht so leicht. Bei Toyota sind die ja ständig überfordert wenn sie etwas für Lexus bestellen müssen. Gar nicht so leicht. Werde mein Glück morgen weiter versuchen. 

 

 

BTW : Ich liebe meinen IS sehr (trotz der kleinen Schwächen) Aber noch mal einen Lexus würde ich mir nicht kaufen. Dagegen sind sogar Ersatzteile bei Volkswagen leichter zu bekommen und günstiger. Viel günstiger. Auch nerven die kleinen Dinge wie Glühlampen wechseln- (Das schaffen wir fast nur kleine japanische Kinderhände) =)

Und da es ja sowieso keine Diesel gibt hat es sich eh erledigt (zumindest bei meinen Fahrprofil. Aber die nächsten 300.000 km muss er noch durchhalten =)

 

Vielen Dank für eure Hilfe!

 

Vg, Tom

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb TomK:

Bei Toyota sind die ja ständig überfordert wenn sie etwas für Lexus bestellen müssen. Gar nicht so leicht. Werde mein Glück morgen weiter versuchen. 

 

Hallo TomK,

 

such Dir doch den Drucksensor selber im Teilekatalog und bestelle ihn im Toyota-Autohaus Többen online. In einem anderen Thread (unter "Händler und Kosten") habe ich die Adressen für für beides hinterlegt. Leider weiß ich nicht wie ich das von hier aus verlinken kann. 

 

Gruß

Lemmy

 

bearbeitet von Lemmy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden