Malagat

Frisch gewachst, der Winter kann kommen!

Recommended Posts


Moment, habe gerade draußen nachgeschaut. Bist noch nicht fertig. Kein bisschen Wachs dran an meinem Auto. 

Wann kommste?

 

Sieht schon gut aus.👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja bis der Winter da wird wohl nicht mehr viel über sein von dem Wachs.

Wachs hat eine Standzeit von ca 3 Monaten.

Dafür ist der Wetlook natürlich immer schön anzusehen.

bearbeitet von Yoshimitsu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Malagat:

 

IMG_20180929_143130.jpg

Bn ich froh ne Keramik drauf zu haben ^^ 

Aber toll sieht Uni Schwarz ja aus! Wunderbare Spiegelung !! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja das ist halt der Wetlookeffekt vom Wachs, das kann die Keramik nicht so schön.

Dafür hat die Keramik viel längere Standzeit, ich habe dieses Jahr mal versucht zu schichten um beide Vorteile zu vereinen aber das klappt doch nicht so gut wie erhofft.

Standzeit war dann doch deutlich geringer als ohne die letzte Wachsschicht noch oben drauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Yoshimitsu:

Ja das ist halt der Wetlookeffekt vom Wachs, das kann die Keramik nicht so schön.

Dafür hat die Keramik viel längere Standzeit, ich habe dieses Jahr mal versucht zu schichten um beide Vorteile zu vereinen aber das klappt doch nicht so gut wie erhofft.

Standzeit war dann doch deutlich geringer als ohne die letzte Wachsschicht noch oben drauf.

Gut brauch auch den WetLook net so dolle da es eher eine Metallische färbe ist - bei Uni ist das echt ein muss! da würde ich nie ne Keramik drauf tun - auch wenn sie so schön lange hält :))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.9.2018 um 18:34 schrieb Yoshimitsu:

Naja bis der Winter da wird wohl nicht mehr viel über sein von dem Wachs.

Wachs hat eine Standzeit von ca 3 Monaten.

Dafür ist der Wetlook natürlich immer schön anzusehen.

Hab den Wachs von Collinite benutzt. Angebliche Standzeit, ca 5 Monate.Danach wird mit Sprühwachs geschichtet. So zumindest der Plan.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kommt auch immer sehr auf die Witterungseinflüsse an und wie viel das Auto gefahren und gewaschen wird in diese Zeit.

5 Monate schafft es vielleicht beim Stand in der Garage.

Beim Daily wist du mit dem Colli aber nicht wirklich über 3 Monate hinaus kommen.

Es ist zwar ein gutes Wachs für den Winter aber je nach dem welches du hast, das 915 hat mehr Carnaubaanteil oder das 476s mit mehr Polymeranteile.

Mit mehr Polymeranteile wird das Wachs standfester aber über 3 Monate kommt man nur schwer.

Sprühwachs kann man machen aber so richtig schön wird es damit meist auch nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch ich versuchs heuer mal mit Wachs - bin aber noch nicht ganz fertig. Vor 2 Wochen hab ich die ersten Roststellen an den Achsteilen mit Owatrol-Spray behandelt. Leider hat sich der Owatrolnebel über das ganze Auto gelegt, daher zurück an den Start: „abscheuern“, hochglanzpolieren und dann lime prime und 915er. Mit dem Ergebnis bin ich ganz zufrieden. Früher hab ich immer Liquid Glas verwendet - ist auch super, aber wenn man nur mal kleinere Defekte auspoliert, ist es schon mühsam wieder 3 Schichten drüberzulegen (während der Wartezeiten vergesse ich schon mal, wo ich noch mal muß). Da ich im Winter meist mit dem Yaris unterwegs bin, wird das Wachs auch nicht sehr belastet.

C4F9E2EA-8F15-47F6-889F-3A7035B9D41E.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb GS300Graz:

„abscheuern“

Was nimmst du dafür?? Das Ergebnis kann sich auf jedenfall sehen lassen.😎🤗

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Malagat:

Was nimmst du dafür?? Das Ergebnis kann sich auf jedenfall sehen lassen.😎🤗

 

Im Gegensatz zur normalen Wäsche mit Auto Shampoo und fluffigem Schwamm hab ich einen stärkeren Reiniger und kräftigeren Schwamm (der dann eben wieder leichte Putzspuren am Lack hinterlässt) genommen.

bearbeitet von GS300Graz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb GS300Graz:

Auch ich versuchs heuer mal mit Wachs - bin aber noch nicht ganz fertig. Vor 2 Wochen hab ich die ersten Roststellen an den Achsteilen mit Owatrol-Spray behandelt. Leider hat sich der Owatrolnebel über das ganze Auto gelegt, daher zurück an den Start: „abscheuern“, hochglanzpolieren und dann lime prime und 915er. Mit dem Ergebnis bin ich ganz zufrieden. Früher hab ich immer Liquid Glas verwendet - ist auch super, aber wenn man nur mal kleinere Defekte auspoliert, ist es schon mühsam wieder 3 Schichten drüberzulegen (während der Wartezeiten vergesse ich schon mal, wo ich noch mal muß). Da ich im Winter meist mit dem Yaris unterwegs bin, wird das Wachs auch nicht sehr belastet.

C4F9E2EA-8F15-47F6-889F-3A7035B9D41E.jpeg

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden