Sign in to follow this  
Arne

Meine ersten 1500 km im LS 500h

Recommended Posts

vor 10 Stunden schrieb H6Fan:

Permanent mit Fernlicht fahren (also ohne den Gegenverkehr dabei zu blenden....) ist doch genial!

 

Nur, wenn es auch zu 100% funktioniert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

vor 56 Minuten schrieb lexibär:

 

Nur, wenn es auch zu 100% funktioniert.

 

Naja, "zu 100%" ist vielleicht auch etwas viel verlangt. Oder willst Du mir jetzt sagen dass Du noch nie zu spät abgeblendet hast? Aber es sollte schon sehr zuverlässig funktionieren. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Herrschaften, wir tun jetzt alle so, als ob der Fernlichtassistent besser sein muß als der Fahrer. In dunklen Jahreszeiten kommen einem genug Fahrzeuge mit Licht entgegen, die komplett verstellt sind. Das ist alles prima, aber wenn der Fernlichtassistent mal jemanden blendet, dann werden wir nervös????

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nicht nur verstellt. 

 

Es kommen mir auch ab und zu Fahrzeuge entgegen, die überhaupt nicht abblenden und gem. Baujahr wohl auch noch keinen Assistenten fürs Fernlicht haben. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Nordmann:

dann werden wir nervös????

 

Dann ziehe ich das Fernlicht hoch und sehe wieder was.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 30.10.2018 um 06:49 schrieb Ralf K.:

... und das Rad wäre nie erfunden worden. 👴

 

Ich meinte natürlich nur so unnütze Dinge wie Spurhalte-Assistent (den der Mercedes-Ing., der den entwickeln musste, bei seinem Privatwagen immer sofort abschaltet!!!), Müdigkeistwarner, HUD (ich weiß, viele hier mögen das) , nicht etwa so wichtige Dinge wie ABS, ESP , PDC etc., die sind natürlich ein Segen.

 

RodLex

Edited by RodLex

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Minuten schrieb RodLex:

 

Ich meinte natürlich nur so unnütze Dinge wie Spurhalte-Assistent (den der Mercedes-Ing., der den entwickeln musste, bei seinem Privatwagen immer sofort abschaltet!!!), Müdigkeistwarner, HUD (ich weiß, viele hier mögen das) , nicht etwa so wichtige Dinge wie ABC, ESP , PDC etc., die sind natürlich ein Segen.

 

RodLex

Du meinst sicherlich das ABS... (Aber das große ABC ist auch für Viele hier sehr sinnvoll, wenn man es beherrscht :wink2:)

 

Ich finde das HUD im Prius schon eine feine Sache... Hätte ich auch gern im LS... Aber ist kein "Must-Have"...

 

Den Spurhalte-Assistent habe ich doch öfter in Gebrauch... wenn es dunkel ist und evtl. noch dazu regnerisch...

Zusammen mit dem Tempomaten  ist die Fahrt dann doch entspannter...wenn auch nicht so wie im Tesla, wo man sich dann gleich nach hinten setzen kann... :ph34r:

 

Man muss die Assistenz-Systeme eben dort einschalten, wo sie Sinn machen.

 

Assistierter Gruß vom Todde :blush:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann mich Todde nur anschließen....persönlich habe ich mich extrem an das HUD gewöhnt und vermisse den Abstandsradar bis zum Stand (hatte ich im RX) extrem. Im GS-F funzt der leider erst ab 40km/h...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde, wenn jemand zu 100,00% ausschließen kann, dass er/sie im Straßenverkehr kein Smartphone benutzt oder im Auto raucht, dann kann man auf den Spurhalteassistenten verzichten. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Keine Frage... Kann man...

 

(Aber ab und an ist er doch schön zu haben...)

 

Denke dass so einige Helferlein nicht unbedingt gebraucht würden, wenn sich die Fahrer auf das reine Fahren beschränken würden...

Selbst ohne ABS kommt ein geübter Fahrer sehr gut zurecht... Nur verlernt man schnell, deshalb finde ich einige Helferlein schon wichtig...

 

Gruß vom Todde

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich möchte das HUD nicht mehr missen genau wie den Abstandstempomat. Ich finde es auch gut, dass immer mehr Hersteller das jetzt auch in ihren Fahrzeugen und in niedrigeren Klassen anbieten.

Beim Handyverbot müsste viel mehr durchgegriffen werden und auch höhere Strafen. Gestern hatte ich einen Traktor vor mir und der Fahrer fummelte am Handy rum. Die Dinger sind so schon schwer zu steuern und dann fummelt der noch am Handy rum!

Lauflicht-Blinker und Nebelscheinwerfer als Abbiegelicht sind dagegen Dinge, die der Mensch nicht braucht.

Nahfeld-Kommunikation zwischen den Fahrzeugen und zwar Marken-Unabhängig könnte Unfälle verhindern und Stau vermeiden.

Ich habe den LS bei der Probefahrt genossen. Nur leider liegt der weit über Budget und auch über dem, was ich bereit bin, für ein Auto auszugeben. Wenn ich als Vertreter quasi im Auto wohne, dann mag das was Anderes sein. Und wer das als Geschäftswagen nutzen kann, ist zu beneiden. Die Ottomane als Pausenecke wäre ein Traum.

In meinem Beruf wird das ein Traum bleiben. Andererseits hätte ich vor 10 Jahren auch nicht damit gerechnet, dass ich mal Lexus GS450h fahre.

 

Wenn mal jemand seines LS 500h überdrüssig wird, kann er sich zwecks Tausch bei mir melden. Bis dahin genießt diesen wunderbaren Wagen mit all seinen technischen Spielereien, über deren Sinn und Unsinn streiten nicht lohnt. Alles, was das Fahren entspannter, komfortabler und sicherer macht, hat seinen Sinn. Denn die größte Fehlerquelle im Verkehr bleibt der Mensch.

 

Ich wünsche Euch einen schönen Feiertag. Ich leide unter tödlicher Männergrippe und kann den freien Tag daher nicht so genießen.

 

Grüße aus Radebeul

Janos

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb GS430Radebeul:

Ich leide unter tödlicher Männergrippe und kann den freien Tag daher nicht so genießen.

 

Ich hoffe, die ist doch nicht ganz so tödlich: Gute Besserung!

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch von mir gute Besserung!

 

Ich finde wenn die Assistenzsysteme funktionieren machen diese durchaus Sinn!

Nicht nur wenn man am Handy spielt oder raucht!


Es gibt genug andere Kleinigkeiten am Auto die ablenken, z.B. die Sitzheizung oder Massage einstellen!

 

Ich war nie der HUD Freund, aber finde so langsam gefallen daran.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Assistenzsysteme werden auch ständig verfeinert, so dass man mit einer späten Generation eines Spurhalteassistenten durchaus Freundschaft schließen kann, während eine frühe Generation bloß auf die Nerven ging.

 

HUD's gehören vielleicht zu den Dingen, die man nicht vermisst, solange man sie nicht kennt. ☺️

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 15 Minuten schrieb Arne:

Auch von mir gute Besserung!

 

Ich finde wenn die Assistenzsysteme funktionieren machen diese durchaus Sinn!

Nicht nur wenn man am Handy spielt oder raucht!


Es gibt genug andere Kleinigkeiten am Auto die ablenken, z.B. die Sitzheizung oder Massage einstellen!

 

Ich war nie der HUD Freund, aber finde so langsam gefallen daran.

Danke @H6Fan und @Arne für die Genesungswünsche.

 

Das Assistenten nur Sinn machen, wenn sie funktionieren, ist selbstverständlich!

 

Den Fernlicht-Assi habe ich ja auch im GS und ich muss leider bestätigen, dass er nicht zuverlässig funktioniert. Aus diesem Grund nutze ich ihn auch nicht! Das Gleiche gilt für den Nachtsicht-Assi. Lexus kann da sicher noch Sachen verbessern.

 

Meiner Meinung nach sollte das auch keinen Unterschied zwischen dem deutschen Markt und International machen. Ob das deutsche Ortsschild sich vom amerikanischen unterscheidet, sollte dabei unwichtig sein. Alles eine Frage der Programmierung.

Für mich bleibt bei solchen Dingen, die andere Hersteller ja auch irgendwie gelöst haben, immer die Frage, warum es da keine einheitlichen Lösungen gibt. Mittlerweile kooperieren viele Hersteller ja bereits in verschiedensten Bereichen. Alles was sicherheitsrelevant ist, sollte einheitlich gelöst werden. NOTRUF-Assi fällt mir da zum Beispiel spontan ein. Aber leider funktionieren einheitliche Lösungen meist nur unter Zwang.

 

vor 12 Minuten schrieb H6Fan:

Die Assistenzsysteme werden auch ständig verfeinert, so dass man mit einer späten Generation eines Spurhalteassistenten durchaus Freundschaft schließen kann, während eine frühe Generation bloß auf die Nerven ging.

 

HUD's gehören vielleicht zu den Dingen, die man nicht vermisst, solange man sie nicht kennt. ☺️

Das sich die Technik weiter entwickelt, ist verständlich. Tesla ist aber zum Beispiel der Einzigste mir bekannte Hersteller, der per Update Modifikationen freigibt. Viele Änderungen erfordern keine Hardware-Änderungen, weil Sensoren und Antriebe bereits vorhanden sind.

Beispiel automatische Türverriegelung nach dem Anfahren oder elektrisch per Fernbedienung zu schließende Heckklappe. Wenn ich die Klappe aus der Ferne öffnen kann, warum kann ich sie nicht auch per Fernbedienung schliessen?

Spurhalte-Assi macht in D wenig Sinn, weil viele ja auch nicht mehr blinken vor dem Spurwechsel. Ein Kollege mit seinem KIA Optima hat sich auch beschwert, dass es immer piept. Habe ihm dann erklärt, das Blinken hilft. War überraschend für ihn. Viele Autofahrer haben Angst, dass Blinken den Spritverbrauch in die Höhe treibt!

 

Wenn in D auf den Autobahnen die Randstreifen vibrieren/rattern würden wie in anderen Ländern Europas, wäre das schon ein großer Fortschritt. Es gibt viele interessante Lösungen in Europa, die das Fahren für alle sicherer machen würden. Aber D braucht da immer einen eigenen, meist teureren und oft schlechteren Weg, als andere Länder.

 

Ich schweife ab. Lexus baut tolle Autos mit Potential. Aber solange in D 4 Ringe, ein Stern oder ein blau-weißer Propeller mehr Image haben, bleibt Lexus ein Exot. Oder eine exquisite Marke! Ich finde das gut, denn ich möchte kein (Aller)Welt-Auto! Mit den Abstrichen kann ich leben, die ich dafür in Kauf nehmen muss.

 

Grüsse

Janos

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wäre es möglich dass du ein Video machst vom Hochfahren der Luftfederung ? Also wenn du den „Lift Knopf“ drückst.

 

Und vom Willkommensmodus wo er hochfährt sobald du dich dem Auto näherst, wäre sehr nett.

 

mfg 

Share this post


Link to post
Share on other sites

@LexusMazda Guten Morgen,

 

aber natürlich. Mache ich die Tage. Überlege gerade noch wie ich es Filme damit es am besten zu sehen ist.

Edited by Arne

Share this post


Link to post
Share on other sites

So auf die schnelle ein Video von anheben beim entriegeln. Wobei ich mir diese Funktion wahrscheinlich raus programmiere. 

 

Hoffe das man es erkennen kann. Hatte leider kein Stativ zur Hand 😉 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja kann man erkennen.

Warum willst du dass rausprogrammieren ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sehe den Sinn nicht - so tief ist der Einstieg nicht!

Aber vllt freue ich mich darüber wenn er erstmal tiefer ist - wir werden sehen ist ja schnell raus bzw wieder rein programmiert!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kann man dass nicht einfach in den einstellungen Deaktivieren ?

 

Ich wär schon froh wenn die Luftfederung in meinem LS überhaupt so schnell wär.

Edited by LexusMazda

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe es zumindest nicht in den Einstellungen gefunden! Aber das hat ja nichts zu bedeuten - finde da täglich neues 😉

Im Tester habe ich es gefunden 🙂

 

Habe auch die Einstellung für das Heckrollo nicht gefunden damit es beim Rückwärtsfahren nicht immer runter geht! Im Tester schon...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen

 

1. Kann mir bitte jemand sagen, ob im LS 500h die Bildschirme vom Rear Seat Entertainment für den zwischenzeitlichen Nichtgebrauch abnehmbar sind?

2. Senkt sich der LS 500h im Parkmodus, so dass bei Bordsteinen (10-15cm hoch, z.B. Auto vorwärts parkiert, überhängend) Beschädigungen entstehen?

3. Wie sind die Erfahrungen mit dem LS 500h betreffend Wendekreis? Im Alltag sehr störend oder gewöhnt man sich an das zusätzliche Rangieren? Parkhäuser möglichst meiden?

Der LS AWD hat ja keine Hinterachslenkung, deutsche Konkurrenzmodelle bieten eine an.

 

Vielen Dank für deine Meinung bzw. Erfahrungen.

Gruss, Tim

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

Also zu deinen Fragen:

 

1. Leider nein!

2. Nein er senkt sich nicht, behält die Höhe die eingestellt ist - gibt nur 2 Höhen normal und hoch!

3. Habe im Alltag keine Probleme! 5,23m sind immer etwas unhandlicher als ein VW Polo aber man kommt gut damit zu recht. Parkhäuser etc sind kein Problem.

Der F Sport bietet meines Wissens eine Hinterachslenkung?!

 

Grüße

Arne

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank, Arne!

Schade, dass die Bildschirme fest montiert sind.

Soweit ich weiss, gibt es die Hinterachslenkung (Dynamische Hinterachslenkung, DRS) nur beim Hybrid-F-Sport mit Heckantrieb.

 

Gruss, Tim

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this