Sign in to follow this  
LexusMazda

Lexus Dynamic Handling (Allradlenkung) kurz LDH

Recommended Posts

Guten Morgen werte Gemeinde,

 

ist die Allradlenkung genannt Lexus Dynamic Handling Ausstattungsabhängig? Und wenn ja, in welcher war sie beinhaltet? F-Sport oder Luxury ?

 

mfg ūüôā

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die genannte Ausstattung gab, gibt es beim GS nur in Verbindung mit den F-Sport-Modellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb LoF√ľLi:

Die genannte Ausstattung gab, gibt es beim GS nur in Verbindung mit den F-Sport-Modellen.

Habe ich bef√ľrchtet, schade ūüėě

Share this post


Link to post
Share on other sites

Einspruch!

Habe einen Luxury von 2012 mit LDH.

Hat meiner Werkstatt zum Spureinstellen die Tage wohl einige Arbeit gemacht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Der Jo:

Einspruch!

Habe einen Luxury von 2012 mit LDH.

Hat meiner Werkstatt zum Spureinstellen die Tage wohl einige Arbeit gemacht.

Hmm..?? Interessant...

Share this post


Link to post
Share on other sites

War das Optional so wie beim S19 die Aktiven Stabis..?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe keine Ahnung. Vermutlich aber war es ein Extra.

Und die Basis muß der Luxury sein weil ich ein Holzlenkrad habe und die 18-fach verstellbaren Sitze die es im F-Sport nicht gab.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Der Jo:

Ich habe keine Ahnung. Vermutlich aber war es ein Extra.

Und die Basis muß der Luxury sein weil ich ein Holzlenkrad habe und die 18-fach verstellbaren Sitze die es im F-Sport nicht gab.

Jau, Luxury wär auch meine 1. Wahl, auch wenn der F-Sport beim Vor Facelift wesentlich besser aussieht 

Share this post


Link to post
Share on other sites

kleiner Nachtrag: Die Allradlenkung hat was...

Verf√ľhrt auf¬†fast egal¬†welcher Strecke dazu immer (viel) zuschnell zu sein :-)

Und auch noch nach einem 3/4 Jahr schaffe ich es immer noch nicht richtig einzuparken.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 14 Minuten schrieb Der Jo:

kleiner Nachtrag: Die Allradlenkung hat was...

Verf√ľhrt auf¬†fast egal¬†welcher Strecke dazu immer (viel) zuschnell zu sein ūüôā

Und auch noch nach einem 3/4 Jahr schaffe ich es immer noch nicht richtig einzuparken.

 

Haha, da ich selbst noch ein Gefährt besitze mit 4WS (Baujahr 1988) kenn ich das nur zu gut.

 

Beim¬†einparken ists dann schon witzig wenn du erwartest wie bei jedem normalen Auto dass der hintern in die Parkl√ľcke rein schiebt und bei einem Auto mit 4WS beim Parallel Einparken der hinten wieder raus schiebt..ūüėā

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 17 Stunden schrieb Der Jo:

Einspruch!

Habe einen Luxury von 2012 mit LDH.

Hat meiner Werkstatt zum Spureinstellen die Tage wohl einige Arbeit gemacht.

 

Du t√§uscht Dich, das LDH-System war ausschlie√ülich den F-Sport Modellen, nur dem GS450h vorbehalten. Der damals verf√ľgbare GS250 wurde damit nicht ausgeliefert. Gleiches gilt f√ľr den GS300h. Selbst der GS200t wurde ausgenommen. Mehr oder weniger ein Alleinstellungsmerkmal des GS450h F-Sport. Das Powermodell GSF mal ausgelassen. Das gab es auch nicht als verf√ľgbare Sonderausstattung f√ľr andere Ausstattungslinien. Es beinhaltet eine aktive Allradlenkung und eine elektrische Servolenkung mit variablem √úbersetzungsverh√§ltnis, genannt VGRS. Die Gemeinsamkeit(en) von F-Sport, Luxury-Line, sowie den Executiv-Modellen war/ist das adaptive Fahrwerk (AVS). Mein erster GS war ein Luxury-Line (11.2012) und der jetzige ist ein F-Sport (05.2016). Anf√§nglich glaubte ich an mehr oder weniger Hokuspokus, aber die Unterschiede in der Fahrdynamik sind deutlich sp√ľrbar. Der F-Sport gef√§llt mir in Summe besser, auch wenn auf das ein oder andere Ausstattungsdetail verzichten muss.

Edited by LoF√ľLi

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Stunden schrieb LexusMazda:

Habe ich bef√ľrchtet, schade ūüėě

 

Wenn Du die M√∂glichkeit hast und beide Modelle, Luxury und F-Sport zur Verf√ľgung sind, fahr sie beide und Du wirst den Unterschied sp√ľren. In diesen Ausstattungslinien hatten die GS450h Bi-LED Scheinwerfer, drei Einzelleuchten nebeneinander. Die Innenliegende war das Blinklicht. Die anderen Ausstattungen kannst Du relativ einfach an den Scheinwerfern erkennen. Das waren einlinsige Xenon-Scheinwerfer mit an der Aussenseite liegenden Blinkleuchten. Ab 2016 wurden die BI-LED Scheinwerfer durch Matrix-LED Scheinwerfer ersetzt und die Xenon wurden durch einlinsige LED Scheinwerfer mit nun innenliegendem Blinklicht ersetzt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten schrieb LoF√ľLi:

 

Wenn Du die M√∂glichkeit hast und beide Modelle, Luxury und F-Sport zur Verf√ľgung sind, fahr sie beide und Du wirst den Unterschied sp√ľren. In diesen Ausstattungslinien hatten die GS450h Bi-LED Scheinwerfer, drei Einzelleuchten nebeneinander. Die Innenliegende war das Blinklicht. Die anderen Ausstattungen kannst Du relativ einfach an den Scheinwerfern erkennen. Das waren einlinsige Xenon-Scheinwerfer mit an der Aussenseite liegenden Blinkleuchten. Ab 2016 wurden die BI-LED Scheinwerfer durch Matrix-LED Scheinwerfer ersetzt und die Xenon wurden durch einlinsige LED Scheinwerfer mit nun innenliegendem Blinklicht ersetzt.

Noch ist nichts spruchreif, und eigentlich wollte ich ja einen LS600h, aber der ist noch nicht in meiner Liga, beziehungsweise ich noch nicht in der Liga. Und der GS wär der beste Ersatz.

Wie gesagt ich habe einen Mazda 626 Coupé 4WS, die markanten Fahrdynamischen Unterschiede kann ich mir sehr gut vorstellen.

 

Ja ich muss √ľberlegen..ūü§Ē

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Stunden schrieb LoF√ľLi:

 

Du täuscht Dich, das LDH-System war ausschließlich den F-Sport Modellen, nur dem GS450h vorbehalten.

 

Das ist richtig, LDH nur beim GS450h und dort auch nur beim F-Sport. Wer es beim Hersteller selber nachlesen möchte: https://www.toyota-media.de

 

Zitat aus obiger Quelle: "Erstmals steht f√ľr den neuen GS 450h F-Sport das "Lexus Dynamic Handling" System (LDH) zur Verf√ľgung."

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • By zlatan75
      Hallo,
       
      ich dachte mir, da ich wohl der erste hier im Forum bin der den ES300h sein eigen nennen kann, dass ich hier eine kleine Liste erstelle mit hilfreichen Tipps wo man welche Einstellungsm√∂glichkeiten findet. F√ľr alle, welche kein Handbuch lesen m√∂chten, ob gedruckt oder elektronisch.¬†ūüėé
      @Lars aus M, du darfst dann bitte pr√ľfen ob es im F Sport genauso ist.¬†ūüėĀ
      Fangen wir an:
       
      Inhaltsverzeichnis:
      1. Road Sign Assist (RSA) / Verkehrszeichenerkennung
      2. Head Up Display (HUD) / Helligkeit und Position einstellen:
      3. Umstellen von Digital- auf Analogtacho
      4. Adaptiver Tempomat / Automatisches anpassen der Geschwindigkeit
      5. Remote Touch konfigurieren
      6. Komfortfunktion / Lenksäule und Fahrersitz
      7. Fahrinformationen anpassen
       
       
       
      1. Road Sign Assist (RSA) / Verkehrszeichenerkennung:
       
      Toleranzbereich einstellen:
       

      Mit den Pfeiltasten am Lenkrad nach rechts bewegen, bis das Einstellungssymbol unterlegt ist

      Mit den Pfeiltasten nach oben/unten scrollen, bis Fzg.Einst. unterlegt ist und am Lenkrad auf "OK" dr√ľcken

      Mit den Pfeiltasten scrollen bis folgendes Symbol ausgewählt ist.

      Auf "Benachricht.-Wert" und mit "OK" bestätigen

      Den gew√ľnschten Toleranzbereich ausw√§hlen und mit "OK" best√§tigen.
       
      2. Head Up Display (HUD) / Helligkeit und Position einstellen:
       

      Mit den Pfeiltasten am Lenkrad nach rechts bewegen, bis das Einstellungssymbol unterlegt ist.
      Mit den Pfeiltasten nach oben/unten scrollen, bis "HUD Helligkeit/Position" unterlegt ist und mit "OK" bestätigen.

      Mit den Pfeiltasten die Einstellungen durchf√ľhren.
       
      3. Umstellen von Digital- auf Analogtacho
       

      Mit den Pfeiltasten am Lenkrad nach rechts bewegen, bis das Einstellungssymbol unterlegt ist und dann "Instr. Einst." mit "OK" auswählen.
       

      Auf Tachometer gehen und mit "OK" bestätigen
       

      Der Tacho stellt sich auf die "Analoganzeige um.
       
      4. Adaptiver Tempomat / Automatisches anpassen der Geschwindigkeit
       

      Der adaptive Tempomat wird √ľber die Taste 1 eingeschaltet.¬†
      Hinweis:
      Wird die Taste 1 l√§nger als 1sec gedr√ľckt wird auf den "einfachen" nicht adaptiv geregelten Tempomaten umgeschaltet.
      Mit der Taste 2 wird der Abstand welcher der adaptive Tempomat, zum vorausfahrenden Fahrzeug eingehalten werden soll eingestellt.
       

      Wenn der adaptive Tempomat eingeschaltet und aktiviert ist, wird das Geschwindigkeitssymbol mit einem gr√ľnen Quadrat umrandet, wenn die Verkehrszeichenerkennung eine von der aktuellen Geschwindigkeit abweichenden Wert erkannt hat. Links neben dem Quadrat leuchtet ein gr√ľner Pfeil auf, welcher entweder nach oben oder nach unten zeigt.
      Beispiel:
      Aktuelle Geschwindigkeit 80km/h / M√∂gliche Geschwindigkeit 100km/h => Gr√ľner Pfeil zeigt nach oben.¬†
      Nun kann man durch dr√ľcken der Taste (>1s) "+Res" die adaptive Geschwindigkeit automatisch einstellen und das Fahrzeug beschleunigt und regelt die neue Zielgeschwindigkeit ein.
      Das selbe ist durch dr√ľcken der Taste "-Set" f√ľr geringere Geschwindigkeiten, als die aktuelle m√∂glich.
       
      5. Remote Touch konfigurieren
      Beim Remote Touch lässt sich die Zeigerlautstärke, der Sound selbst, die Feedbackstärke, die Geschwindigkeit usw. parametrieren.

      Mit dem "Menu" Button am "Remote Touch" das Feld "Einrichtung" auswählen.

       

      Mit dem Cursor so weit nach unten scrollen bis die entsprechenden Felder angezeigt werden.
      - Auswahl Sound
      - Zeiger Sound
      - Fehler Sound
      - Lautstärke des Zeigergeräuschs
      - Feedbackstärke
      - Cursor-Geschwindigkeit
       
      6. Komfortfunktion / Lenksäule und Fahrersitz
      Man kann um den Ein- und Ausstieg zu erleichtern, sowohl die Lenks√§ule als auch den Fahrersitz auf seine W√ľnsche hin einstellen.
      Hier die Vorgehensweise.
       

      Mit dem "Menu" Button am "Remote Touch" das Feld "Einrichtung" auswählen.
       

      Mit dem Cursor zum rechten Bildschirmrand fahren und "Fahrzeug" auswählen.
       

      "Fahrzeugpersonalisierung" auswählen
       

      "Andere Fahrzeugeinstellungen" wählen
       

      Die gew√ľnschten Einstellungen f√ľr die Lenks√§ule und Fahrersitz vornehmen
       
      7. Fahrinformationen anpassen
       

      Mit den Pfeiltasten am Lenkrad rechts bewegen, bis das Einstellungssymbol unterlegt ist und dann "Instr. Einst." mit "OK" auswählen.
       

      Fahrinfo 1 und/oder Fahrinfo 2 ausw√§hlen und gew√ľnschte √Ąnderungen durchf√ľhren.
       

      So kann z.B. f√ľr mein empfinden, die vollkommen unn√∂tige Balkenanzeige gegen eine n√ľtzlichere Information gewechselt werden.
      Probiert es aus und ihr werdet was n√ľtzliches f√ľr euch finden.
       
    • By zlatan75
      Hallo, 
      ich werde nach Übergabe meines ES in diesem separaten Thread meine Langzeiterfahrungen teilen. Was gefällt, was stört, Wartungskosten, Defekte, usw. 
       
    • By zlatan75
      Hallo,
       
      morgen schildere ich meine Erfahrungen mit dem Wagen. Meine Kinder fordern gerade meine 100%ige Aufmerksamkeit und ich muss mich jetzt ausloggen. ūüôā
       
       
       
    • By is250tirol
      Hallo alle miteinander;-)
      Ich bin neu hier und hätte eine frage an euch.
      Habe in Wien einen IS250 luxury mit erst 72500km (erstbesitz) gefunden um 13990‚ā¨. Hat vollausstattung mit mark levinson, glas-schiebedach, leder beige,...
       
      Sieht auch von den bildern her nicht schlecht aus, habe durch meinen vater schon einige erfahrungen mit lexus gemacht (is200, is250, rx450h) und muss sagen dass sie echt sehr wartungsarm und zuverlässig sind.
       
      Nun ist allerdings meine √ľberlegung und frage an euch wie ihr den preis seht. In meinen augen etwas zu hoch f√ľr das 2008er bj. Oder was sagen die experten dazu??
       
      Gruß 
    • By AMH
      Frage: passt der f-Sport stossfänger vorne auch beim nicht f-Sport Modell