Gorni

Bremsscheiben & Beläge austauschen (Schweiz)

Recommended Posts

Hallo zusammen, hab im Forum schon ein Bisschen gesucht aber leider ist meine Frage nicht wirklich beantwortet, hoffe Ihr könnt mir da weiter helfen:

 

Bei meinem LS600h (2007) ist es nun so weit und ich brauche neue Bremsscheiben und Belege vorne (Hinten wurde vor 1-2 Jahre schon gemacht). Da ich aber sehr schlechte Erfahrungen mit der offiziellen Garage (hier Emil Frey) gemacht habe, vermeide ich die wie die Pest.

Würde denn hier jemand wissen, welche Marke der Erstausrüster für Bremsscheiben und Belege bei diesem Modell ist?  (Keine Lust extra fürs OEM Logo zu zahlen wenn man genau das gleiche für billiger bekommen kann).
Sonst hat mir eine Garage die Marke TRW vor geschlagen weil ATE leider nicht vorhanden ist (zumindest keine Scheiben, Beläge habe ich gefunden aber er meinte die gibt es nicht mehr...), hat jemand schon Erfahrungen damit gehabt?
Habe diese auch auf pkwteile (unter Anderem, die scheinen alle das gleiche Inventar zu haben) gefunden, auch viel günstiger als was der Lieferant dafür verlangt (680 für alles anstelle von unter 150 + Versand wenn ich das selbst bestelle).
Weitere Marken gäbe es da auch zur Verfügung https://www.pkwteile.ch/lexus/ls-uvf4-usf4/24546/10132/bremsscheibe?criteria[100]=VA was meint Ihr? Oder lieber gleich einfach OEM bei Toyota bestellen?
Einbauen würde ich diese dann selbst. 🙂

bearbeitet von uslex
Bremmsscheiben umgetextet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß ja nicht so genau wie das bei euch mit Zoll ist, aber schau doch mal bei uns:

https://www.daparto.de/

 

Wenn ATE nicht verfügbar würde ich bei Lexus Bremsen (OEM Ersatz) auf Textar setzen:

https://www.daparto.de/Bremsscheiben/Lexus-LS-IV-UCF40-UCF41-/2-1059-1523?f={"manufacturer_id"%3A["792"],"delivery_country"%3A"DE"}&sort=popularity&page=1&kbaTypeId=13495

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
1 hour ago, OG 187 said:

Ich weiß ja nicht so genau wie das bei euch mit Zoll ist, aber schau doch mal bei uns:

https://www.daparto.de/

 

Wenn ATE nicht verfügbar würde ich bei Lexus Bremsen (OEM Ersatz) auf Textar setzen:

https://www.daparto.de/Bremsscheiben/Lexus-LS-IV-UCF40-UCF41-/2-1059-1523?f={"manufacturer_id"%3A["792"],"delivery_country"%3A"DE"}&sort=popularity&page=1&kbaTypeId=13495

 

 

Zoll ist leider eine Katastrophe, da zahlt man Versand und je nach dem glaub ich noch ein Minimum von 30.- oder so Zoll, hab ich bei einem OEM TPMS Ventil aus den UAE gemerkt (trotzdem billiger gewesen aber eben kleiner Schock, Versand war dadurch teurer als das Teil). ^^;
Dann ist die Frage ob die überhaupt in die Schweiz liefern, habe ich schon bei ein Paar Seiten in Europa geschaut (auch ein ständiges Problem bei Amazon), leider liefern die wenigsten in der Schweiz. Vom Preis her scheinen die im gleichen Umfang zu sein, würde mich nicht wundern wenn die Teile dann eh aus Deutschland geliefert werden.
Danke für den Tipp auf Textar. 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fahre nach 12 Lexus jetzt einen Infiniti, im diesbezüglichen Forum gibt es ganz eindeutig den Rat, TRW zu verbauen, die sollen viel besser als ATE und Brembo oder den OEM zu sein.

 

RodLex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falls Du doch wieder auf OEM gehen möchtest... (Habe meine Scheiben und Beläge ja vor einer Weile komplett erneuert und bin damit mehr als zufrieden)

Ich kann Dir gern meine Rabatte weitergeben. Wäre allerdings zu klären, was der Versand in die Schweiz kosten würde...

 

Gruß vom Todde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb TODDE:

Falls Du doch wieder auf OEM gehen möchtest... (Habe meine Scheiben und Beläge ja vor einer Weile komplett erneuert und bin damit mehr als zufrieden)

Ich kann Dir gern meine Rabatte weitergeben. Wäre allerdings zu klären, was der Versand in die Schweiz kosten würde...

 

Gruß vom Todde

 

Die Versandkosten fressen die Ersparnis sicher auf. Ein normales 5kg DHL-Paket kostet schon 30€ in die Schweiz. Will gar nicht wissen, was ein Paket mit dem Gewicht der Teile dorthin kostet. Wenn die dann am Zoll trotz "Geschenk"-Deklarierung da rein schauen, dann Prost-Mahlzeit... Da würde sich es eher rentieren, wenn Gorni einen Bekannten in Frankreich hätte (was ja nahe bei ihm liegt), von wo er es dann holt, dorthin dürfte auch der Versand evtl etwas günstiger sein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hol OEM - Spar nicht rum beim 600er 😄

Wir haben das sehr günstig bekommen über Originparts.de - 

waren 70€ für EINE 10kg Bremsscheibe - und glaube 90€ für beläge -

Günstiger ist es echt net wert und wenn schon dann OEM Qualität

 

selber austauschen ist auch kein Problem ... musst halt beim Sensor aufpassen (Tatsächlich muss man den raus und wieder reinschieben nicht wie bei VAG Ersetzen ) 

 

Ansonsten kein Plan mehr ob es noch was zu beachten gibt - Youtube hilft dir weiter - es ist halt auch nur ein Auto ....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
15 hours ago, TODDE said:

Falls Du doch wieder auf OEM gehen möchtest... (Habe meine Scheiben und Beläge ja vor einer Weile komplett erneuert und bin damit mehr als zufrieden)

Ich kann Dir gern meine Rabatte weitergeben. Wäre allerdings zu klären, was der Versand in die Schweiz kosten würde...

 

Gruß vom Todde

 

13 hours ago, a_wizards_war said:

 

Die Versandkosten fressen die Ersparnis sicher auf. Ein normales 5kg DHL-Paket kostet schon 30€ in die Schweiz. Will gar nicht wissen, was ein Paket mit dem Gewicht der Teile dorthin kostet. Wenn die dann am Zoll trotz "Geschenk"-Deklarierung da rein schauen, dann Prost-Mahlzeit... Da würde sich es eher rentieren, wenn Gorni einen Bekannten in Frankreich hätte (was ja nahe bei ihm liegt), von wo er es dann holt, dorthin dürfte auch der Versand evtl etwas günstiger sein...

 

Eben, Versand und ganz besonders Zoll sind krank, wie gesagt allein ein mickriger TPMS Sensor hat schon gut 30.- Zoll gekostet.
Ich Könnte natürlich auch bei den Eltern meiner Frau das in Deutschland liefern lassen, dann selbst abholen und über die Grenze bringen, aber die lange Strecke möchte ich nicht mit ausgenutzte Bremsen machen, weiß auch nicht wann ich das nächste mal dort hin fahre. 😉

Aber vielen Dank für den Vorschlag.

 

13 hours ago, Rallydakar said:

Hol OEM - Spar nicht rum beim 600er 😄

Wir haben das sehr günstig bekommen über Originparts.de - 

waren 70€ für EINE 10kg Bremsscheibe - und glaube 90€ für beläge -

Günstiger ist es echt net wert und wenn schon dann OEM Qualität

 

selber austauschen ist auch kein Problem ... musst halt beim Sensor aufpassen (Tatsächlich muss man den raus und wieder reinschieben nicht wie bei VAG Ersetzen ) 

 

Ansonsten kein Plan mehr ob es noch was zu beachten gibt - Youtube hilft dir weiter - es ist halt auch nur ein Auto ....

44 bis 61€ dann für die Lieferung + Zoll, da kann ich die wahrscheinlich zum Gleichen Preis bei Toyota bestellen. 😉
OEM Qualität ja, aber Lexus/Toyota baut an sich diese Sachen nicht selbst, deshalb hab ich nach dem Erstausrüster gefragt, ist an sich die gleiche Qualität ohne Toyota drauf gestempelt, sowie beim TPMS Sensor ist das Denso, leider verkaufen die die Europäische Version nicht (USA kein Problem, leider ist die Frequenz anders, kostet aber nur 30$ im Gegensatz zu 140.- für die OEM Variante in der Schweiz, OEM in den UAE hat mir 60$ gekostet + 60 Versand mit Zoll...).

 

Ja, hab das schon auf nem 430 gemacht, ist an sich ganz einfach und how-tos gibt es auch genügend, zum Beispiel:

 

Und eine von ChrisFix:

 

(Für den 430er hab ich das hier benutzt: https://www.clublexus.com/forums/ls-3rd-gen-2001-2006/421937-ls430-brake-pad-replacement-w-photos-2.html )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Gorni:

 

 

Eben, Versand und ganz besonders Zoll sind krank, wie gesagt allein ein mickriger TPMS Sensor hat schon gut 30.- Zoll gekostet.
Ich Könnte natürlich auch bei den Eltern meiner Frau das in Deutschland liefern lassen, dann selbst abholen und über die Grenze bringen, aber die lange Strecke möchte ich nicht mit ausgenutzte Bremsen machen, weiß auch nicht wann ich das nächste mal dort hin fahre. 😉

Aber vielen Dank für den Vorschlag.

 

44 bis 61€ dann für die Lieferung + Zoll,

Zitat

da kann ich die wahrscheinlich zum Gleichen Preis bei Toyota bestellen. 😉


OEM Qualität ja, aber Lexus/Toyota baut an sich diese Sachen nicht selbst, deshalb hab ich nach dem Erstausrüster gefragt, ist an sich die gleiche Qualität ohne Toyota drauf gestempelt, sowie beim TPMS Sensor ist das Denso, leider verkaufen die die Europäische Version nicht (USA kein Problem, leider ist die Frequenz anders, kostet aber nur 30$ im Gegensatz zu 140.- für die OEM Variante in der Schweiz, OEM in den UAE hat mir 60$ gekostet + 60 Versand mit Zoll...).

 

Ja, hab das schon auf nem 430 gemacht, ist an sich ganz einfach und how-tos gibt es auch genügend, zum Beispiel:

 

Und eine von ChrisFix:

 

(Für den 430er hab ich das hier benutzt: https://www.clublexus.com/forums/ls-3rd-gen-2001-2006/421937-ls430-brake-pad-replacement-w-photos-2.html )

Ja ich berichte nur aus meiner Erfahrung ...

Und da ich weiß was für ein sicherheitsrelevantes Teil die Bremsscheibe ist experentiere ich ungern bei meinen Alltagsfahrzeugen rum um paar € zu sparen -

Sry aber bevor diese Behauptung kommt "da kann ich die wahrscheinlich zum Gleichen Preis bei Toyota bestellen. 😉" Kannst auch gleich nachfagen und sehen was der wahre Preis ist ... das du in der Schweiz zoll zahlen musst ist halt einfach so - gibt wahrscheinlich auch solche Portale bei euch ...

 

Wenn das Austauschen kein Problem ist dann dürfte das ja kein Thema sein - 

 

Meine Meinung ist halt OEM - Klar gibts erstausrüster wie du geschrieben hast aber finde die mal bitte aus Japan - das sind nämlich keine BREMBO Scheiben wie viele vermuten und Probleme hatten im Forum (Kannst gerne Suchen hier ....) 

Man spart sich viel Zeit und Gedanken mMn

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
40 minutes ago, Rallydakar said:

Ja ich berichte nur aus meiner Erfahrung ...

Und da ich weiß was für ein sicherheitsrelevantes Teil die Bremsscheibe ist experentiere ich ungern bei meinen Alltagsfahrzeugen rum um paar € zu sparen -

Sry aber bevor diese Behauptung kommt "da kann ich die wahrscheinlich zum Gleichen Preis bei Toyota bestellen. 😉" Kannst auch gleich nachfagen und sehen was der wahre Preis ist ... das du in der Schweiz zoll zahlen musst ist halt einfach so - gibt wahrscheinlich auch solche Portale bei euch ...

 

Wenn das Austauschen kein Problem ist dann dürfte das ja kein Thema sein - 

 

Meine Meinung ist halt OEM - Klar gibts erstausrüster wie du geschrieben hast aber finde die mal bitte aus Japan - das sind nämlich keine BREMBO Scheiben wie viele vermuten und Probleme hatten im Forum (Kannst gerne Suchen hier ....) 

Man spart sich viel Zeit und Gedanken mMn

Ich nehme das zurück mit den bei Toyota bestellen und verbeuge mich, nach Anfrage: 198 pro Scheibe und 245 für die Beläge, dass wäre dann komplett 641...

Lustigerweise 39 billiger als die TRWs bei dem Importeur, aber ja, im Gegensatz sind die 230€ von Originparts.de (auch wenn Lieferung und Zoll dann 100€ kosten) immer noch billiger. Ein Portal für Originalteile konnte ich bis jetzt leider nicht finden der in der Schweiz basiert ist.

Das mit dem Erstausrüster war keine große Hoffnung, man kann ja nie wissen was für Infos die Leute haben und fragen kostet nichts. 🙂

 

Auf jeden Fall danke für die Meinungen, muss mich jetzt nur noch entscheiden wie ich das handhabe.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb Gorni:

Ich nehme das zurück mit den bei Toyota bestellen und verbeuge mich, nach Anfrage: 198 pro Scheibe und 245 für die Beläge, dass wäre dann komplett 641...

Lustigerweise 39 billiger als die TRWs bei dem Importeur, aber ja, im Gegensatz sind die 230€ von Originparts.de (auch wenn Lieferung und Zoll dann 100€ kosten) immer noch billiger. Ein Portal für Originalteile konnte ich bis jetzt leider nicht finden der in der Schweiz basiert ist.

Das mit dem Erstausrüster war keine große Hoffnung, man kann ja nie wissen was für Infos die Leute haben und fragen kostet nichts. 🙂

 

Auf jeden Fall danke für die Meinungen, muss mich jetzt nur noch entscheiden wie ich das handhabe.

 

wow danke für die Information - wir haben ganz schön viel Geld gespart wenn man sich die Teilepreise anschaut 😮

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
22 minutes ago, Rallydakar said:

wow danke für die Information - wir haben ganz schön viel Geld gespart wenn man sich die Teilepreise anschaut 😮

Frage wäre jetzt, sind die Originalteile billiger wenn diese bei Toyota in Deutschland bestellt werden als in der Schweiz? Wie hoch die Schweizer ausgenommen werden wäre interessant zu wissen. 😜

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 42 Minuten schrieb Gorni:

Frage wäre jetzt, sind die Originalteile billiger wenn diese bei Toyota in Deutschland bestellt werden als in der Schweiz? Wie hoch die Schweizer ausgenommen werden wäre interessant zu wissen. 😜

 

Ja ordentlich!!!!

 

Wärst nicht der erste Schweizer der nach Deutschland fährt und dort in einer Scheune seine Teile in Empfang nimmt und gar noch gewechselt bekommt und dabei einen rießen Haufen Geld spart ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir erlaubt, aus den Bremmsscheiben in der Überschrift Bremsscheiben zu machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
2 minutes ago, uslex said:

Ich habe mir erlaubt, aus den Bremmsscheiben in der Überschrift Bremsscheiben zu machen.

Ups, Dankeschön. ^^;

 

Soviel würde die Bestellung bei originparts.de kosten, dazu kommen dann noch natürlich MWST und Zoll: https://www.ezv.admin.ch/ezv/de/home/information-private/interneteinkauf--post--und-kuriersendungen/interneteinkauf--berechnungsbeispiel---steuerbarer-warenwert.html

345.85 Gesamtbetrag, +17.45 Kosten für Zollanmeldung (+13 wenn die Post die Sendung Öffnen muss, haben ja eh nichts zu tun) = 376.30, das mit 7,7% MWST sind dann CHF405.25 (ja, die zählen die Sendung als Warenwert). Oha.

 

bremsen.PNG.2c3a15fd483a61e041a3d284da9aa8a1.PNG

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na also ein reiner Gewinn! 😄 - die Differenz  die du gespart hast  kannst mir gerne Zusenden 😉 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Am ‎08‎.‎11‎.‎2018 um 14:39 schrieb Gorni:

Ich nehme das zurück mit den bei Toyota bestellen und verbeuge mich, nach Anfrage: 198 pro Scheibe und 245 für die Beläge, dass wäre dann komplett 641...

Lustigerweise 39 billiger als die TRWs bei dem Importeur, aber ja, im Gegensatz sind die 230€ von Originparts.de (auch wenn Lieferung und Zoll dann 100€ kosten) immer noch billiger. Ein Portal für Originalteile konnte ich bis jetzt leider nicht finden der in der Schweiz basiert ist.

Das mit dem Erstausrüster war keine große Hoffnung, man kann ja nie wissen was für Infos die Leute haben und fragen kostet nichts. 🙂

 

Auf jeden Fall danke für die Meinungen, muss mich jetzt nur noch entscheiden wie ich das handhabe.

 

Oha, für das Geld hättest Du ja bei mir ca. 140,- € für Versand und Zoll zur Verfügung... :rolleyes:

 

Gruß vom Todde

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Preise finde ich schon seeehr niedrig für OEM Teile, nichtmal Amayama kann da mithalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden