Rallydakar

Lexus IS 300h F Sport 2017 Probefahrt

Recommended Posts

Hallo liebes Forum ūüėĄ

Als ich heute mein Auto √ľbergeben habe , zur j√§hrlichen Inspektion , kam mir die Idee auf die Zeit sinnvoll zu n√ľtzen und ein Auto mal zu testen.

IMG_2441.thumb.jpg.0c10777063a9a9c1a28697d507ae2c57.jpg

Ich habe zwar sehr gehofft , dass wir vielleicht einen neuen GS 450h bekommen k√∂ntten - aber das was wir bekommen haben zum Schluss war nicht weniger aufregend! ūüėĄ

Da ist das h√ľbsche ding!¬†

IMG_2455.thumb.jpg.f418fea6017e2fede0a01b9716ae6d30.jpg

So ein unfassbar aggressiv wirkendes Auto ! von der ganzen IS Reihe neben den IS - F wohl der geilste -

√Ąu√üerlich √ľberzeugt mich der Wagen bis ins kleinste Detail - Die Farbe , Scheinwerfer , Heck - so muss halt ein IS sein !¬†

IMG_2450.thumb.jpg.1b95811723638d23c5c92abe46c9a088.jpg

Was mich beim Exterieur sehr reizt neben dem wohl gelungenstem Heck bei einem Lexus ist die seitlich eingebrachte Seitenlinie die eine Falte bildet¬†- hier in diesem Foto sch√∂n zu erkennen ūüėĄ

IMG_2446.thumb.jpg.9cf38c01d3c093abd70b35249ceee8be.jpg

Auch die Heckleuchten fielen stark positiv auf ūüôā

IMG_2452.thumb.jpg.4cc788df1e011240b2bdc32321788a6a.jpg

 

Alles in einem ein schönes Auto - 

Das Interieur war auf der anderen Seite das einzig entt√§uschende an dem Wagen - aber erst mal zu den Facts - es handelt sich um ein F-Sport mit soweit ich gesehen hab einer Vollausstattung - Radar und Mark Levinson f√§llt sehr positiv auf und macht Spa√ü beim benutzen w√§hrend der Fahrt! ūüėĄ¬†¬†

6BC6AEEA-FEE4-4E2B-9B74-5CF7C472BA1B.thumb.jpg.2d87ecf3d18c777b8111225d94595a04.jpg

 

Absolut √ľberrascht war ich von der Aufl√∂sung des Tachos und allgemin mit der verbindung von Analog und Digital! - Absolut genial Tachos k√∂nnen die Japaner absolut bauen! Gef√§llt mir viel mehr als in neueren Fabrikaten das komplett Digitale -

Abstriche gibt es ganz klar beim Platz - ich f√ľhle mich sehr eingeengt und wiederrum nicht sportlich eingebunden - man sitzt ein bisschen zu hoch mMn -¬†

Das Spiegelt sich auch hinten weiter - nat√ľrlich ist es eine kleinere klasse als der GS aber auch bei mir ist wenig platz dank des Abgeflachten Dachkante - Trotzdem schafft es der neue IS noch enger zu wirken - vor allem viel √§nger als der XE10 !¬†

 

Das wohl mit schönste und qualitativste (neben dem Tacho) ist wohl die Uhr! unfassbar tolles Element mit einer tollen Beleuchtung wenn es dunkel wird - vermisse ich in meinem GS wirklich sehr!

IMG_2445.thumb.jpg.fefca23488891b3b4cf7269e6d877f75.jpg

 

Qualitativ ist der IS zwar schon gut ; leider aber nicht √ľberall so sch√∂n ausgeldert oder gepolstert wie ich f√ľr ein 50tsd ‚ā¨ Auto erwartet hab ūüėē

 

Leistung ist definitiv da , auch wenn man etwas drauf warten muss - Sport und S+ machen ihren job - Lenkung wirkt nur ein bisschen lose ... sehr sehr assestiert ....

Interessant finde ich auch die dicke des Lenkrads - leider f√ľr mein Empfinden auch sehr unangenehm - sicherlich eine Geschmacks und Gew√∂hnungssache ; aber ein filligranes finde ich pers√∂nlich konfortabler als dieses "Klobige" Design - allgemein fand ich das Lenkrad leider nicht so berauschend ...

 

Aber alles in allem ein sehr sch√∂nes Fahrzeug mit viel Potential √§u√üerlich! Wirkt sehr erwachsen und kann absolut √ľberraschen ! ūüôā

F√ľr 50tsd ‚ā¨ neupreis w√ľrde ich aber eher zu einem GSh greifen vlt als Vorf√ľhrwagen - daf√ľr ist der GS dann halt leider doch zu klein und eng mMn...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Toller Bericht! 

Ich bin vor 2 Jahren vom S19 450h auf den IS300h umgestiegen, und f√ľhlte mich anfangs auch etwas eingeengt. Mittlerweile gef√§llt mir das aber ganz gut!¬†

Damals hab ich auch nach dem neuen GS gesucht. Und man musste doch um einiges tiefer in die Tasche greifen f√ľr einen gebrauchten GS (im Vergleich zum gebrauchten IS)¬†¬†

Da es ohnehin sehr wenige GS als F-Sport gab, und meine Kriterien auf eben dieser Ausstattung sowie möglichst wenig Kilometern lag, wurde es der IS 300h. 

Und ich hab es bis heute nicht bereut! 

Ein tolles Auto ūüėä

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Flex-MUC:

Toller Bericht! 

Ich bin vor 2 Jahren vom S19 450h auf den IS300h umgestiegen, und f√ľhlte mich anfangs auch etwas eingeengt. Mittlerweile gef√§llt mir das aber ganz gut!¬†

Damals hab ich auch nach dem neuen GS gesucht. Und man musste doch um einiges tiefer in die Tasche greifen f√ľr einen gebrauchten GS (im Vergleich zum gebrauchten IS)¬†¬†

Da es ohnehin sehr wenige GS als F-Sport gab, und meine Kriterien auf eben dieser Ausstattung sowie möglichst wenig Kilometern lag, wurde es der IS 300h. 

Und ich hab es bis heute nicht bereut! 

Ein tolles Auto ūüėä

 

denk ich mir - ein toller Wagen - aber hier und da mehr Sport als Luxus was bei mir halt nicht so ankommt ūüėĄ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Etwas eng hinten stimmt, war neulich mit 3 Leuten auf der R√ľcksitzbank unterwegs...ja sag nicht so wirklich bequem aus. Vorne finde ich den Platz super, auch finde ich die Sitzposition und wie sie eingestellt werden k√∂nnen genial.

sitz komplett runter, R√ľckenlehne recht gerade und Sitzfl√§che nach oben, f√ľllt sich super an wenn man Kurven R√§ubern will.

Interessant das die Uhr im Facelift anders aussieht, noch gar nicht bemerkt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deinem Bericht kann ich absolut so zustimmen. Das Design ist im Vergleich zu einigen Premiummitbewerbern wirklich sehr stimmig. Besonders die Proportionen sind einfach phantastisch. In Bezug auf das Interieur stimme ich dir ebenfalls zu. Ein bisschen mehr Leder hier und da und ein bisschen mehr Gro√üz√ľgigkeit¬†in Bezug auf die Interieurleisten¬†k√∂nnten tats√§chlich nicht schaden. Der Abstand zum GS ist auf jeden Fall sehr deutlich und mit Sicherheit so gewollt. Andererseits ist das Meiste¬†sehr hochwertig und liebevoll verarbeitet und einige Glanzpunkte (die auch von dir genannt sind), sind dann schon wieder echte Eyecatcher.

Als ich das erste Mal in den IS eingestiegen bin, hat mich vor allem das große Display und die schicke Mittelkonsole angesprochen. Auch der Tacho mit seiner Durchleuchttechnik ist eine Augenweide. Überhaupt finde das Cockpit im Hinblick auf die Ergonomie phantastisch. Alles ist sehr gut zu erreichen und sämtliche Bedienelemente sind perfekt dimensioniert.

 

Was ich wirklich f√ľr verbesserungsw√ľrdig halte, sind:

Die Sitze sehen etwas einfach aus, sind aber sehr bequem¬†(Beim F-Sport haben sie eine aufw√§ndigere Konstruktion). Die R√ľckseiten der Sitze beim Luxury sind nicht mit einer Hartschale¬†verkleidet, sondern einfach nur mit Kunstleder.¬†Eine Massagefunktion w√§re zum Beispiel ganz nett und die zweistufige Lordosenst√ľtze ist eines Luxusautos nicht w√ľrdig. Das Leder ist allerdings sehr hochwertig.

Die T√ľrgriffe f√ľhlen sich sehr einfach an und ein kleines uns√§gliches Detail sind die furchtbaren Kreuzschrauben hinter dem Lenkrad, die sichtbar¬†in der Lenkradverkleidung sitzen. Dass das Auto serienm√§√üig eine elektrische Lenks√§ulenverstellung hat, passt damit irgendwie nicht zusammen. Das Lenkrad selbst ist aus meiner Sicht sehr angenehm und f√ľhlt sich gut an, aber auch hier sind die Hartplastikteile, in die die Bedienkn√∂pfe eingefasst sind, schon grenzwertig.

 

Ich hatte vorher einen Citroen C5 Exklusive mit Luxuspaket. Bei dem Wagen waren die T√ľrverkleidungen, das Armaturenbrett und die Mittelkonsole sowie s√§mtliche Sitzteile mit echtem¬†kakaobraunen¬†Semanillinleder verkleidet. Der Dachhimmel war bis zur Fensterkante aus beigefarbenen Alcantara. Massagefunktion, beleuchtete T√ľrf√§cher und Ambientebeleuchtung mit LED's unter dem Armaturenbrett hatte der Wagen bereits 2008. Die Sitze waren im oberen¬†Lehnenbereich¬†elektrisch verstellbar.

Eine Steigerung in Bezug auf das Innenambiente stellt der wesentlich teurere IS jedenfalls nicht dar. Ich meine, dass der NX da etwas mehr zu bieten hat.

 

Wie gesagt, man wollte mit dem IS auf jeden Fall den Abstand zum GS wahren und hat sich daf√ľr entschieden, Details im Innenraum eher sportlich auszulegen. Insofern geht das Gesamtkonzept absolut okay.¬†
Das Fahrwerk mit seiner aufw√§ndigen Doppelquerlenkervorderachse und reichlich Aluminium auch an der Hinterachse ist auf jeden Fall ein echtes Highlight dieses Wagen und macht mir jeden Tag gro√üe Freude. Auch die Laufruhe des Motors mit Lanchasterausgleichswellen und gegenphasigem Laufruheausgleich durch den E-Motor sind hervorzuheben, ebenso die dicken Seitenscheiben, und die gute D√§mmung des Fahrwerks. S√§mtliche Assistenzsysteme funktionieren hervorragend und zur√ľckhaltend. Inzwischen habe ich mit einem Lichteinstellger√§t der neuesten Generation die Scheinwerfer eingestellt und bin¬†von der breiten und gleichm√§√üigen hellen Ausleuchtung begeistert. Kurvenlicht vermisse ich bisher nicht. Matrixlicht w√§re allerdings schon nett und ehrlich gesagt, hatte ich zu Anfang auch gedacht, dass der Luxury das kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sch√∂ner Bericht! Ich bin den IS 300h F-Sport vor mittlerweile fast 1,5 Jahren auch gefahren, ebenfalls das Faceliftmodell. Ich hab allerdings ein etwas anderes Raumempfinden, mir gefiel der vom Platzangebot sehr gut - komme aber auch vom XE1, da sieht man das logischerweise etwas anders :whistling1: Trotz der deutlich gewachsenen Ma√üe passt mir der XE3 auch schon wie der XE1 wie ein Ma√üanzug. Im GS habe ich probeweise auch Platz genommen, der w√§re mir aber vom Raumgef√ľhl zu gro√ü f√ľr den Alltag. So empfindet jeder anders :biggrin:

Ich glaube, ich hab kaum welche der technischen Spielereien ausprobiert, weil ich das eh nicht kenne - habe nur zwischen den Fahrmodis gewechselt bei der Stunde Fahrt und die Soundanlage getestet. Mir ist der ganze Technik-Schnickschnack sowieso nicht so wichtig - vieles ist nice to have aber das meiste davon brauche/nutze ich nicht. Trotzdem kann ich mir gut vorstellen, mal einen IS 300h zu fahren. Mir gef√§llt das Styling au√üen wie innen (wobei ich au√üen das Vorfacelift sch√∂ner fand, speziell die Front!), das Antriebskonzept, die Leistung w√ľrde mir auch v√∂llig reichen. √úberrascht war ich vor allem von der Laufruhe des Vierzylinders (wenn er denn mal lief :biggrin:), da war ich anfangs sehr skeptisch!

398737078_altundneu.thumb.jpg.29b68558cf7feca480ad0b8ed0e31d87.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Front beim FL-IS wirkt,wenn man davor steht ,nicht so aggressiv wie auf den Bildern.Was ich beim FL nicht ganz verstehe,warum hat man die Bel√ľftung f√ľr die Bremsen¬†in den N√ľstern der Sto√üstange,die beim VFL noch eine echte war,zu gemacht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die sind nicht ganz zu. Da sind kleine Kan√§le (√Ėffnungen) drin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb thehoern:

Die T√ľrgriffe f√ľhlen sich sehr einfach an.

 

Dieser Punkt ist mit dem FL leider schlechter geworden. Bei mir (VFL) sind die inneren T√ľr√∂ffner noch aus echtem Metall und fassen sich durchaus angenehm an. Ab dem FL handelt es sich dann nur noch um silbern gef√§rbtes Plastik - wahrscheinlich, weil irgendwo in der Herstellung ein Controller ausgerechnet hat, dass man so 10 Cent pro verkauftem Kfz einsparen kann. ūüė§ Finde ich in dieser Fahrzeug-/Preisklasse ehrlich gesagt etwas √§rmlich.

 

 

bearbeitet von Passfeller

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... und liefert jedem, ‚ÄěDeutsche Autos sind die Besten-Spaltma√üfetischisten‚Äú Argumente satt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb LexLord:

Die sind nicht ganz zu. Da sind kleine Kan√§le (√Ėffnungen) drin.

Ahso.Hab nur mit der Hand rein gelangt und konnte nicht mehr durch fassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto f√ľr unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden