KawaZX6R

Performance sport Kupplung IS200

Recommended Posts

Mooin,

 

Ich wollte mal fragen, ob jemand weiß,ob die Kupplung vom 3SGE also dem Altezza und dem 1GFE gleich sind ?!

Weil denn hätte man ja mehr Auswahl als nur Helix, hätte man ja auch noch Spec oder XTD.

 

Gruß Eric✌️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Helix ist halt qualität, spec und XTD Kupplungen zerreisst es regelmäßig im sxce weit unter der angegebenen Drehmomentgrenze.

Ich fahre dieses Kit seit 10tkm in meiner Altezza:

https://www.ebay.co.uk/itm/TOYOTA-ALTEZZA-2-0-SXE10-3SGE-LIGHTENED-AND-BALANCED-FLYWHEEL-EXEDY-CLUTCH-KIT/261260766408?_trkparms=aid%3D555017%26algo%3DPL.CASSINI%26ao%3D1%26asc%3D55149%26meid%3Dfa94f252a6724d3cb470a079f90d50da%26pid%3D100505%26rk%3D1%26rkt%3D1%26%26itm%3D261260766408&_trksid=p2045573.c100505.m3226

Bin bis jetzt zufrieden. Erleichterte Schwungscheibe (~9kg) hätte ich auch noch eine abzugeben.

Vllt. noch erwähnenswert:

Seit umbau auf Einmassenschwungrad habe ich schon viel mehr vibrationen im Auto, gerade die Mittelkonsole vibriert munter vor sich hin.

bearbeitet von corjoh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja bei mir ist die Kupplung auch nur unter Alltagsbelastung unterwegs. Keine Clutch-Kicks, keine Ampelspurts, etc. Nächstes Jahr mal vielleicht ein bewässertes Drifttraining aber das wird nicht so extrem.

Ich hab dazu ein JUN Schwungrad und muss sagen, da gibt's keine Vibrationen in meinem IS 200.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb corjoh:

Seit umbau auf Einmassenschwungrad habe ich schon viel mehr vibrationen im Auto, gerade die Mittelkonsole vibriert munter vor sich hin.

 

liegt dann aber am nicht anständig gewuchteten Schwung, kenn ich von meinem SC, nichtmal 10gramm und der Wagen fühlt sich die ganze Zeit nervös an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War sonst leider keine lieferbar. Wollte eigentlich was hochwertiges. Hatte erst die Ocura im Blick, der import war mir aber zu stressig (teuer).

Wo hast du das JUN her?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe die Jun von r-parts-store aber die kostet so viel wie dein ganzer Satz.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man kann den Schwung auch nachwuchten lassen. Bzw vorher wuchten lassen wenn es eher nach Eigenbau ausschaut. Ich selbst hab schon mehrfach die von Jun verbaut ohne Probleme. Damals gabs vor Jun noch die Prolex Teile aus UK. Die wurden aber auch immer feingewuchtet vorm Verkauf. Meine 2 aus den USA für'n SC waren beide nicht richtig gewuchtet. Das hat mir eine Kupplung gekostet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mein JUN auch von R-Parts. Hat ca 2 Wochen gedauert und um die 500€ gekostet. Bin damit sehr zufrieden. Es gibt noch eins von Rank One Performance (der auch die Nachbau-Kompressorkits macht), von dem hab ich bisher auch nur Gutes gehört.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb Boergy:

Man kann den Schwung auch nachwuchten lassen. Bzw vorher wuchten lassen wenn es eher nach Eigenbau ausschaut. Ich selbst hab schon mehrfach die von Jun verbaut ohne Probleme. Damals gabs vor Jun noch die Prolex Teile aus UK. Die wurden aber auch immer feingewuchtet vorm Verkauf. Meine 2 aus den USA für'n SC waren beide nicht richtig gewuchtet. Das hat mir eine Kupplung gekostet.

Genau so. Kenn doch die Pappenheimer aus UK. Hab meine natürlich in DE mit Scheibe und Druckplatte feinwuchten lassen.

Das ein 4-ender nicht die laufruhe eines L6 oder V8 hat ist klar.

ACT wird jetzt auch in DE vertrieben, wollen nach Anfrage aber 1500€ für den Satz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Schwung damals von Prolex aus UK war 1A. Hat aber auch soviel gekostet wie ein Jun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden