Sign in to follow this  
Wuehler

Nummernschild Beleuchtung?

Recommended Posts

Ein Hersteller verbaut vor über 12 Jahren schon LED in seinem Fahrzeug. Um sie vor schädlichen Umwelteinflüssen zu schützen, verklebt er alles gründlich. Und dann erlaubt dich ein Widerstand oder eine LED nach 12 Jahren, kaputt zu gehen! Schon wird das als schlechtes Material oder minderwertige Qualität hingestellt!

Andere Leuchtmittel, welche früher schon den Dienst versagt haben, sich aber leichter austauschen lassen, sind dagegen ok.

@Wuehler

Ohne dir hier zu nahe treten zu wollen - Wenn du für unter 300 € die LED neu erfinden kannst, warum hast du dann solange gewartet?

Bitte bedenke bei deiner Neuerfindung eine Mindesthaltbarkeit von sagen wir 20 Jahren, eine Austauschbarkeit für den Laien in wenigen Minuten und Kosten unter 100 €!

 

Habe ich so in etwa deine Vorstellungen getroffen?

 

Welcher Hersteller kann überleben, wenn seine Entwicklung unbegrenzt hält, wenig kostet und von jedem repariert werden kann? Tut mir leid, wenn ich es so brutal sagen muss, aber auch Lexus will und muss Geld verdienen!

 

Sag Bescheid, wenn deine Super-LED fertig ist! Freitag vielleicht. Ist doch ein Klacks für jemanden mit einem Lötkolben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@GS430Radebeul 

Wenn jemand in der Lage ist irgendetwas zu reparieren ist das doch in Ordnung. Selbst wenn er zwei Stunden dafür benötigt, hat er doch immer noch einen guten Stundenlohn Selbst nach Abzug der Kosten für das Material hat man noch richtig Geld verdient,das man dann mit der Familie ausgeben kann. Also ich gebe das Geld lieber meiner Familie wenn die Möglichkeit besteht. Für Menschen die nicht die Möglichkeit haben so etwas selbst zu reparieren oder denen die Zeit dafür fehlt die fahren halt einfach zu Lexus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als das angefangen hat mit den LEDs habe ich schon gefragt was ist wenn die kaputt gehen, habe ich als Antwort bekommen siehe dir mal die Lebenszeit einer LED an, die würden selbst 3 Autoleben halten.

 

Und wenn du ernsthaft meinst die Menschen sind so dämlich und müssen Dinge bauen die ständig kaputt gehen ja dann nennt man das wohl Evolution.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lasst uns doch alle mal kurz durchatmen. Es gibt keinen Grund hier schlechte Stimmung aufkommen zu lassen.

Es gibt für beide Seiten gute Gründe so zu denken.

@Wuehler hat Zeit (Rente) und will einen Reparaturversuch starten. Das ist absolut legitim und ich bin bei erfolgreicher Reparatur auf dein Feedback gespannt. Mit vielen Bildern bitte. 😊

@GS430Radebeul gewichtet die Zeit für Familie höher und auch das ist in meinen Augen absolut legitim.

 

Lasst uns nicht noch eine Seite (inklusive meinem Beitrag) mit Offtopic füllen, sondern abwarten was @Wuehler uns mitteilt, wie sein Projekt verlaufen ist.

Viel Erfolg.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb GS430Radebeul:

Und dann erlaubt dich ein Widerstand oder eine LED nach 12 Jahren, kaputt zu gehen! Schon wird das als schlechtes Material oder minderwertige Qualität hingestellt!

 

Das hat niemand behauptet !

Niemand ist so doof zu glauben dass Dinge ewig halten. Es sind die Kosten die aufgewendet werden müssen, die uns die Hersteller aufs Auge drücken weil sie einfache Technik so konstruieren das sie nicht kostengünstig ersetzt werden können. Ex und hopp ist deren Devise. Das muß doch nicht sein.

 

@zlatan75 

 

:thumbup: :clapping:

 

(ich wollte eigentlich oben schon die Smileys einfügen, komme aber aus dem Namen/Link nicht mehr raus und kann nichts anderes eingeben. (Programmfehler?))

Edited by Andreas (vonderAlb)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Günstige und schicke Alternative wäre hier ein selbst leuchtendes Nummernschild.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich erinnere mich gern an meinen Honda CRV, 1. Serie. Den fuhr ich 13 Jahre, mal als 2.Wagen, mal als 1.

Nach 130.000 Km verkauft. In den 13 Jahren kein einziger Defekt an einem Leuchtmittel, Bremsen noch Original, Auspuffanlage auch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Als 1. würde ich versuchen das Kabel als Fehlerursache auszuschließen, bevor das verklebte Gehäuse dran ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb GS300Graz:

Als 1. würde ich versuchen das Kabel als Fehlerursache auszuschließen, bevor das verklebte Gehäuse dran ist.

Ja das ist ein guter Tipp und sinnvoll!

Danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 10.12.2018 um 08:16 schrieb MD-60:

@GS430Radebeul 

Wenn jemand in der Lage ist irgendetwas zu reparieren ist das doch in Ordnung. Selbst wenn er zwei Stunden dafür benötigt, hat er doch immer noch einen guten Stundenlohn Selbst nach Abzug der Kosten für das Material hat man noch richtig Geld verdient,das man dann mit der Familie ausgeben kann. Also ich gebe das Geld lieber meiner Familie wenn die Möglichkeit besteht. Für Menschen die nicht die Möglichkeit haben so etwas selbst zu reparieren oder denen die Zeit dafür fehlt die fahren halt einfach zu Lexus.

Wenn man selbst repariert, verdient man normalerweise kein Geld dabei! Man spart vielleicht etwas an Kosten gegenüber Neukauf, aber bezahlt wird man dafür ja nicht.

 

Wie gesagt, wer kann und will, soll gerne selbst dran rum basteln. Ob es was bringt, weiß man immer erst nachher.

 

Das man zuerst die Kabel und Sicherungen prüft, bevor man Alles zerlegt, war für mich eine Selbstverständlichkeit. Aber ich bin ja auch Druckmaschinen-Monteur. Da braucht man zwar selten einen Lötkolben, aber 2 gesunde Hände und etwas Technik-Verstand sind zumindest von Nutzen.

 

Schöne Restwoche

Grüße aus Radebeul

Janos

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum soll das nichts bringen?

Ich habe vor ca 8 Jahren bei meinem IS200 LED Kennzeichenbeleuchtung verbaut die bisher Problemlos funktionieren und die werden sicher noch weitere 8 Jahre gehen wenn nicht noch länger.

Falls doch die doch mal an ihre Lebensgrenze kommen werden für 5€ neue eingesetzt und fertig.

So würde ich das eigentlich auch von aktuellen Autos erwarten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Yoshimitsu:

Warum soll das nichts bringen?

Ich habe vor ca 8 Jahren bei meinem IS200 LED Kennzeichenbeleuchtung verbaut die bisher Problemlos funktionieren und die werden sicher noch weitere 8 Jahre gehen wenn nicht noch länger.

Falls doch die doch mal an ihre Lebensgrenze kommen werden für 5€ neue eingesetzt und fertig.

So würde ich das eigentlich auch von aktuellen Autos erwarten.

Wo steht bitte, dass es nicht's bringt?

Mein Post bezog sich auf die Aussage, das man beim selbst reparieren Geld verdient, welches man dann für und mit der Familie ausgeben kann!

Bitte richtig lesen, auch wenn meine Postings meist etwas länger sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da steht ob es was bringt weiß man immer erst nachher.

Ich weiß nicht wie wertig oder billig diese Leuchten bei dem Auto konstruiert sind aber wenn man es schafft dort neue LEDs einzubauen bringt es auf jeden Fall was, nämlich keinen Ärger mehr mit der Kennzeichenbeleuchtung. Was will man mehr. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 9 Stunden schrieb GS430Radebeul:

Wenn man selbst repariert, verdient man normalerweise kein Geld dabei! Man spart vielleicht etwas an Kosten gegenüber Neukauf, aber bezahlt wird man dafür ja nicht.

 

Wie gesagt, wer kann und will, soll gerne selbst dran rum basteln. Ob es was bringt, weiß man immer erst nachher.

 

Das man zuerst die Kabel und Sicherungen prüft, bevor man Alles zerlegt, war für mich eine Selbstverständlichkeit. Aber ich bin ja auch Druckmaschinen-Monteur. Da braucht man zwar selten einen Lötkolben, aber 2 gesunde Hände und etwas Technik-Verstand sind zumindest von Nutzen.

 

Schöne Restwoche

Grüße aus Radebeul

Janos

Da hast du selbstverständlich Recht ,man verdient kein Geld bei einer selbst durchgeführten Reparatur. Das war mir allerdings schon klar als ich es geschrieben habe.Ich betrachte solche Aussagen als allgemeine "Weisheit" da solche Aussagen eigentlich jeder einzuordnen weiß.Wenn du mit etwas an Kosten sparen mehrere 100 € meinst naja für viele Menschen ist das immer noch viel Geld. Ich denke auch als Druckmaschinen-Monteur verdient man nicht soviel Geld, das mehrere 100€ nicht mehr erwähnenswert sind. Menschen für die Geld keine Rolle mehr spielt kaufen sich auch keine gebrauchten Fahrzeuge mit 100.000 km oder mehr. Manchmal ist es auch sinnvoll den Verstand nicht nur für die Technik einzusetzen. Ich hoffe das damit mein Standpunkt jetzt ausreichend erklärt ist und nähere Details nicht mehr geklärt werden müssen.

 

Schöne Grüße

Michael

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mal stelle sich mal folgende Situation vor: 2006 sitzt man beim Lexus-Händler am Schreibtisch und konfiguriert seinen SC 430. Kurz vor der Unterschrift kommt der Händler dann mit dem Angebot, für nur 15,- EUR jährlich können sie sich eine Reparaturversicherung für die Kennzeichenbeleuchtung dazubuchen. Dann brauchen sie in den kommenden zwölf Jahren keine Angst vor zusätzlichen Kosten haben. Also ich hätte das nicht abgeschlossen. Ich mag auch keine "Invoation" die mir nichts bringt, außer erhöhte Kosten im Falle eines Defekts. 

 

Sonnige Grüße

 

biker

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hätte gedacht die 5 Euro Ersatz LEDs kann ich auch selber wechseln.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Leutz,

das "Problem" in Form eines einfachen Kabel-Bruches konnte kostengünstig behoben werden.

 

Danke für eure Unterstützung und Beiträge

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann sind die LEDs nicht defekt sondern "nur" das Kabel ist gebrochen?

Wie hast du es repariert?

Da ich gerade ein Diskussion mit angeblichen Elektrikern und Ingenieuren habe die meinem am Auto soll man nicht löten aufgrund der Umwelteinflüsse in Form von Kälte/Hitze und den Vibrationen würden Lötstellen immer wieder aufbrechen und man solle doch lieber zu Quetschverbindern greifen.

Da ich auch in Bereichen aktiv bin in denen Lötstellen weitaus höheren Belastungen ausgesetzt sind als im KFZ-Bereich und dort wenn sie ordentlich gemacht sind es erfahrungsgemäß zu keinen Problemen kommt halt ich die Argumente gegen das löten am Auto für mich für widerlegt.

Gerade die Hitze-/Kälteeinflüsse halte ich bei Quetschverbindern für problematisch da das Metall sich dann ausdehnt und zusammen zieht, wie soll das auf Dauere eine sichere elektronische Verbingung gewährleisten wenn diese nur gequetsch sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin mehrseitig vorgegangen:

1. abisoliert auf etwa 1,5cm

2. verdrillt

3. verlötet

4. mit einem wasserdichten Quetschverbinder verbunden (geschmolzen) und noch einen Schrumpfschlauch drüber, gleich so viel, das der freiliegende Teil verstärkt/geschützt wird.

 

Diese wasserdichten Quetschverbinder nutze ich schon länger, früher auch gern bei Motorrädern, habe nur gute Erfahrungen damit gemacht.

Natürlich muss man darauf achten, ob z.B. das Kabel selbst nicht schon marode ist, also die Isolierung verhärtet und brüchig.

 

Verbinder

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, genau die habe ich selber rumliegen aber nutzen tue ich die eigenhtlich garnicht mehr seit dem ich einen Gaslötkolben habe.

Meine Schrupfschläuche haben zudem Innen so eine schmelzende Schicht die auch abdichtet ähnlich wie diese Quetschverbinder, von daher brauche ich die auch nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wichtig ist vor allem eine mechanische Stabilisierung dort wo das Zinn aufhört und die flexible Litze beginnt. Sonst hat man dort eine eine Sollbruchstelle.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gerade eben schrieb GS300Graz:

Wichtig ist vor allem eine mechanische Stabilisierung dort wo das Zinn aufhört und die flexible Litze beginnt. Sonst hat man dort eine eine Sollbruchstelle.

Ja, genau ..deshalb u.a. auch die zusätzliche und verlängerte Schrumpfschlauch Verlängerung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this