ectabane

Abgelehnter Garantiefall am Lexus NX

Recommended Posts

Peinlich ,  peinlich :ph34r:. Neben der mangelnden VW-Qualität (es gibt hier auch mindestens eine ander Erfahrung) hast Du wohl auch Pech mit der Werkstatt, was für den Konzern symptomatisch sein dürfte. Mein Sohn hat ähnliche Erfahungen hier im Frankfurter Raum damit gemacht, er fährt aber einen Audi, sind ja überwiegend die gleichen Werkstätten.

Gegen eine musste er sogar (erfolgreich!) prozessieren.

 

RodLex

Share this post


Link to post
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb H6Fan:

 

Wir haben derzeit einige Autos in der Familie, die ich alle aus dem praktischen Einsatz kenne.

 

Am besten finde ich die Wandler 7-Gang AT mit einem 3,7l V6.
Dann kommt gleich das 6-Gang-DSG mit einem 2.0 TFSI. Beide Autos machen einen Riesen-Spaß und die Getriebe einen sehr guten Job.

 

Mit einem gewissen Abstand kommt dann der Rest: 5-Gang-Wandler mit 3,7l V8, HSD mit eCVT, 6-Gang-Wandler mit 2.0 Turbodiesel. Man kommt mit jedem dieser Drei schon zurecht, aber es gibt immer Situationen, wo sich ein sensibler Fahrer ein anderes Verhalten wünschen würde.

 

Das eCVT kenne ich aus verschiedenen Modellen. Mit dem GS 450h fand ich es gut, schon im RX450h gab es (leichte) Abstriche.

 

@Recing

Wenn Du dt. Straßen meinst, sind vermutlich eher 1-2% mit CVTs unterwegs. CVTs wird vornehmlich von Marken mit geringem oder sehr geringem Marktanteil angeboten. Schaltgetriebe dominiert, dann kommen Wandler-AT und DSG. Als Toyota noch Diesel angeboten hat, haben die Kunden meist Diesel mit MT gekauft. Der Hybridanteil ist erst gewachsen, als Toyota die anderen Varianten zusammengestrichen hat.

 

Nach meinem Gefühl, sind es lätzte Zeit CVTs deutlich mehr geworden allein wegen Verbrauchreduzierung usw.. und das bei mehreren Hersteller. 

Ich meine damit keine DSG oder Wandler AT, ja hst du Recht DSG "Nasskupplung" ist schon was feines bis es Funktioniert, genau so CVT und AT. Nur Problem ist was ich schon vorher geschrieben habe, viele sprechen von AT Getriebe obwohl es kein AT sondern CVT Getriebe  ist und das sehr oft. z.B. vor paar Tagen wieder ein Besitzer mit A-Klasse meint sein AT Getriebe macht Probleme, und was ich beim zerlegen sehe, ist ein CVT und Steuerung ( Steuergerät ) ist im Getriebe drin verbaut und muss für die Reparatur ausgebaut werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb H6Fan:

Wir überspielen nur den peinlichen Moment der Stille, bis sich Lexus ein Herz fasst und den Kunden mit einer Lösung beglückt.

Na dann sind ja noch ein gutes Dutzend Themen in der Zeit abzuarbeiten... 😂😂

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb NX300CGN:

.... angeblich Stand der Technik.....  

Nicht angeblich.

Das ist der Stand der Technik.

 

In deinem Fall ist es der "Stand der Technik" von VW.

 

Ein Ex-Kollege hatte damals mit seinem 944er ein ähnliches Problem und Porsche bekam es nicht in den Griff. Zum Schluß hieß es: "Stand der Technik" (von Porsche).

Mit diesem verzweifelten Erklärungsversuch kann man jedes Problem vom Tisch wischen. Ein Problem bleibt es trotzdem.

 

Oder man behauptet einfach das man kein Problem erkennen kann oder einfach als normalen Verschleiß den man hinzunehmen hat eingeordnet wird.

Edited by Andreas (vonderAlb)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das liegt wahrscheinlich an dem hochwertigen radioaktiven Wasser in Japan womit da gekocht wird! Na hoffentlich übertrumpft der RC meine VAG-Produkte, die Messlatte liegt hoch. 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hier am Hof viele Gölfe und ein Fox.

Alle problemlos.

Vllt. deshalb, weil es schlichte, kleine Benziner waren/sind mit nur dem Nötigsten an Bord.

Wo nix ist, kann auch nix......

 

Lexus fasst sich ein Herz?  Ist das nicht auf dem Weg in die Bedeutungslosigleit hierzulande abhanden gekommen?

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer weiß...

aber der Aufwand dafür war vermutlich nie so gering wie heute....

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb H6Fan:

Wer weiß...

aber der Aufwand dafür war vermutlich nie so gering wie heute....

 

Ein bisschen guter Wille, eine Lage Schaumstoff, fertig.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb lexibär:

Hier am Hof viele Gölfe und ein Fox.

Alle problemlos.

Vllt. deshalb, weil es schlichte, kleine Benziner waren/sind mit nur dem Nötigsten an Bord.

Wo nix ist, kann auch nix......

 

Lexus fasst sich ein Herz?  Ist das nicht auf dem Weg in die Bedeutungslosigleit hierzulande abhanden gekommen?

 

 

Hatten vor den 7er Gölfen einen 6er mit 1,4 TSI Maschine (160PS) bei 100.000km war der Motor eigentlich hinüber (Steuerkette)!

 

Ein Bekannter hat sich aufgrund der guten Fahrleistungen des Golf R Variant kurz nach mir einen Golf 7 R Limousine gekauft, bei Ihm wurde jetzt bei 35.000 km der komplette Motor inkl. Turbo getauscht weil der Motor Wasser gezogen hat, Bremsen (Auf eigene Kosten) und Scheinwerfer sind bei Ihm auch getauscht worden.

 

Ich halte die VW Qualitätsprobleme daher schon lange nicht mehr für die Ausnahme sondern für Symptomatisch, man muss sich nur mal im Golf R Forum umhören!   

Edited by NX300CGN

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb NX300CGN:

Ich halte die VW Qualitätsprobleme daher schon lange nicht mehr für die Ausnahme sonder für Symptomatisch, man muss sich nur mal im Golf R Forum umhören!   

 

Vielleicht hat er den Wagen nicht im Werk abgeholt?
Dort hatten wir eine Führung und man erklärte uns, dass VW eigentlich das Nullfehlerauto produziert. ☺️
Und bislang hat unser Golf R noch gar keinen Defekt, so dass ich über den Wagen nur gutes sagen kann.

Share this post


Link to post
Share on other sites

wir werden sehen. Gestern Abend habe noch eine Antwortmail erhalten in der

um meine VIN und meinen mich betreuenden Händler gebeten wurde. Meine

Mail ist raus und ich lasse mich überraschen ( es ist ja bald Weihnachten 😉 ).

 

MfG

 

Lars 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb H6Fan:

 

Vielleicht hat er den Wagen nicht im Werk abgeholt?
Dort hatten wir eine Führung und man erklärte uns, dass VW eigentlich das Nullfehlerauto produziert. ☺️
Und bislang hat unser Golf R noch gar keinen Defekt, so dass ich über den Wagen nur gutes sagen kann.

Wie sieht den die Bremse bei eurem Golf R aus? 

 

Und ob man das Auto aus dem Glasturm in Wolfsburg abholt oder beim Händler sollte keinen Unterschied machen oder?

 

War vor zwei Wochen in Wolfsburg (Freunde besuchen) und muss sagen dass die von den Gewinnen der überteuerten Autos schon einen tollen Freizeitpark gebaut haben, für 15 Euro Eintritt kann man dort ja viel erleben... 

Edited by NX300CGN

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 33 Minuten schrieb NX300CGN:

Wie sieht den die Bremse bei eurem Golf R aus? 

 

Und ob man das Auto aus dem Glasturm in Wolfsburg abholt oder beim Händler sollte keinen Unterschied machen oder?

 

War vor zwei Wochen in Wolfsburg (Freunde besuchen) und muss sagen dass die von den Gewinnen der überteuerten Autos schon einen tollen Freizeitpark gebaut haben, für 15 Euro Eintritt kann man dort ja viel erleben... 

Ja ganz prima, dort war ich auch erst vor zwei Wochen....sehr interessant.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bärins Golf (gottlob steuerkettefrei) bekommt bald für kleines Geld neuen Zahnriemen, und weiter gehts.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute hat sich dann mein Lexus-Servicepartner bei telefonisch bei mir gemeldet,

da sich Lexus mit ihnen in Verbindung gesetzt hat. Man benötige jetzt einen

Kostenvoranschlag für die Aufpolsterung der Armlehne. Das eigentliche Problem

mit der defekten Polsterung hatte die nette Dame von Lexus laut meines AH wohl

nicht so ganz registriert, da sie den Unterschied der Bilder von der defekt und der

intakten Seite nicht erkannt hat.

Kurz darauf habe ich auch noch eine Mail vom Lexuskundendienst erhalten:

 

 vielen Dank für Ihre E-Mail.

Wir werden Ihren Fall nochmals aufrollen und nach unseren Vorgaben und Richtlinien umfangreich prüfen.

Allerdings werden wir dafür etwas Zeit benötigen.

Sobald wir ein Ergebnis vorliegen haben, werden wir Sie in Kenntnis setzen.

Herzlich bedanken wir uns für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen, Ihre
Toyota Deutschland GmbH
Lexus Division
 

Im neuen Jahr gibt es einen Kostenvoranschlag. Es bleibt spannend.

 

MfG

 

Lars

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht bringt das noch eine Wendung zum Guten - wieso sollte man es sonst noch einmal aufrollen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das tönt aber seltsam "Allerdings werden wir dafür etwas Zeit benötigen" 

Scheinen ja viel Arbeit zu haben. Ja da bin ich auch mal gespannt was da rauskommt. Ich hoffe positives.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute war ich dann beim Polsterer meines Vertrauens und habe ihn um einen Kostenvoranschlag gebeten.

Nächste Woche habe ich dann etwas schriftliches und gebe es an Lexus weiter.

Es bleibt spannend.

 

MfG

 

Lars

Share this post


Link to post
Share on other sites

Heute war ich nun beim Polsterer und habe mir den Kostenvoranschlag abgeholt

und seine Arbeit würde mit sage und schreibe 74,97€ zu Buche schlagen. Beim

folgenden Telefonat mit dem AH sagte man mir, dass der An- und Abbau der

Verkleidung wahrscheinlich teurer sein wird. Nun gut warten wir ab was Lexus

dazu sagt.

 

MfG

 

Lars

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb ectabane:

Heute war ich nun beim Polsterer und habe mir den Kostenvoranschlag abgeholt

und seine Arbeit würde mit sage und schreibe 74,97€ zu Buche schlagen. Beim

folgenden Telefonat mit dem AH sagte man mir, dass der An- und Abbau der

Verkleidung wahrscheinlich teurer sein wird. Nun gut warten wir ab was Lexus

dazu sagt.

 

MfG

 

Lars

 

Dennoch wird das sicher günstiger sein, als ein Ersatzteil zum Listenpreis...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die 74,97€ waren ironisch gemeint und die Kosten für den Ein- und Ausbau

würden ja auf jeden Fall anfallen.

 

MfG

 

Lars

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alles also finanzieller Kleinkram.

 

Warum die sich so anstellen.......

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe heute eine Mail aus Köln bekommen:
 

Zitat
vielen Dank für Ihre Geduld.

Wir bedauern es sehr, dass an Ihrem Lexus NX eine Unstimmigkeit an der Armlehne aufgetreten ist, welche leider mit Unannehmlichkeiten verbunden ist.

Bei einer Kulanzanfrage entscheiden wir zusammen mit dem betreuenden Händler, ob und in welcher Form wir gemeinsam etwas für unseren Kunden tun können. Zugrunde liegen einer Entscheidung kaufmännische und technische Aspekte.

Ihre Zufriedenheit als Lexus-Kunde liegt uns natürlich am Herzen. Nach Rücksprache mit Ihrem Vertragspartner Herrn Matejke würde das Autohaus gemeinsam mit der Polsterei die Reparaturmaßnahme in die Wege leiten. Die Kosten werden komplett von der Toyota Deutschland GmbH getragen.

Wir hoffen, dass wir Sie mit dieser Entscheidung positiv stimmen können und sind zuversichtlich, dass zukünftig wieder die positiven Aspekte rund um Lexus überwiegen werden.

Mit freundlichen Grüßen, Ihre
Toyota Deutschland GmbH
Lexus Division


Das es sich um Kulanz während der Garantiezeit handelt lasse ich jetzt mal so stehen. Die Termine beim AH und beim Polsterer sind für nächste Woche schon gemacht, das Ganze soll nur zwei, drei Tage dauern. Ich bin mal gespannt.

MfG

Lars

Share this post


Link to post
Share on other sites

Erfreuliche Nachrichten!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das tönt doch mal gut. Manchmal lohnt es sich nachzuhacken. Schade das denen in der Garantieabteilung soche Sachen wie zb. Aufpolstern beim Autosattler nicht selber in den Sinn kommt. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.