Sign in to follow this  
sche1

Warmlaufphase IS250

Recommended Posts

Hallo zusammen

 

Ich habe seit ca 3 monaten einen IS250 F-Sport, 2013-er mit 120tkm. Servicegepflegt, alles funktoniert einwandfrei.

 

Nun ist meine Frage: wie lange dauert es bei euch bis die Wassertemperatur auf Betriebstemp. Ist? ( also Zeiger in der Mitte) 

Folgendes Szenario: Ich habe meinen wagen in der tiefgarage (ca 16°C), dann fahre ich ca 1km (50er zone) zur Autobahnauffahrt, dann gehts stetig bergauf ( ca 2km) fahre mit ca 110kmh danach fahre ich 8km ( mit 140kmh) auf "normaler" autobahn bis zur ausfahrt, bis zum arbeitsort sinds im ganzen ca 13km. 

Die Wassertemperatur ist aber erst kurz vor erreichen des Zielorts in der Mitte.

Ich bin mir da von meinem alten IS300 ganz anderes gewohnt, der war bei der autobahnauffahrt schon kurz vor der mitte...

Ist das der Effizienz des Motor zu schulden oder sollte ich den Thermostat mal rauswerfen? 

Würde mich wunder nehmen wie es.bei euch so ist 🙂

Vielen Dank euch, und schöne Festtage

Share this post


Link to post
Share on other sites

Schalte ihn doch mal versuchsweise per Hand, einen Gang tiefer als die Automatik es tun würde, so dass er etwas mehr Drehzahl hat. Dadurch wird er schneller warm.

Kommt auch drauf an wie viel Wärme Du über die Heizung "verbrauchst", die wird ja auch mit dem Kühlwasser gefüttert.

Ist das Auto vielleicht ein Italien-Import? Da sind dann auch evtl einige Kunststoff-Verschalungen im Grill nicht vorhanden, die insbesondere in der winterlich kalten Schweiz schon sinnvoll wären.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb sche1:

Die Wassertemperatur ist aber erst kurz vor erreichen des Zielorts in der Mitte.

 

Ist definitiv nicht normal, egal wie du die Heizung einstellst usw.

 

Frohes Fest und gutes neues Jahr

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine drei IS 250 haben sich exakt so verhalten, wie Du es beschreibst.  Beim ersten war die Verwunderung auch noch groß.  Erst Vergleichsfahrten mit anderen Wagen des Händlers zeigten, dass alle eine sehr lange Aufwärmphase hatten. Auch meine beiden Folgemodelle verhielten sich nicht anders.

Das Thema wurde hier auch schon einige Male von anderen Ownern angesprochen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist bei meinem IS250 - Bj. 2006 genauso. Höher drehen würde ich den Motor aber deswegen nicht. Ich versuche immer die Drehzahl bei max. 3000 - 3500 U/min zu halten, bis er richtig warm ist. Motor kalt treten ist tödlich.

 

Gruß

Lemmy

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie heizt er denn?

Hat er eine elektrische Zusatzheizung?

 

Ohne Garage ist das sonst ziemlich ungemütlich.

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this