toyochris

Fragen nach Kauf eines GS430

Recommended Posts

Hallo liebe Forenmitglieder,

 

nachdem ich nun gestern meine neueste Anschaffung in Form eines GS430 S16 von 2001 beim Händler abgeholt habe, möchte ich mich nun an das Beheben einiger Macken am Auto machen und bräuchte zu folgenden Punkten noch einmal eure Hilfe:

 

1. Bei dem CD Wechsler im Handschuhfach fehlt leider das Magazin. Wisst ihr,  wo ich dieses beziehen könnte? ( würde ich ungern in Amerika bestellen,  wegen den Versandkosten).

2. Das Heckklappenschloss funktioniert leider nicht.  Der Schlüssel bewegt sich im Schloss keinen Millimeter. Die Betätigung vom Knopf auf dem Schlüssel und dem Knopf im Innenraum funktioniert aber.  Wisst ihr,  was das sein könnte und welche Teile ich dazu austauschen müsste?

3. Der Wagen zeigt selten die Motorwarnleuchte und die VSC Warnleuchte. Beim Auslesen wird der Fehler P0430 "Catalyst system efficiency below threshold bank 2" angezeigt. Ich tippe dabei auf die Lambdasonden.  Welche würdet ihr dort im Austausch empfehlen?

4. Last but not least: Der rechte Endschalldämpfer hat ein Loch.  Ich würde den erst einmal schweißen,  bräuchte allerdings für Dauer einen (am besten orginalen) Ersatz. Hat schon jemand die esds bezogen und weiß,  wo ich die bekomme?

 

So, dass waren erst einmal alle Fragen. Vielen Dank euch schon einmal im Voraus.

 

bearbeitet von toyochris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

 

1. ich würde bei eBay suchen. Da gibt es immer wieder mal einen auseinandergenommenen Schlachter.

 

2. Das ist sicher nur zusammengegammelt, weil es so selten benutzt wird. Nimm es auseinander und mache die Teile sauber, dann geht es sicher wieder.

 

3. Denso gehören in einen Lexus, keinesfalls Bosch.

 

4. Ich würde den bei einem Fachbetrieb nachbauen lassen, kein originales Teil. So wirklich haltbar sind die von Lexus nicht. Und ein Nachbau in Edelstahl ist nicht viel teurer. Muss halt nur jemand machen, der auch die Eintragung mit anbietet.

 

viel Spaß mit dem „Neuen“.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bevor du Sonden wechselst, würde ich mir zu aller erst die Dichtungen ansehen! Wenn die Sonde Sauerstoff schnüffelt, wegen einer undichten Dichtung, wirst du ebenso den Fehler haben. Die Sonden gehen eigentlich selten kaputt und wenn dann ist es meist die Heizung die aussteigt.

Wenn du immer noch Sonden brauchst, kauf nichts anderes als Denso!

Zum Thema ESD, die originalen von Lexus halten schon sehr lange, in meinem sind immer noch die ersten drin bei 285 tkm und 18 Jahren. Daher würde ich erstmal schweißen lassen.

Die Y-Pipe gammelt dir am ehesten durch, daher würde ich auch hier nach Leckage suchen! Ich habe meine beim Auspuffbauer reparieren lassen, hat 4 Stunden gedauert und 140€ gekostet. Das war vor nun über 4 Jahren, damals meinte er meine Endschalldämpfer würden noch 2 Jahre halten....

Ansonsten gibt es bei ebay bzw ebay kleinanzeigen günstige Endschalldämpfer, siehe hier: https://www.ebay.de/itm/Auspuff-Lexus-GS-300-430-2-x-ESD-INOX-Endrohre-2-x-80-mm/323621421913?fits=Model%3AGS|Type%3A430|Make%3ALexus&hash=item4b59570359:g:cWcAAOSwnipWX1UU:rk:49:pf:0

bearbeitet von Fichtenelch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die Antworten! Ich schaue mir den ganzen Auspuff noch einmal an und werde noch einmal schweißen.  Die Y-Pipe ist der Optik nach zum Glück schon einmal neu gekommen und dementsprechend in einem guten Zustand. Sonst sehen die esds im Link auch ganz gut aus.  Danke dafür! 

Ich habe nun auch neue embleme für hinten bestellt, da der GS430 Schriftzug und das lexus Zeichen gefehlt haben. 

Die Lamdasonden werde ich noch einmal durchmessen und dann einmal die Dichtungen anschauen.  Mich wundert nur, dass der P0430 Fehler nur sehr sporadisch Auftritt. 

 

Es nimmt also langsam Form an 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb toyochris:

Mich wundert nur, dass der P0430 Fehler nur sehr sporadisch Auftritt. 

 

 

Das könnte darauf hindeuten, das die Lambda Sonde noch intakt ist, aber die Heizung der Sonde defekt ist. Die Heizung kann man aber nicht einzeln tauschen. Ehe du allerdings neue Sonden kaufst, erst den Auspuff abdichten. Oft wird der Fehler auch angezeigt, wenn der Auspuff undicht ist. Denn durch die Falschluft kann die Sonde auch falsche Werte messen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Fichtenelch:

 

Da bei meinem Lex die ESD auch bald anstehen, mal kurz gefragt: 

Kennt jemand die Produkte des Händlers Karola-Tuning? Sind die lauter als Original? Passgenauigkeit?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Heizung hat einen eigenen Fehlercode, hatte ich bei mir. Daher Dichtungen und Y-Pipe prüfen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.1.2019 um 06:51 schrieb GS300Graz:

 

Da bei meinem Lex die ESD auch bald anstehen, mal kurz gefragt: 

Kennt jemand die Produkte des Händlers Karola-Tuning? Sind die lauter als Original? Passgenauigkeit?

Ich habe die mir jetzt einmal bestellt und werde berichten. Ich erwarte mir nicht allzu viel, allerdings hat man ja zum Glück Rückgaberecht und Bezahlung per Paypal gab es auch. Habe die aber hier gekauft https://www.hood.de/i/auspuff-lexus-gs-300-430-2-x-esd-tuning-sport-inox-2-x-80-mm--66009273.htm 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Fehler P0430 wird vom kaputten Auspuff kommen, bevor du die Sonden wechselst mach erst mal den Auspuff dicht, dann sollte das Problem schon behoben sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte an meinem LS 430 auch den P0430 Fehlercode zunächst sporadisch dann dauerhaft. Vorher hatte ich auch noch den Fehlercode für die Lamdasondenheizung vorkat. Nach dem tausch der vorderen Sonden blieb der P0430. Erst nachdem ich dann auch noch die nachkat Sonden gewechselt habe war das Problem behoben. 

 

Also die Ursache kann durchaus ein undichter Auspuff oder defekte Lamdasonden sein auch wenn der P0430 Fehler einzeln angezeigt wird. Ein tatsächlich defekter Katalysator ist eher unwahrscheinlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden