LexusBua

Batterie abgeklemmt und jetzt spinnt der CD Wechsler

Recommended Posts

Hallo zusammen,

 

Ich habe heute, um die Elektronik zurückzusetzen, in der Hoffnung den "ERROR 4" aus meinem Radio für immer zu verbannen, für eine Stunde die Batterie abgeklemmt, aber 3 CDs im Wechsler gelassen..

 

Nach über einer Stunde wieder die Batterie angeschlossen und es wurden mir 6 (!) CDs im Wechsler angezeigt und natürlich auch der ERROR 4. ARGHHHH ich Krieg die Krise wegen dem Ding.

 

Weiß jemand was ich machen könnte?

 

Liebe Grüße

Und ein schönes Rest-Wochenende

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mooorning,

 

ich habe leider keine Lösung aber ich hab mal ein bisschen gegoogelt. Das Problem scheint ja häufiger aufzutreten und bei niemandem scheint das Batterie abklemmen oder der ACC Start dauerhaft geholfen zu haben. Es waren auch Leute dabei, die mehrfach das Radio haben tauschen lassen und immer wieder den error 4 bekommen haben. Wenn aber selbst der komplette Tausch nicht hilft müsste der Fehler doch eigentlich woanders als direkt im Radio liegen(?). Die Frage ist: Wo fängt man da an zu suchen🤨.

 

Funktionieren alle Deine Funktionstasten am Lenkrad? Das Spiralkabel scheint ja auch ein Schwachpunkt zu sein, wenn es in die Jahre kommt und unter anderem steuert man damit ja auch den CD Wechsler. Evtl. wäre das noch mal ein Ansatz.

 

Viele Grüße

Olli

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das gleiche Problem habe ich auch.

Vor 2 Jahren hatte ich das schonmal und konnte das mit der Tastenkombination und ACC Start wieder beheben.

Leider funktioniert das diesmal nicht. Ich denke ernsthaft darüber nach, eine andere Anlage einbauen zu lassen. 

 

mfg

Udo

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe das bei mir gerade gemacht. Kassetten und CD's nutze ich eh nicht mehr und mIt dem Pioneer SPH DA130DAB hab ich nun (fast alles) was ich möchte,

Leider ist die Integration ohne diesen verdammt teueren Adapter von Beatsonic nicht 100% zufriedenstellend. Dazu berichte ich noch, wenn's zeitlich etwas besser passt.

 

Aber wie gesagt, die Fehlersuche würde ich etwas ausweiten. Da kam ja leider kein Feedback mehr zurück.

 

Gruß

Olli

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war‘s leid!

Ich bin zu Dr. Boom und habe mir ein Angebot eingeholt:

Knapp 1500,-€ für eine Komplettlösung mit dem Pioneer SPH-DA 230DAB, einer Rückfahrkamera,

der kompletten Mark Levinson Anbindung inclusive. 1 Tag Einbau.

AB9C8D43-D416-4368-8A91-153C851ABBF2.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hihi, keine Geduld. Sorry mir fehlt derzeit die Zeit für längere Dokumentationen.

 

Was an der Integration fehlte ist der obere Bildschirm. Welche Adapter wurden bei Dir verbaut und funktioniert am oberen Monitor noch alles?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gestern war der Einbautermin bei Dr. Boom in Köln.

Bis auf den Adapter für die Lenkradtasten hat alles geklappt. Der beim LS430 funktionierende Adapter passt scheinbar nicht zum SC430.

Da wird jetzt ein anderes Modell bestellt und bei Gelegenheit noch eingebaut.

Die Heckantenne funktioniert mit einem Adapter auch für DAB+, so dass dafür keine extra Antenne verbaut werden muss. 

Der originale Navi-Monitor ist außer Funktion. Selbst die Klappe lässt sich nicht mehr öffnen, da diese Funktionen wohl alle im originalen Radio gesteuert werden. Stört mich aber nicht wirklich, da zwischen diesem Monitor und dem vom Pioneer in Sachen Ablesbarkeit wirklich Welten liegen.

Die Klappe kann man noch mit der Hand auf- und zu drücken. Aber wofür?

Mein originales Radio konnte ich zwischenzeitlich wieder aus dem „ERROR 4“ Modus befreien und es funktionierte wieder einwandfrei, aber da hatte ich mich schon für das upgrade entschieden.

 

Und genau das würde ich wieder tun.

- Super Klang über DAB+ und auch alle anderen Varianten von Bluetooth bis CarPlay.

- Endlich ein aktuelles Navi auf einem 7“ Monitor, der auch bei Sonneneinstrahlung gut ablesbar ist.

- Und die Rückfahrkamera ist auch hilfreich in meiner engen Tiefgarage. 

Damit ist der 11 Jahre alte Lexus jetzt auch unterhaltungstechnisch auf Augenhöhe mit modernen Fahrzeugen.

Nach wie vor eine geile Karre. Mehr Auto brauche ich nicht ...

 

Mfg

Udo

 

 

 

 

 

E3109C99-63A7-462B-A6F9-5CF5FACA76A7.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Udo,

 

dann ist die Implementierung ähnlich wie bei mir gelaufen. Allerdings geht bei mir die obere Abdeckung noch auf. Evtl. setze ich da mal irgendwann noch mal ein anderes Display ein, dass sich als externer Video Output ansteuern lässt. Wenn man dann noch hinbekommt, das Telefon-Navi auf dem oberen Bildschirm auszugeben wäre das super, den spätestens bei offenen Dach sieht man auf dem Pioneer Display nicht mehr allzu viel. Vielleicht kann man das mit einer Entspiegelungsfolie optimieren.

 

Die Lenkrad Tasten funktionieren bei mir, ich weiss aber nicht welcher Adapter da jetzt letztendlich werkelt. Da gab es was speziell für den SC. Die Laut/Leise/Set Tasten und die Modus Tasten lassen sich damit programmieren. Die Telefon Tasten bedienen noch immer die alte Freisprecheinrichtung (Display öffnet sich und Telefon Menü wird angezeigt, funktioniert scheinbar noch, wenn noch ein Telefon gekoppelt ist).

 

Das Lexus Navi arbeitet im Hintergrund scheinbar noch: Wenn man über eine Landesgrenze fährt gibt es über die hinteren Lautsprecher eine Info dazu raus. Das Pioneeer Radio spielt anschliessend weiter ... aber auch nur noch auf den hinteren Lautsprechern. Radio ein/ausschalten hilft nicht, um das zu beheben, nur Fahrzeug aus und wieder ein.

 

Was auch blöd ist: Die Lautsprecher Einstellungen des Pioneer Radios haben keine Funktion (Fader left/right front/rear und so weiter). Der Sound ist zwar super, aber wenn der Hund hinten im Auto ist, drehe ich die hinteren Lautsprecher normalerweise fast ganz runter. Das geht nun leider nicht mehr.

 

Insgesamt bin ich aber zufrieden mit dem Sound und den Funktionen.  In der Verbindung von Apple Car Play mit einem Jailbreak und dem "Car Bridge" Tweak lässt sich jede beliebige App auf dem Radio bedienen und mit Hilfe eines OBD2 Adapters beispielsweise die Fahrzeug-Instrumente erweitern 😊. Eine Rückfahrkamera habe ich ebenfalls angeschlossen.

 

Ich habe den Zigarettenanzünder und den Aschenbecher ausgebaut und dort einen USB Anschluss fest installiert. Mit einem Winkeladapter lässt sich das Anschlusskabel für das Telefon super unterbringen. Ein paar Neodym Magnete bieten perfekten Halt für das Telefon. (Auf dem Bild ist es ein iPhone PLUS). Bei Nichtgebrauch geht die Klappe natürlich auch noch zu. Ich mag aufgeräumte Cockpits😎.

 

 

 

IMG_0843.JPG

 

 

IMG_0844.JPG

 

IMG_0845.JPG

 

IMG_0846.JPG

Edited by 4komma3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dann haben wir verschiedene Adapter eingebaut. Bei meinem funktioniert die Fader Funktion.

Ich habe noch keine Grenze gequert, so dass ich nicht sagen kann, ob das alte Navi noch reinquatscht,

aber da würde ich einfach mal die DVD aus dem Laufwerk im Kofferraum nehmen. Dann kennt er keine

Grenzen mehr. Ansonsten gibt es immer noch die Sicherungen...

Die ODB Anzeigen sind ganz nett, aber dafür würde ich mein Telefon nicht jailbreaken. 

Ich habe mir den USB-Anschluss in die Mittelkonsole legen lassen.

Handy oder USB-STICK dran, Klappe zu und gut ist.

 

Wenn du auf deiner Rechnung die Bezeichnung für den Lenkradtastenadapter findest, poste das bitte mal.

 

mfg

Udo

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich meine es wäre dieser hier: http://www.metraonline.com/files/products/INSTASWC-TOY-LEX_web.pdf

 

Den Jailbreak habe ich tatsächlich einzig und allein für das CarBridge. Neben den ODB 2 Möglichkeiten laufen auch fast alle anderen Apps und so kann ich mir z.B. selbst aussuchen mit welcher Navi App ich navigiere. Google Maps funktioniert ja nun endlich offiziell, aber Calimoto ist toll für Cabrio Rundtouren. 

Edited by 4komma3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Calimoto ist toll. Habe ich auch schon gelegentlich genutzt.

Meistens erstelle ich meine Motorradtouren, die ich auch mit dem Cabrio fahre,

mit Kurviger.de.

Bin gestern mal nach Belgien gefahren und tatsächlich quatscht mein altes Navi mir auch

rein, seltsamerweise auf Deutsch. Nach dem letzten Abklemmen der Batterie war alles auf

“default“, also Englisch. Bei mir tritt der gleiche Effekt auf, wie bei dir. Nur noch die

Hecklautsprecher werden angesteuert. Der Fader kann nur noch hinten von rechts nach

links und umgekehrt steuern. Vorne kommt nichts mehr an. Zündung aus und neu starten

und alles ist wieder gut.

Jetzt muss ich nur noch rausfinden, wie ich die Navi-DVD hinten raus kriege.

 

mfg

Udo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Kunststoffblende im Kofferaum mit einem einfachen Ruck entfernen und dann siehst du einen Auswurfknopf.

Ist ganz schnell erledigt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Udo,

 

interessant mit dem Grenzübertritt, gell? Ich glaube das hat im Herstellerland der Adapter nie jemand getestet :-). Falls Du das an der belgischen Grenze ohne Navi CD noch mal testest lass uns bitte das Ergebnis wissen. Ich komme in nächster Zeit nicht mehr nach Holland.

 

Weisst Du denn welche Adapter Du verbaut hast? Es müssten eigentlich zwei verschiedene sein, einmal für die Audio Integration und einmal für die Lenkrad Bedienung.

 

Am Lenkrad kann ich übrigens laut und leise machen, die Set Taste aktiviert den ATT Modus am Radio (also Mute). Die Mode Taste wechselt Radio, DAB+, iPod, usw. und mit den Up/Down Tasten kann man die Radio Sender wechseln bzw. MP3 Titel vor und zurückspringen.

Edited by 4komma3

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb zlatan75:

Die Kunststoffblende im Kofferaum mit einem einfachen Ruck entfernen und dann siehst du einen Auswurfknopf.

Ist ganz schnell erledigt.

 

Hinter der kleinen Blende ist nur ein Schiebeschalter, der die Öffnung des Laufwerks freigibt.

Den Auswurfknopf habe ich nicht gesehen. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah, dass ist der, der bei mir auch zuerst verbaut wurde. Der stand auf dem Angebot. Danach  wurde dann der oben genannte ASWC-TOY-LEX verbaut.

 

Der Anschluss des ASWC-TOY-LEX Adapters ist übrigens für den SC abhängig vom Baujahr. Hier mal ein Auszug aus der Installationsanleitung:

 

For all vehicles EXCEPT the Lexus SC430, connect ONLY the 12-pin connector to the mating connector in the vehicle. The 6-pin connector on the ASWC-TOY-LEX harness WILL NOT be used in the application.

 

For the 2002-2005 Lexus SC430, connect ONLY the 6-pin connector to the mating connector in the vehicle. The 12-pin connector on the ASWC-TOY-LEX harness WILL NOT be used in the application. Note: Disregard the 12-pin connector in the vehicle.

 

For the 2006-2009 Lexus SC430, connect BOTH the 6-pin and 12-pin connectors to the mating connectors in the vehicle. 

 

Die komplette Anleitung liegt hier.

 

Bei Deinem 2008er würden also beide Stecker angeschlossen werden, da funktioniert dann vermutlich auch mehr als bei meinem 2005er.

 

 

Edited by 4komma3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch kleiner Nachtrag: Ich hatte in einem anderen Thread mal meine Teileliste aus dem Angebot von ACR gepostet, die ich hier der Vollständigkeit halber noch mal ergänze:

  • PIONEER SPH-DA130DAB AV RECEIVER (2-DIN Moniceiver)
  • PAC SWI-RC LENKRAD-FB-ADAPTER (Lenkradfernbedienungsadapter für Nachrüst-Radio)
  • ANT-ADAPTER UNIVERSAL RTA205.201-0 1513-01(AM/FM Antennenadapter fahrzeugspezifisch)
  • R-BLENDE 2 DIN METRA 99-8161S (Passender Einbaurahmen für SC430)
  • AXXESS TYTO-01 AKTIVSYSTEM-ADAPTER FÜR TOYOTA (Axxess TYTO-01 Aktivsystem-Adapter für Toyota & Lexus (2001- 2012) ) (WURDE GETAUSCHT GEGEN AXXESS ASWC-TOY-LEX!!!)

Wie oben geschrieben hatte ich im Hinterkopf, dass es zwei Adapter sind, die verbaut wurden. Der PAC SWI-RC ist dann wohl für die Lenkradtasten zuständig.

 

Anfrage an die Moderatoren: Wir sind vom eigentlichen Thema stark abgedriftet. Könnt Ihr die Hifi Integrations Infos evtl. in einen eigenen Thread mit passender Überschrift umhängen? 

 

Danke und Gruß

Olli

 

 

 

Edited by 4komma3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ergänzung: 

 

Mittlerweile habe ich eine Entspiegelungs-Folie installiert. Die Sichtbarkeit auf dem Display ist dadurch wesentlich besser geworden: Für mein Radio gab es von diesem Hersteller etwas passendes: http://upscreen.com/solutions/vision/?lang=en&foilTypeId=29

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.