Recommended Posts

Ich habe schon einige IS gesehen mit Blenden oder überlackiertem Nebelscheinwerfer und neuem TÜV. Den Schalter kann man bei dem Auto aber nicht ausbauen, höchstens die Verbindung kappen/Stecker am Nebler ausclipsen. Wird wohl wie so einiges Auslegungssache jedes einzelnen Prüfers sein. Natürlich wenn das Auto Nebler hat und die nicht funktionieren ist das eben ein schwerer Mangel der die Plakette verhindert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 41 Minuten schrieb MD-60:

Falls du es nicht weißt ,alle am Fahrzeug befindlichen Teile müssen bei der TÜV Abnahme in Ordnung sein. Die Beleuchtung gehört nicht zu den Teilen bei denen eine Fehlfunktion als geringer Mängel eingestuft wird. Bei der Überprüfung deiner Bereifung geht ein Prüfer von den Daten aus die im Fahrzeugschein stehen und sind diese nicht übereinstimmend hat er dies zu bemängeln. Glaubst du im Ernst jeder Prüfer hat alle Teilegutachten im Kopf? Du verlangst von einem Prüfer ziemlich viel, weißt aber selbst noch nicht einmal das deine Beleuchtung in Ordnung sein muß. Also ich habe da eine andere Meinung wer wohl wo am falschen Platz ist. Also ich würde nicht über Leute meckern wenn ich noch weniger Ahnung hätte.

Es Lag im der Gutachten und die ABE Vor... und die waren noch im schein eingetragen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 22 Minuten schrieb a_wizards_war:

Ich habe schon einige IS gesehen mit Blenden oder überlackiertem Nebelscheinwerfer und neuem TÜV. Den Schalter kann man bei dem Auto aber nicht ausbauen, höchstens die Verbindung kappen/Stecker am Nebler ausclipsen. Wird wohl wie so einiges Auslegungssache jedes einzelnen Prüfers sein. Natürlich wenn das Auto Nebler hat und die nicht funktionieren ist das eben ein schwerer Mangel der die Plakette verhindert. 

Habe auch schon gehört.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soo hier wie versprochen die Bilder. Wie bereits erwähnt handelt es sich um HB4 Nebelscheinwerfer in weiß. Das Frontglas könnte mal angeschliffen werden und poliert. Einfache Plastikpolitur brachte nicht viel Erfolg.

Trocken sind sie innen beide. Beim fahrerseitigen NSW hat sich der Lampensockel gewehrt, aber ich hab ihn überreden können, doch aufzugehen (Essig macht das schon). Habe dann nach dem Öffnen und saubermachen die Einzelteile (siehe Bilder) auf die Heizung zum trocknen gelegt, der O-Ring ist auch heil geblieben. Somit kannst du bei Bedarf die Lampen tauschen, konnte jetzt nicht testen, ob die leuchten.

Bilder:

NSW Beifahrerseite - komplett ok

IMG_20190212_212927.thumb.jpg.91d9b9ab8633caa321e93b39c8a3804f.jpg

IMG_20190212_212934.thumb.jpg.09764a2d26fc94370fd712412ff8aa7c.jpg

 

NSW Fahrerseite - wie oben beschrieben:

IMG_20190212_213009.thumb.jpg.7b62f624fd4cb2c9000934fab1524f6e.jpg

IMG_20190212_213017.thumb.jpg.59f52113c829f02a9627fecc0f719aea.jpg

IMG_20190212_213027.thumb.jpg.742543b9d2573054c4a741ecf5cfddd6.jpg

 

Sorry für die schwammigen Bilder, die Handykamera ist nicht die beste. Preis machen wir dann per PN...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden